Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauche Hilfe! Fernbeziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von jurasik, 5 März 2007.

  1. jurasik
    jurasik (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo erstmal!
    Bin neu hier und werde versuchen aktiv am geschehen mit zu wirken!

    Nun aber zu meinem Problem.
    Ich bin nicht schüchtern und habe keine Probleme auf Leute zuzugehen. Daher habe ich meine Frauen stets so kennengelernt wie es die alte SChule besagt :smile:
    Nun habe ich nach 3 jahren Beziehung mich endlich getrennt und war 2 Monate Single. Aus Jucks hab ich mich bei "Wap a Party" angemeldet. (das ist so ne Flirt Community bei Vodafone) Und dort hab ich mir die Leute angeschaut und ein Mädel entdeckt, hab ihr geschrieben wir kamen in Kontakt. Erst waren es eben nur Nachrichten dann haben wir telefonnummern augetauscht. Dann folgten mehrere Wochen wunderschöne Gespräche am Telfon.
    Wie gesagt ich hab mich noch mit jemandem ausm Internet getroffen aber ich hab mich irgendwie in das Mädel verknallt!
    Die logiasche Schlusfolgerung war: Ich musste mich mit ihr treffen!
    Das Problem: Sie wohnt etwa 230km von mir entfernt und ich bin finanziell sehr sehr eingeschränkt. (sie auch)
    Trotz allen bedenken habe ich mich entschlossen mich mit ihr zu treffen. Das war am Samstag. Und es war toll. Wir haben un super verstanden haben viel zusammen gemacht hatten spaß und und und. Naja wir waren eig. so gut wie zusammen aber nach diesem Treffen ist es jetzt irgendwie offiziel. :herz: Wir haben und auch geküsst und so weiter also es war echt super schön.
    Jetzt quellt mich die Sehnsucht und ich weiss nicht was ich machen soll. Ich war mit dem Auto bei ihr aber die drecksschleuder schluckt so viel Sprit!! Ne Tankfüllug geht da locker drauf. Also 60€ jedes WE???
    Helft mir ich bin am Verzweifeln, habe das GEfühl dass ich sterbe wenn ich sie schnellst möglich nicht sehe!!! Es hat mich eben echt heftig erwischt und ich muss einen Weg finden wie ich es mir leisten kann wenigstens jedes WE sie sehen zu können!

    Kennst sich jemand mit der Bahn aus?? Kann man da was sparen? Ich wohne im Schwarzwald sie bei Aalen, das liegt beides in BaWü.

    hat jemand ähnliches erlebt? Kann mir jemadn einen Tipp geben wie ich das aushalten kann. Ich bin echt verliebt in die Frau!

    Danke im vorraus!
     
    #1
    jurasik, 5 März 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Das ist doch echt immer wieder das selbe, dass die netten Leute mit denen man sich wahnsinns gut versteht und man sich sogar verliebt immer so weit weg wohnen müssen. :kopfschue

    Du müsstest dir ausrechen was es mit der Bahn kostet hin und retour und ob es mit dem Auto nicht billiger wäre. Bei der Bahn wirds ja auch so Monatskarten oder so was geben oder?

    Wünsch euch allse Liebe
     
    #2
    capricorn84, 5 März 2007
  3. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bahncard ist auch sehr günstig. Zahlst halt für die Bahncard ca 100 € und bekommst dann ein jahr lang alle Fahrkarten für die Hälfte! Das ist schon günstiger. :smile:
    Wünsch euch alles gute!:smile:
     
    #3
    Purzel, 5 März 2007
  4. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    schonmal an ne bahncard gedacht? die verbilligt häufige fahrten, gerade auf langen strecken, extrem. und deine süße kann sich gleich eine mitbestellen :smile:
     
    #4
    diamond in love, 5 März 2007
  5. jurasik
    jurasik (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja die bahncard ist bindend. Das geht ein jahr und ich weiss nicht ob diese verdammte Entfernung unsere GEfühle "auffrisst"
    Also es gibt noch dieses Baden Württemberg Ticket es kostet 20€ das ist glaub ich günstiger als mit der bahncard. Mit der Bahncrad kostet mich das ganze hin und zurück gleich mal 60€ oder so, dann kann ich auch mitm "Schnelli" (auto :smile:) fahren!

