Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauche Flirttipps!

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von susa201, 21 Juli 2005.

  1. susa201
    Gast
    0
    Hier also meine Frage nochmal im richtigen Forum:
    Hallo ihr!
    Also, ich habe folgendes Problem: wenn ich in einer bestimmten Disco bei uns bin sehe ich fast jedes mal einen bsestimmten Typen, den ich nicht schlecht finde :zwinker:
    Und jedes mal sieht er mich die ganze Zeit an, bei jeder Möglichkeit tief in die Augen, lächelt mich an, versucht sich öfter mal in meine Nähe zu stellen o.ä.
    Aber er spricht mich einfach nicht an!!!
    Ich kann mich da wohl leider auch nicht zu durchringen, vor allem, weil wir uns jetzt schon so einige Male so gesehen haben, ist es dadurch auch nicht leichter.
    Und letztes Mal hatt er mich gesehen, sich mit seinem Freund auf der Tanzfläche genau neben mich gestellt und dort getanzt, aber bei mir stand ein Bekannter, der die ganze Zeit mit mir geredet hat und ich fürchte, dass er sich deshalb nicht traute mich anzusprechen.
    Meine auch gesehen zu haben, dass er, bevor er sich neben mich gestellt hat, einige Male etwas zu seinem Freund gesagt hat und dann beide rübergeschaut haben.
    Ausserdem war ich vor einigen Monaten mit meinem Ex-Freund dort in der Disco und habe sehr eng mit ihm getanzt und als er das gesehen hat, ist er weggegangen in einen anderen Teil der Disco.
    Hat jemand von euch einen Trick, wie ich ihn dazu bringen kann, mich anzusprechen?
    Ich weiss, ich sollte das einfach mal wagen, aber ich kann mir nicht vorstellen, das zu schaffen :frown:
    Danke für eure Tipps
     
    #1
    susa201, 21 Juli 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    #2
    Chabibi, 21 Juli 2005
  3. joker
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Geh das nächste mal einfach zu ihm und sag "Hallo!". Falls er dann immer noch nichts sagt, erzähl ihm was in der Art er sei dir aufgefallen und dass du es schade findest, dass er nicht auf dich zugekommen sei. Irgendsowas in der Art, aber überfall ihn nicht, sonst macht er ev. einen Rückzieher. :eek:
    Ihr habt ja bereits eine Basis, also solltest du ihn relativ einfach in ein Gespräch bringen können.

    Eine Frage noch: Warum traut ihr Frauen euch eigentlich nie, einen Mann anzusprechen? Ihr seid doch sonst sooooo emanzipiert und haltet euch für das wahre starke Geschlecht. :zwinker:
     
    #3
    joker, 21 Juli 2005
  4. Andre17
    Gast
    0
    Warum tanzt du ihn das nächste mal nicht einfach an!!!???

    MfG Andre
     
    #4
    Andre17, 21 Juli 2005
  5. Thompson
    Thompson (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    Single
    warum soll erd ich denn ansprechen? kerle stehen auf starke frauen! das ist doch erwiesen! geh zu ihm hin und frag ob der nicht lust hätte dir nen coctail o.ä. aus zu geben ... oder ein kaffe in einer ruhigen bar o.ä. ich bin sicher er ist sofort dabei und alles wird gaaaaaanze easy und wunderbar laufen!


    joker hat schon recht!! immer schwer laut am schreien wenn es um arbeiten und geld verdiehnen geht, aber zum bund will keine von euch freiwillig, und nen kerl ansprechen ist heute im 21. jahrhundert immernoch bei vielen nicht denkbar ... *kopfschüttel*
     
    #5
    Thompson, 21 Juli 2005
  6. sdfgjkl
    Gast
    0
    also wenn du ihn nicht ansprechen traust, dann:
    lächle ihn 100 mal nett an und halte augenkontakt
    wenn er dann nichts macht nach einiger zeit musst du aktive werden

    wie schon gesagt: antanzen
     
    #6
    sdfgjkl, 21 Juli 2005
  7. joker
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke, danke! :anbeten:
    Frauen beim Bund?
    1. Würden die uns Männer doch nur ablenken
    2. Die Frauen, die momentan beim Bund sind... :kotz:
    Du weisst ja wohl wie Frauen sein können, wenn sie zuviel Macht bekommen?! :blablabla
     
    #7
    joker, 21 Juli 2005
  8. susa201
    Gast
    0
    Häh?

