Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauche noch mal Eure Hilfe - Wie findet Ihr diese Idee?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MiriXX, 13 Juni 2004.

  1. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    'Tschuldigung, wenn's etwas länger ist. Ich hoffe, Ihr könnt mir trotzdem helfen. :downunder

    Es geht zwar immer noch um diesen Thread:
    Will einen Mann zum Kaffee/Essen einladen, finde das Zahlen als Frau aber komisch...

    aber ich habe eine neue Idee und würde gerne von Euch wissen, was Ihr dazu sagt :schuechte

    Also, wie Ihr ja wisst, möchte ich mich bei dem Mann meines Herzens für etwas bedanken und ihn dafür zum Kaffee oder so einladen.
    Nun bin ich mir aber noch nicht sicher, wie ich es anstelle. Ich bin mir nämlich sehr unsicher bei dem Gedanken, ihn anzurufen und ihn per Telefon einzuladen. Einerseits halte ich es für die Beste und wohl wirkungsvollste Methode, da man ja mehr Gelegenheit hat drüber zu reden, falls er sagt "das wäre doch nicht nötig" oder so etwas, könnte ich ja einhaken, dass "ich das aber möchte", tja, wenn ich locker wäre, könnte da ein richtig schönes Telefonat draus werden, aber genau das ist mein Problem, ich bin nämlich nicht locker.
    Erstens habe ich einen übermäßigen "Respekt" vor diesem Satz "ich möchte Sie gerne zum Kaffee einladen" (fragt mich nicht warum, ich weiß es wirklich nicht) und außerdem könnte es tatsächlich sein, dass ich ihn während dem Autofahren erwische, wo er meistens keine Zeit dazu hat, ein intensives Telefonat zu führen. Dann wird alles hektisch, ich fühle mich unwohl und spreche diesen Satz erst recht nicht aus.... :frown:

    ***

    Also gut, nun habe ich evtl. eine neue Idee:
    Kurz dazu, wofür ich mich bei ihm bedanken will, weil ich es jetzt doch dazu erzählen muss:
    Er hat mir vor einer Woche Handwerker geschickt, die mir ein paar Wegeplatten in den Garten gelegt haben und auf meinen Wunsch hin, haben sie mir etwa 2 qm Rasen und noch ziemlich viel Erde ausgehoben (weil ich dort ein Beet mit neuer Erde anlegen wollte). Für mich wäre es in Handarbeit mindestens eine Woche Schwerstarbeit gewesen, ganz zu Schweigen von den Platten, die er mir auch noch kostenlos hat verlegen lassen.

    Es wäre ja nun das Mindeste, dass ich mich bei ihm dafür bedanke. Da ich mich aber bis jetzt noch nicht entschieden habe, ob ich nur so anrufe und mich herzlich bedanke und ihn lobe, wie schön das geworden ist (das alleine wäre noch kein Problem für mich, würde mich aber wahrscheinlich keinen Schritt in Herzensangelegenheiten weiterbringen).
    Es wäre schon schade, wenn ich diese Gelegenheit nicht nutzen würde, ihn gleichzeitig auch einzuladen, habe aber gleichzeitig riesige Probleme damit, die Einladung am Telefon auszusprechen (leider :geknickt: )

    Deshalb hatte ich die Idee, den fertigen Garten (ist nur ein Gärtchen) mit den Plattenzu fotografieren und auf die Rückseite des Fotos schreibe ich dann:

    "Ich bedanke mich ganz herzlich für die Platten, es ist sehr schön geworden. Würde Sie gerne am ....[z.B. Freitag 16.00 Uhr] zum Kaffee einladen. Tel. [Handy-Nr.]"
    (meine Festnetznummer hat er schon aus geschäftlichen Gründen, hat sie aber noch nicht benutzt).

    Dann würde ich ihn 2 Tage vorher mal anrufen, und ihn fragen, ob er meine Post bekommen hat und ob der Termin für ihn ok ist.

