Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    15 Oktober 2007
    #1

    Brüchige Nägel

    Hallo zusammen,

    meine Nägel waren schon immer ein Problemfall. Sie sind nicht sonderlich lang und grade an Zeige-und Mittelfinger löst sich immer die oberste Schicht sodass sie noch dünner werden als sie sind.

    Nagelhärter und so Kram alles schon ausprobiert. Nagellack tragen - sieht nach wenigen Stunden schon wieder furchtbar aus, weils der sofort abblättert.

    Könnt ihr mir helfen?:geknickt:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Brüchige Nägel!=( Tipp zur
    2. Brüchige Nägel - Tipps?
    3. Nagellack
    4. Nägelkauen
    5. Nagellack
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    15 Oktober 2007
    #2
    oh,oh, das kenn ich...

    mir bitte auch
    meinen nägeln ergehts genau so
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    15 Oktober 2007
    #3
    ab ins Nagelstudio und ne Intensiv Kur kaufen ^^

    vana
     
  • minzblatt
    minzblatt (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2007
    #4
    vielleicht manchmal ölbäder für die nägel machen? müsste sie gescheidiger und somit weniger brüchig machen. ähnlich wie bei haaren.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    15 Oktober 2007
    #5
    Ist bestimmt teuer und hat nur nen temporären Effekt schätze ich?

    Hab eher das Gefühl, sie müssten härter werden... aber ich hab keine Ahnung:cry:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    15 Oktober 2007
    #6
    nun ja investieren wirst du wohl müssen..

    also entweder was zum Auftragen oder Kapseln zum Einnehmen.. oder eben Nahrungsergänzung wie Calcium/ Magnesium..

    vana
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    15 Oktober 2007
    #7
    Kieselerde von Abteil. Kosten 3 € und helfen Wunder. :smile:
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    15 Oktober 2007
    #8
    Schon klar, Intensivkur klingt nur nicht grade preiswert...:schuechte

    Hm...Kieselerde? was genau ist das? Sind das solche Kapseln?
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    15 Oktober 2007
    #9
    nagelöl von L'Oreal - hab nur keine ahnung, obs des noch gibt (und es hält ewig)
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    15 Oktober 2007
    #10
    Ja, genau, die gibt es bei Schlecker (ich kaufe die lieber woanders, ich unterstütze diesen Ausbeuter-Verein nicht. :zwinker:). Kosten 3 € / 50 Stück. Davon werden die Haare auch schön.

    Mein Problem: Ich schaff es selten kontinuierlich einzunehmen, 3 Mal am Tag ist halt nicht wenig... :geknickt:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    15 Oktober 2007
    #11
    Ich würde Schüssler Salze vorschlagen. 3x am Tag 2 Tabletten vom Silicea D12. Ist völlig natürlich ohne Nebenwirkungen, muss aber auch regelmäßig eingenommen werden, damit es wirkt. 4 Wochen, dann 1 Woche Pause und dann noch mal 4 Wochen. Dann sollte sich eine Veränderung zeigen.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    15 Oktober 2007
    #12
    super- schlecker ist sofort um die Ecke:zwinker:

    Silicea D 12 klingt nach Homöopathie?
     
  • desasta
    desasta (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    15 Oktober 2007
    #13
    ich hatte auch so ähnliche probleme, habe dann ein paar wochen calcium oder magnesium tabletten, oder sowas geschluckt und jeden abend ein ölbad genommen. seitdem hatte ich keine probleme mehr.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    15 Oktober 2007
    #14
    Schüssler Salze sind ähnlich wie Homöopathie, aber nicht ganz dasselbe.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    15 Oktober 2007
    #15
    Das würde ich so nicht sagen...

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Schüßler-Salze

    Glaube versetzt bekanntlich Berge... :zwinker: :zwinker:

    Es gibt genau abgestimmte Salze, die ein jeder für verschiedenste Sachen nehmen kann. Allerdings würde ich nicht einfach irgendein Schüssler-Salz nehmen, denn meistens sind die aufeinander aufbauend. Ich bin davon weniger überzeugt, es käme einfach nicht in Frage. Da kann ich auch Placebos nehmen. :zwinker:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    15 Oktober 2007
    #16
    Ich glaube nicht daran, und es hilft trotzdem.
    Es war ja auch nur ein Tipp, da ich damit einiges an Krankheiten bei mir in den Griff bekommen habe, obwohl ich das absoluten Schwachsinn fand. Aber, was versucht man nicht alles, wenn die Schulmedizin versagt. Muss ja keiner ausprobieren.

    Silicea bei Problemen mit Haut, Haaren und Nägeln kann man auf jeden Fall einfach so nehmen. Da spricht absolut nichts dagegen.

    Quelle (siehe oben)
    Schüßler erklärte, dass sein Heilverfahren „kein homöopathisches“ sei, weil es nicht auf dem von Samuel Hahnemann propagierten Simile-Prinzip (Ähnliches kann durch Ähnliches geheilt werden) beruhe, sondern auf physiologisch-chemische Vorgänge im menschlichen Organismus zurückzuführen sei.
    Es ist also nur Homöopathie ähnlich, wie ich bereits sagte. Schüssler selber hat sich mit seinem Verfahren von der Homöopathie distanziert.
     
  • Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2007
    #17
    Ich kann dir auch nur zu Kieselerde raten.
    Nehme vom DM die "Kieselerde plus Calcium +C Lutschtabletten". Schmecken nach Kirsche und sind echt lecker:zwinker: (damit ist es auch kein Problem auf 3 mal täglich zu kommen)
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    15 Oktober 2007
    #18
    Kieselerde hochdosiert. Normale Kieselerde bringt mir zum Beispiel nicht viel.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    15 Oktober 2007
    #19
    Ich habe die "Kieselerde FORTE" Die gibts noch ohne "forte". :zwinker: Wichtig ist am Ende wohl, wie hoch die Dosierung der Kieselerde ist. :smile:

    Kieselerde forte von Abtei:
    Zusammensetzung
    1 Hartkapsel enthält:
    Arzneilich wirksamer Bestandteil:
    350 mg Kieselerde

    Sonstige Bestandteile:
    Calciumhydrogenphosphat-Dihydrat, Calciumstearat, Gelatine, Titandioxid (E 171), Natriumdodecylsulfat.

    Dosierungsanleitung
    Soweit nicht anders verordnet, 3 x täglich 1 Kapsel mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    15 Oktober 2007
    #20
    Danke für die Tips, das werd ich echt mal ausprobieren:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste