Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauch dringend Sex-Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Sternli, 12 Mai 2009.

  1. Sternli
    Sorgt für Gesprächsstoff
    48
    31
    0
    nicht angegeben
    Ich habe schon seit längerem ein Problem,es ist mir sehr peinlich darüber zu sprechen aber ich brauch jetzt Hilfe!!!

    Ohje wo fang ich nur an,...Also: Ich habe ein großen Problem mit dem Thema "blasen" Ich finde es eigentlich voll eklisch :wuerg: Ich mach es aber für meinen Freund zu Liebe und manschmal macht es dann doch richtig Spass,... Was kann ich daran ändern das ich dazu mehr Lust bekomm es zu machen???Am liebsten hätte er es auch das ich es bis zum Schluss mache,also schlucke,aber das kann ich einfach nicht,...
    oder er würde mir auch gern mal ins Gesicht Spritzen,...Allein der Gedanke daran ekelt mich an,obwohl ich meinen Freund üüüber alles liebe!!!

    Dann hat mein Freund ein paar Ideen die er gerne mit mir ausprobieren möchte (er hatte diese Sachen schon mit anderen Mädels gemacht)
    Anal in mich eindringen (was ich eigentlich niemals in meinem Leben machen wollte) dann möchte er das ich mich selbst befriedige,und am besten dann noch vor ihm!!! Dann soll ich mich beim Sex auch noch anfassen und mich selbst nochmal zum kommen bringen,oder eben dieses ins Gesicht spritzen oder sonst wohin,...

    Ich hab mich noch nie selbst befriedigt,warum auch ich hab ja meinen Freund,....Mein Freund besorgt es sich auch manchmal selbst,was ich eigentlich nicht in ordnung finde,er hat doch mich um seine sexuelen Gedanken aus zu leben?!?! Er sagt immer es sei des normalste auf der Welt,JEDER würde das machen ob Mann oder Frau,nur ich eben nicht,...

    Mir ist die ganze Sache so peinlich:schuechte ich hoff ihr könnt mir richtig gute Tipps geben,...und mir vill helfen meinen Freund besser zu verstehen!!!

    Ach ja, kann es sein,das die Pille die Lust an Sex nehmen kann?
     
    #1
    Sternli, 12 Mai 2009
  2. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Ja.


    Ansonsten bleibt dir halt nichts anderes übrig als dich mit deinen und seinen Vorlieben auseinander zu setzen. Du kannst natürlich klar machen, dass du sowas nie machen wirst und dann muss er das wohl akzeptieren.

    Ob er das auf dauer tun wird, oder kann ist natürlich eine andere Sache.

    Ich würde mich vorsichtig an die Sachen rantasten. Ich denke das meiste hört sich schlimmer an als es ist :zwinker:



    Beim blasen wäre noch sehr hilfreich zu wissen was du eigentlich eklig findest? Geschmack, Geruch? Oder findest du es allgemein Eklig, aber wenn du geil bist, findest du es geil?
     
    #2
    D-Man, 13 Mai 2009
  3. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Eins mal vorweg : Wenn du es nicht magst, dann musst du es nicht tun. für niemanden. Nichtmal für deinen Freund.
    Nur weil du ihn liebst heißt es nicht das du alle seine Vorlieben teilen musst. Deswegen dürfte er dich nicht weniger lieben.
    Entweder beide haben Spaß daran oder garnicht.
    Man sollte generell nichts tun was man selbst eklig findet oder was man nicht mag.
    Mein Freund und ich haben auch Vorlieben die wir gegenseitig nicht Teilen mögen und wie lieben uns trotzdem noch sehr und kommen auf einen Nenner.

    Ja ok, das ist etwas was du ihm nicht verbieten kannst. Warum willst du nicht das er es macht ?

    Die Pille kann eventuell in manchen Fällen zu unlust führen aber das ist nicht der Fall bei dir. Wenn du etwas nicht willst, dann musst du es auch nicht machen. Punkt.

    Sex soll nicht nur ihm spaß machen sondern auch dir ! Hast du mit ihm darüber schon geredet ? Wie alt seid ihr ?
     
    #3
    Pink Bunny, 13 Mai 2009
  4. Sternli
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    48
    31
    0
    nicht angegeben
    Am Blasen stört mich des "Zeug" was da rauskommt,es schmeckt und riecht nicht wirklich toll,...

