Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

brauche echt euren rat

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von nestea, 15 April 2007.

  1. nestea
    nestea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    Verheiratet
    hab ein problemchen, dass sich mittlerweile zu einer ausgewachsenen katastrophe entwickelt hat... :geknickt:

    mein mann und ich sind seit drei jahren zusammen, seit august letzten jahres verheiratet. alles bestens und ich bin/war wahnsinnig glücklich. ich will es auch wieder sein. aber da gibt es folgendes problem:
    wenn wir schlafen gehen, dann fummelt er gerne noch an mir rum (ist ja nicht schlimm). ich bin aber die meiste zeit wirklich sehr müde und schlafe dann ein. das stört ihn aber nicht weiterzumachen. ich bin schon sehr oft munter geworden, während er mich gepoppt hat (ich habe einen sehr tiefen schlaf...). das ist ja auch noch nicht so schlimm. vor zwei monaten oder so, war ich allerdings noch ein bisschen munter oder habe sein fummeln im halbschlaf mitbekommen. ich bzw. mein körper wollte jedoch nicht und ich hab mich öfter weggedreht - er hat immer noch nicht aufgehört. bis ich dann munter war und ihn mal gefragt hab, wo eigentlich sein problem liegt. ich bin totmüde, wenn er doch so geil ist, dann soll er entweder bis in der früh warten oder sich einen runterholen (bitte nicht falsch verstehen, wir haben oft genug sex. mind. 4-5 mal in der woche). gut, dann war ich mal für ein paar tage ziemlich geknickt. einfach nur wegen dem gedanken, dass er nicht mal halt macht, wenn ich mich wegdrehe. :cry:

    vorgestern war dann der nächste vorfall. wieder der selbe anfang. ich wurde dann auch wieder munter. diesesmal war ich einfach zu müde (oder was weiß ich) und er hat mich gepoppt und ist dann auch gekommen. ich habe mir meine schlafhose wieder hochgezogen und bin ohne worte eingeschlafen.
    seitdem habe ich eher ein ziemlich zurückgezogenes auftreten wenns um sex geht (was ich vorher noch nie hatte). ich mag es nicht, wenn er mich angreift, ich mag es nicht, wenn wir schlafen gehen und ich seine hand unter meiner decke spüre.
    wir hatten vor einer viertel stunde deswegen streit... er versteht es einfach nicht, dass mir das ganze weh getan hat. und zwar so sehr, dass ich mich ihm nicht nähern will/kann. er versteht es nicht... oder zumindest denkt er, dass es mit ein paar entschuldigungen gegessen ist. :kopfschue "es tut mir leid, aber jetzt kann ichs nicht mehr ändern". das waren gerade seine worte. was ich mich allerdings frage und worauf er mir keine antwort gibt oder geben kann ist, warum macht er es, wenn ich beim ersten mal auch so reagiert habe!?!? :ratlos:

    ich weiß echt nicht weiter momentan... ich liebe ihn :cry: , aber so kann ich und will ich nicht. ich mag sex, aber genauso kann ich mit dem hintergedanken nicht. ich will nicht, dass unsere Beziehung, unsere ehe (!!) daran zu grunde geht. ich bin mir auch sicher, dass er es nicht will, aber ich weiß absolut nicht, wie ich ihm das noch verständlicher machen soll....
    danke fürs lesen.....
     
    #1
    nestea, 15 April 2007
  2. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Ohje...lass dich erstmal drücken.... :herz:

    Ich würde ganricht damit umgehen können wenn mein Ehemann mit mir schlafen würde wenn ich währendessen einschlafe..also...ich weiß ja nicht...deswegen kann ich dich wirklich gut verstehen...hatte glaube ich so ein ähnliches gefühl auch schonmal...wo man sich so...keine ahnung ganz komisch fühlt..man lieb seinen Partner aber man will ihn gerade nicht berühren...bei mir ging das zum glück ganz schnell wieder weg als wir darüber geredet haben...erkläre ihm einfach ohne streit das es dich verletzt hat das er so zu dir war...vielleicht versteht er es ja?!


