Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauche dringen Hilfe: 3 Monate Beziehung: Liebe ich sie noch???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von gender123, 15 Juli 2005.

  1. gender123
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    meine freundin war vor unserer jetzt 3 monatigen Beziehung 3 1/2 Jahre mit ihrem Jetzt-Ex-Freund zusammen......, wir hatten aber 4 Monate vor unserer jetztigen Beziehung schon durchgehen eng was miteinander.....

    Wir und vor allem Ich war so unendlich glücklich, dass es nun geklappt hatte, sie sich für mich entschieden hatte.......
    Sie sagte mir sehr oft das sie mich liebt.......;
    irgendwann sagte sie mir jedoch, dass ich das nicht so oft sage.....;

    das stimmte und darüber habe ich nachgedacht.....; ich habe plötzlich jeden Tag bis heute fragen müssen, ob ich sie noch liebe.....

    leute ich weiß nicht was ich machen soll: ich vermisse sie eigentlich ständig, denke die ganze zeit an sie, aber plötzlich, seit sie das Dienstag gesagt hat, zweifel ich an meiner Liebe zu ihr.....;

    ich frage mich bei jedem Wort, bei jeder Berührung, was ich empfinde.......;
    es ist alles so absurd... noch vor ihrer Frage hätte ich meine Hand ins Feuer gelegt und jetzt zweifele ich auf einmal....

    ich habs ihr gesagt: sie fiel aus allen wolken, ist völlig am boden zerstört, kann nicht mehr schlafen...., weil sie mich so liebt......

    und ich: ich habe ständig diese schmerzen im bauch, die man dann hat......;
    ich weiß nicht was los ist: mein Kopf lässt mich nicht mehr in Ruhe mit dieser Frage..., was ich für sie empfinde.....dabei denke ich ständig an sie, will sie auf keinen fall verlieren...., sie ist so wichtig mittlerweile für mich.......;

    ich habe das gefühl das ich mir durch diese frage irgendwan einbilde...........

    was soll ich machen......, ich bin so sehr verzweifelt......, ich schäme mich so, das ich nach unserer ganzen geschichte und jetzt schon nach 3 monaten meine zweifel kriege......


    wisst ihrwas, bitte helf mir.... ich brauche so dringend rat/hilfe
     
    #1
    gender123, 15 Juli 2005
  2. Krümelmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi, ich finde es toll von dir das du so ehrlich zu ihr bist und ihr sagst was du fühlst. ich würde nicht gleich schluss machen, sondern erst mal im klaren über deine gefühle werden und auch weiterhin mit ihr darüber reden. vielleicht ist es nur mal ne phase, weil ihr euch zu oft seht oder so.
    wünsche dir ,dass alles wieder gut wird.
     
    #2
    Krümelmaus, 15 Juli 2005
  3. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Erstmal stimm ich Krümelmaus zu :grin:

    Außerdem finde ich dass du dich wegen deiner Zweifel nicht schämen musst... Du hast es deiner Freundin offen und ehrlich gesagt, das ist ein großer Schritt, der sehr viel Mut erfoldert. Und Zweifel können immer auftreten, auch nach 10 Jahren Beziehung. Solange man darüber spricht und eine Lösung findet muss man sich absolut nicht schämen.

    Von meiner seite auch viel Glück :smile:
     
    #3
    ping_pong, 15 Juli 2005
  4. gender123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    "eine Lösung finden......"

    leute ich weiß nicht....: Gefühle sind Gefühle.............. wie soll man da ne "LÖSUNG" finden......??? ich weiß es nicht.;
    ich hab unendlich Angst das ich nicht mehr so für sie fühle........

    Außerdem, nach 10 Jahren ok...... aber nach 3 Monaten...........,
    man wenn ihr wüsstest wie sehr ich um sie gekämpft habe, monatelang, ich habe alles getan..... und jetzt...


    @Krümmelmaus
    ja du hast recht, aber offensichtlich liebt sie mich mehr als ich sie....

    denn sie will mich jeden Tag sehen....

    wir hatten das auch schon besprochen (denn wir haben UNS JETZT SEIT 7 MONATEN !!!! WIRKLICH JEDEN TAG GESEHEN; JEDEN)....., ich dachte echt das wird zu viel.....,
    wir wollten das drosseln....., aber die Sehnsuch hat und (auch mich) jeden Tag gepackt........


    Ich weiß nicht was los ist....., ich tue ihr jetzt schon so unendlich weh.... .dabei will ich sie doch gar nicht verlieren.....


    ich habe die ganze zeit so ein gefühl, als wäre was passiert (so als wenn jm. fremd gegangen wäre und jetzt alles in Frage steht), aber im grunde genommen ist doch gar nichts, das denke ich immer wieder...... und jetzt sowas......