    Ja klar er akzeptiert des schon,nur weiß ich das er es so zu sagen gewöhnt is,weil seine ganzen andren Tussen des alles gemacht haben und es ja sooo normal ist!!! Und ich mach es eben nicht,....

    Ich bin schon bbereit für neues,nur manches kann ich mir eben nicht wirklich vorstellen und macht mir ein bissel Angst!!!
     
    #4
    Sternli, 13 Mai 2009
  5. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Na ja... weniger lieben nicht. Aber letztendlich ist ein unerfülltes Sexualleben auch immer ein Beziehungsproblem sein. Deswegen würde ich sagen, dass man auch da Kompromisse machen sollte.

    Na ja du musst ja nicht schlucken. Sag ihm dass du das nicht magst und blas einfach bis kurz vor ende und mach dann mit der Hand weiter. Er wird dir ja wohl sagen, wenn er so weit ist.



    Wenn du bereit dazu bist es aber langsam angehen lassen willst, sag es ihm.
     
    #5
    D-Man, 13 Mai 2009
  6. Sternli
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    48
    31
    0
    nicht angegeben
    Wir sind beide 22, ja klar das Theme Sex ist manchmal ein großes Thema bei uns,er findet mich manchmal sehr verschlossen und prüde,...

    Er zwingt mich aber zu nix was ich nicht möchte!!! Er sagt auch,dass es ihm stört das er immer den ersten Schritt machen muss,da muss ich leider zugeben das es stimmt,ich trau mich nie wirklich den ersten Schritt zu machen,da ich nie so "Geil" bin wie er,also schon,ich freu mich immer ihn zu sehen,nur diese Geilheit(oder wie man des auch nennt) hab ich einfach nicht,...deswegen hab ich an die Pille gedacht!!! Und des stört ihn eben auch,das ich nie von mir aus komme,...
     
    #6
    Sternli, 13 Mai 2009
  7. murkey90
    murkey90 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    also damit das selbstbefriedigung das normalste der welt ist hat dein freund schon recht..

    das macht wirklich jeder.. oder zumindest 99%

    Das mit den verschiedenen Sexpraktiken musst du für dich entscheiden wenn du das nicht willst dann musst das nicht für deinen freund tun!

    wenn er darauf nicht verzichten kann muss er sich, so hart es klingt, jemand anders suchen.

    ich kann seine bedürfnisse durchaus nachvollziehen.

    darf ich fragen wie alt du bist und wie lange ihr zusammen seit?

    meine freundin mochte diese sache anfangs auchnicht ich habe sie aber auch nie zu solchen dingen gedrängt. mit der zeit hat sie immer mehr gefallen an verschiedenen sachen gefunden und in zwischen ist es für uns beide okay!

    manchmal muss man sich aber auch einfach mal trauen und manche sachen ausprobieren um daran eventuell gefallen zu finden.

    wenn du auf ihm sitzt ist die überwindung ja nicht so groß die selbst anzufassen. das wird bei ihm sicherlich erregung auslösen wenn er sich das wünscht, was dich dann sicher wieder erregt.

    probier doch einfach aus was für dich in ordnung ist und ihn anmacht.

    ich könnte mir auch vorstellen das er sich wünscht das du die iniative ergreifst und dir mal was ausdenkst was ihn anmacht. das muss ja nichts von dem sein was er gesagt hat.

    mach auf jedenfall nichts was du absolut nicht willst!

    aber nimm deine no-go argumente nicht als ausrede für schüchternheit :engel: die dich vllt nur an etwas hindert was dich vllt doch interessieren könnte :smile:

    grüße
     
    #7
    murkey90, 13 Mai 2009
  8. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Du bist du und niemand anderes. Du bist seine Freundin und keine andere.
    Für andere ist es normal, für andere nicht. und ?

    Genau. Du machst es nicht und das ist denke ich besser als wenn du dich zu etwas zwingen würdest.
     
    #8
    Pink Bunny, 13 Mai 2009
  9. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Andere Pille probieren wäre natürlich eine Möglichkeit. Hast du wirklich nie einfach mal so Lust auf ihn :-/?

