Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauche dringend Psychotips

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von hudel, 7 Juli 2004.

  1. hudel
    Gast
    0
    Bin nun schon über 2 Jahre mit meiner Freundin (25 und noch Jungfrau) zusammen. Sie will auch schon lange mit mir schlafen. Leider kriegen wir es einfach nicht hin. Sie ist sehr konservativ erzogen worden (Scheide ist pfui und so). Sie hat sich nie Selbstbefriedigt und wird es auch nicht machen, da sie dabei nichts empfindet. Ihr gefällt es auch nicht wenn ich Sie mit der Hand (Finger) an der Scheide (Kitzler) berühre. Auch küssen und lecken lässt sie nicht zu. Das Einzige was sie an ihrer Scheide mag, ist die Berührung mit meinem Glied. Sie schafft es allerdings nie dabei entspannt zu sein. Wenn ich mein Glied auch nur ein kleines Stück eiführe, sagt Sie es fühlt sich an als ob ihre Scheide platzen würde und verkrampft sich extrem. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Dieses Dilemma belastet schon unsere Beziehung. Jedesmal, wenn wir scharf aufeinander sind sind wir beide hinterher nur noch gefrustet. Bin für jeden Rat und jede Erklärung dankbar.
     
    #1
    hudel, 7 Juli 2004
  2. vielleicht ein etwas blöder rat von mir... aber trinkt mal beide etwas alkoholisches, hat bei mir damals auch funktioniert, oder fahrt mal ein paar tage irgendwo hin, das kann wunder wirken, bei mir hats damals wochenlang nicht funktioniert, bis wir übers wochenende mal weggefahren sind und wir beide ein zwei gläser wein getrunken haben, dann ists gegangen wie am schnürchen... einfach romantisch machen...

    und vorallem red mit ihr darüber, dass nix schlimmes is sich selbst zu berühren und setz sie nicht unter druck...

    hoff ich konnt dir wenigstens ein bisschen helfen!
     
    #2
    littlesunshine6, 8 Juli 2004
  3. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    gibt es vielleicht evebtuell noch andere gründe warum sie so zurückhaltend ist? hast du sie mal drauf angesprochen? ich meine , irgendeinen grund muß es doch geben, es kann doch nicht der einzige grund für ihr verhalten sein das sie so erzogen wurde...kennst du ihre eltern? versuch ihr einfach zu zeigen das sexualität etwas schönes, natürliches ist.. ich hatte damit ne zeitlang auch ziemlich große probleme weil bei mir zuhause sexualität ehr negativ betitelt war, aber jetzt ist es einfach in ordnung und schön und ich kann es akzeptieren und habe auch spaß dran.. ich vertraue meinem schatz einfach 100 % und er war am anfang sehr behutsam und vorsichtig und hat mir sehr viel zeit gelassen...kann sie den über sexualität reden oder geht das auch nich??? mmh. ihr könntet zusammen baden das entspannt die muskulatur...... gesundheitlich ist aber alles ok bei ihr??? vielleicht hat sie ja irgend ne entzündung oder so.... ansonsten einfach entspannen, reden, und nicht die ausdauer verlieren und ungeduldig werden, mir hat aber damals schon geholfen drüber zu reden und zu merken das sexualität etwas ganz natürliches und schönes sein kann
     
    #3
    klatschmohn, 8 Juli 2004
  4. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Kommt mir irgendwie seeehr bekannt vor das Thema, von wegen konservativer Erziehung usw., und daß sich das dann auf die Beziehung auswirkt.
     
    #4
    SunsetLover, 9 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauche dringend Psychotips
Zaprini
Das erste Mal Forum
23 September 2013
3 Antworten
elenora12
Das erste Mal Forum
11 Dezember 2012
9 Antworten
lettanico
Das erste Mal Forum
5 August 2011
12 Antworten