    :cry:

    Man hab ich schon erwähnt dass sie dazu noch wunderschön ist?! :schuechte
     
    #5
    jurasik, 5 März 2007
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Das auch noch. Ist ja echt Käse. Aber ich wünsch euch alles Liebe :herz:
     
    #6
    capricorn84, 5 März 2007
  7. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dann hast du dir doch die Antwort schon selbst gegeben:zwinker:
    Kauf dir das BaWü Ticket und ab in die Bahn und hin zu deiner Süßen.
    Dann könntet ihr die Wochenende zusammen verbringen. :herz:
     
    #7
    Purzel, 5 März 2007
  8. BluesClues85
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Ja, meine Antwort wär die selbe: jedes Bundesland hat doch sein Ticket. Und vielleicht kann sie auch einen kleinen Teil dazu geben. Dann ist für beide keine sooo große Summe.

    Ich finde eure Geschichte übrigens sehr süß. Hätte fast das selbe erlebt.
    Ich wünsche euch alles Gute, und viel Kraft, das durchzuhalten.

    LG BluesClues
     
    #8
    BluesClues85, 5 März 2007
  9. HappyPia
    HappyPia (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hallo!

    Also ich befinde mich in einer ganz ähnlichen Situation, bin seit 2Jahren mit jemandem zusammen, der 300km entfernt wohnt.
    Ich versteh dich, das ist wirklich sehr hart und auch für die Telefonrechnung nicht gerade günstig :zwinker: Aber das schafft ihr schon :smile:

    Du kannst ja mal im Internet nach ner mitfahrmöglichkeit suchen, das ist meistens billiger als selbst mit dem auto zu fahren. Ich hab das selbst schon paar mal über die Seite www.mitfahrzentrale.de gemacht, kanns also nur empfehlen. Du erhälst meistens Telefonnummern und emailadressen, so dass du deinen "Fahrer" schon im voraus kennenlernen kannst.

    wenn du lieber mit dem Zug fahren willst empfähle ich dir folgendes:
    wenn du deine Fahrkarte schon mindestens 3 Tage im voraus kaufstund zwischen Hin-und rückfahrt eine Übernachtung liegt, erhälst du 50% auf dien Ticket, der nachteil ist allerdings, dass du dich an einen Zug binden musst. aber wnn ihr gut palnt dürfte auch das kein problem sein.
    wenn du dir dann noch zusätzlich ne bahncard 25 besorgst (kostet für Studenten und auszubildende nur 50euro), erhälst du noch mal 25% rabatt... ich zahle so z.b. statt 110 euro hin und zurück immer nur 42€, lohnt sich also schon.
    Das ganze klingt jetzt vielleicht bisschen komlpiziert, aber du kannst es hier nochmal nachlesen:
    http://www.bahn.de/p/view/preise/international/sparpreis_25_50_europa.shtml

    falls du sonst noch fragen hast, melde dich einfach!

    Ich wünsche euch beiden viel Glück!

    liebe grüße
    Pia
     
    #9
    HappyPia, 5 März 2007
  10. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Also was das Finanzielle betrifft:

    Die Bahn ist viel günstiger als Autofahrten, zudem noch vieeel kürzere Fahrten.

    Mein Freund wohnt 730 Km von mir weg, ich weiß, wovon ich spreche.
    Und wir sehen uns trotzdem alle 2 Wochen regelmäßig, 4 Tage sind es dann. Wenn mein Freund nicht jeden zweiten Samstag arbeiten müßte, würden wir uns jedes Wochenende sehen.

    Ich habe heute meine Bahncard 25 zugeschickt bekommen, die ich beantragt habe.

    Ich spare automatisch die Hälfte, wenn ich die Karten mindestens 3 Tage vor der Fahrt kaufe, und Hin- und Rückfahrt gleichzeitig kaufe.
    Und durch die Bahncard 25 spare ich davon nochmal 25 %.

    Das heißt, ich zahle insgesamt für Hin- und Zurück nur 75 €, und das für 730 Km!! Und in nur 4 Stunden bin ich da!!

