Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

brauche eure beratung /studienproblem

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von *havingadream*, 1 Dezember 2005.

  1. *havingadream*
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    103
    1
    nicht angegeben
    *brauche hilfe, ideen, antworten /studienproblem!

    Wahrscheinlich werdet auch ihr mir wenig weiterhelfen können aber ich
    hoffe doch auf mögliche Vorschläge oder Denkanstösse.

    Und zwar geht es darum: Ich studiere derzeit an einer privaten
    Hochschule bei Wiesbaden BWL im ersten Semester, nun gibt es aber
    vielerlei Gründe weswegen ich auf die Uni Köln oder auch Mannheim ins zweite semester wechseln will.

    Problem dabei sind die gesetzlich vorgeschriebenen
    Einschreibungszeiten: denn die Uni Köln genauso wie Mannheim könnten
    mir die Zusage/ bzw auch Absage erst ende Februar mitteilen.
    Der Studiengang auf meiner derzeitigen Uni beginnt aber schon mit
    dem Somersemester im Januar und ich müsste mich dementsprechend schon
    früher exmatrikulieren - will aber auch nicht ohne Studienplatz
    dastehen, falls es zwei Monate später heisst: Absage.
    Einfach eingeschrieben zu bleiben auf gut glück schließe ich aus, da
    sehr hohe Studiengebühren verlangt werden.

    Ich sehe keine großen Möglichkeiten sicher wechseln zu können, denn
    auch wenn die Zeit zum Ss nun recht knapp bemessen ist, sogar zum WS
    2006/7 bietet sich das gleiche Problem.

    Ich will einfach nur gerne meinen Studienplatz wechseln, das meine
    bisherigen Studienleistungen angerechnet werden oder nicht ist eine
    andere Frage da ich von einem Bachelor/Master Studiengang auf Diplom
    wechseln müsste.

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?
     
    #1
    *havingadream*, 1 Dezember 2005
  2. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Also studiere nicht BWL aber versuche das mal....
    Denke du studierst auf ner Privatuni und ich glaube nicht das man Bacelor Leistungen so leicht auf Diplomanrechnen kann.
    Ich studiere auch in Köln und weiß das einige Leute die durch den NC nicht in unser Fach gekommen sind, sich erst mal für was anderes eingeschrieben haben, dann aber in unserem FAch Leistungsnachweise gesammelt haben, die dann vorgezeigt haben und sich dann umschreiben durften.WEiß aber nicht ob das bei BWL auch geht. WEnn du die Möglichkeit hast solltest du mal in die Studienberatungder Uni Köln gehen.
     
    #2
    Tinkerbellw, 1 Dezember 2005
  3. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Studierst du etwa auf der EBS?*gg*
     
    #3
    StolzesHerz, 1 Dezember 2005
  4. *havingadream*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    103
    1
    nicht angegeben
    yep, wie konntest du das nur erraten? *fg*
     
    #4
    *havingadream*, 2 Dezember 2005
  5. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    EBS? Selbst schuld (sorry) :zwinker:

    Kann dein Problem verstehen und würde dir dazu raten, dich zu exmatrikulieren am Ende des Semesters und es einfach probieren, auf eine andere Uni zu kommen.
    Ich denke nämlich, wenn dus auf die EBS geschafft hast, kann dein Abischnitt nicht so schlecht sein, dass du auf ner normalen Uni keinen Studienplatz bekommst. Kannst dich ja an mehreren Unis bewerden, also nicht nur zwei - irgendeine nimmt dich schon!

    Versuch auf jeden Fall zu den Fachstudienberatern der jeweiligen Uni zu gehen! Die können dann nämlich schauen, welche Veranstaltungen dir anerkannt werden können und dich ggf. gleich einstufen. Außerdem wissen die meistens ganz gut über die Chancen in einem höheren Fachsemester zugelassen zu werden bescheid. Nur Mut, fragen kostet nichts!!
     
    #5
    Iona, 2 Dezember 2005
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    kannst du dich nich jetzt fürs wintersemester bewerben und dann erst später wechseln?
    dann hättest du doch die absage/zusage früh genug

    oder kann man sich noch nich bewerben?
     
    #6
    Beastie, 2 Dezember 2005
  7. Tropic
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    Hi...

    ich studiere BWL.... aber in Bayern. Bei uns besteht die Möglichkeit ein Urlaubssemester zu beantragen (für Praktika, Auslansaufenthalte, u.s.w.). Das würde heißen, du bleibst an deiner Uni eingeschrieben, belegst aber dieses Jahr keine Fachsemester. Solltest du am Ende des Semesters jedoch eine Prüfung mitschreiben, so wird das Urlaubssemester nachträglich wieder in ein Fachsemester umgewandelt.