    Ich bin einfach der Meinung das eine Beziehung immer aus Kompromissen besteht. Und da dazu auch das Sexleben gehört kann man natürlich immer sagen "Ich mach das nicht und damit Basta" aber man kann auch sagen "Es macht mir keinen Spass, aber es macht mir auch nichts aus."

    Ich finds irgendwo schade, dass man irgendwo immer erwartet, dass der Partner irgendwo mit hingeht und irgendwas machen kann, was er gar nicht mag, aber sobald es auf Sexualität bezogen wird, ist es absolut 100% legitim zu sagen "ich mach nichts was mir kein spass macht"
     
    #9
    D-Man, 13 Mai 2009
  10. Sternli
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    48
    31
    0
    nicht angegeben
    wir sind jetz über 1 jahr zusammen.

    Das mit der Lust ist so ne sache die ich selbst nicht verstehe,nein ich hab fast nie richtig lust auf Sex,... Manchmal schon aber eher selten,...

    Vill hilft es ja wenn ich die Pille änder?!

    Ich hab noch eine große Hemmung vor diesem Thema Selbstbefriedigung,ich schähm mich richtig wenn ich daran denk,oder es vor meinen freund tun soll,da werd ich schon ganz rot,...ich versteh nicht warum ich da so bin?!?!

    Auch die Vorstellung das ich auf ihm bin un mich anfasse dabei,total komisch!!! Ich bin bereit es für ihn auszupobieren,nur wollte ich mal wissen ob ich wirklich soo anders bin wie die andren,weil ich mansches komisch finde und mich nicht trau und ich mich dann vor meinem freund schähme,...
     
    #10
    Sternli, 13 Mai 2009
  11. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Klar kompromisse sind gut aber was bringt es denn wenn man sich deswegen selbst unter Druck setzt und etwas macht wozu man keine lust hat ?
     
    #11
    Pink Bunny, 13 Mai 2009
  12. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Dabei ist selbstbefriedigung wirklich etwas normales :zwinker:

    Na ja du solltest dich nicht an alles auf einmal ranwagen... versuch erstmal irgendwas von all den dingen die ihr ausprobieren wollt und arbeite nicht an allem auf einmal.

    Ich würde erstmal anfangen mich überhaupt mal selbst zu befriedigen bevor ich es vorm Partner tue.

    Sprech vielleicht mal mit deiner Frauenärztin über den Libido verlust. Vielleicht empfiehlt sie dir dann eine andere Pille.


    Ich mag auch nicht gern einkaufen oder zu irgendwelchen geburtstagen von leuten die ich nicht kenne hinzufahren und mich da stundenlang hinzusetzen. Da sag ich aber nicht "Du das bin ich nicht, sowas macht mir keinen Spass, da setz ich mich nur unter druck, geh da mal schön alleine hin und kauf dir selbst was."

    In meinem Verständnis von Beziehung funktioniert das ganze so nicht. Da sollte man schon abstufungen treffen. Man kann auch mal was machen was einem keinen Spass macht, das heißt noch lange nicht, dass man die Dinge machen sollte/ muss die einem unbehagen bereiten.
     
    #12
    D-Man, 13 Mai 2009
  13. Sternli
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    48
    31
    0
    nicht angegeben
    ist jetzt vill ne ganz doofe Frage,aber wie befriedige ich mich am besten selbst??? ich hab davon echt keine Ahnung!!! ich kann mir nicht vorstellen das es so viel Spass machen soll,...

    Nochmal zu der Frage warum ich es nicht gut finde das er sich es besorgt; nun ja er hat ja mich als seine Freundin,wenn Mann singel ist,hab ich damit keine Probleme,aber wenn man doch eine Beziehung hat,ist der Partner doch da um Sex zu haben,...

    Oki wir sehen uns meistens nur am Wochenende,oder er ist auch mal 1-3 Wochen weg,da macht er es dann,aber ma ehrlich,warum können Männer nicht mal ne Woche ohne Sex aushalten???
     
    #13
    Sternli, 13 Mai 2009
  14. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Dann haben wir eben unterschiedliche ansichten :zwinker:
    Aber ich denke eben nicht das man es vergleichen kann mal 2 stunden einkaufen zu gehn und rum zu muffeln oder einen schwanz in seinem mund zu haben dessen geruch und geschmack man nicht mag und die sache einem selbst sowieso nicht viel spaß macht.

