Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

brauche mal eure hilfe wegen meinem piercing

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von kessy88, 25 September 2006.

  1. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    hey leute!
    ich habe mir heute mittag ein piercing in die klitorisvorhaut stechen lassen.
    ich weiß, dass es eigentlich reicht, es mit eigenurin zu versorgen. bin trotzdem in die Apotheke und wollte das octenisept kaufen. das war allerdings aus. mir wurde aber was anderes gegeben. habe extra gefragt, ob das das gleiche ist und ich es für ein frisches piercing nehmen kann... sie dame meinte, es ist genau das selbe, nur von einer anderen firma. habs dann gutgläubig gekauft.
    nun war ich duschen, an der betreffenden stelle ohne duschgel oder so, nur mit wasser. es ist auch nix ran gekommen. habe es dann desinfiziert und wollte den stab etwas hin und her bewegen. hat dann plötzlich richtig dolle gebrannt (tat mehr weh als das stechen selbst und sehr sehr viel länger).

    is das normal?
    ist das cutasept doch nich das gleiche? (falls sich wer damit auskennt)
    brennt octenisept auch so?

    achso: kann da jetzt nich anrufen, die haben schon zu.

    bedanke mich jetzt schon mal für eure antworten.

    lg
    kessy
     
    #1
    kessy88, 25 September 2006
  2. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Mir wurde abgeraten, auch Ocentisept dafür zu verwenden.

    Ich denk die Schleimhaut da unten is sehr emfpindlich.

    Ich hab einfach gar nix gemacht. Eigenurin kommt da eh ma dran un so hab ich einfach gewartet und es is total easy und schnell perfekt und schmerzlos verheilt.

    Lass das besser.
     
    #2
    User 12616, 25 September 2006
  3. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    okay, danke.
    hab eben bloß angst, dass es sich entzündet.
    aber wenns auch so geht, mit nix machen und urin...
     
    #3
    kessy88, 25 September 2006
  4. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt

    Off-Topic:
    Mich interessiert es irgendwie grade brennend, wie da eh einfach mal Eigenurin dran kommt..?
     
    #4
    Tinu, 25 September 2006
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Off-Topic:
    Ich würde sagen, ganz einfach beim Pinkeln.
     
    #5
    krava, 25 September 2006
  6. *winnie*
    *winnie* (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    Single
    Wund- und Heilsalbe, die auch für Schleimhäute nicht schädlich ist. ZB. Vitawund oder wenn gar nichts anderes in Reichweite ist, Heilsalbe für Babypopo....
     
    #6
    *winnie*, 25 September 2006
  7. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt

    Off-Topic:
    Dann frage ich mich nun ernsthaft ob ich anatomisch anders gebaut bin, weil ich meine Klitoris für gewöhnlich nicht vollpinkle.. ;-)
     
    #7
    Tinu, 25 September 2006
  8. Cornflakes
    Gast
    0
    also generell kann man Octenisept für Wunden benutzen, wird im Krankenhaus auch reichlich verwendet - auf frischen OP-Narben, egal wie groß. Hatte auch schon Narben im Intimbereich, da wurde das auch benutzt. Brennen kann das manchmal, ist meiner Meinung aber nicht schlimm, steht bei der Octenisept Flasche aber auch in dieser kleinen Gebrauchsanweisung drin. Ich würd mal sagen, dass es bei Piercing auch in Ordnung ist, zur Not würde ich morgen beim Piercer oder Apotheke mal anrufen, kenn mich bei Piercings direkt nicht aus, jedoch bei OP Narben, könnte mir vorstellen, dass das ähnlich ist?

    Off-Topic:
    Wenn dieser Beitrag jetzt vollkommen daneben war, dann einfach ignorieren :cry: :schuechte :engel:
     
    #8
    Cornflakes, 25 September 2006
  9. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    naja, das piercing ist ja in der klitvorhaut, vertikal. nur beim pipi machen kommt das da auch nich einfach ran. ich beuge mich weit nach vorne, so, dass das die tieftste stelle wird. dank der schwerkraft läuft dann die pipi da dran lang. ich weiß, klingt sehr umständlich.
    das mache ich einmal früh und abends. dann vorsichtig abwischen und das piercing ein paar mal hin und her bewegen. bid jetzt verheilt es super. keine probleme. abends, wenn ich ins bett gehe, dann besprühe ich es mit cutasept, bewege aber das piercing nicht, tut ja höllisch weh. aber so ist es auch desinfiziert.

    hätte echt nich gedacht, dass es nach 3 tagen schon so gut verheilt ist. habe keinerlei probs damit.
     
    #9
    kessy88, 28 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche mal hilfe
Powerlady
Lifestyle & Sport Forum
5 Oktober 2010
12 Antworten
pluto
Lifestyle & Sport Forum
2 Februar 2009
20 Antworten