Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brainstorming zu "Discos"

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Kanaldeckeldieb, 26 Oktober 2003.

  1. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    ---------------------------
    Also wenn man mich foltern will, dann schleppt man mich in die Disko...
    eine solche Extrovertiertheit und dieses "undefinierbare Gemisch aus dem
    Zusamengehörigkeitsgefühl der sog. party-community und des
    gleichzeitigen Ich-bin-doch-schöner-besser-geiler-als-ihr" (geht es
    kontroverser ???) nervt mich dermaßen..... *wüüüüüüüüüüürg* !!!

    Es gibt meiner Meinung nach aber auch einige ganz gegensätzliche Sachen
    bezüglich des Disko-Gehens bei Mann und Frau (bekommt man so bei
    Gesprächen mit Freunden und Freundinnen mit).

    Hier die Thesen:

    1. Ist der Mann solo sucht er die Disko auf, um sich etwas "für die
    Nacht zu erbeuten". Nicht mehr und nicht weniger. Auch wenn sie es
    direkt niemals zugeben würden. "Immer auf der Suche", könnte der Slogan
    sein.

    2. Geht die solo Frau in die Disko, dann will sie "Spass haben" , aber
    der "Spass" ist eben nicht zwangsweise Sex. Weit verbreitetes Muster:
    "Den Partner, den ich suche, finde ich nicht in der Disko, deswegen
    tanze ich und schwatze herum !"

    3. Hat der Mann eine Partnerin will er oft gar nicht mehr in die Disko,
    weil er bekommt normalerweise seine "tägliche Ration an Sex" und das
    Ziel des Diskobesuches wird hinfällig.

    4. Die gebundene Frau hat immer noch Spass in der Disko und frequentiert
    diese entsprechend. Sie kann sich eigentlich noch mehr präsentieren,
    weil sie genau weiß, dass sie mit den baggernden Kerlen "spielen kann".
    Der feste Partner ist ja schon vorhanden. Sie kann sich "ausleben"; bis
    zu welcher Grenze ist abhängig von Moral und ihrem Beziehungs-Ethos.

    Es gibt sicher viele, die hier nicht in das Modell reinpassen (ich
    selbst zum Beispiel).
    Hart ausgedrückt fühle ich mich "in meinem Geist gestört". Vielleicht
    will ich auch einfach das "Spassgefühl" nicht mit jedem Idioten teilen
    und habe Spass an Aktivitäten, die ich mit "ausgewählten" Leuten mache,
    welche krass ausgedrückt "der Sache würdig sind" (absolut subjektive
    Wahrnehmung meinerseits und wird mir auch manchmal als Arroganz
    ausgelegt *NaUnd???*). In der Disko gelingt diese "Filterung" nicht.

    "Und Gott wollte einen Ort, an dem alle Charaktere auf ein Level
    zusammenkommen, wo die Diversität des Gedankens verloren geht.... und er
    schuf die Disko !!!"

    Glückwunsch denen, die mit der "Institution Disko" leben können !
    ---------------------------
    Und wenn ich ich in meinem Leben auch nur ein einziges Mal vor ner Disco
    gestanden hätte, wäre das schon genug gewesen, weil ich diese selsamen
    Gesichtsausdrücke gesehen habe. Das ist ja gerade as entscheidene, dass
    Disco so einfälftig ist, dass man schon sehr schnell drüber urteilen kann.
    Ich meine wenn es wenigstens nur fürs Chillen gut wäre, dann könnte ich es
    ja noch verstehen. Wenn ich mir ein Tretboot leihe, um damit über die
    Alster zu fahren, dann ist das auch nicht gerade etwas charakteristisches
    unverwechselbares, aber in einer Diso da ist einfach alles Gefaket!!
    Die Gesichtsausdrücke, die Freundlichkeit, das ganze Auftreten einfach
    alles !!!
    Und mir wird gesagt, dass ich mal weniger online gehen sollte, um häufiger
    mal ausgehen zu können, da ich ja sonst den Bezug zur Realität veröre.
    Hier im Internet bekomme ich bestimmt mehr von der Realität mit als in ner
    Disco!
    ---------------------------
    Männer können nicht tanzen..! Alleine das sollte schon reichen.