    ICH KANN NICHT MEHR.....
    WAS BIN ICH FÜR EIN ARSCH


    ICH WEIß NICHT MEHR WEITER..........
     
    #4
    gender123, 15 Juli 2005
  5. fluffii
    Gast
    0
    ich glaub auch das das nur so ne phase ist die du da grad durchmachst, wenn du sie doch immer so sehr vermisst und so oft an sie denkst... ist das doch ein gutes zeichen? oder- es ist ein sehr schlechtes zeichen und deine liebe für sie war doch nicht so wie du es dachtest... vielleicht war das alles so spannend am anfang weil du sie unbedingt erobern wolltest und jetzt wo du sie hast merkst du das es doch nicht das ware ist? auf jeden fall sollte man in so situationen immer abwarten und sehen was wird.. in den meissten beziehungen gibt es immer einen der mehr liebt wie der andere...oder auch nur auf eine andere art und weise... bestimmt geht das wieder vorrüber.. :zwinker:
    so ein gefühl ist verdammt scheisse, kann ich nur zu gut nachvollziehen... sowas hatte ich nicht nur 1 mal und meisst ist es nicht gerade gut ausgegangen... auf jeden fall ist es wichtig das ihr darüber redet und auch versucht was daran zu ändern, vielleicht auch mal wieder was alleine mit freunden zu unternehmen ...auch wenn die sehnsucht gross ist
     
    #5
    fluffii, 15 Juli 2005
  6. gender123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    das problem ist einfach das ich mich jeden Moment frage (auch wenn sie nicht bei mir ist) was ich empfinde...........

    und das man jemanden nicht rund um die Uhr vermisst und alles, habe ich vor dieser ganzen Situation für völlig normal gehalten.........

    aber jetzt, wo das alles so ist, interpretiere ich jedes "nicht denken und nicht vermissen" als negativ und als "ich brauche sie doch gar nicht"......


    ich weiß echt nicht was ich machen soll.....

    wie ich es rausfinden kann, was ich fühle.....

    ich bin heute aufgewacht, mit diesem flauen Gefühl im Magen......, musste viel weinen (ich weine weil ich denke es ist vorbei) und hab an sie gedacht, sie gern bei mir gehabt und sie einfach in den arm genommen.........
     
    #6
    gender123, 16 Juli 2005
  7. Amontilado
    Amontilado (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    Kenne ich. Kann genau dieses flaue Gefühl nachvollziehen.
    Damals(als noch unreifer Bub) habe ich die Beziehung einfach beendet.
    Heute würde ich das sicher ruhiger angehen. Versuch deiner Freundin klarzumachen, dass du ein wenig Freiraum für dich selber brauchst.
    Unternimm mal ohne sie was, geh nur mit deinen Freunden weg etc.; vielleicht schaffst du wieder klare Gedanken zu fassen und deine Gefühle zu ordnen.
    Das wird natürlich nicht nach nur einem Wochenende klappen.
    Mit ein wenig Abstand und nach einiger Zeit wirst du jedoch merken, ob du sie noch wirklich liebst.
    Viel Glück
     
    #7
    Amontilado, 16 Juli 2005
  8. LiLVirgin
    LiLVirgin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    hello

    Mannomann.. ich war schon so lang nicht mehr da..

    Aber da ich momentan selbst Probleme hab möcht ich wieder öfters reinschaun :smile:

    Darf ich dich mal fragen wie alt du bist und wieviele Freundinnen du vorher hattest?

    Wie hast du denn bei denen empfunden?

    Vielleicht kannst du das Wort Liebe für dich noch nicht so genau definieren.

    Du sagst du vermisst sie und weinst weil du sie gerne bei dir hättest und angst hast dass es aus ist.

    Das heisst doch, dass du sie nicht verlieren willst oder??

    Vielleicht hat dich dieses Wort "Liebe" ein bisschen aus der Bahn geworfen.
    Kannst du dir vorstellen ohne sie zu sein?
    Manchmal braucht man ja auch ein bisschen Abstand, vielleicht habt ihr euch etwas zu oft gesehen?

    Ich wünsch dir alles Gute !!
     
    #8
    LiLVirgin, 16 Juli 2005
  9. Biestig
    Biestig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    103
    1
    vergeben und glücklich
    nach drei monaten? naja, ich weiss nicht, kann sicher passieren, aber so wie du es schilderst, ist es sicher nicht "Keine-Liebe" mehr da.

    Leider sind wir so, wir hinterfragen alles, bis wir zu zweifeln anfangen und dann .... am besten alles vergessen. Wenn du sie nicht mehr liebst, dann weisst du es sicher, dann brauchst du dich nicht fragen!

