Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauch mal kurz nen Rat

Dieses Thema im Forum "Geschenke & Ideen" wurde erstellt von User 75021, 23 Oktober 2008.

  1. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Mein Sohn ist krank und nun dürfen wir die Laterne für den St.Martins Zug zu Hause basteln :geknickt:
    Ich bastel doch so ungern...und ihm gehts nicht gut, naja. Deshalb bastel ich das "Grundgerüst" und er verziert die Laterne dann.

    Folgendes: Wir müssen dieses bunte durchsichtige Papier um einen Ballon kleistern. Die erste Schicht ist drauf. Die Lehrerin meinte es sollen 3 weiße Schichten drauf, damit alles stabil ist eh wir farbig arbeiten können. Kann ich nun die zweite und dritte Schicht schon draufkleistern? Oder muss jede Schicht erst trocknen? :ratlos:
     
    #1
    User 75021, 23 Oktober 2008
  2. GreenEyedSoul
    0
    Kannst du direkt alles draufklatschen.
    Aber bevor ihr ihn anmalt, muss er richtig, richtig trocken sein.
     
    #2
    GreenEyedSoul, 23 Oktober 2008
  3. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :grin: Okay, hab ich versucht...aber irgendwie hab ich den Überblick verloren, wieviele Lagen ich nun schon habe da alles vollgekleistert und nass ist. Glaub ich lasse nun die 2. Schicht erst mal trocknen eh ich die letzte draufmache. Dann sieht man was noch zugepappt werden muss
     
    #3
    User 75021, 23 Oktober 2008
  4. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Oh Gott wie ich das damals gehasst habe :grin: Und meine Schule hat auch noch andauernd bei so Wettbewerben mitgemacht wo dir dann total die aufwändigen Teile machen mussten :eek: :ratlos:

    Aber back 2 topic: Ich würde auch einfach n bisschen draufrummatschen.. :grin: Siehst ja wann es ungefähr ausreichend is.. und dein Sohn findets bestimmt auch nicht so schlimm wenn die Mama das nicht so gut hinbekommt :tongue:

    Off-Topic:
    Wie gehts eigentlich deiner süßen Tochter? :schuechte
     
    #4
    babyStylez, 23 Oktober 2008
  5. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich hasse das auch aber die muss halt schön werden denn schließlich ist hier so ein toller St.Martins Zug und vorher werden die schönsten Laternen im Rathaus ausgestellt, da will natürlich jedes Kind seine Laterne stehen haben.
    Die haben hier alle richtige Kunstwerke-naja, werd das schon hinkriegen. Bis jetzt sieht es ganz gut aus :grin:

    Off-Topic:
    meiner Tochter gehts sehr gut. Heute mittag waren wir im Kiga auch zusammen Laternen basteln...langsam reichts :mad: :tongue:
     
    #5
    User 75021, 23 Oktober 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Schon erstaunlich, dass sich die Laternenbasteltechnik in den Kindergärten in den letzten 20 Jahren anscheinend kein bisschen verändert hat.
    Diese Luftballon-Kleister-Technik ist anscheinend nach wie vor unübertroffen gut! :zwinker:
     
    #6
    krava, 24 Oktober 2008
  7. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.240
    Verliebt
    Das können halt schon die Allerkleinsten (schon ab 2,5 Jahren) und man kann sehr viele Varianten daraus machen.:zwinker:

    Ich habe mittlerweile für die Allerkleinsten aber eine schnellere Schnipselvariante mit selbstklebender Bucheinbindefolie favorisiert, ist nicht so klitschig, keine Trockenzeit und sieht super aus, auch als Fensterbild.:zwinker:

    Noch ein Tipp weil man sich mit den Lagen gerne verschätzt, am besten immer einen dunklen Luftballon nehmen (z.B. blau oder lila) und soviele Lagen helles Transparentpaier darauf schichten das die Luftballonfarbe nicht mehr durchschimmert oder zwischendurch trocken lassen und allseitig abklopfen, da spürt man den Dickenunterschied.

    Eine Restauratorin hat mir auch mal gesagt wie man das alles sehr schnell bewältigt:
    Komplette Fläche einkleisternund dann, zack, zach nur die Mitte der Schnipsel mit der Fingerspitze auftipsen, die kanten können zunächst ruhig hochstehen oder lose flattern lassen, dann wenn überall schnipsel sind einmal mit der flachen hand in den Kleister und vorsichtig glattstreichen, dann das ganze wiederholen.
    Geht schneller als jeden Schnipsel einzel glatt zu streichen und man behält den Überblick.

    Eine Dose oder eine Schüssel zum Abstellen als "Eierbecher benutzen, Achtung darf nicht antrocknen, zum Trocknen besser an einer Schnur aufhängen.

    Zur Stabilisation auch ruhig mal längere, schmale Streifen diagonal und über Kreuz aufbringen.


    Ansonsten hasse ich das Martinsfest und vorallem Laternen.:wuerg: :mad: :grin:
     
    #7
    User 71335, 24 Oktober 2008
  8. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ja, besonders im Kindergarten wird das oft gemacht. In der Schule sind die Laternen sehr unterschiedlich und grad hier in Kempen besonders ausgefallen.
    Hier laufen ja nicht nur die Grundschulkinder mit sondern auch Realschüler, Hauptschüler und Gymnasiasten und die machen natürlich ganz tolle Kunstwerke die teilweise riesengroß sind und von 4-6 Kindern geschleppt werden. Die bauen mal eben unsere Kirche oder historische Häuser nach :eek:

    Wir haben nun das weiße "Grundgestell" fertig und sind dabei die Farbigen Lagen aufzukleben.
    Ich habe den Ballon an eine Schnur gehängt (wo er immer wieder trocknen kann) und zum bekleben stellen wir ihn in eine große Plasitkschüssel, so wie Lollypoppy schon erklärt hat.
    Das klappt ganz gut. :smile:
     
    #8
    User 75021, 24 Oktober 2008
  9. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Laternebasteln :wuerg: . Das war früher schon eine Strafe. Habt Ihr auch Sparschweine gebastelt?

    Füße und Nase aus Eierpappe, Kleister und Zeitungspapier (glaube ich).

    Man, man, man. Was ist das lange her :ratlos:
     
    #9
    Dr-Love, 24 Oktober 2008
  10. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Wir haben früher zum Schluss möglichst helles Papier drüber geklatscht, dann konnten wir die Laterne danach noch schön anmalen ohne Gefahr, dass da noch etwas durch schimmert.
    Ich weiss ja nicht, ob es da Vorgaben bei euch gibt, aber dann kann man leichter Feinheiten (wie Schnurrhaare bei einer Maus) aufzeichnen.
     
    #10
    happy&sad, 24 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauch mal kurz
Marco19
Geschenke & Ideen Forum
22 Januar 2010
5 Antworten
SottoVoce
Geschenke & Ideen Forum
18 September 2009
26 Antworten
Angie1911
Geschenke & Ideen Forum
18 Januar 2009
7 Antworten
Test