    Einen Partner/in in einer Disco findet man nicht - was kurzes vielleicht -
    aber nichts von dauer

    eben die Spielerei - das sich selbstdarstellen müssen etc. wer möchte auf
    Dauer schon mit solch Selbstsüchtigen nach anerkennung suchenden Menschen
    zusammen sein. In meinem Augen echte Problem Menschen

    Frauen und tanzen - und Spaß haben - klar die gibt es auch.

    Momentan geh ich auch öfters mal wieder hin.

    spaß? nein! Sex? Nein! Aber interessant ist es immer wieder. Leute
    beobachten und man kann verdammt viel erkennen.

    Man gut das ich für das Metier Disco im Prinzip viel zu alt bin.....
    -------------------------
    Manche durschauen die Sache mit den dazu gehörigen "Spielregeln" nach 3
    bis 4 mal hingehen. Bei anderen dauert es länger und manche lernen es
    nie...
    Weitere Ausführen würden sehr zynisch werden und und deswegen halte ich
    die Klappe...

    Folglich habe ich mir auch gesagt: "Was soll ich eine Sache tun, deren
    Regeln ich durchschaut habe und die ich als ziemlich primitiv erachte; wo
    ich passiv unterhalten werden, ohne groß Einfluss nehmen zu können; die
    sehr unprogressiv ist, denn man könnte die Zeit des Diskobesuches glatt
    aus dem Wochenende herausschneiden und man wird feststellen, dass nichts
    "nachhaltiges" fehlt, allein der Augenblick zählt und das ist mir "zu
    wenig".

    Es gibt bessere Methoden des Zeitverbringens als nur gut auszusehen,
    schnell die 2 Promille-Marke zu erreichen, sinnlose Satzfragmente
    auszutauschen und die ganze Sache am nächsten Morgen hoffentlich vergessen
    zu haben.
    Aber solange man darüber nicht selbst reflektiert, kratzt es den
    Diskogänger nicht und das ist die Voraussetzung für das wiederholte
    hingehen und "toll finden"...
    ----------------------------
    Hehe... ich gehe eigentlich auch nur in ne Disco, wenn ich mal wieder so
    richtig ablachen will...


    Da gibt es zum einen Typen, die trotz Bewegungslegasthenie mit unsagbar
    albernen Balztänzen auf Brautwerbung gehen (erinnert mich immer an das
    Verhalten von machen Tieren *lol*) und auf der anderen Seite gibt es
    Weiber, die sich dermaßen veruchen aufzubrezeln, daß sie entweder wie ein
    wandelnder Schminkkasten daherlaufen oder je nach Disco so unpassend
    angezogen sind, daß es nur noch primitiv und lächerlich wirkt. Naja, aber
    was soll man machen?! Jedem das seine!

    Das einzig Gute an einer Disco ist zum Teil die Musik und die genialen
    Lichtanlagen. Aber sonst finde ich diese überteuerten Zappelschuppen
    einfach scheiße. Musik kann ich auch zu Hause hören (und mich dabei aber
    wenigstens noch ggf. unterhalten) und saufen ist zu Hause auch billiger,
    wenn es denn sein muß...

    Die These "Disco = Sex" kann ich so nicht teilen. Sicherlich gibt es immer
    Leute, die nur auf das eine aus sind, aber ich denke, die meiste Leute
    gehen da hin, um zu tanzen und um Spaß zu haben (wie immer sie auch Spaß
    definieren). Kann ja auch jeder machen, wie er will. Ich persönlich halte
    von Discotheken allerdings nichts.
    --------------------------------
    Ich habe einige jahre in Discos gearbeitet... und ich sage euch;
    Männer die alleine in discos (Dazu zähle ich auch männer in rudeln!)
    gehen, wollen im normalfall ne frau für die nacht haben. Es gibt auch
    träumer die denken das sie dort die frau fürs leben finden. Was in einzel
    Fällen sicher auch mal klappt. Aber im allgemeinen ist es ne nummer für
    eine nacht. Das trifft auch auf die meißten frauen zu. Frauen die in der
    disco baggern, sind am nächsten WE wieder da und baggern den nächsten an.
    Abwechslung ist halt alles. Ich glaube (weiß) das es nicht viele feste
    beziehungen gibt (so über 6 monate) die in ner disco ihren anfang hatten.
    --------------------------------
     
