Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauche eueren Rat!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von erdbeere1908, 14 Mai 2007.

  1. erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich bin ja sonst nicht so der Typ, der erst im Forum nachfragt und dann zum Arzt geht, aber diesmal tu ichs doch mal:

    Und zwar habe ich derzeit irgendwie neuerdings ein Problem. Es bereitet mir Schmerzen, wenn "irgendwas" (irgendwas, da es sowohl beim Penis als auch beim Tampon verkommt) in mich eindringt.
    Was genau kann das sein? Die Schmerzen sind weg sobald es mal 2drin2 ist - sobalds allerdings "wieder raus muss" tuts dann wieder weh. Beim Tampon ist das dann nicht sooo das Problem, aber beim Sex empfinde ich das dann doch als unangenehm und lasse nur minimale Begwegungen meines Freundes zu...
    Ich hatte das zuvor noch nie, erst seit ca. 10 Tagen ist das so.
    Morgen mach ich einen Termin beim FA, trotzdem versuche ich mal "vorbereitet" zu sein auf das, was sie mir da diagnostizieren wird!

    Danke für eure Hilfe!
     
    #1
    erdbeere1908, 14 Mai 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Hast du noch andere Beschwerden? Jucken, Brennen, ungewöhnlicher Ausfluss, Rötungen, ...?
     
    #2
    User 52655, 14 Mai 2007
  3. erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    239
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ob ich nen Ausfluss habe, kann ich gerade nicht so genau sagen, da ich meine Tage habe.
    Aber ich meine mich daran zu erinnern, dass da letzte Woche einmal einer war, der auch einen eher unangenehmen Geruch hatte.
    Ansonsten: Weder Rötungen, Jucken oder Brennen!
     
    #3
    erdbeere1908, 14 Mai 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Könnte eine Pilzinfektion der eine bakterielle Infektion sein.
    Lass das am besten schnellstmöglich abklären.

    Pilzinfektionen sind unproblematisch und nrmalerweise leicht therapierbar. Bei bakteriellen Infektionen wird es wohl auf den Erreger ankommen, aber normalerweise ist das auch in den Griff zu bekommen. Man sollte es nur nicht verschleppen.

    Eventuell sind deine Schleimhäute auch nur während deiner Tage etwas empfindlich. Vielleciht erstmal Sex und Tampons weglassen, damit sie sich beruhigen können.
     
    #4
    User 52655, 14 Mai 2007
  5. erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    239
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also die Schmerzen sind schon da seit vorletzter Woche Freitag.
    Meine Tage habe ich allerdings erst seit Samstag -> also 8 Tage nach Einsetzen der Schmerzen.
    Auf eine baktreielle- oder Pilzinfektion habe ich auch schon getippt.
    Ich werde das schnellstmöglichst bei meinem FA abklären!


    edit:
    hab gerade bei meinem FA angerufen und hab nach nem Termin gefragt und die Sekretärin hat mir einen für den 28.05. gegeben, da vorher nichts frei wäre.
    Ich hab ihr aber von meinen Beschwerden berichtet und bin jetzt ehrlich gesgat schockiert. das ist doch so, als hätte man sich ein Bein gebrochen und der Unfallarzt sagt "ich geb Ihnen dann mal nen Termin in 2 Wochen" .. das ist doch was akutes und muss schnellstmöglichst behandelt werden?
     
    #5
    erdbeere1908, 14 Mai 2007
  6. Schneeflocke84
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde einfach so in die Sprechstunde gehen.
    Dann müssen sie Dich dran nehmen.
    War bei mir auch so, musste halt nur was länger warten.

    Mit nem Pilz oder änliches ist echt nicht zu spaßen.
     
    #6
    Schneeflocke84, 14 Mai 2007
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich würde sogar noch weiter gehen und den Frauenarzt wechseln.
    Gerade bei akuten Beschwerden sollte immer die Möglichkeit bestehen, jemanden dazwischenzuschieben. Wartezeit muss man dann zwar einplanen, aber das ist ja das kleinere Übel.
     
    #7
    User 52655, 14 Mai 2007
  8. erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    239
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hab ich mir auch gedacht...
    Aber da bestand ja nichtmal das Angebot "Ich kann Sie da irgendwo reinschieben, aber mit längeren Wartezeiten müssen Sie da schon rechnen!" oder dergleichen...
    Diese Praxis ist einfach ständig überfüllt und auch mit Termin muss man mit Wartezeiten bis zu 2 Stunden rechnen!
    Ich sollte mir vielleicht wirklich eine kleinere Praxis suchen, die nicht so zentral gelegen ist, dass da einfach jeder hingeht. Allein in meinem Freundeskreis sind 4 oder 5 Mädels in dieser Praxis!
     
    #8
    erdbeere1908, 16 Mai 2007
  9. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Entweder geh gleich in die Praxis oder wechsle wirklich Deinen Frauenarzt. Aber das sollte so schnell wie möglich passieren.
    Wenn es wirklich ein Pilz oder ähnliches ist, gehört es so schnell wie Möglich behandelt. Damit ist nicht zu spaßen.

    Off-Topic:
    Mir ging es letztens beim Hautarzt so. Ich hatte einen Ausschlag und man wollte mich auch erst 8 Tage später dran nehmen. Ich hab dann bei einem anderen angerufen und dort konnte ich am nächsten Tag gleich in der Früh kommen und sie haben mich als "Notfallpatienten" inzwischen genommen.
     
    #9
    Klinchen, 16 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauche eueren Rat
10Gandalf01
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Juni 2015
4 Antworten
aooaooa
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Juni 2015
11 Antworten