Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauch eure Hilfe!! (dringend)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Mäusel, 11 Oktober 2005.

  1. Mäusel
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo ich hätte da mal ne Frage an euch!
    Und zwar meine freundin hat mir letzten erzählt das ihr Vater ein Alko ist und Drogen nimmt und ihre Mutter hat davon mitbekommen! Sie hat sich darauf von ihm getrennt und nun steht sie mit ihrer Mutter auf der Straße und wissen nicht wohin! Meine Freundin und ihre Mutter mit ihren 2 Geschwister sind bei der Oma!
    Jetzt zu meinen Problem der Vater bedrängt die Familie und er verlangt das sie wieder zurück kommen, doch Sie wollen das alle nicht?

    Was können wir also tun damit er uns sie in Ruhe lässt?
    Polizei hilft nicht haben wir schon hinter uns, er hat so noch nichts schlimmes gemacht wo die Polizei was unternehmen könnte!

    Was ratet ihr uns jetzt!
     
    #1
    Mäusel, 11 Oktober 2005
  2. Tubaloosa
    Tubaloosa (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    Single
    Ja, ist leider schwierig. In wiefern bedrängt er die Familie denn?
    Die Mutter deiner freundin muss ihn vielleicht einfach mal bescheid geben, dass sie solange er Drogen nimmt, nicht zurückkommt.
    Vielleicht kommt er dann von selbst zu Vernunft und fängt nee Therapie an.

    Ich kenn den vater ja nicht und weiß daher nicht was für ein Memsch er ist.

    Musst ein bißchen ausführlicher werden,
    ich hoffe, ich konnte dir zumindest ein bißchen helfen.

    Gruß Tubaloosa
     
    #2
    Tubaloosa, 11 Oktober 2005
  3. TiTi
    TiTi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Single
    Mich würde auch interessieren in wiefern er sie bedrängt!?
    Selbst nähere bedrängnis soll doch schon als körperverletzung gelten, oder irre ich mich da... so war es bei bekannten! und dagegen wird die Polizei aufjedenfall was tun! wäre schlimm wenn sie es nich machen!

    Ja und der Mutter deiner freundin raten das sie ihm mal sagen soll was abgeht! Ich mein, war das ganz plötzlich so das er angefangen hat zu trinken und drogen zu nehmen?? wie kams dazu das sie es erfahren hat?

    Wenn dem Vater deiner Freunin wirklcih was an der famile liegt, er seine Frau und seine Kinder liebt wird er (denke ich) den kompromis eingehen und eine therapie machen! Ansonsten würde ich die scheidung einreichen, und er darf sein letztes hemd hergeben!
    (irgendwie so war das doch oder) :smile:

    Naja viel glück

    TiTi
     
    #3
    TiTi, 11 Oktober 2005
  4. :eek: ..eine Kontaktaufnahme könnte ihm zumindest per Gerichtsbeschluss untersagt werden :smile: , jenes Procedere wäre beim Familiengericht (einstweilige Anordnung) zu beantragen, sofern die beiden mitsamt dem Vater mindestens sechs Monate zuvor zusammengelebt haben, was, sofern ich dich richtig verstanden habe, ja auch der Fall war.. ..dabei hättet ihr zumindest eine zivilrechtliche Handhabe, da "Stalking" (furchbar dieser Begriff :grrr: ) seit geraumer Zeit im Gewaltschutzgesetz als Belästigungstatbestand geführt wird..; widersetzt sich der Vater deiner Freundin jener Anordnung wird bei konsequenter Vollstreckung ein Ordnungsgeld oder Ordnungshaft gegen ihn vollstreckt werden..

    ..bitte konsultiert einen Rechtsbeistand in eurer Nähe, dieser wird euch dahingehend behilflich sein..
     
    #4
    Berlin-Lankw.26, 11 Oktober 2005
  5. CarpeDiem226
    0
    Rede mit ihm!

    Also ich kann das Problem mit Eltern und Alkohol aus eigener Familie! Mein Tip an dich, wenn du wirklich was tun willst! Versuch ihn in einem Moment zu erwischen, wenn er wirklich nüchtern ist! Also am besten früh morgens, und dann schnappt dir ihn und sag ihm alles was dir auf dem herzen liegt! Menschen die trinken und drogen nehmen sind sehr sehr schwach, vorallem wenn sie nüchtern sind und keinen "meinungsverstärker" in sich habe. dann hast du nur die chance sie am wunden punkt zu erwischen und wirklich etwas zu bezwecken!

    Ganz ehrlich, bei der Polizei mußt du nicht nach Hilfe suche, denn für sowas gibts bei denen keine Vorschrift!

    Aber Kopf hoch, ich weiß wie du dich fühlst!
     
    #5
    CarpeDiem226, 11 Oktober 2005
  6. Mäusel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    65
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Er bedrängt die Familie so lauert vor der Haustür das sie nicht mehr rus gehen können oder angst davor haben raus zugehen! Er steht jeden Tag vor der Schule und macht von meiner Freundin der ihrer Schwester immer ne Szene! Die Leherin hat ihn auch schon drauf angesprochen aber er unterlässt es nicht! Er lässt sich von niemanden seine Kinder wegnehmen!
    Die Kinder haben richtig angst vor ihn weil wenn er dann doch mal etwas zuviel getrunken hat wird er schon mal gegenüber der Mutter handgreiflich und schlägt zu!
    Sie hat es nur erfahren weil in der Kneipe wo er immer trinkt hat er nie bezahlt und die Besitzerin kennt ihn und da hat sie die Rechnung einfach nach Hause zugeschickt und so kam dann alles raus und er hat alles gebeichtet!
    Ne Therapie würde er niemals machen da er denkt es ist noch nicht s schlimm und er hat alles unter Kontrolle aber er hat sich noch nicht mal unterkontrolle!
    Die Mutter meiner Freundin möchte auch nicht mehr zu ihm zurück auch wenn er sich für ne Therapie entscheiden würde!
    Er sieht es eigentlich nicht ein das eh alles vorbei ist und er keine weitere Chance mehr bekommt, denn er hat schon genug davon bekommen!
    Reden bringt nichts das haben ich und meine Freundin schon mehrmal probiert!

    Und Danke für eure Antworten!
     
    #6
    Mäusel, 13 Oktober 2005
  7. Jack85
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    93
    6
    Verheiratet
    @Mäusel: Also wenn er ne Therappie nicht machen will und sich nix ändert, tja, da kann man nix machen. Es sei denn es wird die Scheidung eingereicht (dürfte ja wenn er Drogenabhängig ist und keine Therapie machen will kein Problem sein mit dem Sorgerecht). Und/oder man versucht es mit einer einstweiligen Verfügung. Weiss jetzt nicht genau ob die nur möglich ist wenn die Eltern geschieden sind, weil einem noch verheirateten Vater kann man eigentlich nicht verbieten seine Kinder zu sheen, solange nix schlimmeres vorfällt. Wenn er ein Grundstück betritt wo er nicht hin soll, dann bitten zu gehen und wenn er's nicht tut, dann ist das Hausfriedensbruch und somit eine Straftat. Da muss dann die Polizei was machen...(das jetzt nur mal alles als rechtliches Posting)
     
    #7
    Jack85, 13 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauch Hilfe dringend
Josh37c
Kummerkasten Forum
7 Mai 2014
13 Antworten
softy9100
Kummerkasten Forum
11 März 2014
7 Antworten