Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Brauch etwas Ruhe..."

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von wirbelsturm, 20 Mai 2006.

  1. wirbelsturm
    Ist noch neu hier
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hey
    nach einem foto-streit (hab schon nen thread dazu),naja,er hat dann jedenfalls gesagt das wir das einfach vergessen.das war ja noch okay.
    bis dann eine sms kam das ich nich wüsste was alles in der schule passier und dann auch noch ich.und das er ruhe bräuchte.
    das war mittwoch nachmittag.
    seitdem is sendepause zwischen uns.
    habe ihm gestern eine sms geschrieben was denn los sei,und das er mir angst macht weil er mir noch nie gesagt hat das ich ihn in ruhe lassen soll.
    keien antwort.:frown:
    was soll ich nun tun?
    jemand hat mir gesagt vorbeifahren bei ihm,aber er is nie zu hause,sms brauch ich net schreiben er antwortet sowieso nich.
    ich bin n bissl verzweifelt,was kann ich denn noch tun????
     
    #1
    wirbelsturm, 20 Mai 2006
  2. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    Geht ihr nicht auf die gleiche Schule?... hat ich so im Hinterkopf :zwinker:
    Aber dann hätteste ihn wohl schon angesprochen...
    Hm ich würd vorbeifahren! Oder schreib ne Sms, dass wenn er dir nicht antwortet du dann eben vorbei kämst....
    Kannst ja zu ner Zeit machen wo er so gut wie 100%ig zu Hause sein muss - morgens? Was weiß ich ...:smile:
    Oder wie wärs mit anrufen?? Aufm Festnetz?? Seine Eltern erfinden bestimmt keine Ausreden für ihn ....:ratlos:
     
    #2
    SchwarzerEngel, 20 Mai 2006
  3. wirbelsturm
    Ist noch neu hier Themenstarter
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hab ihm grad ne sms geschrieben,mit einem stückl liedtext,das geht so
    "sprich mit mir,schweigen bringt mich um,du weißt genau warum"
    wenn er nich antwortet werd ich ihn wohl zu haus anrufen:cry:
     
    #3
    wirbelsturm, 20 Mai 2006
  4. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    So wie ich das in Erinnerung hatte, hat er doch Mist gebaut. Wenn Du ihm nun hinterherrennst, wie kann er das dann verstehen? Klar liebst Du ihn aber gib ihm Zeit, Dich zu vermissen.
     
    #4
    lovely, 20 Mai 2006
  5. wirbelsturm
    Ist noch neu hier Themenstarter
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    aber ich hab angst das ich ihn dann ganz verlier wenn ich nichts amche
     
    #5
    wirbelsturm, 20 Mai 2006
  6. Tritium
    Gast
    0
    Das ist die erste Lektion: Lernen, mit dieser Angst umzugehen.

    Du bist noch jung, mach dir so schnell wie möglich klar, dass es sehr oft der richtige Weg ist, etwas loszulassen und eine Beziehung nicht als das wichtigste zentrale Thema im Leben zu sehen.

    Lass auch diese seltsamen SMS's, damit zeigst du ja nur, dass du wirklich laufend an ihn denkst. Und das ist weder romantisch noch lieb, sondern einengend.
     
    #6
    Tritium, 20 Mai 2006
  7. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Diese Angst haben wir alle. Die Frage ist wie wir damit umgehen. Du kannst ihr nachgeben und Dich an Deinen Freund schmeißen aber das wird ihn einengen und die Liebe kaputt machen. Es gibt nur einen richtigen Weg damit umzugehen: Du musst lernen die Dinge loszulassen, die Du am meisten liebst. Ich weiß das klingt bescheuert und verrückt, denn Dein Herz kennt das Risiko was damit verbunden ist. Das Risiko verlassen zu werden und allein zurückzubleiben. Die Alternative ist jedoch einseite Liebe und immer stärker werdende Angst verlassen zu werden. Diese Angst ist ein Teufelskreis.