    Also, was bitte haben denn Grundrechte wie gleiches Gehalt bei gleicher Arbeit mit ansprechen zu tun? Das ist doch etwas völlig anderes? Und wenn du sagst, dass Männer ja auf starke Frauen stehen und ich ihn deshalb ansprechen soll, kann ich genauso sagen, dass Frauen auch auf starke Männer stehen und die Männer einen deshalb ansprechen sollen.
    Das wäre dann also ein klassischer Teufelskreis... ich habe ja nicht gesagt, dass Frauen Männer nicht ansprechen DÜRFEN...
    Da sollte man genauso wie bei der Arbeit überhaupt keinen Unterschied machen und es sollte genauso wie von Männern auch von Frauen ausgehen können. Er soll mich ja nicht nur deshalb ansprechen, weil er ein Mann ist und es sich deshalb so gehört :confused:

    Das mit dem doppelten Thread liegt nur daran, dass ich selbst gleich gemerkt habe, dass ich ihn im falschen Thread geposted hatte und deshalb noch mal hier reingestellt, aber dann wurde auch der alte noch hierherverschoben...das ist alles... war eigentlich nicht so gewollt
     
    #8
    susa201, 21 Juli 2005
  9. joker
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Es gehört sich aber auch, dass eine Frau zu Hause bleibt und der Mann arbeiten geht, wenn sie zusammen ein Kind haben.

    Es gehört sich aber auch, dass Frauen zu Hause kochen, waschen usw...

    ... trotzdem tun sie's nicht. Frauen wollen sich einfach nur die Vorteile herauspicken, aber nicht in den sauren Apfel beissen!
     
    #9
    joker, 21 Juli 2005
  10. susa201
    Gast
    0
    ?

    Achso, und warum GEHÖRT sich das?
    Steht das in der Bibel oder im Grundgesetz?
    Oder behauptest du das aus reiner Faulheit- schön arbeiten, sich persönlich weiterentwickeln, während die Frau zuhause hockt und von dir abhängig ist.
    So etwas behaupten doch wirklich nur Männer mit absolut niedrigem Selbstbewusstsein... so in der Art: soll die Frau mal schön zuhause hocken, kein Geld verdienen und damit von mir anhängig sein, dann wird sie mich schon nicht verlassen. Als ob du keine andere Möglichkeit hättest eine Frau zu halten, als sie abhängig von dir zu machen!?
    Achso, und das mit dem Rosinen rauspicken tun Männer nicht, oder wie?
    Du meinst also, wenn Frauen die gleichen Rechte wie Männer haben wollen, müssen sie aber mehr dafür tun als Männer???
    Sowas dummes habe ich ehrlich seit langem nicht mehr gehört... man könnte meinen, du wärst in eine Zeitmaschine gestiegen und direkt aus dem 18.Jahrhundert in die heutige Zeit gerauscht.
    Erzähl mir dochmal inwiefern Männer in den sauren Apfel beissen, um sich die Vorteile, die sie deiner Meinung anch gegenüber Frauen haben sollten, verdient zu haben?
     
    #10
    susa201, 21 Juli 2005
  11. joker
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo susa 201

    Falls du es nicht gemerkt haben solltest, ich hab das Wort extra fett markiert, weil du es in deinem Beitrag auch in gleicher Weise verwendet hast. Oder steht es denn in der Bibel oder einem Grundgesetz, dass Männer die Frauen ansprechen müssen? Nein, es geht hierbei um die Evolution und da haben sich nun auch meine genannten Punkte so ergeben. Da kann ich doch nichts dafür.

    Klar, ich habe eine altmodische Einstellung und bin eher konservativ eingestellt. Aber ich habe auf jeden Fall genug Selbstbewusstsein, meist wird mir gesagt, ich hätte zuviel! Und auch Frauen durch solche Aktionen an mich zu binden habe ich nicht nötig. Die kommen von alleine (zurück).

    Weisst du, was ich an den modernen total-Emanzen hasse (ich unterstelle dir hier NICHT, dass du eine bist!)? Sie wollen die komplette Evolution in ein paar Jahren umkrempeln. Sowas geht nicht! Man kann sich vielleicht anpassen. Ich bin auch dafür, dass der Mann gleichviel im Haushalt helfen kann, wenn die Frau auch arbeiten geht. Aber es geht mir nicht in den Kopf, warum ein Mann das Kind zuhause erziehen soll, während die Frau arbeiten geht. Das ist gegen die Evolution! Kriegen wir denn die Kinder?
    :madgo:

    Gruss Daniel
     
    #11
    joker, 21 Juli 2005
  12. susa201
    Gast
    0
    Ihr kriegt zwar nicht die Kinder, aber seid an ihrer Entstehung genauso beteiligt wie die Frau...und nur weil sie schon die ganze Schwangerschaft und Geburt ertragen muss, heisst es ja nciht, dass sie sich auch automatisch dann allein drum kümmern muss!?
    Und mal ganz davon abgesehen hat die frühere Rollenverteilung auch nichts mit Evolution zu tun...
    Solltest dich mal etwas mehr mit Anthropologie beschäftigen...
    Mit biologischer Evolution hat das wie gesagt ncihts zu tun...das haben Männer den Frauen einfach mal aufgezwängt, weil sie körperlich stärker sind...was ich persönlich aber als Schwäche empfinde.
    Und mal ganz davon abgesehen, haben ganz, ganz früher bei unsren Vorfahren die Frauen und nicht die Männer das sagen gehabt und das Rudel angeführt, wenn man es so nennen will.
     
