Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauche euren Rat und eure Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Fliegzeug, 7 Oktober 2005.

  1. Fliegzeug
    Fliegzeug (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Community

    Um erstmal das Umfeld meines Problems zu schildern,

    ich bin mit meiner Freundin nun fast 1 Jahr und 1 Monat zusammen und wir haben seit ca. 7 Monaten Sex miteinander. Ich bin 20 und sie 16. Die ersten Monate als wir zusammen waren konnte ich sie noch oft innerhalb der Woche besuchen, wo wir dann auch mehrere Stunden für uns hatten ( sie war noch 10te Klasse und noch net in der Oberstufe vom Gymnasium), heißt die Eltern haben das noch immer gut mitgemacht und nicht so einen Druck auf sie ausgeübt. Heißt in der Zeit konnten wir uns gegenseitig sehr gut kennen lernen. Vorallem auch körperlich. Wir hatten dann irgendwann das erste mal Sex und über einen langen Zeitraum ( bis zum neuen Schuljahr) auch regelmäßig immer wieder welchen. Jedoch muss ich sagen das ich anfangs bereits Probleme hatte, ich hatte derbe Angst damit, dass ich eventuell keine Erektion bekommen könnte. Konnte mich nicht freimachen. Machte mir selbst sehr viel Druck. Das ging irgendwann vorbei.

    Nun zum eigentlichen Problem. Seit dem neuen Schuljahr ist sie in der Oberstufe. Heißt enormer Druck auf meine Freundin von Eltern und Großeltern. Ich kann froh sein wenn ich sie einmal am Tag innerhalb der Woche wenigstens eine Stunde sehen kann. Das reicht bei uns nicht für Sex. Bei uns gehört kuscheln danach einfach mit dazu. Jetzt war sie im Urlaub übers Wochenende, also hatten wir mehr als 2 Wochen keinen Sex. Heut Abend soll es wieder so weit sein. Jedoch wegen den verlängerten Pausen hat es bei mir wieder angefangen mir selbst Druck zu machen, dass es bei den paar Mal wo wir nun miteinander schlafen können, es auch klappt. Deswegen hat es vor 2 Wochen einmal gar nicht und einmal nur mit 2mal „rein und raus“ funktioniert.. Umso mehr Druck mach ich mir wegen heute. Die letzten beiden Male war schon nichts richtiges und heute nach so langer Zeit will ich das es unbedingt mal wieder klappt.. es ist jetzt früh und ich hab schon Gefühlsausbrüche und Depressionen, weil ich die Vorstellung nicht ertrage, dass es womöglich nicht klappt und es an mir liegt.. Ich kann es auch nicht verdrängen oder ignorieren denn wenn es soweit ist und es nicht richtig klappt (z.B. nur „halbe“ Erektion), obwohl sie sich übelst Mühe gibt, kommt es wie ein Schwapp über mich und aus etwas halben wird gar nichts. Anschließend kann man mit mir noch weniger anfangen, weil ich solche Depressionen bekomme. „Ihr gefällt es nicht“, „ Wieder verrissen“, „kannst dich nicht zusammenreißen“, „versaust die komplette schöne Stimmung“. Usw. usw.

    Ich hab auch schon mit ihr darüber gesprochen, sie sagt auch das es nicht schlimm sei etc.. Aber für mich ist Sex in unserer Beziehung äußerst wichtig. Nicht nur des eigl. Spaßes wegen, sondern weil es einfach etwas besonderes ist. Mit keiner anderen Person bin ich in dieser Form intim und es macht mich einfach glücklich ihr so zu vertrauen und dieses Vertrauen mir gegenüber zu empfangen.

    Die Wichtigkeit mit der ich Sex betrachte bereitet mir womöglich diese Probleme und Gefühlsausbrüche.

    Weiß aber absolut nichts was man dagegen machen könnte, wenn ich in so einer „Phase“ bin.

    Wäre über jede Meinung äußerst dankbar und über jeden Tipp oder Erfahrungswert. Danke.
     