    #1
    Kanaldeckeldieb, 26 Oktober 2003
  2. Sokrates
    Gast
    0
    genau deswegen bleibe ich diesen "zappelschuppen" (nette formulierung) fern.

    greetz
     
    #2
    Sokrates, 26 Oktober 2003
  3. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    *LOL*
    Ich habe selten so viele Vorurteile in einem so kurzen Text gelesen.

    Ich gebe dir nur in einer Sache recht: Viele Männer gehen in die Disco, um dort eine Frau für eine nette Nacht kennzulernen.
    Aber dem Rest kann ich bei weitem nicht zustimmen.

    Ich gehe gerne in Clubs und Discos, weil ich gerne tanze, die Musik in den Läden mag, in die ich gehe, gerne Leute beobachte u.s.w.

    "Die gebundene Frau hat immer noch Spass in der Disko und frequentiert
    diese entsprechend. Sie kann sich eigentlich noch mehr präsentieren,
    weil sie genau weiß, dass sie mit den baggernden Kerlen "spielen kann".
    Der feste Partner ist ja schon vorhanden. Sie kann sich "ausleben"; bis
    zu welcher Grenze ist abhängig von Moral und ihrem Beziehungs-Ethos."

    > ich bin gebunden, und ich habe es jetzt genauso wenig nötig wie vor meiner Beziehung, mich vor Männern oder generell vor Menschen zu präsentieren, um dadurch mein Selbstbewußstsein zu erhöhen, oder sonstiges. Es gibt bestimmt welche, die sich so verhalten, aber die Mehrheit garantiert nicht. Und meist sind es wohl auch Jüngere.

    "3. Hat der Mann eine Partnerin will er oft gar nicht mehr in die Disko,
    weil er bekommt normalerweise seine "tägliche Ration an Sex" und das
    Ziel des Diskobesuches wird hinfällig."

    > mein Freund geht auch trotz unserer Beziehung in Discos. Und das garantiert nicht aus dem Grunde, dass er bei mir zu wenig Sex kriegt. Stell dir vor, selbst für Männer gibt es noch andere Beweggründe. :zwinker:

    So. mehr fällt mir fürs erste jetzt nicht ein...
     
    #3
    User 7157, 26 Oktober 2003
  4. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    ich geh net hin weil ich die Musik zum Kotzen finde...natürlich gibts Discos wos net nur Techno spielt und man sich auch auf normalem Level unterhalten kann aber wozu geh ich dann hin?? Tanzen tu ich sowieso net...

    Da geh ich lieber in a gemütliche Kneipe/Bar, wos Musik spielt die ma gfallt und wo ma net gleich auszuckt, und trink gschmeidig ein paar Liter Bier mit Freunden!

    ansonsten geb ich KDD recht!

    greetz, der Scheich
     
    #4
    Scheich Assis, 26 Oktober 2003
  5. *~The~Raver~*
    0
    dem kann ich nur zustimmen :grin:
    hab echt selten so viele vorurteile über des thema in einem text gelesen.
    aber ok, sehen wir uns die einzelnen mal näher an

    ^^
    schonmal falsch, zumindest für mich. ich bin solo, bin aber in ner disco sicher net "um mir was für die nacht zu erbeuten". danke, kein bedarf wenn ich mir da die ganzen barbies und sonstige ähm.... :rolleyes: so anschau.

    ^^
    schon wieder falsch. egal ob ich solo bin oder ne freundin hab - ich bin quasi von donnerstag abend bis sonntag früh in discos unterwegs. aber haben wir ja schon oben geklärt, ich geh net in disco um mir n stück fleisch zu angeln.

