Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sunny222
    Sunny222 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #1

    brauche eure hilfe: welche haarfarbe? (mit bild)

    ich brauche mal eure hilfe. ich möchte mir die haare färben denn auf meinem kopf sieht es momentan ziemlich bunt aus. hatte früher schware haare, als ich das schwarz hab rauswachsen lassen hab ich den ansatz immer mit strähnchen kaschiert und als ergebnis hab ich jetzt viele verschiedene blondtöne und meinen natürlichen dunkelblonden haaransatz. das ganze sieht so aus: (dunkler ansatz ist schon viel weiter rausgewachsen als auf dem bild erkennbar)

    [​IMG]

    ich möchte die haare zuhause selbst colorieren (mit hilfe einer freundin) weil ich momentan kein geld für einen teuren frisörbesuch hab.

    welche haarfarbe empfehlt ihr mir? blond, braun, rot????

    bin über jede meinung dankbar
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #2
    entweder mittelblond oder ein dunkels braun mit rotschimmer..wobei ich da sbeim frisör machen lassen würde! sonst haste nachher orange oder sowas weil du ja auch noch so viele vermischte farben in den haaren hast!
     
  • WSBAAS
    WSBAAS (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #3
    Also entweder würde ich weiter mit Blonden Strähnen arbeiten, denn das sieht immer gut aus, da man die Ansätze so wunderbar wegkaschiert.
    Oder aber du nimmst nen schönen braun Ton, braun ist im Moment schwer angesagt.

    Ich mach das immer so, das ich Blonde Strähnen mache, und dann den braunton komplett drüber, so hat man einen schönen Effekt
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    20 Februar 2007
    #4
    Einen warmen Rotton, z.B. Kupfergold fänd ich bei Dir schön.
    Dunkle und kalte blaustichige Rottöne ( selbst Kastanie) machen dich wahrscheinlich zu blass.

    Durch den unterschiedlichen Untergrund kommt das Rot dann auch unterschiedlich stark raus (Ansätze am besten länger einwirken lassen) was eigentlich immer sehr natürlich aussieht.

    Schön wäre vielleicht ein warmer Braunton mit ein paar wenigen rötlich-blonden Highlights (gibts ja auch als Colorations-Sets).
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #5
    weicher warmer Braunton aber bitte beim Friseur, da Dein Haar schon sehr mitgenommen aussieht
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    20 Februar 2007
    #6
    Seh' ich genauso. Die sehen schon ganz schön fertig aus und da schadet es sicher nicht, wenn der Friseur mal guckt. Spitzen schneiden muss bestimmt auch gemacht werden und eine schöne Haarkur. Die 30 € kannst du dir doch sicher zusammensparen.
     
  • Iri
    Iri
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #7
    Ich würde dir auch zu einem Braunton raten.

    Aber ich finde nicht dass du das unbedingt beim Frisör machen lassen musst. Ich hab meine Haare auch von braun auf blond gefärbt und es sieht jetzt richtig gut aus. Also genau so wie ich es wollte!!
    Un wenn deine Freundin dabei is un die vielleicht weng erfahren is kann da fast nix mehr passiern:smile:

    Also falls dus machst wünsch ich dir Viel Spaß dabei:grin:

    Lg Gwen
     
  • Elle1984
    Elle1984 (33)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2007
    #8
    ich finde auch, entweder ein "warmer weicher Braunton" , oder Blond.

    ps: bei uns in Ö kann man zum Friseur gehen und wenn einen das Lehrmädchen behandelt, bekommt man die Behandlung umsonst:smile:
    Du kannst ja mal in den Friseursalons anrufen und fragen.... ich glaub nämlich dass ein Lehrling das besser hinbekommt als 2 Laien:zwinker:
    ausserdem passt da ja auch noch eine erfahrene Friseurin auf!!
     
  • Sunny222
    Sunny222 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    334
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Februar 2007
    #9
    bei uns kostet ein frisörbesuch (schneiden und färben) ca. 60 - 80 euro. wenn es nur 30 euro wären dann wäre es ja kein problem!!!

    @elle: ja ich ruf mal in den frisörsalons und frag mal ob es bei lehrlingen günster ist. gute idee, danke!
     
  • Frohnatur
    Benutzer gesperrt
    30
    0
    0
    Single
    21 Februar 2007
    #10
    Wenn ich an deiner stelle wäre, dann würde ich mir erst mal die haare Braun färben. Erstens weil es gerade im trend liegt aber auch weil es nicht so schädlich für die Haare ist. Viele meiner Freundinnen haben sich Jahre lang die Haare blond gefärbt und dadurch ist das Haar schon sehr brüchig und strapaziert.

    Ich finde, wenn man einen schönen Braunton gefunden hat sehen die haare immer gesünder aus als gefärbtes blondes Haar.!
    Aber vielleicht solltest du da noch mal einen Friseur fragen.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    21 Februar 2007
    #11
    Habt ihr bei euch nur einen Friseur? Selbst hier auf dem Land gibt's in meinem Umkreis von 20 km bestimmt 20 Friseurläden. Ich hab' mich auch gewundert vor einigen Wochen: Da hatte mein Friseur keinen Termin frei und ich musste zu einem anderen. Der Service war gut, das Ergebnis ebenso und für locker 60 Foliensträhnen, plus Kur usw. habe ich nur 30 € bezahlt. :eek:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste