Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

>> brauche dringend rat!!! <<

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von dotter, 7 Oktober 2004.

  1. dotter
    Gast
    0
    also... ich hab das thema zwar schonmal ein wenig in nem anderen thread angeschnitten, allerdings hat sich in der zwischenzeit ein wenig getan. ich fang einfach mal an, kann sein dass es ein wenig länger wird...

    ich bin jetzt mit meiner freundin seit 2 monaten zusammen. ich 18, sie 22. da sie immerhin 4 jahre älter is hat sie natürlcih schon etwas mehr erfahrung (in allen bereichen), besonders was sexualität etc. angeht. und um einen teil dieser erfahrung gehts hier.
    als wir frisch zusammen waren haben wir uns alles erzählt, was wir vorher so hatten (beziehungen, affairen usw.), bei mir viel das recht spärlich aus, da sie meine erste freundin is, bei ihr wars eigentlich "normal" (fürihr Alter, wenn man das mal so pauschalisieren kann). also sie hat mir von allen erzählt mit denen sie was hatte und auch was sie mit denen hatte.
    so... nun gab es eine bestimmte person, dieser eine - nennen wir ihn mal "peter" ^^ - isn ziemlich guter freund von mir, zumindest seit ca. nem jahr.
    ich hatte im vorfeld schon gewusst, dass sie an nem abend mal was mit ihm hatte, wusste aber nie was genau lief. das hat sie mir dann gesagt, nämlich dass sie was hatten aber definitiv KEINEN sex hatten ("peter" war volles rohr betrunken - im gegensatz zu meiner freundin - und hätte 3 tage später nimmer gewusst, DASS überhaupt was war).
    soweit also die information bzgl. "peter".
    an nem abend vor ca. 2 wochen war ich dann auf nem fest wo "peter" eben auch war (meine freundin nicht) und irgendwann hatten wir zwei es plötzlich von meiner freundin und was damals zwischen ihnen lief.
    das ende von diesem gespräch war, dass er mir was komplett anderes erzählt hat, nämlich dass sie sex hatten (er wär zwar dicht gewesen, aber wüsste noch alles) o-ton: "ich war in ihr drin, aber hab nich in ihr abgespritzt". über die wortwahl lässt sich streiten aber fakt war an dem abend ich stand zwischen zwei versionen. freundin sagt es war nix ernstes, peter sagt es war was ernstes. man sollte erwähnen dass wir beide an dem abend recht blau waren und ich (typisch wenn ich gesoffen hab) völlig emotional wurde, geheult hab und fast mit meiner freundin richtig krach per SMS angefangen hätte (sie hats geschafft genau zum falschen zeitpunkt ne SMS zu schicken und da bin ich bissleausgetickt, zum glück hab ich aber nix falsches gemacht).
    so... ich also völlig fertig, weil mich entweder meine freundin oder meinkumpel anlügen.
    nächster tag: ich bestell meine freundin zu mir um mit ihr zu reden. und sie erzählt mir wieder dasselbe, nämlich dass es keinen sex gab. sie war aber so ehrlich zu sagen, wenn gummis dagewesen wären, wär was passiert. allerdings war des der größte fehler den sie bisher gemacht hat, eben dass mit besagtem "peter" was lief.
    okay, soweit. ich hab natürlich meiner freundin geglaubt, warumsollte sie mich anlügen.
    peter hab ich nich geglaubt weil er dafür bekannt is ab und an mal scheisse zu erzählen (er hat schon öfters behauptet er hätte seinen führerschein, was nich stimmte und solche sachen. aber diesmal wars eben was schlimmeres und nich nur was lächerliches wien führerschein).
    okay, die woche nach der aussprache mit meienr freundin sah dann so aus dass ich praktisch kein wort mehr mit "peter" geredet hab, weil ich einfach erstmal zeit zum nachdenken brauchte. inzwischen wussten immer mehr von der geshcichte und alle sagten mir ich solle unbedingt meienr freundin glauben und nicht ihm,weil er eben n schwätzer is.
    jetzt isses aber so, dass die sache nich aus meinem kopf rausging. ich bin generell n typ der immer viel zu viel über dinge nachdenkt, und hier wars wieder so. ich musste da ständig dran denken...
    nach der woche hab ich dann nochmal meine freundin drauf angesprochen und ihr gesasgt dass mich dass voll beschäftigt.
    ihre meinung zu der ganzen sache is die:
    sie weiß was wirklich war, ihr ists egal was "peter" erzählt. und um ehrlich zu sein störts sie, dass ich immer wieder davon anfang, weil sie eben damit abgeschlossen hab. ausserdem bekommt sie zweifel daran, ob ich ihr wirklich glaub, weil ich eben immer wieder drüber nachdenk.
    lösungsvorschlag war folgender:
    sie redet mal mit ihm, wenn sie ihn wieder sieht (auf ner party oder so), denn wenn SIE ihn anspricht wird ihm nix übrig bleiben als aufhörn zu lügen. wenn ich ihn ansprech hat er immernoch die möglichkeit zu sagen meine freundin lügt.
    allerdings hat sie auch klar gesagt, dass sie das nur für mich tut, aber sie wolle deieses gespräch eigentlich net.
    so, das war vor ner woche.
    bis heute kams NICHT zu dem gespräch (hat sich nicht ergeben).
    bis heute denk ich imemrnoch ständig drüber nach (was meien freundin net weiß).
    bis heute erzählt "peter" jedem der ihn drauf anspricht (2 freunde von mir haben das inzwischen mal gemacht, halt nich gleichzeitig) seine geschichte.
    er bleibt dabei, dass sie sex hatten. wenn man ihn drauf anspricht, dass damals keien gummis da waren sagt er "ich hab ihn vorher rausgezogen".