    Zwichen sexuellen vorlieben und kleinen Gefallen und Kompromissen außerhalb des Sexlebens besteht für mich ein weiter unterschied.
    Wenn ich meinen Freund darum bitte mit mir einkaufen zu gehen fragt er zum glück nicht im gegenzug " wenn ich mit dir jetzt weg gehe will ich nacher aber auf jeden fall das du mir einen bläst ja ? "

    Überspitzt ausgedrückt.

    Machs dir einfach bequem (wanne, bett etc. ) lasse einfach deine hände deinen körper erkunden und streicheln. Vielleicht findest du ja bestimmte Sachen die dir gefallen und dir ein gutes Gefühl bereiten. Wenn du nicht drauf stehst, auch nicht schlimm. Kenne Leuten denen es genauso geht. Deswegen bist du nicht unnormal.
     
    #14
    Pink Bunny, 13 Mai 2009
  15. Schmunzelhasi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    65
    31
    0
    Single
    Hemmungen vor der eigenen Sexualität zu haben ist wohl etwas anerzogenes wie ich finde. Wer damit so garnichts zu tun hat/hatte weiß garnicht damit umzugehen aber es ist nichts was in irgendeinerweise bedenklich wäre.
    Meist ist es ja die neugierde die dazu bringt sich selbst besser kennen zu lernen, den eigenden Körper und dazu gehört nunmal auch das verständis dessen was sich "da unten" tut dazu. :zwinker:

    Bevor du dich aber dazu zwingst etwas zu tun was dir nicht gefällt wäre es klüger es zu lassen. Finde selbst und alleine heraus was dir gefällt. Ganz besonders auch wann weil schöner ist es doch wenn ihr beide es wollt.

    Zu den ganzen dingen die dein Freund gerne machen würde...die in dir sogar einen gewissen ekel hervorrufen würde ich abraten. Red mit Ihm darüber und lasst es langsam angehen.
    Überstürztes handeln führt nur dazu sich noch unwohler zu fühlen und irgendwann frustet es euch beide.

    Soweit was ich davon halte und da kommt sicher noch mehr. :zwinker:
     
    #15
    Schmunzelhasi, 13 Mai 2009
  16. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Zu dem wie würde ich sagen:
    Frag eine Frau und finde es dann selbst raus :zwinker:

    Zu dem warum:
    Selbstbefriedigung ist eine andere Form von Sex, das kann man dem Partner gar nicht geben :zwinker: da wollen viele gar nicht drauf verzichten. Das hat auch nichts mit dem Partner oder damit ob der Partner einem reicht zu tun.

    Das können und wollen viele Frauen auch nicht.

    Das ist nicht überspitzt ausgedrückt, sondern es geht völlig in die falsche Richtung.

    Ich finds schade, dass man da einen so großen Unterschied macht. Ich weiß auch ehrlich gesagt gar nicht so ganz worin der Unterschied besteht. Wenn ich etwas tue was mir keinen Spass macht, macht es mir keinen Spass. Damit hab ich der Sache einen Wert zugeordnet. Nämlich Sache = kein Spass.

    Du ordnest aber einfach deine Wertigkeit drüber und sagst im Bett ist das viel schlimmer. Und da frag ich mich:

    Wieso?

    Ich mein... ich hab noch nie 2 stunden einen geblasen bekommen, war aber schon xmal 2 stunden und länger einkaufen :zwinker: um es mal überspitzt auszudrücken.




    Zum TS:
    Lass dir Zeit und versuche deine Grenzen selbst & mit deinem Partner zu erkunden.
     
    #16
    D-Man, 13 Mai 2009
  17. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    @ ts: anhand deiner ausführungen lässt vermuten, dass du wohl noch ziemlich prüde und verklemmt bist, bzw. deine eigene sexualität noch nicht richtig erforscht hast. das du dich noch nie selbstbefriedigt hast und auch nichtmal weißt, wie das geht, sagt eigentlich schon eine menge aus. lern besser erstmal deinen eigenen körper kennen und was dir gefällt.
    deinem freund nur ihm zu liebe einen zu blasen ist der totale nonsense. davon hat weder er etwas, noch du. sowas muss beiden spaß machen. das du allerdings wenig bis keine lust auf sex mit ihm hast, ist schon etwas ungewöhnlich. normalerweise ist man doch total ratttig auf den menschen, den man liebt und auch begehren sollte. das ist eigentlich geschlechtsunabhängig. wahrscheinlich liegt es aber auch an deinen hemmungen, deiner schüchternheit, etc.
    versetzt dich doch mal in eine anregende stimmung, wenn du mal alleine bist und berühre dich in deinem intimbereich und schaue nach stellen, wo es dir gefällt, z.b. am kitzler, oder wenn du einen finger einführst,etc. mach dich mal mehr mit deinem eigenen körper und deiner eigenen sexualität vertraut und probiere mal, dich fallen zu lassen, zum orgasmus zu bringen, usw. vielleicht erübrigen sich dann auch die anderen probleme.
     