    Viel glück... Juliii ( Melde dich wenn es etwas neues gibt...ja? )
     
    #2
    KleineJuliii, 15 April 2007
  3. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    kenn ich. bei mir ging es dann so weiter dass ich ihm schließlich sagte er möge das unterlassen, er daraufhin nächtelang wach neben mir im bett lag während ich tat als würd ich schlafen, und er vor sich hin murmelte was er nur falsch gemacht habe, wieso die welt so ungerecht sei und blablabla, sich regelrecht in allertiefsten selbstmitleid badete. ich war dann nurnoch genervt und letztendlich war das ein teil der sachen die zur trennung führten, zumal ich lange brauchte bis ich nen kerl nimmer angefahren hab wenn er mir nahe kam. er hat für nen regelrechten hass auf jegliches männliches nähe-bedürfnis gesorgt... weil sich das über jahre hochgesteigert hat.
    schau dass du das noch irgendwie abblocken kannst, rechtzeitig, bevor es so ausartet. nen langes und deutliches gespräch wo du ihm das wenn du nicht positiv reagierst fürs erste absolut untersagst.. wäre meine methode inzwischen.
     
    #3
    Nevery, 15 April 2007
  4. keks007
    keks007 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    2
    nicht angegeben
    ich kann deinen ärger gut verstehen! ich fände das auch gar nicht lustig! ich käm mir irgendwie benutzt vor, wie ne gummipuppe oder so. :kopfschue
    ich würde ihm versuchen zu erklären, dass sex was sehr intimes ist was für beide schön sein sollte. und wenn einer dabei schläft ist das ganze einfach nichts gemeinsames mehr und man kommt sich einfach irgendwie ausgenutzt vor.
    das muss man doch eigentlich verstehen...
     
    #4
    keks007, 15 April 2007
  5. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    GENAU das habe ich auch die ganze zeit gedacht! Wirklich schön ausgedrückt!!! :smile:
     
    #5
    KleineJuliii, 15 April 2007
  6. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    Sex ist nur dann gut, wenn ihn beide wollen.
    Andernfalls ist es eine Vergewaltigung (da es sich hier natürlich nicht um eine "Gummipuppe" handelt, sondern um ein menschliches Wesen) und das darf nicht sein. Soviel Verständnis muss man aufbringen.
    Das muss du ihm ganz einfach klar machen. Das ist aufgrund des fehlenden Einverständnisses deinerseits ein reiner Gewaltakt und eben kein Liebesakt mehr. Wenn er dich wirklich liebt wird er es auch verstehen, wenn du es ihm deutlich erklärst.
    Wenn das weiterhin vorkommt musst du leider "konsequent" werden.:kopfschue

    Edit: Es ist ok, wenn einer beim Sex schläft, solange BEIDE damit kein Problem haben. Soll es wohl auch geben.
     
    #6
    asdasd, 15 April 2007
  7. nestea
    nestea (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    291
    101
    0
    Verheiratet
    wir hatten gerade ein ausführliches gespräch. irgendwie ist das dann eher umgeschweift und er hat davon begonnen zu reden, wie schrecklich unverstanden er sich fühlt etc. so läuft es meistens ab, wenn wir uns mal fetzen. ich bin die eigentliche gelackmeierte, aber er drehts (sicher unabsichtlich) so, dass ich ihn dann aufmuntere und ihm wieder helfe.
    habs diesesmal aber etwas anders gemacht. ich hab ihm erklärt, dass eine andere frau schon längst gegangen wär, rein aus selbstliebe.
    geendet hats dann damit, dass ich ihm wasser ins gesicht gespritzt hab. ich musste mich einfach abreagieren. :zwinker:

    ok finde ich es absolut nicht. aber ich mein, aus irgendeinem grund haben wir doch geheiratet, das lass ich nicht einfach so zu grunde gehen. ich werds ganz einfach "neu" versuchen mit ihm. beim nächsten fehltritt bleibt mir nichts anderes übrig als zumindest eine pause einzulegen.
     
    #7
    nestea, 15 April 2007
  8. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    typisch... und irgendwann bist du die böse :zwinker:
     
    #8
    Nevery, 15 April 2007
  9. nestea
    nestea (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    291
    101
    0
    Verheiratet
    :zwinker: ja. is wahrscheinlich echt so. gut, aber was kann ich anderes tun als es nochmal mit ihm versuchen, wenn ich (oder zumindest mein herz) sich sicher ist, dass ich ihn liebe?
     
    #9
    nestea, 15 April 2007
  10. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Also es hört sich wirklich so an, als würdest du dir auch selbst die Schuld dafür geben. Du hast keine Schuld! Dein Mann hat ein arges Problem mit seiner Sexualität wenn er dich noch nicht ein mal in Ruhe lässt wenn du schläfst. Das ist Vergewaltigung, auch wenn ihr verheiratet seid.
     