    Du kannst ihn durchbrechen, indem Du Dich in Zukunft darauf konzentrierst Deinen Freund zu verführen und Begehren zu wecken, wenn die Zeiten der Spannungslosigkeit auftauchen. Aber das geht nicht mit bedingungsloser Liebe.
     
    #7
    lovely, 20 Mai 2006
  8. wirbelsturm
    Ist noch neu hier Themenstarter
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich fahr heut abend bei ihm vorbei:zwinker:
     
    #8
    wirbelsturm, 20 Mai 2006
  9. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    dann bin ich ja mal gespannt :smile:
     
    #9
    SchwarzerEngel, 20 Mai 2006
  10. wirbelsturm
    Ist noch neu hier Themenstarter
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich auch
    aber wenn ich vor seiner tür stehe kann er nich absagen,und wenn,dann wär es äüßerst unhöflich:kopfschue
     
    #10
    wirbelsturm, 20 Mai 2006
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wirbelsturm, das muss gar nix mit dir zu tun haben. vielleicht ist er einfach von der schule genervt, von leuten da, vielleicht läuft für ihn grad was schief und er ist von sich und der ganzen welt genervt.

    und ruhe heißt ruhe. nicht unbedingt "bloß kein wirbelsturm!" sondern RUHE.

    das kann so sein.

    klar ist es blöd, wenn ihr euch gezofft habt und du noch nicht wirklich das gefühl hast, dass das geklärt ist, und als nächstes will er ruhe. gönn ihm die ruhe - wäre meine empfehlung. mach heut was mit anderen freunden. steh nicht unangemeldet vor seiner tür. und wenn du es doch machst und er dann aber nicht erfreut ist, weil er eben ruhe wollte, dann sei NICHT sauer - dass er ruhe will, hat er dir ja gesagt. das ist zu respektieren.

    DANACH wird er dir dann vielleicht sagen können, was los war, und du kannst ihm dann sagen, wie schwer das für dich war.

    aber jetz bedränge ihn nicht. das geht eher nach hinten los.

    mir würds auch keine ruhe lassen - aber ich würde den wunsch nach ruhe für einige tage respektieren, statt weiter sms zu schreiben oder gar einfach vor seiner haustür aufzukreuzen. eine eher ungnädige reaktion könnt ich da seinerseits verstehen. weil ein solcher besuch dann nicht ne nette überraschung ist, sondern ignorieren dessen, was er dir schrieb: dass er erstmal ruhe braucht.
    klar hätte er dir das anders mitteilen können, aber er benötigt halt jetzt ruhe und will nicht streiten oder diskutieren. lass ihn jetzt, statt ihn zu bedrängen oder kryptische liedzeilen-sms zu schreiben...
    das ist in deinem eigenen interesse, ihn jetzt mal WIRKLICH in ruhe zu lassen. je mehr du ihn jetzt "behelligst", desto länger wird vielleicht sein ruhebedürfnis...

    mein freund, der definitiv NICHT mehr in der pubertät ist :zwinker:, hat auch manchmal zeiten, in denen er ungesellig ist und sich nicht meldet. war länger nicht mehr so, aber im ersten jahr der Beziehung (da kannten wir uns auch schon fünf jahre...) war es öfter so, dass er eben mal einige tage nicht auf mails reagierte (handy hatte er da noch keins) und auch nicht ans telefon ging. weil er ruhe brauchte. er hat dann irgendwann kapiert, dass das für mich schlimm ist, weil es mich verunsicherte und ich dachte, dass er von MIR genug hat...

    wir haben beide gelernt - dass er manchmal "seine tage hat" :zwinker: und dass er das aber nicht gegen mich richtet...ist einfach so. und dass ich dinge nicht so persönlich nehme. wenn er heutzutage nochmal sowas hat, dass er ungesellig ist, versucht er mir das mitzuteilen, dass er eben ruhe braucht und allein sein will. und ich lass ihn dann in ruhe. ich bin bislang dann nie zu ihm gefahren, obwohl ich einen schlüssel habe, sondern ich akzeptiers und lasse ihm die zeit, die er benötigt, sind eh nur wenige tage. und er meinte schon, dass ich selbstverständlich anrufen darf, wenn ich ihn sehr vermisse oder was loswerden muss, er würd sich dann auch freuen, weil er von mir gern hört - aber viel kommunikation kann er mir nicht versprechen :zwinker:.

    mal als beispiel aus meinem leben.
     