    Und wenn es bei dir nur 230 Km sind, ist das noch vieeel weniger Geld und Zeit.

    Ich empfehle wärmstens so eine Bahncard :smile: Die Bahncard 25 hat mich auch nur 53 € gekostet. Das rentiert sich total.
    Mein Freund hat diese Bahncard 25 auch.
     
    #10
    Viktoria, 5 März 2007
  11. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja das mit der zeit kann ich leider nicht so bestätigen. musste beruflich von regensburg (bayern) nach reutlingen (bawü). liegt übrigens auch beim schwarzwald wird der ts bestimmt kennen. und das ist auf jedenfall nicht so weit, wie die 730km von viktoria und saß da fast 5 stunden (einfach) im zug. weil die verbindung so war, dass ich erst nach hessen fahren musste um von dort aus nach bawü fahren konnte... also muss man ein bischen aufpassen. aber da das ja im bundesland liegt, denke ich ist es besser zu fahren.

    wünsche euch auf jedenfall auch viel glück und eine schöne zeit :herz:
     
    #11
    Tschobl, 5 März 2007
  12. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, bei mir fährt der Zug ja immer durch, ohne Umsteigen. Deswegen dauert das nicht lange.
     
    #12
    Viktoria, 5 März 2007
  13. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Nicht telefonieren, sondern Skype benutzen! Headset kostet nicht viel (es muss ja nicht das Teuerste sein, eins für 10 Euro tut's immer Normalfall auch)... klar, telefonischen Kontakt bzw. SMS schreiben tut man trotzdem, ist bei uns auch so. Aber immerhin sind wir von den Telefonrechnungen von 400-600 Euro runterkommen, und meist komm ich im Monat jetzt mit 2 Handykarten à 15 Euro aus. (Mit anderen schreib ich nicht viel.) Skype spart Unsummen! Das, was dabei gespart wird, können sie dann der Bahn in den Rachen schmeißen.

    Und wisst ihr was? Die Zeit im Sinne von Zugfahrt sollte euch nicht hindern. Ich fahr 10 Stunden zu meinem Freund, wenn ich Pech habe, dann im Sitzwagen über Nacht, was höchst unbequem ist - und wirklich schlafen tut man sowieso nicht. Und ich nehme das immer wieder auf mich und er auch - es ist nicht schön, aber es ist notwendig, also werden ein paar Stunden doch klar gehen...
     
    #13
    Kuri, 5 März 2007
  14. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Ich wünsche dir viel viel Glück. Mich hat es damals zerfressen, außerdem bietet es trotz Liebe viel mehr Freiraum um untreu zu sein (damit meine ich nicht Fremdgehen, sondern Lügen im Allgemeinen).
    Wir mussten unsere Treffen damals auf alle 4 Wochen beschränken. 10 Monate haben wir es geschafft und zurckblickend war es der blanke Horror.
    Ich genieße es, heute zu wissen, dass ich, wenn es mir schlecht geht nur die Nummer meines Freundes wählen muss und wenn es unsere Zeitpläne so wollen (was "natürlich" so ist, wenn es mir echt mies geht), ganz schnell nicht mehr alleine bin. Diese Gewissheit lässt es einen schon viel seltener schlecht gehen.
     
    #14
    User 68557, 5 März 2007
  15. p0etic
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi! ich führ auch ne fernbeziehung. allerdings ist die entfernung nicht ganz so weit, trotzdem nervig, auch ne geldsache.

    nun ja. ich kann empfehlen, dass du dich mal bei mitfahrgelegenheit.de anmeldest und dort schaust, dass du irgendwo mitfahrn kannst oder du stellst die strecke, die du fährst, selbst rein. dann handelt ihr nen preis aus, liegt meist so zwischen 10 bis 30 euro, je nach streckenlänge. und dann wirst so auch ein wenig sparen. und je nachdem, wieviel platz dein auto hat, auch für gepäck, kannst auch mehrere mitnehmen. :smile:

    viel erfolg und viel glück mit deiner neuen liebe.
     
    #15
    p0etic, 7 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauche Hilfe Fernbeziehung
monibu19
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2016
3 Antworten
der geiheimnissvolle
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 April 2016
9 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2013
5 Antworten
Test