    Es kommt ja noch hinzu, dass ich ihn in letzter Zeit sehr oft wg. der Platten anrief und er dachte immer, dass der Handwerker längst bei mir war. Insgesamt dauerte es etwa 1 Jahr, bis ich die fertig hatte. Deswegen dachte ich, so wäre es vielleicht ganz witzig.
    Ich muss das Foto allerdings in einem Umschlag zu ihm ins Büro schicken und damit's nicht die Sekretärin öffnet, "persönlich an..." draufschreiben.

    ***

    Nun mache ich andererseits seit 18 Jahren die Erfahrung, dass Männer auf Karten, Briefe oder (schriftliche) Einladungen keine Antwort geben und wenn man nachhakt, kommt nur ne dumme Antwort.
    Deswegen brauche ich Eure Hilfe. Soll ich es trotzdem wagen, wie findet ihr die Idee?
    Wahrscheinlich finden die meisten von Euch anrufen doch besser, aber wenn ich's nicht kann?


    Ich danke Euch schon mal fürs Lesen! :winkwink:
     
    #1
    MiriXX, 13 Juni 2004
  2. Tigerlili
    Tigerlili (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    Single
    Ich habe zwar keine Erfahrung was das Antworten der Männer auf Karten bzw. schriftliche Einladungen betrifft (außer bei meinem Freund, aber das ist was Anderes), aber deine Idee find ich super. Da kann er dann sofort sehen, dass es dieses Mal wirklich geklappt hat und wird dann noch nett eigenladen...
    Viel Erfolg!
     
    #2
    Tigerlili, 14 Juni 2004
  3. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    find das an sich ne super Idee... es muss doch nicht sein das er nicht drauf antwortet... wenn er sich meldet, weißt du, dass er die Idee klasse fand (und die einladung natürlich auch :smile: ) und das würde ich schonmal als extrem positives zeichen werten ...

    also nur mut...ist auf jeden fall mal was anderes jemanden einzuladen ... so schläsgt du außerdem 2 fliegen mit einer klappe :zwinker:
     
    #3
    ~°Lolle°~, 14 Juni 2004
  4. klausie
    Gast
    0
    Hallo Miri,

    ich finde die Idee mit dem Bild vom Garten und der Einladung hinten drauf sehr gut. Vielleicht beschreibst du wie toll seine Handwerker dir geholfen haben und das du dich dafür mit einer Einladung zum Kaffee o.ä. bei ihm bedanken möchtest. Bitte ihn doch um eine kurze Info ob du mit seinem Besuch rechnen darfst.

    Viel Glück
     
    #4
    klausie, 14 Juni 2004
  5. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    erst einmal danke Euch, ihr macht mir wirklich Mut. Eigentlich hatte ich ja auch immer den Eindruck, dass meine Ideen nie schlecht waren und trotzdem habe ich wie gesagt, noch nie eine Antwort von irgendeinem Mann bekommen, nicht mal eine negative (sowas kann man ja auch freundlich verpacken).
    Ich wäre wirklich froh, wenn er sich darauf melden würde., das würde bei mir schon an ein Wunder grenzen...und erst recht wenn es auch noch positiv ausgehen würde..... ach menno, ich will auch mal in der Richtung was schönes erleben :hmm: Ich kann mir das gar nicht erklären, warum ich nie eine Antwort bekam... Ich mein, eigentlich kann ich ja froh sein, dass es mit den damaligen Männern nix geworden is, weil sie's ja gar nicht verdient haben (sehe ich heute so), aber trotzdem hätte ich nun doch gerne mal ein Erfolgserlebnis. Ich kann doch nicht mein Leben lang froh sein, wenn's nix wird....
    Manchmal habe ich noch so Momente, wo ich denke, ist vielleicht doch besser, ihn anzurufen. Habe mir aber vorgenommen, bis Ende der Woche zu wissen, was ich tue. Wenn ich ihn bis dahin nicht angerufen habe, dann schicke ich ihm das Bild mit der Einladung.
    Hoffentlich dreht er das Foto auch um, sonst liest er die Einladung ja gar nicht.... (grübelgrübel)
     