    #11
    User 20976, 20 Mai 2006
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Und für die Zukunft noch ein kleiner Tip: Spar dir diese völlig idiotische SMS-Schreiberei. Noch dazu mit irgendwelchen kryptischen Hinweisen in Form von Liedtextausschnitten. Wenn du dich fragst, warum er sich nicht meldet, gibt's zwei Möglichkeiten: 1) Du wartest einfach mal ab. Oder 2) Du rufst ihn an und fragst. SMS sorgen nur für Mißverständnisse, Unsicherheit, Chaos. Es ist völliger Quatsch, irgendwas beziehungstechnisches über SMS regeln oder in Erfahrung bringen zu wollen.
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 20 Mai 2006
  13. wirbelsturm
    Ist noch neu hier Themenstarter
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich fahr doch nich hin.
    meine mutter hat mir einiges klar gemacht.und das stimmt,wie ich leider feststellen musste.das wär echt nach hinten losgegangen.
    ich glaub es is auch besser so.ich lass ihn fürs wochenende in ruhe.meine überlegung schluss zu machen hat sich auch als eine reaktion der wut rausgestellt:smile:

    @mosquito

    wir sehen uns wahrscheinlich am montag.was ist,wenn er ganz normal is,wie immer?ich mach es ihm bestimmt leichter und ich provoziere bestimmt auch keinen streit wenn ich auch ganz normal und nett zu ihm bin und ihm nich vorwürfe mache,oder?is das das beste was ich machen kann?oder soll ich mich doch auf ihn stürzen und mit fragen löchern:zwinker:
     
    #13
    wirbelsturm, 20 Mai 2006
  14. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.339
    248
    627
    vergeben und glücklich
    also wenn er dir nichmal sagt wieso er ruhe braucht und was los is ,...hm,....

    so langsam hätte ich die schnauze voll von dem kerl!
     
    #14
    Sonata Arctica, 20 Mai 2006
  15. wirbelsturm
    Ist noch neu hier Themenstarter
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    er hat mir gerad geschrieben,also ich shreib ma das zeug so rein
    ich hab ihn heut früh gefragt ob wir uns 14 uhr treffen.
    da schrieb er:"ne wir können uns nicht treffen!hab nächtse woche vollgestopft mit klausuren,hab sogar noch ein vortrag und das alles in 3 tagen!sorry!"

    hab dadrauf nix geantwortet,was auch,er will ja ruhe,wollt ihn nich weiter stören.

    grad kam eine sms:
    "bist ja richtig gesprächig!also sehen wir uns in der schule,kein schöner ort für ein wiedersehen,besonders nach so einer langen woche:zwinker:da kann man nichts machen"

    wie soll ich das jez verstehen?macht er mir jez einen vorwurf das wir uns ni treffen können?

    hab dadrauf geschrieben:
    "hmm?was is jez los?:zwinker:du hattest keine zeit,ich habs akzeptiert:smile:also reg dich nich über den wiedersehensort auf:smile:"

    soll ich das er sich freiwillig meldet als positoiv sehen das es wahrscheinlich doch nix mit mir zu tun hat?immerhin klingt das ja freundlich.


    (kling tmeine sms böse??)
     