    ich weiß jetzt nicht,ob das füpr aussenstehende nachvollziehbar is. ich fühl mich wegen der sache echt scheisse. ich kann nichmal sagen warum genau. eigentlich könnts mir ja egal sein, ich könnt meiner freundin glauben, "peter" die freundschaft kündigen und gut is.
    so geht das aber nich. die sache lässt mir einfach keine ruhe.
    ich vertrau meiner freundin in der sache, ich glaube ihr ihre geshcichte (ohne sex), aber je länger sich diese sache hinzieht, desto größer werden auch meine zweifel...

    warum macht ihr das ganze überhaupt nix aus? vielleicht hat sie mich wirklich angelogen um mir die sache zu ersparen? oder wollt sie unbedingt mit mir zusammenkommen und hats deshalb nich erzählt weil sie wusste dass es mir schon was ausmacht dass sie was mit ihm hatte?
    dann die sache mit der Verhütung. sie sagte sie hätte mit ihm geschlafen wenn n gummi da gewesen wäre... allerdings muss man dzau sagen, dass wir beide unser erstes Mal zusammen auch ohne gummi hatten (ich weiß selber dass das dumm war, also bitte nich jetzt mit aids und so anfangen)
    "peter" bleibt strikt bei seiner geschichte, egal wer ihn drauf anspricht... er sagt er hat mit ihr geschlafen und wüsste das noch genau.
    wie gesagt, weder ich noch meine freundin haben inzwischen mit ihm geredet. sie wollte das ja machen, aber es war noch nich die gelegenheit da.
    inzwischen kotzt mich die situation so dermaßen an, ich hab einfach keienlust mehr auf die ganze sache, weil ich auch selber merk wie das die Beziehung zu meiner freundin beeinflusst. sonst läufts echt perfekt mit ihr, aber jedesmal wenn ich anfang da drüber nachzudenken werd ich plötzlich voll depri.

    ich wollt heut abend (sie kommt zu mir) mal wieder mit ihr drüber reden und ihr sagen, dass ich die sache jetzt endlich geklärt haben will.
    ich wollt ihr den vorschlag machen, dass wir ihn einfach mal zusammen zur rede stellen. sie sagte zwar immer sie will den zeitpunkt dieses gesprächs selber bestimmen und ich solle sie nich unter druck setzen, aber mich belastet das ganze dermaßen, dass ich es echt nimmer aushalte. irgendwas muss jetzt langsam passieren, sonst dreh ich durch...

    wie gesagt, ich weiß net ob man nachvollziehen kann warum mir das ganze so nahe geht...
    vielleicht könnt ihr mir ja einfach mal eure meinung zu der ganzen sache sagen, wär wirklich dankbar...
     
    #1
    dotter, 7 Oktober 2004
  2. Tomcat25
    Gast
    0
    Ziemlich viel Text für ein klitze kleines Problem. Wenn ich mal zusammenfassen darf: Deine Freundin hatte mal was mit Peter. Keinen Sex und es war vor eurer Zeit. Peter behauptet aber das da was gelaufen ist?
    Zu einer Beziehung gehört in erster Linie Vertrauen!!! Welcher Junge hat nicht schon mal das ein oder andere Märchen über das Thema erzählt? :ratlos:
    Selbst wenn da etwas glaufen ist, hat es doch absolut keine Bedeutung für eure Beziehung.
    Sag deiner Freundin das du ihre Version glaubst und das das Thema damit durch ist. Verwende deine Energie lieber für etwas sinvolleres!
    Hab Vertrauen zu deiner Freundinn, denn sonst wird es eine kurze Beziehung. Such dir Freunde, die nicht nur den ganzen Tag Märchen erzählen.
     