    Lg
    Biestig
     
    #9
    Biestig, 16 Juli 2005
  10. gender123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    @ LiLVirgin....

    ich bin 19 und sie bald 20......
    ich hatte vorher eine beziehung, allerdings mit 14, und dann nie mehr...., nur affären und so, weil es nie geklappt hat, obwohl ich wollte......

    und jetzt, ich musste so um sie kämpfen....., ich war so glücklich........;
    und ja: ich weine um sie und vermisse sie......, deswegen denke ich auch das alles klar ist.........;

    aber manchmal, ab und zu, kommen dann plötzlich diese zweifel auf, und mein Kopf fragt mich in Dauerschleife "was fühlst du eigentlich"........

    nein, ich kann mir nicht vorstellen ohne sie zu sein......
    seid dem das alles passiert ist (und das ist ja jetzt erst seit Mittwoch) kann ich ständig kaum realisieren, was überhaupt passiert ist, weil es alles so perfekt für uns war, und zwar auch für mich, nicht nur für sie..............;

    ichglaube ein problem ist auch, dass sie mich zu sehr liebt.....;
    ich musste jetzt 4 Jahre lang kämpfen, dafür, dass mich jemand liebt....., und jetzt plötzlich, in den drei Monaten, musste ichgar nichts mehr tun, sie liebte mich einfach, ohne das ich irgendwas dafür tun musste.........., ich glaube damit hat das auch sehr zu tun........


    ich vermisse sie, hab ihr eben gemailt, dass ich sie heut abendsehen möchte, dass ich will das sie bei mir schläft, das ich sie bei mir habe......
    und das stimmt auch.....

    nur: ich weiß, wenn sie dann da steht, und es kommt der erste Blick von mir, kommt dieses Abfragen meines Kopfes "Was empfindest du, empfindest du gerade was"......., und das fragt mich mein Kopf dann den ganzen Abend......, und das ich nicht den ganzen Abend rund um die Uhr Empfinden kann, ist doch eigentlich normal....., aber in Moment interpretiere ich das gleich als "du liebst sie nicht???"

    man wie krank ist das alles.....
    es ist eigentlich alles perfekt, und nun kommt von mir so eine "Kopf-Sache", die schon einiges kaputt gemacht hat (ich habs ihr ja gesagt) und die vielleicht alles kaputt macht ??!!!!


    ******************HELP*****************
     
    #10
    gender123, 16 Juli 2005
  11. LiLVirgin
    LiLVirgin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    mh.. mir scheint du bist schlichtweg mit der Situation überfordert, dass sie dich so liebt und du dir net ganz sicher bist.

    Du kannst das Gefühl vielleicht nicht ganz einordnen, denn du denkst es muss doch ein ganz deutliches Signal in meinem Kopf dafür geben, dass ich sie liebe.
    Aber das gibt es nicht immer..
    du selbst weisst ob sie dir etwas bedeutet oder nicht ..
    und anscheinend tut sie das, denn sonst würdest du sie ja heute abend nicht sehen wollen.

    Vielleicht hast du Angst weil dir dieses Gefühl (Liebe) noch nie jemand so entgegengebracht hat wie sie.

    Ich sehe keinen Grund dazu diese Beziehung zu beenden, wenn du sie doch ohnehin so gern hast dir nur nicht sicher bist ob du sie wirklich liebst (und du magst sie ohne Zweifel :zwinker:

    Würd dir trotzdem dazu raten (so wie meine Vorgänger auch schon) ein bisschen Abstand zu gewinnen, mit deinen Freunden was zu unternehmen.

    Alles Gute

    und zermartere dir den Kopf nicht so sehr. .
    genieße einfach die Zeit die du mit ihr hast
     
    #11
    LiLVirgin, 16 Juli 2005
  12. delirium
    Gast
    0
    he, moment mal, ich hab zwar nicht alles durchgelesen, aber wenn du sagst, dass du sie vermisst, sie gerne bei dir haben möchtest, dann kann das ja eigentlich nichts negatives sein...?! wenn du ihr dann in die augen schaust und dich fragst: "liebe ich sie wirklich?", bist du vielleicht einfach nur zufrieden, dass sie bei dir ist. sie vertreibt deinen kummer und deine sorgen, du bist glücklich, vielleicht aber einfach nur unbewusst. klingt alles weit hergeholt, aber bei mir ist es ähnlich... wenn ich sie sehe, vermisse ich sie nicht mehr, ganz klar, ich bin einfach nur zufireden, dass sie bei mir ist. ich schließe mich meinem vorredner an und denke mal, dass etwas distanz vielleicht ein wenig mehr klarheit in die sache bringen würde... sich jeden tag zu sehen ist nicht immer gut, man(n9 gewöhnt sich an diese typische "liebesdosis" und glaubt, nichts mehr zu empfinden. stell dich auf entzug und vielleicht wirst du merken, dass sie dir wichtiger ist, als du jetzt glaubst. wenn du sie dann nach einiger zeit wieder siehst, spürst du vielleicht, dass du sie brauchst und glücklich bist... naja,, mehr fällt mir dazu leider auch nicht ein... versuchs einfach und distanzier dich von ihr