    #15
    wirbelsturm, 20 Mai 2006
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    klingt gut, wirbelsturm.

    ja, erstmal ganz "normal" sein und nicht gleich mit fragen oder vorwürfen ankommen. ihr müsst die sachen der letzten tage nicht sofort klären. erstmal wieder zur ruhe kommen und das vertraute gefühl miteinander wiederkriegen.

    wenn ich früher wegen etwas verunsichert war und dann meinen freund wiedersah, haben wir nie gleich über "probleme" gesprochen, sondern uns alltagszeug gewidmet, auch normal rumgeknutscht...und später in einer ruhigeren minute dann uns geschildert, wie wir die letzten tage erlebt haben, was für uns je schwierig war....ohne vorwürfe und "machdasniewieder". sondern erzählen und zuhören.
    mein freund hat sich dabei oft kaum geäußert, weil er nicht wirklich in worte fassen konnte, was in ihm vorging. das war nicht sturheit oder so, sondern eben nichtkönnen. aber es hat sich gebessert...

    ich wünsch dir, dass du ein schönes wochenende ohne viel grübeln verbringst, was schönes unternimmst und euer wiedersehen dann okay ist. es ist vielleicht sogar relativ banal, dann nicht enttäuscht sein :zwinker:.
     
    #16
    User 20976, 20 Mai 2006
  17. wirbelsturm
    Ist noch neu hier Themenstarter
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    aber klingt meine letzte sms so böse?kommt mir grad so vor:cry:
     
    #17
    wirbelsturm, 20 Mai 2006
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    *stöhn*
    ihr zwei und eure SMS, menno!

    du merkst jedenfalls, dass es wirklich schulkram und ggf. überforderung mit so vielen klausuren und aufgaben ist. das kann ja wirklich nerven...

    hätte dir jedenfalls eher geraten, mal kurz auf dem handy ANZURUFEN, statt noch ne sms zu schreiben.

    deine sms fand ich nicht unfreundlich, nein, aber auch mit smiley ist es halt so ne sache, SMS sind eben nur ne "krücke" und keine wirkliche kommunikation!

    wenn du jetzt sooo unsicher bist, dann ruf direkt kurz auf seinem mobilfon an, sag, dass du hoffst, dass deine sms nicht böse klingt, denn du bist nicht böse. und dass du hoffst, dass er mit dem lernen gut vorankommst. und dass du dich freust, ihn wiederzusehen, ob in der schule oder sonstwo. kein langes gespräch, sondern das erzählen und fertig.

    und hämmert euch in eure jungen köpfe, dass sms nicht wirklich taugen, um probleme zu klären - oft sind die kurznachrichten eher ursachen für probleme, weil man reininterpretiert und missversteht. also TELEFONIERT oder schreibt allenfalls, dass sich das per sms nicht klären lässt und nur missverständnisse entstehen und du lieber telefonieren willst. wenns unbedingt sms sein muss.
     
    #18
    User 20976, 20 Mai 2006
  19. wirbelsturm
    Ist noch neu hier Themenstarter
    723
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab die smileys ja extra gemacht damit das n bissl freundlicher aussieht:tongue:
     
    #19
    wirbelsturm, 20 Mai 2006
  20. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    zum eine muss ich mal sagen, kann ich es auch auf den Tod nicht leiden, wenn ich sage, ich will meine Ruhe haben, wenn dann jemand SMS schickt, mich anruft oder gar vor der Tür steht.

    Bei letzterem könnte sich die Person sicher sein, dass sie ein dickes Problem hat.

    Scheint ein weibliches Problem zu sein, ihr wollt immer alles Haarklein erklärt haben. Wenn ich aber meine Ruhe haben will, hat das einen Grund und da bin ich dann meist gerade nicht bereit drüber zu reden, weil dann brauch ich auch keine Ruhe.

    Ansonsten fehlt mir hier zu viel Background wissen um dir andere sinnvolle Tipps geben zu können.
     
    #20
    Chris84, 20 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauch etwas Ruhe
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
12 Antworten
Rotermond
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
6 Antworten
Emilio85
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2015
29 Antworten