    #5
    MiriXX, 14 Juni 2004
  6. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    Also, habe mir gerade spontan einen Text "aus dem Ärmel geschüttelt". Irgendwie finde ich den auch gut, bis auf einige Kleinigkeiten:

    "Hallo,
    vielen Dank für die schönen Gartenplatten. Mit dem Bild möchte ich Sie davon überzeugen, dass es dieses Mal wirklich geklappt hat! Die Handwerker haben mir auch sehr damit geholfen, dass sie mir für mein neues Beet ein bisschen Erde ausgehoben und entsorgt haben.
    Ich würde Sie sehr(?) gerne dafür(?) einmal zu einem Kaffee einladen. Wie wäre es mit diese Woche am Freitag Nachmittag? Sie erreichen mich am besten unter [meine Handy-Nr.].
    Viele(?) liebe Grüße
    [Mein Vor- und Nachname]"

    Wie findet Ihr den Text? Aber soll ich schreiben "sehr gerne" (sie Fragezeichen)? Oder ist das Wort "sehr" nicht etwas übertrieben?
    Und soll ich nun schreiben, dass ich ihn "dafür" einladen soll (ich meine natürlich damit die Platten), oder soll ich das Wort "dafür" lieber weglassen? Aber dann fehlt vielleicht etwas in dem Satz. Andererseits will ich ja nicht, dass er denkt, dass ich ihn NUR DAFÜR einladen will (sondern natürlich weil ich ihn auch nett finde). Meint Ihr, das versteht er?

    Achja, und was meint Ihr klingt den besser? "Viele liebe Grüße" oder einfach nur "liebe Grüße?" Oder etwas anderes?



    Damit ich nun sicher gehen kann, dass er den Text auch sieht, werde ich wahrscheinlich einen ordentlichen Zettel mit einer bunten Büroklammmer an das Foto stecken und darauf den Text schreiben.
    Damit ich sicher sein kann, dass er den Brief am Montag früh erhält, werde ich auf den Umschlag eine Briefmarke kleben, werde dann morgen zur Post gehen und mir darauf den Stempel setzen lassen, aber dann werde ich den Brief wieder mitnehmen und am Wochenende selbst bei ihm im Büro einwerfen. Dann muss ich wenigstens nicht rätseln, wann und ob der Brief ankommt, sondern weiß es :grin:

    Hoffe auf Eure Antworten :smile:
     
    #6
    MiriXX, 18 Juni 2004
  7. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    wie gesagt, gute idee... und du gehst ja wirklich mit dem stempel usw. auf nummer sicher :zwinker:

    zum text... würde es so schreiben...

    "Hallo,
    vielen Dank für die schönen Gartenplatten. Mit dem Bild möchte ich Sie davon überzeugen, dass es dieses Mal wirklich geklappt hat! Die Handwerker haben mir auch sehr damit geholfen, dass sie mir für mein neues Beet ein bisschen Erde ausgehoben und entsorgt haben.
    Ich würde Sie als kleines Dankeschön gern auf einen Kaffee einladen.Wie wäre es mit dieser Woche am Freitag Nachmittag? Sie erreichen mich am besten unter [meine Handy-Nr.].
    liebe Grüße (nur liebe Grüße find ich schöner)
    [Mein Vor- und Nachname]"


    joa, so find's ich's ganz schön...

    viel erfolg und bitte berichten wie die antwort war :smile:
     
    #7
    ~°Lolle°~, 18 Juni 2004
  8. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    so lange du dir gedanken über einen satz mit oder ohne "sehr" machst und über die farbe der büroklammer rätselst, wird das nie etwas. sorry, ich habe die meisten deiner beiträge gelesen und bin mir inzwischen sicher, dass es zwischen dir und deinem traummann nicht klappen wird. warum? weil du extrem steif und verklemmt mit der sache umgehst. wenn er dann tatsächlich zusagen würde, dann startest du einen thread, ob du nun kaffee oder cappucino anbieten sollst. so wird das bestimmt nichts!

    versuche erst mal etwas lockerer zu werden, liebe mirixx... du kannst nicht alles bis ins kleinste detail planen. willkommen im realen leben!
     
    #8
    president, 18 Juni 2004
  9. Damasus
    Gast
    0
    Ich finde die Idee sehr gut.


    Persönlich habe ich (allermeistens) auf Schreiben geantwortet bzw. reagiert und ich denke mal, deine schlechten Erfahrungen sind wirklich nur Zufall.
     
    #9
    Damasus, 18 Juni 2004
  10. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    @sternenfängerin

    Danke, liebe sternenfängerin, nach dieser Formulierung habe ich gesucht. Ja, so finde ich es auch besser :smile:

    Und: na klar, werde ich dann berichten :zwinker:



    @president

    Naja, meine Erfahrungen mit Euch Männern, ist, dass Ihr immer ziemliche Panik bekommt, wenn frau ihm mitteilt, dass sie ihn SEHR gerne hat. Manchmal hatte ich halt den Eindruck, dass die Männer (zumindest die, die ich bis jetzt kannte) eher ein Problem mit dem "sehr" hatten, nicht ich.


    Dann hast Du ja sicher auch gelesen, dass meine Erfahrungen bisher nicht die besten waren, was natürlich zwangsläufig dazu führen musste, dass ich nach jahrelangen Niederlagen nicht mehr so locker sein kann, wie ich das noch mit 15 war.

    Das habe ich auch längst gemerkt. Da ich aber ein Mensch bin und keine Maschine, habe ich keinen Knopf der das von einer Sekunde auf die andere beendet. Aber ganz so schlimm ist es ja auch nicht mehr. Habe mir ja auch bewusst so lange Zeit damit gelassen, auf ihn zuzugehen. Damit habe ich mir selbst die Zeit gegeben, daran zu arbeiten, dass ich die Dinge wieder lockerer sehe. Außerdem bin ich zur Zeit mehr mit der möglicherweise untergehenden Firma beschäftigt, in der ich im Moment viel zu tun habe, als mit meinen Gefühlen zu ihm. So gesehen ganz praktisch.

    Wie gesagt, ich bin ganz zufrieden mit meinen Fortschritten, denn sonst hätte ich mir unmöglich diesen Text in ein paar Minuten aus dem Ärmel geschüttelt, vor ein paar Monaten noch brauchte ich dafür Wochen....:zwinker:


    @Damasus

    Danke für Deinen Beistand :smile: Dann wird's wohl Zeit, dass ich mal die Statistiken nicht weiter fördere.... :smile:
     
    #10
    MiriXX, 18 Juni 2004
  11. MohoDaloho
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mal ehrlich
    Frag ihn jetzt einfach und gut ist! Wenner sagt ja klar dann ists doch gut wenn net dann weißt du wo du dran bist!
    Ich würd das alles lassen von wegen Briefe usw. Nett fragen und wenner ja sagt ( nehm ich mal an) dann das Du einführen und dann is fein *G*
     
    #11
    MohoDaloho, 18 Juni 2004
  12. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    So, jetzt habe ich es eingeworfen. Morgen früh ab 8 Uhr müsste er es auf dem Tisch haben. Hoffe nur, dass er keinen Urlaub hat, sonst kriegt er es morgen nicht. Naja, ehrlich gesagt mache ich mir keine großen Hoffnungen, dass er antwortet. Warum sollte es diesmal anders sein als sonst? Bin irgendwie frustriert....
    Nur gut, dass ich in der Firma so viel zu tun habe. Das wird mich wenigstens einige Zeit ablenken.
     
    #12
    MiriXX, 20 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauche noch mal
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 10:57
1 Antworten
CupTea
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2016
44 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
Test