    #12
    susa201, 21 Juli 2005
  13. joker
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Mit Anthropologie hab ich mich noch nicht beschäftigt, also weiss ich darüber nichts. Aber es ist doch so, dass eine Mutter di engere Bindung zum Kind hat. z.B. Sie merkt, wenn es dem Kind schlecht geht, ohne dass sie das Kind sieht. Die Frau ist auch einfühlsamer. Ich glaube nicht, dass sich ein Mann so gut um ein Kind kümmern kann. Das Wohle des Kindes sollte nicht durch solche belanglosen "Machtspiele" gefährdet werden.
    Das kommt jetzt ein bisschen doof rüber, aber ich hoffe, du weisst, was ich damit meine.
     
    #13
    joker, 21 Juli 2005
  14. dämliche diskussion...

    du machst einfach folgendes: setz dich in der disco auf eine couch oder einen stuhl und schau, dass neben dir noch ein platz frei ist. und da er dich ja eh dauernd anschaut, machst du eine einladende geste auf den freien platz. so hast du ihm einen wink mit dem zaunpfahl gegeben und den ersten schritt gemacht, die haupthandlungspflicht bleibt aber bei ihm. und ein bischen was kann er auh machen, denn deutlicher geht´s ja kaum mehr. mach aber keine halbherzige geste, sonst verwirrst du ihn. wenn´s keine stühle gibt, nimmst du die bar. und halte horden von freundinnen fern, sonst machst du dem kleinen womöglich noch angst.
     
    #14
    flying_suicide, 21 Juli 2005
  15. susa201
    Gast
    0
    Danke, flying_ suicide, endlich mal wieder was produktives hier ;-)
     
    #15
    susa201, 21 Juli 2005
  16. *huestel*
    also fuer mich ist die sache klar, du versaust es dir selber
    1) wenn du den kerl, nur, nicht schlecht findest und nicht total umwerfend, dann frag ich mich was du dir fuer einen kopf ueber ihn machst?
    2)wenn dich jemand laenger anschaut und anlaechelt, was ein eindeutiges zeichen ist, herueber zu kommen und hallo zu sagen, dann hat er damit den ersten schritt getan und wartet auf eine reaktion die von dir ausgehen muss, wenn du dazu nicht in der lage bist, ists kein wunder, dann wirst du ihn niemals naeher kennen lernen
    3)wer mit seinem ex, eng und innig tanzt in aller oeffentlichkeit, vermittelt nicht den eindruck interesse an einer anderen person zu haben bzw des single sein, kann ihn da also gut verstehn das er in dem moment die raeumlichkeiten verlassen hat, vorallem wenn er sich vorher hoffnung gemacht hat, chancen bei dir zu haben, somit hast du seine reaktion mehr als verdient
    4)wiederum ist zu sagen, dass ein kerl der sich so daemlich anstellt und keine eier in der hose hat mal fuer eine tolle frau ueber sein "cooles imgage" zu springen und einfach mal den gefuehlen freien lauf laesst, es nicht wert hinterher zu jammern
    5)wie verklemmt kann man eigentlich sein, wie alt seit ihr beiden, 12?... mein gott ihr kocht beide mit wasser und geht aufs klo wie alle anderen auch, is ja nicht so das einer von euch eine unnahbare gottheit ist die man nicht einfach so ansprechen darf, am ende ist er auch nur nen kerl, und kerle sind einfach gestrickt... ich weiss das ich bin selber einer *g*

    fazit: das naechste mal gehst du auf ihn zu und sagst: "also wenn du mich schon die ganze zeit ueber beobachtest, kannst du mich auch ansprechen" und bitte fang dabei nicht an zu heuln... *kopfschuettelt*... achja noch was, wenn er nur mit nem freund dort rumhaengt, mach dir nichts draus, der wird einer huebschen frau schon keinen stein in den weg legen *zwincker* also ran!
     
    #16
    r.o.d. - design, 22 Juli 2005
  17. susa201
    Gast
    0
    Warum sollte ich denn dabei anfangen zu heulen? :ratlos:
    Naja, das Problem ist halt, dass nicht alle Menschen ein so großes Selbstbewusstsein haben, dass sie sagen können: ich mag ihn zwar, aber ist mir trotzdem egal, wenn er mir ne Abfuhr erteilt.
    Bin wahrscheinlich nur deshalb so unsicher, weil ich michs chon recht oft in Männern getäuscht habe :geknickt:
    Aber andererseit: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt, oder: Wenn man es nicht versucht, wird man vll. nie wissen, wie es hätte ausgehen können und ärgert sich später.
    Und wenn er die gleichen Probleme hat, kommen wir nie weiter, also muss ja einer den Anfang machen.
    Mal sehen, sehen ihn vll. heute Abend :bier:
     
    #17
    susa201, 22 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauche Flirttipps
Galaxy90
Flirt & Dating Forum
18 Mai 2016
17 Antworten
träumer1896
Flirt & Dating Forum
3 Dezember 2015
14 Antworten