Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauche mal wieder Hilfe bei Hausaufgaben!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Jevi, 19 Mai 2005.

  1. Jevi
    Jevi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    1
    Single
    Hallo!

    Nun ich bin wieder mal wahrscheinlich an der simpelsten Aufgabe überhaupt am verzweifeln.
    Meine English Lehrerin hat mir Aufgegeben den Text "Thank You, Ma´am" von Langston Hughes zusammen zu fassen in nicht weniger als 100-150 Wörtern. Ich dachte zu Anfang da währe nichts dabei und jetzt...
    Ich verstehe den Text schon, aber den Sinn nicht und ich weiß nicht mehr was ich da noch zusammenfassen soll… Ist ja schon ne „Short Story“.
    Jedenfalls brauche ich Hilfe dabei und ich möchte gleich die Behauptungen, dass ich zu faul sei es selber zu machen wieder legen in dem ich meine „Summary“ hier mit rein schreibe…
    Ich sitze nämlich schon ne Weile daran und irgendwie mache ich was falsch, da meine Summary ziemlich kurz geraten ist.

    Hier noch n Link zur Story:

    http://www.shortstories.computed.net/hughesthankyou.html


    The story “Thank You, Ma´am” written by Langston Hughes is about a kid who tries to steal an old lady’s purse. Her name is Mrs. Luella Bates Washington Jones. When he tries to steal her purse, she grabs him and then yells at him. She takes him home and tells him that, that what he has done was wrong and gives him something to eat. Then she gives him the money for the blue suede shoes he wanted, and lets him go.


    Großes Danke schon Mal im Voraus!!

    Jevi
     
    #1
    Jevi, 19 Mai 2005
  2. Jevi
    Jevi (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    294
    103
    1
    Single
    Kommt schon...
    Ich brauch wirklich Hilfe dabei. Bin für Ideen und Vorschläge total offen.
    Komme mit dem Text nicht ganz klar.. Tue mich irgendwie schwer...
     
    #2
    Jevi, 19 Mai 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ist ja schon spät, aber wenns dich noch interessiert: du hast irgendwie nicht den kompletten Inhalt getroffen. Die Sache mit dem Essen sollte mit rein, und ihr Kommentar am Ende etwas mehr hervorgehoben werden.
    Ließ dir auch noch mal die Grammatik durch. Wenn du mir ne PN schickst, lese ich es gerne nochmal gegen und geb ein paar Verbesserungen.

    Gruß Frantic
     
    #3
    Doc Magoos, 19 Mai 2005
  4. Jevi
    Jevi (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    294
    103
    1
    Single
    so hab das ganze neu überarbeitet... Kann das mal einer Kontrolieren? danke!


    The story “Thank You, Ma´am” written by Langston Hughes is about a kid who tries to steal an old lady’s purse. Her name is Mrs. Luella Bates Washington Jones. When he tries to steal her purse, she grabs him and then yells at him. She takes him home and speaks witch him about that what’s happened. She tells him that as she was young she has also done things which were wrong and the boy gets guilty. Then she goes in to the kitchen to make something to eat for him and to test if he would steal again her pocketbook which she has left on the daybed. The boy didn’t try to steal it again because of his guilty and waited for her. Mrs. Luella Bates gives him something to eat. After finishing eating she gives him the some dollars for the shoes he wanted, and lets him go.
     
    #4
    Jevi, 20 Mai 2005
  5. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Korrekturen hab' ich fett gemacht. Die Sachen, um die ich Klammern geschrieben habe, fallen raus. (Außer beim ersten Satz, da finde ich nur, dass er nicht so wichtig ist, kannst ihn aber natürlich drin lassen.)

    The story “Thank You, Ma´am” written by Langston Hughes is about a kid who tries to steal an old lady’s purse. (Her name is Mrs. Luella Bates Washington Jones.) When he tries to steal her purse, she grabs him and (then) yells at him. She takes him home and speaks with him about what has happened. She tells him that when she was young she has also done things which were wrong and the boy feels guilty. Then she goes in to the kitchen to make something to eat for him and to test if he will steal her pocketbook again which she has left on the daybed. The boy doesn't try to steal it again because of his feeling guilty and waits for her. Mrs. Luella Bates gives him something to eat. After finishing eating she gives him (the) some dollars for the shoes he wants, and lets him go.
     
    #5
    Bakunin, 20 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauche mal Hilfe
Jessy666
Off-Topic-Location Forum
24 Juli 2010
13 Antworten
klugscheiß**
Off-Topic-Location Forum
13 November 2007
8 Antworten
Test