Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kcud1
    kcud1 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    1 Dezember 2008
    #1

    Brauche hilfe

    Bin jetzt mit mein freundin 1 jahr zusammen ......und ich will sie verlassen weil ich die nicht mehr liebe ......weiß nicht warum ich die nicht mehr liebe vielleicht wegen die ganze streiterei und wir sind viel zu verschieden menschen !!!!

    Ich will die nicht verletzen damit aber irgendwann musst ja mal schluss sein ! oder?

    hab auch schuld gefühle weil ich die entjungfert habe .....


    Wie kann ich das am besten machen ?

    Brauche eure hilfe :kopfschue :kopfschue
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Brauche Hilfe
    2. Brauche Hilfe ...
    3. brauch Hilfe
    4. Brauche Hilfe
    5. Brauche Hilfe!!!!
  • rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.374
    148
    185
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2008
    #2
    1.) verletzten wirst du sie auf jeden fall
    2.) das musst du in kauf nehmen
    3.) sei ehrlich zu ihr - das würdest auch du dir erwarten
    4.) mach es ihr einfach und hebe bei eventuellen anruf von ihrer seite nicht ab, antworte auf keine SMS/mails etc.

    in ein paar wochen ist sie über dich hinweg und hat nen neuen - mach dir keine sorgen um sie.

    lg
     
  • kcud1
    kcud1 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    1 Dezember 2008
    #3
    Leicht gesagt als getan .........hab schiss die zu verletzen
    Egal aber so kann das nicht mehr weiter laufen lieber ehrlich direckt sagen als sowas zu verzögern


    Danke
     
  • rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.374
    148
    185
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2008
    #4
    wie schon geschrieben: du WIRST sie verletzen - vollkommen klar.
    fakt ist, dass sie genau das gleiche mit dir tun würde.

    ne freundin von mir wollte ihren ex nicht verlassen "ich tu ihm zu weh" - acht monate später hat er schluss gemacht - und sie war am boden.

    also bitte: wenn du sie nicht mehr liebst/mit ihr nicht mehr kannst: sei halt STARK und stelle dich dieser herausforderung, die zugegeben keine schöne darstellt.

    und machs gleich heute - weihnachten kommt bald, in dieser zeit will eigentlich niemand alleine sein.

    lg
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2008
    #5
    Es gibt kein Patentrezept "Wie mach ich am sanftesten Schluss"! Verletzen wirst du deine Freundin so oder so, egal wie schonend du es anpackst. Ich denke, es wird für sie ganz wichtig sein, dass du ihr klipp und klar deine Gründe für die Trennung nennst. Ansonsten kann man da eigentlich nicht mehr raten, außer: Schieb es nicht so lange auf. Damit ist keinem von euch beiden geholfen.
     
  • kcud1
    kcud1 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    1 Dezember 2008
    #6
    ja ich rufe die gleich an und wil lmich mit ihr treffen dann beende ich heute alles ....ich will das lieber persöhnlich sagen als per telefon



    Danke nochmal
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2008
    #7
    Das ehrt dich. Nach einem Jahr Beziehung per Telefon Schluss zu machen wäre wohl auch ziemlich mies!
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    1 Dezember 2008
    #8
    Wenn du dich dann aber mit ihr triffst dann sag aber bitte "du" zu ihr nicht "die". Ist ja wie ein Ding wie du sie bezeichnest! :eek:

    Aber es ist wirklich besser schluss zu machen wenn du absolut nichts mehr für sie empfindest.
     
  • rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.374
    148
    185
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2008
    #9
    Off-Topic:
    und schwanzlos
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste