Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

brauche dringend rat

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von butzl, 21 März 2003.

  1. butzl
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    hi leute!

    ich brauch einen rat von euch..


    ich (19) bin nun schon seit mehr als 14 monaten mit meinem freund (21) zusammen.
    im dezember 2002 (paar tage vor weihnachten), hat er mir allerdings
    verkündet dass er sich nicht mehr sicher ist ob er mit mir zusammen sein
    will oder nicht. eigentlich bin ich ja draufgekommen, weil er sich
    distanziert hat und habe ihn drauf angesprochen....und ich habe ihn später
    gefragt ob er es mir gesagt hätte dass er sich unsicher war....und er meinte
    nur 'nein, ich würde dich nicht beunruhigen wollen, ich hätte über diese
    frage alleine nachgedacht'. er hat gesagt dass seine gefühle durch die
    vielen streitereien (alkohol, kiffen) milder geworden sind......er hat sehr viel geweint und
    gemeint dass er nicht weiß was mit ihm los ist und er sich mit sich selbst
    nicht im klaren ist usw. wir haben dann beschlossen dass wir uns ein ganzes
    wochenende weder hören noch sehen, damit er sich zurückziehen kann. in der
    zeit war er nur mit seinen kumpels unterwegs und hat sich volllaufen lassen.
    für mich allerdings, war es das schlimmste wochenende meines ganzen lebens.
    zahlreiche fragen schwirrten in meinem kopf herum 'muss man erst darüber
    nachdenken ob man jemanden liebt oder nicht?', 'findet er mich nicht mehr
    attraktiv?'................usw.

    am montag hat er mich erst relativ spät (19:30) angerufen und wir haben uns
    dann später getroffen und sind was trinken gegangen. er hat wieder geweint
    und mir gesagt dass er mich gar nicht hergeben möchte und mich nicht teilen
    will. ich war natürlich erleichtert und hab ihn umarmt und geküsst,
    schließlich liebe ich ihn sehr.

    tjaaaaa, alles schön und gut, aber genau JETZT beginnt mein problem...
    ich habe große schwierigkeiten damit, ihm zu glauben dass er mich wirklich
    liebt. ich habe grundlos das gefühl dass ich nur so eine art lückenbüßer
    bin, damit er nicht alleine ist. ich interpretiere viel zu viel in
    irgendwelche kleinigkeiten hinein sodaß wieder ein streit entsteht. er macht
    irgendwas was mir nicht passt und ich hab sofort wieder das gefühl dass er
    mich gar nicht liebt. ein problem ist auch, dass er mir nie sagt dass er
    mich liebt...sehr sehr selten kommt ein 'ich hab dich lieb' und das wars auch
    schon. er ist nicht gerade ein mensch dem es leicht fällt seine gefühle
    auszusprechen und zu zeigen! in der zwischenzeit ist letzteres zum glück
    besser geworden, weil ich ihn darauf angesprochen habe. trotzdem kann ich
    dieses ereignis nicht vergessen, es schwirrt immer in meinem kopf herum und
    verursacht neue streitgespräche....

    wie kann ich das geschehene vergessen?
    wie kann ich ihm glauben dass er mich liebt?

    ich bin wirklich verzweifelt und meine Beziehung leidet sehr darunter.... :frown:
    ich hoffe ihr könnt mir helfen!!
     
    #1
    butzl, 21 März 2003
  2. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich bin in einer noch schwierigeren Situation als du,ich bin schon das 3 mal mit meinem Freund zusammen und nun muss ich ihm auch glauben,dass er sich geändert hat und das er nie wieder so etwas macht,mir so weh tut.
    Was man dagegen machen kann?Ich kenne das nur zu gut,was du da schreibst,bei uns gibt es auch oft Zoff,weil ich dann sauer bin und ich denke dann auch sofort,dass er mich wieder stehen lässt.
    Ich versuche mir immer selber Mut zuzureden,ihm zu glauben und ich lebe einfach Tag für Tag mit ihm,ich will nicht mehr an was denken,was mal sein kann,sondern ich versuche das zu geniessen was ich habe.
    Außerdem merke ich vielfach,dass er sich verändert hat,du ja sicherlich auch und wenn mir etwas nicht passt,dann rede ich mit ihm darüber.
    Außerdem muss man wohl lernen,dass man sich nun so entschieden hat und das ganze auch durchstehen kann,man sollte sich nur nicht so viele Gedanken machen,denn dann könnte das ganze um einiges schöner sein.
    Sag ihm,was deine Probleme sind und setzt dich selber nicht so unter Druck,ich mach das auch,leider,aber mit der Zeit wird das dann!
    Wenn man selber nicht so viel streitet und über einiges mal hinwegsieht,sprich vielleicht erstmal durchatmen,mal ein Tag vergehen lassen,dann sieht das ganze meist schon ganz anders aus und streiterein kommen dann meist erst gar nicht auf.
    Naja,ich hoffe ich konnte dir wenigestens etwas helfen :smile:
     
    #2
    ~VaDa~, 21 März 2003
  3. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Bin auch in eienr ähnlcihen Situation.
    Aber sag dir doch auch einfach, dass er sich für dich entscheiden hat, und wieso sollte er es machen, wenn er dich nicht mehr liebt. um dir weh zu tun? sicher nicht!
     
    #3
    Pfläumchen, 21 März 2003
  4. holde
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    hmm,

    is ne dumme situation für dich. es besteht durchaus die möglichkeit, dass er mit dir zusammenbleibt, weil grad nix anderes geht. wenn dein freund dagegen normalerweise keine probleme hat beim anderen geschlecht zu landen, dann würde ich sagen, dass er dich wohl wirklich ins herz geschlossen hat :zwinker:
     
    #4
    holde, 22 März 2003
  5. tesakrep
    tesakrep (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Er sollte vielleicht mal den Alkohol weglassen, vielleicht wird er dann klarer im Kopf. Hat Dein Freun unter Umständen ein Problem? Dieser AlkKonsum den Du beschreibst hört sich ja heftig an....
     
    #5
    tesakrep, 23 März 2003
  6. butzl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen dass er sowas tun würde! jetzt denken sicher gleich alle dass ich naiv bin usw....aber ich kenne meinen freund wirklich sehr sehr gut und würde dafür meine hand ins feuer legen!
    er sieht gut aus und ist zuckersüß *g*, aber ein aufreißer is er nicht (bin eh froh darüber), immerhin musste ich ihn mir schnappen :zwinker:
    allerdings hatte ich am anfang auch diese gedanken....die hab ich aber schnell wieder verworfen
     
    #6
    butzl, 23 März 2003
  7. butzl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    ?? ich hab ja gar nichts beschrieben
    aber gut, um den punkt mal zu klären...nein, mein freund hat keinesfalls ein alkoholproblem, sonst wär ich nicht mit ihm zusammen
    ich konnte es nur einfach nicht leiden, wenn wir gemeinsam auf einer party waren, dass er einen über den durst getrunken hat. wenn er alleine mit seinen kumpels weggeht ist mir das egal....
    aber wenn ich dabei bin, dann möchte ich das nicht
     
    #7
    butzl, 23 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche dringend rat
Nemi1989
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juni 2015
18 Antworten
plueschbambi
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Februar 2015
7 Antworten
AnonymLover
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2015
21 Antworten