    ^^
    des kann ich so nicht nachvoll ziehen, ich geh schliesslich net mit jedem idioten in die disco, sondern mit meinem freundeskreis und die sind durchaus würdig.

    ^^
    das weisse ich mal entschieden zurück. und damit mein ich net "auf-der-tanzfläche-rumstehen-und-im-takt(falls man den überhaupt mitkriegt)-mit-dem-fuss-wippen-und-mal-ein-schritt-vorwärts-und-schritt-zurück"... des ist für mich kein tanzen, aber netmal des können die meisten, die sich auf der tanzfläche aufhalten. aber es gibt männer, die tanzen können. egal ob du jetzt mit tanzen die normalen standarttänze meinst ala walzer, oder zu hiphop oder techno tanzen. manche können sogar richtig geil tanzen :grin:

    ^^
    eine promille-marke erreiche ich in ner disco eh nie ->ich trink nur cola, wasser und redbull, weil ich eigentlich immer selber mitm auto da hin fahr. dann kann ich mir wenigstens sicher sein, dass ich keinen alkoholisierten fahrer am steuer hab. und selbst wenn ich nicht fahren muss, trink ich kein alk. ich hab auch so genügend fun in der disco, dass ich mich dazu net besaufen brauch. und wenn man sich in ner disco unterhalten will, gibts (jedenfalls in guten) die sogenannten chill-out bereiche -> bistro, cafe oder einfach räume zum abhängen. da kann man sich dann auch normal unterhalten, weil die musik nur leise läuft.

    ^^
    ok dann bin ich kein normalfall. und nein ich bin auch nicht schwul, obwohl ich raver bin (ist ja auch so ein weit verbreitetes vorurteil)


    abschliessen sei noch gesagt, dass ich wie schon oben gesagt, von donnerstag abend bis sonntag früh in discos unterwegs bin. und zwar aus dem grund, weil ich gern die nächte durchtanze, gern geile mukke höre, mich gern mit meinen kumpels und bekannten treff, mich auch mal mit dene unterhalte und spass hab, mich mit meinen kumpels über andere halb totlach (meist total besoffen-durch-die-gegend steuernde) und weil man neue leute (männlich und weiblich) kennenlernt. und damit sind keine ONS-absichten gemeint, sondern halt einfach mal so, dass man sich kennt. soll es ja auch noch geben, dass sich n mann mit ner frau gut versteht, ohne gleich ne Beziehung mit ihr zu wollen oder mit ihr zu poppen.

    so ich denk, des reicht fürs erste :grin:
     
    #5
    *~The~Raver~*, 27 Oktober 2003
  6. Cumulus
    Cumulus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sauber, gelungener Text. Spricht mir direkt aus der Seele

    Mir kann niemand erzählen, er ginge in die Disko, weil er die "Musik" (das Wort in Verbindung mit Disko ist ja schon Vergewaltigung) gut findet ...

    PS: Wie sagt man - getroffene Hunde bellen?
     
    #6
    Cumulus, 29 Oktober 2003
  7. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Hm ich finde den Text wirklich nur eine aneinanderreihung von vorurteilen und das von jemandem der wohl keien ahnung von der disco hat. wenn ich in eine disco gehe, dann 1. wegen der musik. ich geh eben nur in die dissen wo "meine" musik läuft (Metal, Alternative, rock). Da kann ich mich so richtig auslassen, meinen Stress der Woche so richtig raus"tanzen", einfach mal tier sein *g*! Das verstehe ich unter Spass haben, nicht ne tussi mit nach hause zunehmen oder da eine zu vögeln (bin ja nich vergeben), ich halte das für absoluten schwachsinn was du da teilweise sagst, vor allem die verallgemeinerung....
     
    #7
    nighti, 29 Oktober 2003
  8. LeungTing
    Gast
    0
    Nunja, prinzipiell ist es ja so, das derjenige der nicht in eine Disco gehen will, dies auch nicht muß. Tja, die Vorteile der Demokratie..

