Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauche Rat! Geht um eine gute Freundin

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von luckybär, 6 Juni 2009.

  1. luckybär
    luckybär (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Hallo liebe Planet-liebe-User,

    ich war bis jetzt immer ein stiller Leser von eurer tollen Seite, jedoch brauche ich jetzt euren Rat bzw. ein paar Tipps.

    Es geht um ein Mitkomillitonin von mir, mit der ich seit anfang des Studiums gut befreundet bin und die wie ich zur Zeit ihre Diplomarbeit schreibt. NUn ist es so, dass sie mich letzte Woche angerufen hat und gefragt hat, ob sie für ein paar Monate in meinem WG-Zimmer wohnen kann. Da ich meine DA momentan woanders schreibe und sowieso kaum in meiner WG anwesend bin, isz das organisatorisch kein größeres Problem. Es hat mich jedoch gewundert, warum sie so plötzlich ein Dach über den Kopf braucht. Nach ein bissl nachfragen hat sie mir gesagt, dass ihr Freund (oder auch Ex-Freund???? kein Ahnung) will das sie auszieht. Okay ist zwar echt keine schöne Situation aber noch nicht so dramatisch bis sie mir erzählt hat dass sie schwanger ist.
    Ich war erstmal total geschockt, da sie die ganze Zeit einen ruhigen EIndruck gemacht hat. Ich mache mir jedoch die ganze Zeit sorgen wie es weiter gehen soll. Momentan ist sie schwanger, auf WOhnungssuche und am DA schreiben. Ich finde es unter aller Sau, dass ihr Freund sie jetzt einfach hängen lässt und rausschmeißt. SIe hat die letzten zwei JAhre bei ihn gewohnt und daher auch keine eigene Wohnung.
    Ich würde ihr gerne helfen, nur ich weiß nicht wie. Ich habe kein Problem sie für zweieinhalb Monate bei mir wohnen zu lassen,nur was ist wenn sie bis dahin keine Unterkunft gefunden hat.
    Habt ihr vielleicht ein paar Tipps was ich machen könnte oder welche Ratschläge ihr geben kann.
    Ich habe so das Gefühl sie verdrängt die ganze Sache noch und ich habe Angst dass das ganze in einer Katastrophe endet.
    Ich muss dazu sagen, dass ihre Eltern/Familie in Südamerika wohnen, sie aber seit anfang ihres Studiums in Deutschland wohnt. Ich weiß nicht wie sie das alles schaffen soll: STudium, Schwangerschaft, finanziell, Umzug und alles.

    Danke fürs Lesen, freue mich über jeden Ratschlag.
    Grüße vom besorgten luckybär
     
    #1
    luckybär, 6 Juni 2009
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Konkrete Tipps, wie du ihr am besten helfen kannst, wirst du eher im Gespräch mit ihr finden als im Forum :smile:

    In welcher Woche ist sie denn schwanger?
    Wichtig ist, dass sie sich beizeiten beraten lässt. Es gibt in jeder größeren Stadt Beratungsstellen bei der Caritas, Profamilia etc, die über finanzielle und organisatorische Hilfen informieren.
    Auch direkt an der Uni gibt es solche Infomöglichkeiten und die sollten dringend genutzt werden.
    Du kannst sie auch zu diesen Beratungen begleiten.

    Es gibt in den meisten Uni-Städten gesonderte Wohnmöglichkeiten für studentische Eltern, darüber hinaus gibt es Wohnberechtigungsscheine für Geringverdiener und Studenten, die zum Bezug günstiger "Sozial"wohnungen berechtigen. Es gibt mindestens 300 Euro Elterngeld, Kindergeld, Landeserziehungsgeld, Kinderzuschlag, das Bafög kann aufgestockt werden, die Studiengebühren entfallen usw. Das muss aber alles beantragt werden und dabei kannst du ihr sicher ganz konkret Hilfe leisten.

    Sprich mit ihr darüber, wie sie sich die Kinderbetreuung vorstellt. Bleibt der Kontakt zum Ex nach der Geburt bestehen, will das der Vater, will sie das? Unterhalt zahlen muss er, aber will/soll er sich auch an der Betreuung beteiligen? Wie sieht das mit seiner Familie aus? Kennt sie die, wohnt die in der Nähe und kann unterstützen, falls das Verhältnis ein gutes ist?
    Wie soll es überhaupt für sie weitergehen nach Diplomarbeit und Geburt? Finanziell, beruflich?
     
    #2
    Miss_Marple, 6 Juni 2009
  3. luckybär
    luckybär (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    Danke für deine schnelle Antwort. Die Fragen stelle ich mir auch die ganze Zeit. Habe das ganze ja auch erst vor gut 24 h erfahren. Ich versuche nächste Woche sie auf die ganze Sache nochmal anzusprechen. Momentan wohnt sie noch be ihn (im Hause seiner Eltern). Wie genau das Verhältnis aussieht, kann ich momentan nicht sagen. Sie meint nur dass er Unterhalt zahlen will. Ich werde ihr auf jedenfall raten mal zur Beratungsstelle der Uni zu gehen.
    Wie es weitergeht gute Frage, sie ist wie ich im Oktober mit dem Studium fertig. Dazu kommt noch dass sie keine deutsche Staatsbürgerin ist, deshalb weiß ich nicht inwieweit sie finanzielle Unterstützung bekommen kann.
    Ich bin leider nur nächste Woche an der Uni und muss danach wieder in eine andere Stadt fahren (wo ich im Unternehmen meine DA schreibe). Deshalb will ich ihr so schnell wie möglich helfen.
    Sie ist, glaube ich, im 4. Monat schwanger.
    Ich werde mal schauen ob es hier in der Stadt Beratungsstellen gibt.
    LG
     
    #3
    luckybär, 6 Juni 2009
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Hm, also Kindergeld bekommen Deutsche und Ausländer, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Beim Bafög ist das wohl etwas komplizierter, aber das wird sie ja wissen, ob sie das bekommt. Auch ALG und Kinderzuschlag stünden ihr zu, sofern sie denn ihren ständigen Aufenthalt in Deutschland hat. Gleiches gilt fürs Elterngeld. Aber auch das muss sie wissen, wie ihr Aufenthaltstitel ist, wie es mit Arbeitsgenehmigung etc aussieht.
    Will sie denn überhaupt hier bleiben oder nach dem Studium zurück nach Südamerika?

    Unterhalt "will" der Kindsvater übrigens nicht nur zahlen, sondern das muss er. Zahlt er nicht, gehts vor Gericht. Kann er nicht zahlen, springt auch hier der Staat vorübergehend ein.
     
    #4
    Miss_Marple, 6 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauche Rat Geht
Paul92
Kummerkasten Forum
23 August 2015
7 Antworten
FlolovesE
Kummerkasten Forum
1 Juli 2015
3 Antworten
Sonnensche!n
Kummerkasten Forum
5 Oktober 2008
38 Antworten