    lg

    delirium
     
    #12
    delirium, 16 Juli 2005
  13. Nata
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    103
    1
    Verliebt
    Ich kann mir vorstellen, dass Dir Deine Gefühle in Anbetracht dessen, dass sie Dich anscheinend über Hals und Kopf liebt, etwas unzulänglich erscheinen.
    So wie Du es schilderst, hat sie wohl eine herzallerliebste Art ihre Liebe zu zeigen und auszudrücken, was Dir nicht gleichwertig gelingt. Meiner Meinung nach solltest Du Dir nicht so viel gedanklichen Druck machen und weniger grübeln. Du hörst Dich sehr verkrampft an. Lasse Dich in ihre Arme fallen und genieße ihre Gefühle. Lass Dein Herz von ihren Gefühlen überfluten ohne gleich eine abstruse Erwartungshaltung an Dich selber und Deine Liebe zu haben. Mt der Zeit wirst Du wissen, wo Du innerlich stehst. :herz:
     
    #13
    Nata, 16 Juli 2005
  14. l3unny86
    Gast
    0
    Keine Panik

    ICH Kenne dein Problem GANZ GENAU!!!!!
    ich hätte es selber schreiben können....
    mir geht es mit meinem freund in großen aber regelm,äßigen abständen genau so....und ich schwör dir, so wie du das beschreibst ist das ganz eindeutig nur ne PANIKPHASE!!!! glaub mir.

    "ja du hast recht, aber offensichtlich liebt sie mich mehr als ich sie...."

    genau das macht mir immer panik...immer wenn mein freund soooo sehr zeigt dass er mich liebt, beginne ich an meiner liebe zu ihm zu zweifeln....

    ich stelle mir fragen wir....
    liebe ich ihn nicht so sehr wie er mich?
    fühle ich mich geborgen wenn ich ihn umarme?
    hab ich kribbeln im bauch wenn ich ihn küsse? und so weiter....ich denke so eine scheiße hast du auch im kopf, ....
    aber weißt du, ich hab ne freundin und die hat zu mir gesagt
    "es könnte alles so schön sein....du vermisst ihn und du willst ihn nicht verlieren....und nur WEIL DU DIR SO NEN BESCHISSENEN KOPF DARÜBER MACHST; FÜHLST DU NICHT; WIE SEHR DU IHN LIEBST!!!!"
    in dem sinne......
    wirklich......du kannst in so einer ohase keine liebe verspüren, weil dein kopf dafür kein platz hat....aber glaub mir....das geht vorbei.....unternehmt etwas, wo ihr kaum körperkontakt habt....geht eisessen oder bowlen oderoderoder.....
    du wirst merken wie du dich zu dir hingezogen fühlst.....
    ich weiß nich, wie ich aus der phase immer wieder rauskomme.....oder doch??? vielleicht immer dann, wenn er mir nicht mehr so viel liebe entgegenbringt......
    ja, ich glaube das ist es, was einen erwachen lässt:smile:
    was meine freundin auch noch meinte:
    das klingt zwar echt hart, aber es geht ja gut aus:smile:
    "und wenn schon, genieße doch einfach die zeit mit ihm, ob liebe oder nicht, aber du bekommst dadurch den kopf frei, und früher oder später wirst du es schon merken!"
    deine freundin soll dir blos nicht die ohren "zuhäulen" damit, denn strategisch ist das das dümmste was sie machen kann, weil du das ja vergessen sollst, und nicht immerwieder daran denken, denn nur wenn sich´die lage entspannt, kommen die gefühle wieder aus dem versteck namens herz zum vorschein:zwinker:

    Ich glaub dran.....bei mir war es immer so und bei dir wird es auch so sein!
    glaub mir..... ich wünsch dir was....UND es würd mich wirklich interessieren, wie es ausgeht.....oder eher gesagt, wie das happy end zusande gekommen ist:zwinker:
    MFG deine leidensgenossin :smile:
     
    #14
    l3unny86, 16 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauche dringen Hilfe
iron
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 April 2005
12 Antworten