Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

brauch dringend eurend rat ( bezüglich pille)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von peanut, 31 Oktober 2003.

  1. peanut
    Gast
    0
    ich hab ne ganz ganz wichtige frage, und zwar: normalerweise fang ich mit meiner Pille am mittwoch an und nimm die letzte pille dieser packung am dienstag. jetzt war ich aber für drei wochen in amerika und hab mit der packung nicht am mittwoch, sondern am donnerstag angefangen, also einen tag später. jetzt möcht ich unbedingt wissen, ob das einen unterschied macht und oich schwanger werden könnte und daher zusätzlich verhüten sollte. bitte schreibt mir eure meinung und erfahrungen dazu

    danke schon im vorraus, peanut
     
    #1
    peanut, 31 Oktober 2003
  2. Tija
    Tija (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kurz gesagt: Du hast die Pause um einen Tag verlängert, ja?
    Dann bist du bis zur nächsten Packung nicht mehr geschützt!
     
    #2
    Tija, 31 Oktober 2003
  3. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Sie hat die Pause zwar nicht um einen Tag verkürzt sondern um einen verlängert, aber es gilt dasselbe: Du bist nichtmehr geschützt - erst ab der nächsten Packung (wenn du die wieder nach 7 Tagen Pause anfängst und nicht etwa verkürzt etc.)
     
    #3
    Bea, 1 November 2003
  4. peanut
    Gast
    0
    jetzt hab ich aber grad festgestellt, dass ich net einen tag zu spät, sondern einen tag zu früh damit angefangen hab( also um ungefähr zwölf stunden zu früh). is die Pille dann auch ungültig?
     
    #4
    peanut, 1 November 2003
  5. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    ähmm.. das stimmt nicht... wenn du aus deiner 7tägigen Pille pause ne 8 tägige gemacht hättest würde der schutz nach der wirkung am 8ten tag trozdem schützen...
    ihr tut so als würde die pille eine zeittickende bombe sein *kopfschüttel*
    man nimmt sie und der stoff fängt an zu wirken... dis is garkein ding...
    ich hab das gefühl ihr wisst nicht wie flexibel die pille ist... da könnt ihr jeden arzt fragen.. zumal ich früher soooooo viel sachen gemacht habe und meine tage hin und her geschoben habe das kann man sich nicht vorstellen...
    und ich hab auch meinen arzt in alles eingewiesen und er meinte das es nicht schlimm wäre... was man nur nich soooo oft machen sollte ist zwei pille packungen nacheinander nehmen...

    und wenn man einen tag früher anfängt wie es dir jetzt aufgefallen ist ist es auch nicht schlimm...

    man sollte ebend diese sachen nicht sooo oft machen... weil wenn man sich dann mal entscheidet die pille abzusetzen weil ein kind geplant ist kann am ende ein hormonstörung da sein.. die 3-4 monate braucht um sich einzupendeln...

    man kann aber schon extrem viel machen mit der pille... hauptsache man nimmt sie regelmässig!!!....

    also keine bange...

    gruss bEAzY
     
    #5
    beazy, 1 November 2003
  6. peanut
    Gast
    0
    und muss ich die nächste packung wieder so anfangen wie die jetzige oder so wie ichs vorher immer gmacht hab?
     
    #6
    peanut, 1 November 2003
  7. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    kannst du dir aussuchen... hauptsache ist wenn du eine pillepackung angefangen hast und mal eine "vergisst" oder vorsätzlich nicht nehmen konntest 12 stunden nachnimmst... und diese 12 stunden sind flexibel.. weil in den 12 stunden wirkt noch die die du davor genommen hast... nur nach diesen 12 stunden könnts dann knapp werden...
    also wenn du die jetzt nimmst und die pause hast und die neue anfängst KÖNNTEST du wenn du wolltest dir ne andere zeit aussuchen.. zum beispiel hast du sie immer morgens genommen und willst es auf abends verlegen ... beispiel.. sowas solltest du aber ebend nur ändern wenn du die neue packung nimmst...
    und nicht mitten drinnen!!!...

    das thema pille ist doch garnicht so schwer... es ist doch nur eine tablette die deinen körper regelmässig dren "errinert" das du schwanger bist (wird ja deinem körper vorgelogen) mehr is das doch garnicht :zwinker:

    gruss bEAzY
     
    #7
    beazy, 1 November 2003
  8. peanut
    Gast
    0
    gut jetzt bin ich beruhigt, wal ich hab wircklich schon ein bissl angst ghabt dass da was passiert sein könnt :smile:
     
    #8
    peanut, 1 November 2003
  9. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    nee nee brauchste nicht!!...
    man muss schon etwas "krazzer" mit der pille umgehen das man schwanger wird... am besten halt absetzen... ooooder im ungünstigen momentchen erbrechen oder sowas :smile:

    gruss bEAzY
     
    #9
    beazy, 1 November 2003
  10. Tija
    Tija (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na, sag' ich doch.. :eek4:

    Das stimmt nicht! Sobald die Pause verlängert wird, kann man sich nicht mehr auf die Pille verlassen. Pause verkürzen, Tage hin-und herschieben.. alles kein Problem, aber die Pause verlängern ist nicht drin!


    Bißchen offtopic, da Peanut ja nu doch verkürzt und nicht verlängert hat (was dem Schutz, wie gesagt, nichts macht), sorry.
     
    #10
    Tija, 2 November 2003
  11. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    In der Woche der Pause beginnt die Eireifungsphase - und wenn man die nicht rechtzeitig unterbindet, sprich im Zeitplan die Pille nimmt, wie es sich gehört, ist das Risiko eines Eisprungs gegeben. Dh, die Pille wirkt nicht mehr 100%ig... wenn nix passiert isses Glück, wenn was passiert, isses wohl Pech - aber Tatsache ist, dass was passieren KANN.
    Wer 99,9% Schutz will, muß sich eben an die Regeln halten... mit vermindertem Schutz kanns zwar auch immer noch gut gehen, aber ich persönlich hätt keinen Bock auf russisches Roulette.
     
    #11
    Teufelsbraut, 3 November 2003
  12. peanut
    Gast
    0
    also ich hab mich jetzt inzwischen bei meiner frauenärtztin erkundigt ( hab gestern angerufen), und sie hat gemeint dass des nix macht, wenn man später damit beginnt, aber es muss innerhalb von zwölf stunden sein, des heisst man kann zum beispiel statt in der früh am abend damit anfangen
     
    #12
    peanut, 4 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauch dringend eurend
10Gandalf01
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Juni 2015
4 Antworten
julchen98
Aufklärung & Verhütung Forum
15 August 2014
19 Antworten
Maryie29
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juli 2014
6 Antworten
Test