    Sollte es sowas bei euch auch geben, dann nimm ein Urlaubssemester und wenn du die Plätze an den anderen Unis nicht bekommst, dann wandel es zurück indem du deine Prüfungen mitschreibst oder wenn du eine Zusage bekommen würdest, dann nimm sie an und wechsel einfach ins 2.Fachsemester nach Köln oder Mannheim.
     
    #7
    Tropic, 3 Dezember 2005
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Nein, so läuft das nicht. Man muß sich für's kommende Semester bewerben, bekommt die Zusage allerdings unter Umständen erst relativ kurz vor Semesterbeginn, in seinem Fall im Februar.

    Da an seiner alten Uni aber das Semester schon im Januar anfängt, müßte er sich vorher exmatrikulieren (da sonst Studiengebühren auch für's kommende Semester, egal ob er da ist oder nicht). Und das ist ihm zu riskant, falls er dann im Februar doch keine Zusage kriegt.

    Man kann sich immer nur jeweils für das nächste Semester bewerben. Wird man da angenommen, kann man anfangen. Fängt man nicht an, "verfällt" die Zusage sozusagen und man muß sich für das nächste Semester neu bewerben.

    Sternschnuppe
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 3 Dezember 2005
  9. *havingadream*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich wollte unbedingt auf die ebs, und die studienvoraussetzungen sind wirklich gut, nun ist meine Familie aber in finanzielle schwierigkeiten gekommen , wegen den studiengebühren sehr problematisch geworden und ich hatte mich dazu entschlossen auf die Uni Köln zu wechseln!

    Ich hatte im Studentensekretariat die Auskunft erhalten ich könne wechseln, und solle mich bis zum 15 Januar bewerben, aber dirrekt bei der uni mit irgendwelchen anträgen. Nun war ich nochmals bei einer persönlichen Beratung da wird mir gesagt, dass die Frist letzte Woche abgelaufen sei, da ich mein Abitur im Juni dieses Jahres erhalten habe.
    Bei der ZVS direkt angerufen, die meinten es gäbe nur eine minimalemini chance dass ich meine bewerbung quasi nachträglich einreichen könne.
    Also sind die ZVS Fächer für mich glelaufen.

    Ich habe einen Abischnitt von 2,3 nun wurde mir sogar gesagt das im SS an der Uni köln der schnitt sogar darüber lag, wäre mit hoher wahrscheinlichkeit sogar genommen worden, aber jetzt bin ich eine woche zu spät dran... ihr wisst gar nicht wie verzweifelt ich war :geknickt:

    Will nunmal kein semester dumm herumsitzen und nichts haben. Praktika sind ohne vordiplom schwer zu finden.

    Frage mich ob ich ein ähnliches Studium in Köln anfangen kann, bspw. mit örtlichem auswahlverfahren (bewerbungsfrist liegt diesmal wirklich im Januar) und dann versuche auf BWL zu wechseln, hat damit schon jemand erfahrungen gesammelt? Denn Das Grundstudium ist bei BWL VWL und noch drei anderen ja genau gleich bzw ähnlich.
     
    #9
    *havingadream*, 5 Dezember 2005
  10. since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Warum willst du denn gerade nach Köln? Ist doch die Massen-Uni überhaupt, und wenn du eh aus Hamburg bist, könnteste dich doch auch "überall" bewerben, wenn's keinen besonderen Grund für Köln gibt, oder?
    Zumindest dürfte es leichter sein, an andere (kleinere) Unis zu kommen, wenn du gezielt den ZVS-Bogen ausfüllst.
     
    #10
    since.the.day, 5 Dezember 2005
  11. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Studiengebühren kriegen wir in NRW jetzt auch, sind vielleicht nicht so viele, wie auf dieser privaten, aber 500 plus den derzeitigen Semestergebühren (ca.130) werden das wohl schon werden.
     
    #11
    Bambi, 5 Dezember 2005
  12. *havingadream*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    103
    1
    nicht angegeben
    Will aber an eine Uni welche auch für BWL bekannt ist, und nach den Rankings sind das nunmal die Uni Mannheim, Köln, EBS, WHU, WittenHerdecke...

    Und 500 Euro entlasten mich pro Semester schon deutlich mehr als 5000 pro Semester wie es derzeit der Fall ist.

    Ist nun ziemlich blöd gelaufen, aber ich hoffe dennoch auf irgendeine Möglichkeit, mir ist das wirklich super wichtig :cry:
     
    #12
    *havingadream*, 5 Dezember 2005
  13. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Im Zweifelsfall exmatrikulieren, neu bei der ZVS bewerben und halt das Semester verlieren (war doch nur eins?). Ist zwar ärgerlich, aber wenn du den Platz so gut wie sicher hast, so what.
     
    #13
    Bambi, 6 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche beratung studienproblem
Bijan_V2
Off-Topic-Location Forum
20 Oktober 2016
12 Antworten
LikeStars
Off-Topic-Location Forum
6 Juni 2016
8 Antworten
wonderkatosh
Off-Topic-Location Forum
12 Februar 2016
22 Antworten
Test