    #1
    Fliegzeug, 7 Oktober 2005
  2. skate
    skate (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    wow, respekt! hätte nicht gedacht das man sich wegen sex solche gedanken machen kann. ich mmein jetzt nicht das es nichts besonderes oder so ist. aber wenn du sagst dass du ihr vollkommen vertraust und sie dir dann versuch das ganze ein bischen lockerer zu sehen. ich hatte mal so ähnliche gedanken(nicht ganz so krass wie bei dir, aber ging schaon auch in die richtung), jedenfalls als dann der zeitpunkt gekommen war und wir im bett lagen, uns geküsst haben undgestreichelt,... war ich wieder total entspannt weil sie mir meine ganzen zweifel genommen hat indem sie mir einfach nur zärtlichkeit und zuneigung gab. müsst euch halt zeit lassen und nichts überstürzen. und wenns bei erstenmal nichts ist, versucht ihr es halt nochmal.
    würde mir aber deswegen jetzt echt keinen zu großen kopf machen. versuch einfach dich zu entspannen wenn du bei ihr bist.


    skate
     
    #2
    skate, 7 Oktober 2005
  3. bert man
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verheiratet
    Hallo Fliegzeug,
    Sex funktioniert nicht auf Knopfdruck. Wenn ich jetzt planen würde, am Samstag um 16.00 Uhr mit meiner Frau Sex zu haben, kannst Du sicher sein, dass es schief geht oder nicht besonders schön wird. Es klappt nicht mit Terminkalender oder als noch offenen Posten auf der Wochenend-Checkliste.

    Setz dich nicht mit Planungen unter Druck. Genießt die wenige Zeit miteinander und habt Sex, wenn ihr beide Lust habt.
    Natürlich will man es "besonders gut machen" wenn es schon so selten passiert. Aber das ist genau das Problem. Du setzt dich selbst unter einen unnötigen Leistungsdruck. Und wer fürchtet zu scheitern, kriegt dann auch Probleme. Also genießt die Zeit der Zweisamkeit mit Kuscheln, Zärtlichkeiten und wenn es dann dabei zum GV kommt, genießt ihn auch, aber plant ihn nicht als ein MUSS.
    Geniesse die intime Nähe und alles andere kommt dann auch.

    Viel Spass dabei.

    Gruß
    bert
     
    #3
    bert man, 7 Oktober 2005
  4. Fliegzeug
    Fliegzeug (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Es ist nicht so wie du sagst, dass ich es auf meiner Wochenliste abhake oder ähnlich. Auch machen wir es uns nicht aus wann und wie oder wo es passiert. Es ist einfach nur so das ich vor dem nächsten Mal Angst habe, egal wann es passiert, ob spontan oder nicht. Deswegen denke ich ja über so etwas nach, obwohl sie weder hier ist, noch die Möglichkeit jetzt besteht irgendwie Sex mit ihr zu haben. Im vorraus bin ich bereits bei dem was passieren könnte. Das Problem ist ja das desto mehr ich versuche mich zu entspannen oder mich freizumachen, desto schwerer funktioniert es. Es ´geht ja leider nicht das man einfach mal den Knopf drückt und der Kopf jetz einfach mal gar nichts mehr macht.

    Danke euch trotzdem für die schnellen Antworten
     
    #4
    Fliegzeug, 7 Oktober 2005
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    meine Güte, egal ob du ihn oben hälst oder net.. du wirst deine Männlichkeit net verlieren..

    Es wird heute abend nicht klappen - und du weißt auch warum.- weil du dir total idiotische Gedanken machst.. wenn du die nicht weg kriegst klappts halt nicht..

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 7 Oktober 2005
  6. bert man
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verheiratet
    Setz Dich mal mit meinen Ausführungen im zweiten Absatz auseinander.
    Wer Angst vor dem Versagen hat, erhöht die Chance des Versagens.
    Also ist jetzt küssen, kuscheln und streicheln angesagt. Rede mit ihr über deine Ängste und vereinbart, nicht miteinander zu schlafen sondern nur Zärtlichkeiten zu geniessen. Wenn ihr es beide nicht erwartet, wird es dann vielleicht von alleine passieren.
    Deine Freundin kann Dir dabei helfen, wenn Du offen mit ihr redest.
    Wenn sie Verständnis für deine Zweifel hat, nimmt sie den Druck von Dir.
    Also reden ist in vielen Dingen der Schlüssel zum Erfolg.

    Sensible Männer haben es eben manchmal schwerer als die "wilden Popper".
    Aber deswegen werden sie von den Frauen auch geliebt.

    Alles Gute.
    bert
     
    #6
    bert man, 7 Oktober 2005
  7. Fliegzeug
    Fliegzeug (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke Bert man
     
    #7
    Fliegzeug, 7 Oktober 2005
  8. bert man
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verheiratet
    ;-) Gern geschehen.
     
    #8
    bert man, 7 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauche euren Rat
Key Key
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 November 2015
10 Antworten
Famel
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 Januar 2014
3 Antworten
Famel
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 Januar 2014
8 Antworten