Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauche Hilfe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Amelia, 11 Mai 2005.

  1. Amelia
    Gast
    0
    Hallo!

    Ich brauche irgendwie einmal Hilfe von jemand außenstehenden.Ich weiß wirklich gar nicht mehr weiter.

    Es begann alles vor zwei Jahren.Damals lernte ich jemanden auf einem Geburtstag kennen.Nennen wir ihn mal Andreas.Andreas und ich verstanden uns sehr sehr gut,wir unterhielten uns den ganzen Abend bis ich nach Hause ging.Ab dem Tag chatteten wir immer gemeinsam im gleichen Chat.Als sich die Leute aus dem Chat trafen,fuhren wir natürlich auch zu dem Treffen-getrennt.Wir beide waren zu dem Zeitpunkt in einer festen Partnerschaft.Auf diesem Chantreffen,was über das ganze Wochenende ging,kamen wir uns näher.Wir machten einen Stadtrundgang gemeinsam und den Samstag abend verbrachten wir gemeinsam mit einem Freund in einem Park.Als es dunkler und somit kühler wurde,näherten wir uns ein wenig an und ab dem Zeitpunkt störte es uns auch nicht mehr das der Freund neben uns saß und zu sah wie wir uns näherkamen.Irgendwie war alles so harmonisch und es war wie eine Verbindung zwischen uns.Nach diesem We fuhren wir beide nach Hause jeweils zu unserem Partner.Aber wir trafen uns danach regelmässig und gingen gemeinsam weg oder gingen spazieren.Mehr als Küssen lief dabei bei uns nicht.Dann bekamen es die Partner mit und er beendete unsere "Affäre" und lies mich zurück.Ich kehrte zu meinem alten Partner zurück ,vergaß ihn dabei jedoch nie.Vorallem weil ich es nicht verstand,warum er zu ihr zurück ging,denn eigentlich war für uns klar das wir beide eine Beziehung gemeinsam wollten und unsere alten Beziehungen beenden wollten.
    Nach einem halben Jahr - zu Silvester- schrieb ich ihm eine SMS und er antwortete.Ich war immer noch in einer Beziehung ,er war solo.Wir trafen uns wieder und alles begann von vorne.ich beendete meine Beziehung zu meinem damaligen >Freund und wir waren gut einen Monat wirklich glücklich.Dann bekam ich vom Arzt gesagt,dass ich schwanger bin und ich wusste das es nicht von Andreas sein konnte,denn wir hatten immer noch nicht miteinander geschlafen.Für mich stellte sich die Frage,was ich nun mache und da ich selbst keinen Vater hatte war für mich klar, ich muss zum VAter des Kindes zurück.Also rief ich Andreas an und machte am Telefon mit ihm Schluss.Für ihn brach eine Welt zusammen, er wollte sich noch einmal mit mir treffen um das zu klären,doch ich kniff.Ich wusste würde ich zu dem Treffen hingehen, ich hätte mich nicht trennen können von ihm.
    So brach jeglicher Kontakt ab.Doch schon einige Zeit danach merkte ich wie unglücklich ich war,denn Andreas konnte cih einfach nicht vergessen.Ich schrieb ihm- es kam jedoch keine Antwort. Vor einigen Wochen probierte ich es noch mal und vor ein paar Tagen meldete er sich und wollte wissen was ich von ihm wolle.Er war sehr sauer, sagte mir er sei in eienr Beziehung und dort auch serh glücklich und das was damals war, das würde ihn nur stinkwütend machen.Ich hatte mich schon in den Mails für mein Verhalten entschuldigt, tat es in dem Gespräch auch noch einmal.Ich sagte zu ihm das ich wüsste, das er in einer neuen Beziehung ist und das ich mich da nicht einmischen möchte.Er meinte nur es wäre ihm egal was mit mir wäre und er hätte gedacht bei unserem Gespräch würde etwas produktives bei rum kommen. Was soll bei so einem Gespräch produktiv sein? Irgendwann mitten im Gespräch wandelte sich seine Laune und wir redeten wie Fremde miteinander.ER meinte es dürfe nur niemand# erfahren das wir miteinander reden und ich sagte es wäre ok. Aber irgendwie ich will mitz iohm reden,aber es wirkt so steif auch von seiner Seite irgendwie weiß keiner so recht wsa er schreiben soll.
    Als das erste Gespräch beendet war,meinte er er sagt es seiner Freundin doch und dann als ich sagte,nund ann war es wohl das einzige Gespräch was wir führen werden, sagte er nur das er es doch für sich behalten wird. Und das schlimmste daran ist, ich bin seit Dezember wieder in einer Beziehung und auch glücklich,weil die Beziehung und der Mann mir einfach gut tut.
    Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll, denn eins weiß ich genau liebenwerde ich diesen Mann immer, aber kann so eine Liebe eine Chance haben oder hab ich mir alles verspielt oder is es doch keine Liebe ?
     