    #10
    Chimaira25w, 15 April 2007
  11. nestea
    nestea (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    291
    101
    0
    Verheiratet
    wenn ich mir die schuld (bzw. mitschuld) daran gebe, dann sicher nur unbewusst.
    dass es vergewaltigung ist, an das habe ich auch schon gedacht. aber.... nein. dafür kenne ich ihn zu sehr, dass er das wirklich mit der intention angeht mich jetzt zu vergewaltigen oder sich seinen spaß zu holen, auch wenn ich nicht will.

    gut, beim nochmaligen durchlesen, klingt es so, als ob ich alles abschieben möcht und alles was er tut ins gute rechtfertige - möglicherweise ist es auch so, aber das würde er unter garantie nicht mit einer intention machen.
     
    #11
    nestea, 15 April 2007
  12. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    vergewaltigung, nein. aber
    das definitiv schon. das ist grenzwertig, aber in meinen augen jedenfalls schon nicht mehr in ordnung.

    mehr als versuchen ihm klarzumachen wie du dabei empfindest kannst du nicht, das ist schon richtig. ich weiss nur von mir selber dass es immer weiter ausgeartet ist, trotz vieler und deutlicher gespräche. manche männer scheinen einfach diese einstellung zu haben.
     
    #12
    Nevery, 15 April 2007
  13. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    und wenn er es nicht kapiert, solltest du wirklich in erwägung ziehen getrennte schlafzimmer zu haben bzw. ob eine trennung/scheidung nicht das beste für dich ist.

    bei allem was mir lieb is....aber dein mann kann sich nicht einfach das holen was er will und du willst das im grunde gar nicht. du bist nicht seine gummipuppe die er nach belieben poppen kann.
     
    #13
    SpiritFire, 15 April 2007
  14. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    getrennte schlafzimemr könnte fürs erste wirklich ne gute idee sein wenn reden nicht zieht. sollte zumindest deutlich sein...
     
    #14
    Nevery, 15 April 2007
  15. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    ich bekam da von dem kerl mit dem ich grad nochmal über meine situation damals geredet hab grad noch einen wunderbaren tip: "wenns ihm eh nur darum geht sich abzureagieren und nicht wie die frau drauf reagiert, billige puppe kaufen und zwischen euch ins bett legen". also ich finds genial, hätt ich damals glatt gemacht wär ich drauf gekommen :zwinker:
     
    #15
    Nevery, 15 April 2007
  16. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Ich möchte dich nicht angreifen und auch nicht die komplette Schuld auf dich laden,

    aber sieh es mal aus seiner Sicht, lange lange Zeit hast du nichts dagegen gemacht wenn er dich im Schlaf gepopt und/oder befummelt hat und auf einmal stört es dich- aber du lässt ihn weiter machen und wirst nicht DIREKT aktiv und sagst es ihm..

    Natürlich hätte er aufhören sollen, als du dich weg gedreht hast, aber es ist EIN MANN- das sind Gewohnheitstiere :grin:

    Klärt eure Fronten und versuche dich nicht auf sein Mitleidsgetue einzulassen!

    vana
     
    #16
    [sAtAnIc]vana, 15 April 2007
  17. nestea
    nestea (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    291
    101
    0
    Verheiratet
    das stimmt alles was ihr mir geraten habt - großes DANKESCHÖN! aber in nächster zeit wird er wohl eher auf mich hören :zwinker: wir hatten gestern noch ein seeehr langes gespräch und er ist einfach auch kein "gewalttätiger" mensch und auch kein erzwingender mensch.
    die nächsten paar monate is es sowieso eine ausnahmesitution - ich bin schwanger :grin:
    und es hat sich (bis jetzt) alles geklärt und wir versuchen jetzt einfach wieder so zu denken, wie wir es vor ein paar monaten auch gemacht haben! immerhin lieben wir uns. und einfach so haben wir ja nicht geheiratet :smile:
     
    #17
    nestea, 16 April 2007
  18. MissMosher
    MissMosher (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    Single
    Glückwunsch zur Schwangerschaft, dann hat sich ja alles zum Guten gewendet?!

    Darf ich vielleicht noch kurz die Frage stellen, wie du das gemacht hast, dass du von seiner Penetration im Schlaf nicht wund wirst? Wenn man schläft, regt sich ja nicht automatisch etwas und man wird nicht unbedingt feucht. Wenn ich beim Sex genug nicht feucht genug bin, dann tut es sehr schnell weh und ist auch noch Stunden später unangenehm. Wie war das bei dir?
     
    #18
    MissMosher, 16 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche echt euren
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 14:00
12 Antworten
Rotermond
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
6 Antworten
LittleMissLily
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
12 Antworten
Test