    Sicher, das ganze ist irgendwo ein großes Spiel, aber genauer betrachtet ist dieses Spiel auch nur ein Teil des großen Spiels das sich Leben nennt. Und wenn man die Spielregeln erst einmal verstanden hat, dann macht es normalerweise auch Spaß mitzuspielen. Es gibt natürlich immer miesepetrige Spaßverderber die gar keinen Spaß haben wollen...

    ..und zum Thema Internet wäre "realistischer". Erst einmal das Problem zu definieren, was ist real.. Abgesehen davon kann man dir im Internet noch leichter was vorspielen als in der Disco, mal drüber nachgedacht ?

    ..ich bin kein absolut begeisterter Discogänger, der jedes Wochenende in die Disco rennt. Aber wenn man Spaß im Leben haben will braucht man vor allem eins -> Abwechslung, und durch ständiges Tretbootfahren und Spieleabende ist die eben nicht garantiert...

    mfg

    LeungTing
     
    #8
    LeungTing, 29 Oktober 2003
  9. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Das ist ein Grund warum ich nichtmin Discos gehe. ich Teile meine Energie anders ein. Lieber die ganze Woche als nur am Wochenende.

    @ *~The~Raver~*: Wo nimmst du bitte die Energie her? Fazinierend!

    Mondmann Spokt
     
    #9
    Mondmann, 29 Oktober 2003
  10. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Doch ich kann dir erzählen, dass die Musik mit ein Grund dafür ist, dass ich in Discos und Clubs gehe. Schließlich tanze ich auch zu der Musik, und somit ist es ein nicht ganz unwichtiger Bestandteil, gell? :zwinker:

    "Getroffene Hunde bellen"
    > Hallo? Das hier ist nun mal ein Forum, in dem man seine Meinung sagt, wenn sie dir nicht gefällt, dann ist das deine Sache, aber so ein Spruch ist doch wirklich unpassend.
     
    #10
    User 7157, 30 Oktober 2003
  11. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    PS: Mit fremden Lorbeeren schmücken möchte ich mich nicht... auch wenn es meine Gedanken wiederspiegelt so habe ich den Text selbst nicht verfasst... wie auch unschwer zu erkennen ist berichten auch verschiedene Leute (durch Linie getrennt)
     
    #11
    Kanaldeckeldieb, 30 Oktober 2003
  12. *~The~Raver~*
    0
    wenn du energie nur für 3 tage in der woche hast, is mir schon klar, dass du dann die über die ganze woche verteilen musst


    PS:
    [ironie] ach jo... wo ich die energie hernehm? aus kiloweiße von denen komischen bunten pillen :blablabla [ironie off]
    ^^
    wobei wir allerdings beim nächsten vorurteil wären :rolleyes2
     
    #12
    *~The~Raver~*, 30 Oktober 2003
  13. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    hast mich da wohl missverstanden
    ich sag ja nicht das ich für nur "3 Tage" energie habe. sondern, dass ich meine Energie anders rauslasse. und zwar über die woche verteilt und nicht nur am wochenende.
    Ich kenne viele Leute, die die ganze Woche vor sich herdümpeln, arbeiten, und einfach gar nichts machen und die ganze angesammelte energie in der Disko verprassen. Davon halte ich einfach nichts.

    und das mit den Pillen hast du gesagt :zwinker:

    Mondmann narf nsw
     
    #13
    Mondmann, 30 Oktober 2003
  14. *~The~Raver~*
    0
    hehe ne hab dich schon richtig verstanden *g*
    war auch net so ganz ernst gemeint :grin:

    aber ich kann von mir behaupten, dass ich net die ganze woche vor mich hindümpel und mich dann am WE abreagieren muss. ich mach auch unter der woche noch was neben der arbeit. und des mit donnerstag bis sonntag is vielleicht au bissl krass gesagt, kommt eher seltener vor. da freitags weggeh-technisch eher son "ruhetag" is.. ausser billard zocken oder sowas. aber wenn man halt donnerstag in disco geht kommt man erst freitags heim, und wenn man dann samstag wieder geht, isses sonntag früh wenn man wieder daheim is :smile2:

    des mit dene pillen war ja auch ironie. weil ich mir des argument dauernd anhören kann. naja.. :rolleyes2

    aber ich brauch sowas net! brauch netmal alk zum weggehen.. mir reicht cola und wasser... und mal n redbull zum wachbleiben :grin:
     
    #14
    *~The~Raver~*, 30 Oktober 2003
  15. Cumulus
    Cumulus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Achso, "tanzen" .... hab mich schon immer gefragt, was das sein sollte... Aber tut man das normalerweise nicht zu Musik? Und danach sucht man in Discos ja wohl unbestritten vergeblich...
     
