Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauche euren Rat! (mal wieder) (leider lang)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BluesClues85, 16 April 2007.

  1. BluesClues85
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Hi Leutz,

    ich komme mir langsam komisch vor. Manche denken bestimmt, ich komme gar nicht mehr ohne das Forum kla... Aber ich höre gern andere Meinungen... Unparteiische und unbeteiligte können meistens bessere ´Ratschläge geben als Leute, die einen und die Situation kennen...
    Außerdem muss ich gleich sagen, dass es sich schon wieder um einen anderen Kerl geht. Dazu möcht ich sagen: Lest es erstmal...

    Also, kurze Situationsbeschreibung;
    Ich hab nen Kumpel, nennen wir ihn XY. Wir kennen uns seit dem Kindergarten, also schon 18 Jahre. Ich hab ihn schon immer sehr gern gehabt. Aber wir wurde erst vor ca. 16 bewusst, dass da mehr zwischen uns ist. Damals sind war das erste mal zusammen gekommen... Das war im Dezember. Wir waren eine Woche zusammen, als ich eine SMS von ihm bekam, dass er Schluss macht, weil er festgestellt hat, dass er doch nicht die richtigen Gefühle für mich hat. Daraufhin brach ich den Kontakt ab.
    Ca. n halbes Jahr später haben wir den Kontakt langsam wieder aufgebaut. Merkten, dass da doch noch was ist...
    Aber wieder das gleiche: nach ca. ner Woche ne SMS mit gleichem Inhalt.
    Wieder Kontaktabbruch.

    Irgendwie bauten wir den aber wieder auf. Ich hatte inzwischen nen Freund, dessen Liebe ich allerdings aufs Spiel gesetzt hab.
    Damit, dass ich auf Partys immer die Nähe von XY gesucht habe. Wir haben sogar gekuschelt. Sonst ist nichts passiert... KLar, war das Schlimm genug, aba das steht jetzt nicht zur Debatte.
    ch brach den Kontakt zu XY für meinen Freund und unsere Beziehung ab

    Seit Ende Oktober ist nun SChluss mit meinem Freund, der Kontakt zu XY baute sich wieder auf.
    Nun ist seitdem nichts zwischen uns passiert, aber ich weiß, dass er immer noch was für mich empfindet. (Wobei ich ihm nie geglaubt habe, dass es anders war)
    Jetzt bin ich durcheinander... Nach dem Osterfeuer haben wir SMS geschrieben. Als ich ihm gesagt hatte, wie ich nach hause komme, hat er geschrieben, dass er dann ja ruhog einschlafen könne. Er hätte mich ja auch mit zu sich nach hause genommen, aber das wäre ja vorbei,

    Da bin ich mir aber nicht mehr so sicher... Ich suche immr wieder seine Nähe, wenn wir auf der gleichen Party sind. (Was nach der Trennung erst einmal der Fall war). Allerdings sind wir uns noch nicht wieder nahe gekommen. Ich fühle mich bei ihm einfach wohl. Jetz hab ich erfahren, dass er ca. 200 km weit weg zieht.. Wennn ich daran denke, fang ich an zu heulen.
    Er ist mir wirklich sehr wichtig... Aber ich bin mir n icht sicher, ob ich in ihn verliebt bin. Oda verdräng ich das nur, weil ich nicht wieder von ihm verletzt werden will? Meine beste Freundin meintm, dass ich es doch rughig ausprobieren sollte. Wenn es nicht klappt, und ich ihm weh tun muss, ist das egal , schließlich hat er das mit mir auch gemacht. Allerdings denk ch nict so....


    Ich bin so durcheinander: die Gefühle für meinen Ex, die unerwiderte Liebe von dem Kerl aus dem I-Net und jetzt das....

    Gebt mir bitte n aar Tips, wie ich daraus schlau werden sol... was mein Herz mir zu sagen versucht... Was ich tun soll


    LG BluesClues
     
    #1
    BluesClues85, 16 April 2007
  2. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    wann zieht er denn weg?
    Wenn es sehr demnächst ist, dann fange keine Beziehung mit ihm an.
    Leb dich in deinem single Leben aus und genieße die Selbstliebe.
    Und vergiss den Typen aus dem Netz, "Liebe" und "I-Net" passt nicht zusammen, vielmehr verbirgt sich schwaches Selbstwertgefühl dahinter.
     
    #2
    Cloud, 16 April 2007
  3. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das ist schwachsinn nummer eins! sehr wohl geht das!

    ich würde diesen "kumpel" gehen lassen, mit dem hats nach dem ganzen hin und her keinen sinn......unerwiderte liebe hat auch keinen sinn, also auch abstand von dem ausm netz.
     
    #3
    SpiritFire, 16 April 2007
  4. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Liebe Clues85!

    Hab nun deinen Beitrag auch durchgelesen. Scheint ein stets hin und her zu sein zwischen dir und diesem Mann, denn du schon sehr sehr lange kennst.

    Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, dass ich eine Frau sehr geliebt habe, wir 3x auseinandergekommen sind, trotzdem wir immer wieder den Kontakt zueinander gefunden haben.

    Es mag so sein, dass es Fälle gibt, wo man sich trennt und später merkt, es ist trotzdem der Mensch fürs Leben und es hat sich gelohnt, ihm nochmals ne Chance zu geben, bzw. um ihn zu kämpfen.