    #17
    OoNooBOo, 13 Mai 2009
  18. Sternli
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    48
    31
    0
    nicht angegeben
    Es ist manchmal schwer für mich, mich einfach fallen zu lassen da ich auch viele negative Erfahrungen (mit meinen Ex-Partnern) gemacht habe,...

    Auch habe ich das Problem das ich oft Schmerzen beim Sex habe,aber darauf möchte ich nicht weiter eingehen,aber daran kann ich leider nix mehr ändern,....

    Doch ich "Freu" mich schon sehr auf meinen Freund,aber des Gefühl,"Boha ich brauch jetzte unbedingt Sex" hab ich einfach nicht,und wenn dann nur sehr sehr selten,das verstehe ich ja auch nicht,...es war ja bei mir schon immer so,ich nehma ja meine Pille auch schon sehr lang (ca. 6 Jahre)

    Mal ein Frage,macht ihr den auch solche sachen??? Also mit dem ins Gesicht spritzen oder Anal??? bis jetzt kenn ich keinen der sowas gemacht hat,nur mein Freund seine ganzen Ex-Tussen eben,da fühl ich mich schon anders,weil die haben es ja ALLE gemacht nur ich nicht,...
     
    #18
    Sternli, 13 Mai 2009
  19. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    ja. und ich hab tatsächlich richtig spass daran.
    kam aber auch erst mit der zeit. auch einiges an negativen erfahrungen gehabt, hat mir auch noch ne ganze weile zu schaffen gemacht, aber der spass an der sache hat dann doch mehr ausgemacht.

    wenn du generell keine lust hast würde ich dir auch mal empfehlen über deine verhütungsmethode oder zumindest mal nen pillenwechsel nachzudenken. selbst ne andere sorte kann da schon viel bringen.
    ich mein, irgendwo versteh ich dich - wenn mans jetzt mal nüchtern betrachtet ist es wirklich nicht so das allerleckerste, ne weintraube wäre mir lieber :zwinker: aber situationsbedingt gibts dann kaum was besseres. und wenn dir dieses gefühl fehlt sollte man da wohl ansetzen... und da ist ein pillenwechsel eine der möglichkeiten.
     
    #19
    Nevery, 13 Mai 2009
  20. Sternli
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    48
    31
    0
    nicht angegeben
    Hab grade meine FA angerufen,kann morgen vorbei kommen :smile: da werde ich es mal mit ihr klären und hoffentlich wird danach alles besser!!!

    Ich komm halt nicht mit dem Gedanken zurecht das er es sich selbst besorgt und er es auch von mir möchte,....ich versteh den Sinn darin nicht??? Wenn er Sex will soll er zu mir kommen,nur fällt es ihm schon schwer 1-2 Wochen ohne Sex,....

    Er meinte,ich würde das Gefühl nicht verstehen und kennen,da ich es ja noch nie gemacht habe,er meint des kommt einfach so das man des macht,....vill hat er ja recht,ich hab des gefühl eben nicht,vill durch die Pille,bin sehr gesannt was die FA morgen sagt,...

    Über die andren Sachen kann man echt reden,und ich werde sie wenigstens mal versuchen,und wenn es mir dann wirklich nicht gefallen sollte,ok dann kann ich es eben nicht,...

    Ich weiß es erst seit gestern das er das macht!!!

    Macht ihr die SB nur mit euren Händen oder nehmt ihr auch Hilfsmittel dazu? Wie oft macht ihr SB???
     
    #20
    Sternli, 13 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauch dringend Sex
BikeGrease
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 September 2013
10 Antworten
lolli
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 November 2009
22 Antworten