    #15
    Cumulus, 30 Oktober 2003
  16. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Es gibt genug Leute in Discotheken, die wirklich gut tanzen können. Ob ich dazu gehöre oder nicht, lasse ich mal dahingestellt.
    Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber in meiner Umgebung gibt es zahlreiche Discos mit guter Musik. Außerdem ist gute Musik ja auch eine Frage des Geschmacks, und ich denke du kannst dir nicht erlauben irgendeine Musikrichtung abzuwerten, nur weil sie dir nicht gefällt. Die einen stehen nunmal auf Techno (ich übrigens nicht) und andere auf HipHop oder keine Ahnung was.

    Ich versteh auch gar nicht, warum sich manche Disco-Gegner hier so aufregen und sich auf ihre Vorurteile versteifen. Meine Güte, dann meidet halt die Discos weiterhin, werdet glücklich damit und lasst doch denen ihren Spaß, die daran Gefallen haben; und versucht nicht diese Leute ständig in irgendwelche Schubladen zu quetschen, in die sie sehr viele von ihnen gar nicht reingehören.
    Ne ne, wie ich dieses Schubladen-Denken hasse... :kotz:
     
    #16
    User 7157, 30 Oktober 2003
  17. Sokrates
    Gast
    0
    auch, wenns ein wenig OT ist:

    das problem ist nicht das schubladendenken an sich - das problem ist eher, wie die schubladen ausssehen und wie sicher man beim einsortieren ist.
    die mit abstand meisten menschen passen nun mal in schubladen.

    greetz
     
    #17
    Sokrates, 30 Oktober 2003
  18. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    @ Sokrates
    Genau das meine ich.
    Klar, es gibt Leute, die man in Schubladen stecken kann. Doch dazu sollte man diese Menschen auch kennen und einen Grund haben, sie irgendwo "einzusortieren".
    Dieses Thema hier beispielsweise beruht jedoch nur auf Vorurteilen. Und das schlimmste ist, dass die meisten so festgebissen sind, dass sie Menschen von vornherein verurteilen (aufgrund von Vorurteilen) und ihnen noch nicht mal die Chance geben zu zeigen, dass man anders ist.
    Nein, man hat sein eingefahrenes Denkmuster und dabei bleibts auch. Und das finde ich einfach nur ätzend.

    ...naja, war jetzt auch eher allgemein, aber wollte ich mal loswerden.
     
    #18
    User 7157, 30 Oktober 2003
  19. nachtmensch
    0
    ganz klare sache:

    -in discos findet man nur typen die ne frau für ne nacht wollen und aufgetakelte frauen die ihre reize ausprobieren

    -frauen können nicht autofahren

    -alle polen klauen autos

    -frauen in miniröcken sind leicht zu haben

    -alle BMW-fahrer sind raser

    -computerfreaks sind hässlich und haben ne dicke brille

    -japaner haben immer mindestens 2 fotoapparate umhängen

    -wer ein dickes auto fährt hat ein problem mit seinem ego und nen kleinen schwanz


    leute, leute... :rolleyes: :kopfschue
     
    #19
    nachtmensch, 1 November 2003
  20. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    falls es wen intressiert...

    me <--- geht net in discos, weil se da net reinkommt *ahahahaha* :zwinker:
     
    #20
    cranberry, 2 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brainstorming Discos
Princessa03
Flirt & Dating Forum
28 Dezember 2014
17 Antworten
xxfruchtigxx
Flirt & Dating Forum
14 Dezember 2014
8 Antworten
Anquietas
Flirt & Dating Forum
3 April 2013
41 Antworten