    #2
    Tomcat25, 7 Oktober 2004
  3. dotter
    Gast
    0
    ich weiß, dass das relativ schwer nachzuvollziehen is.
    schiebs auf mein alter, dass ich da son hick hack drum mach. aber es is einfach so, dass ich endlich klarheit will. ich hätte auch absolut kein problem die freundschaft zu "peter" zu beenden. solche freunde brauch ich nich, das is mir schon klar. und eigentlich glaub ich meiner freundin ja auch. und natürlich hat es keine auswirkungen auf die beziehung. aber ich kann einfach nicht mit der sache abschließen, frag mich nich warum. ich bekomm das nich aus meinem schädel, vor allem wenn er fröhlich weiter seine story erzählt.
    es is ja nicht so dass ich generell was gegen ihre "vorgeschichte" hab. sie hatte auch mal was mit nem anderen freund von mir, da machts mir aber absolut nix aus, weil ich da von vorne rein wusste was war und damit auch nich vom einen tag auf den anderen vor 2 versionen stand.
    vielleicht will ich auch einfach nur mit "peter" endlich abschließen (seis freundschaft kündigen oder sonstiges) aber in der derzeitigen situation geht das einfach nich...
    ich seh ihn praktisch jeden tag (schule, wochenende etc.) und das macht die sache nicht einfacher.
    ich bin mir auch durchaus darüber im klaren das mein verhalten alles andere als vorteilhaft für die beziehung is.
    aber genau DESHALB will ich das endlich geklärt haben, damit meine freundin und ich endlich ruhe haben...

    p.s.: ich hab noch nie gelogen wenns um das thema ging :smile:
     
    #3
    dotter, 7 Oktober 2004
  4. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    sorry, ich versteh dein prob nicht. du steigerst dich da in was rein. es war doch VOR eurer beziehung. *kopfschüttel*

    so wie ich das lese, suchst du eigentlich nur nen grund, um dich von peter zu distanzieren. dann tu's!!! aber missbrauche nicht deine freundin als vorwand. du bist offensichtlich auf dem besten wege, dir deswegen deine beziehung zu zerstören.

    dirk
     
    #4
    ninja, 7 Oktober 2004
  5. Kater Brumm
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Um es mit Shakespear zu sagen: Viel Lärm um Nichts.

    Nimm Dir den "Peter" mal zur Brust: Denn selbst wenn er mit Deiner Freundin was hatte, geht das niemanden was an - so was "rum" zu erzählen, ist IMHO einfach tabu. Was geht das andere Leute an? Für mich ist das auch ein Zeichen, dass er es nötig hat, seine "Männlichkeit" durch solche Geschichten zu beweisen, was wiederum das beste Indiz dafür ist, dass er noch gar nicht hat... Und jetzt hör zum Nachenken auf, denn Sachen, die vor der Beziehung waren, müssen Dich doch nicht belasten.
     
    #5
    Kater Brumm, 7 Oktober 2004
  6. online17
    Gast
    0
    sfsdf

    hi

    ok ich seh schon um was es geht. aber was ich nicht ganz verstehe, wo das problem ist wenn es VOR eurer zeit ist. kannst mir das bitte schnell erklären weil ich persönlich das nicht nchvollziehen kann, dann sag ich dir was ich dazu denke :smile:

    kopf hoch

    liebe grüße
    andi
     
    #6
    online17, 7 Oktober 2004
  7. dotter
    Gast
    0
    also es geht mir ja nicht wirklich drum, dass sie was mit ihm hatte... zugegeben, n dummes gefühl isses schon, aber ändern kann ichs ja nich.

    am anfang gings mir nur darum, dass ich 2 versionen hatte und SICHER wusste, dass mich einer von beiden belügt. und ich ging ja zuerst davon aus dass es meine freundin war.

    als ich dann aber wusste dass ers war gings mir eigentlich nur noch darum dass er als "freund" so nen scheiss erzählt.

    es is irgendwie einfach ne dumme situation für mich weil ich auch meine freundin nich wirklich nachvollziehen kann, sie lässt das völlig kalt, was er abzieht. und ich find das unter aller sau.
    für sie wars halt so, dass sie damit abgeschlossen hatte und jetzt wo ich da bin is eben - zumindest für mich - alles wieder aktuell...

    wie gesagt, ich versteh ja selber nich genau, warum ich da son trara drum mach, aber ändern kann ichs irgendwie au nich...
     
    #7
    dotter, 7 Oktober 2004
  8. online17
    Gast
    0
    sfs

    ich seh schon, eines von den sachen das einen einfach mega wurmt und man weis uU nichtmal genau wieso eigentlich.

    also ich versteh, einer von beiden lügt. ich vesteh auch, dass das wurmt. ich an deiner stelle würde einfach mal versuchen mich in erster instanz abzulenken, und dann mit deiner freundin nochmal darüber zu reden und ihr zu sagen dass auch wenn es sie kalt lässt für dich doch ein problem darstellt. woah cool ich merke gerade wie schnell ich wieder schreiben kann ohne viele tippfehler zu machen, geil :smile: jedenfalls, würde ich dann auch dafür sorgen dass der typ der das erzählt einfach mal ruhe gibt. mit ihm reden, in darum bitten. ihn bitten die vergangenheit ruhen zu lassen, da es ja eh schon vorbei ist, und dir nichts als ärger, und eurer beziehung nur spannung bringt. wenn er das nicht einsieht, musst du versuhen ihn einfach zu ignorieren.

    viel glück :smile:

    lg
    andi
     
    #8
    online17, 7 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche dringend rat
tini567
Kummerkasten Forum
5 November 2014
29 Antworten
-fragile-broken-
Kummerkasten Forum
25 Mai 2014
5 Antworten
Lilliyfee77
Kummerkasten Forum
12 Mai 2014
15 Antworten
Test