    #1
    Amelia, 11 Mai 2005
  2. toxicity
    Gast
    0
    Was willst du von ihn? Du machst mit ihm am Telefon Schluss. Am TELEFON. und dann erwartest du dir allen ernstes noch irgendetwas. ich würde genauso regieren wie er.

    Du solltest ihn vergessen und dein eigenes leben weiterleben. Das mit "Andreas" wird nichts mehr. Verständlicherweiße.
     
    #2
    toxicity, 11 Mai 2005
  3. Amelia
    Gast
    0
    Hmm schon klar, aber sorry er hat es damals nicht anders gemacht- er hat mir eine SMS geschickt , von daher nehmen wir uns nicht viel glaube ich aber danke . ich glaub ist auch das beste es tut eben trotzdem weh.
     
    #3
    Amelia, 11 Mai 2005
  4. toxicity
    Gast
    0
    That`s life.

    Liebe kann schön sein. Liebe kann aber auch die größten schmerzen hervorrufen.

    Weiß nicht wie man helfen könnte. Da die warscheindlichkeit das er wieder irgendwas will ziemlich gering ist.

    Das mit dem SMS hab ich überlesen. Ist noch schlimmer als per Telefon. Finde trotzdem beides nicht in ordnung.
     
    #4
    toxicity, 11 Mai 2005
  5. Amelia
    Gast
    0
    Naja ich verstehe halt nur nich wieso er mit mir redet wenn er ja an scih so sauer auf mich ist und wenn es ihm ja so egal is was ich tue
     
    #5
    Amelia, 11 Mai 2005
  6. toxicity
    Gast
    0
    Glaube das er diese Dinge nur sagt das du ihn nicht mehr anrufst. Du wirst ihn sehr woll noch irgendetwas bedeuten. Nur er will sich vor den schmerz den du ihn schon einmal angetan hast schützen.
     
    #6
    toxicity, 11 Mai 2005
  7. Amelia
    Gast
    0
    Hmmm wenn es nicht so verdammt weh tun würde.
    Natürlich haben wir beide viel Mist gebaut,aber irgendwo glaube ich das wir uns nicht so oft wieder getroffen hätten -wenn da nicht irgendwas zwischen uns wäre
    Aber da ist es wieder das wenn
     
    #7
    Amelia, 11 Mai 2005
  8. kaworu
    Gast
    0
    Hallo Amelia.

    Du erinnerst mich an meine Ex Freundin, aber ich muss doch mal sagen, dass

    1. Schluss machen am Telefon
    2. Mit einem anderem Rumkuscheln vor dem Freund
    3. Wieder ankriechen.

    Eine verdammt üble Sache ist.

    Stell Dir mal vor Du wärst dein Ex Freund, was würdest Du machen?

    Meine 4. Jährige Beziehung endete:
    - beim Diskobesuch knutschend mit dem "neuen" gesehen.
    - 2 Min das Spiel angeschaut und "SMS" bekommen.
    - "Ich dachte das wäre geklärt" als begründung.
    - ein halbes Jahr später wieder ankommen.

    Ich habe für so etwas kein Verständnis, sowas zeigt unreife.

    Jede männliche Person würde dich dafür mit dem Hintern anschauen, täte man es mit dir, würdest Du es nicht auch machen?

    Man muss wenigstens soviel Mut und vorallem Respekt haben, es ins Gesicht zu sagen, das hat wenigstens jede/r liebende verdient..

    Ansonsten kann ich dir nur alles gute Wünschen und mach es am besten beim nächsten mal besser :grrr: :schuechte
     
    #8
    kaworu, 11 Mai 2005
  9. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ihr seid beide, wie du schreibst in einer glücklichen Beziehung. Welchen nachvollziehbaren Grund sollte es also geben, dass zwischen euch noch was läuft?
    Er will mit dir nichts mehr zu tun haben, weil du ihm unheimlich wehgetan hast und er seine jetzige Beziehung nicht belasten will, also lass ihn in Ruhe!
     
    #9
    Touchdown, 11 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauche Hilfe
monibu19
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2016
3 Antworten
der geiheimnissvolle
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 April 2016
9 Antworten
NeedHelpNow
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 März 2016
59 Antworten