    Lange habe ich in meinem Leben auch geglaubt, dass das oft möglich ist, doch mittlerweile denke ich anders.

    Wenn 2 Menschen wirklich für lange Zeit, ev. fürs ganze Leben, zusammenleben möchten, dann müssen sie viele Hochs und Tiefs überstehen, das geht nur dann, wenn es wirklich passt und man eine wirklich starke Beziehung hat.

    Wenn bereits in jungen Jahren Trennungen vorkommen, dann ist so eine "Beziehung" auf Ewigkeiten zum scheitern verdammt, je häufiger die Trennungen, desto grösser die Chance, dass das nicht klappen kann.

    Ich weiss, jetzt werden Leute kommen und sagen, das stimmt nicht. Ich hab das erlebt, dass ich so und so und heute sind wir überglücklich.

    Es mag Fälle geben, aber es ist sehr selten.

    Es gibt immer Gründe, warum man sich trennt und die Gründe haben meistens auch Sinn.

    Zu deinem speziellen Fall, du scheinst dich zu ihm hingezogen zu fühlen. Kann auch damit zusammenhängen, dass er dein 1. wirklicher Freund war? Dass du ihm vertraust oder ihn einfach saumässig gern hast, weil du ihn schon so lange kennt?

    Möchtest du meinen Tipp hören: Lass die Finger von ihm und versuch nie wieder, etwas mit ihm anzufangen. Wenn Freundschaft zu ihm möglich ist, wärs ev. ne feine Sache, wenn nicht, versuch, ihm aus dem Weg zu gehen, so schwer das auch ist.

    Lässt du dich auf was ein, fügst du nur unnötig Schmerzen zu, entweder dir selber, oder ihm, oder beiden. Aber ich könnte meine Hand ins Feuer legen, dass bei einem erneuten "Revival" eurer Beziehung nach einiger Zeit (Wochen, ev. Monate?) erneut Probleme auftreten und dann leidet man immer und immmer wieder.

    Bezüglich Beziehung über Internet. Ich finds nicht ok, wenn man generell sagt, sowas hat keine Chance. Auch das das prinzipiell nix mit vermindertem Selbstwertgefühl zu tun.

    Trotzdem ziehe auch ich Beziehungen vor, die "real", dh. von Auge zu Auge entstehen.

    Aber es kann funktionieren. Ein Freund von mir ist gradeben mit einer Internetbekanntschaft zusammengekommen. Obs dann wirklich auch lange hält, wir werden sehen.
     
    #4
    Snake81, 16 April 2007
  5. BluesClues85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    Also um eins klar zu stellen: das das mit dem Kerl aus dem Internwet was werden könnte, hab ich schon längst aufgegeben. Wir haben am und zu noch Kontakt und sind dabei, ne Freundschaft aufzubauen. Was mir in diesem Fall leicht fällt, da nichts zwischen uns gelaufen ist.

    Was meine gefühle zu XY angeht: nein, er war nicht mein erster richtiger guter Freund. Seit ich drei bin, bin ich mit dem "Nachbarsjungen" sehr gut befreundet. Und mein erste Freund war `XY auch nicht. Hatte davor ne fast 2jährige Beziehung mit nem anderen.

    Aber ich weiß nicht, was ich machen soll: soll ich mit ihm drüber reden? Ihm wieder Hoffnungen machen, die ich evtl. nicht einlösen kann? Soll ich ihn einfach gehen lassen, weiterhin Kontakt mit ihm haben und mich evtl. später mal fragen : Was wäre wenn?

    Wegziehen tut er Ende Juli. Und das ist wirklich keine lange Zeit mehr...
     
    #5
    BluesClues85, 16 April 2007
  6. Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, du hast eigentlich schon gesagt, was die beste Variante ist und das proklamiere ich hier in diesem Forum auch immer wieder:

    Rede mit ihm! Offen und direkt! Sag ihm genau das, was du auch hier im Forum schreibst, was du empfindest, wie deine Ängste sind, etc.

    Denn wenn ihr wirklich ne Chance habt, dann nur wenn ich gut miteinander reden könnt. Wenn ihr das nicht könnt, dann habt ihr beide für mich keine Chance.

    Darum, wenn du an ihn glaubst und wenn du wirklich das ganze nochmals versuchen willst (wobei ich wie gesagt behaupte, dass das nicht mehr funktionieren kann), dann rede mit ihm....besser heute als morgen.

    Ev. fällt dir die Entscheidung dann auch leichter, wenn du seine Meinung und seine Ansichten hörst.
     
    #6
    Snake81, 16 April 2007
  7. BluesClues85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    Also gut, ich habs ihm jetzt gesagt. Wollt es eigentlich persönlch machen, aba es hat sich jetzt einfach so ergeben, dass es per icq passiert ist.
    Jetzt ist nur noch die Frage: wie bekmme ich denn raus, was ich für ihn empfinde? Ich hab nämlich wirklch 0 Ahnung..... Wobei ich mir denke: Müsste man das nicht einfach wissen? Weiß man es nicht einfach, wenn man verliebt ist?
     
    #7
    BluesClues85, 3 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauche euren Rat
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 14:00
12 Antworten
LittleMissLily
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
12 Antworten
Gast174
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
8 Antworten
Test