Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauchen Frauen Geheimnisse?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Balti, 26 Januar 2006.

  1. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zugegeben der Thread Titel ist vielleicht nicht ganz so glücklich gewählt weil es sind eigentlich.

    Es ist auch nichts was mich großartig stört aber ich fang mal von vorne an.

    Also es is mir neulich wieder aufgefallen das sie kaum über ihre verflossenen redet. (noch mal zur Erinnerung sie ist 10 Jahre älter als ich und daher hat sie auch zwangsweise mehr verflossene)

    Ich weiß dass sie mit den meisten im Streit auseinander ist. Und das sie einige Arschlöcher erwischt hat. Hat sie zumindest gesagt, allerdings ist sie da nie genauer ins detail gegangen.

    Sie macht nur irgendwelche Andeutungen und zweideutige Aussagen.

    Nun jedenfalls worum es mir im Endeffekt geht ist das ich aufgrund mancher Andeutungen von ihr ein wenig den verdacht habe das der ein oder andere sie vielleicht geschlagen hat.

    Ich weiß mit so einem Verdacht sollte man sehr, sehr vorsichtig sein.

    Aber ich habe auf der einen Seite irgendwie das Gefühl. Auf der andern sprechen aber auch ein paar Sachen dagegen.
    Sie hat z.b. überhaupt keine Berührungsängste und macht auch sonst nicht den Eindruck wie ne Frau die mal geschlagen wurde.
    Aber der Gedanke bleibt doch im Hinterkopf.

    Denkt ihr ich soll sie vielleicht einfach mal direkt drauf ansprechen?
    Oder findet ihr ich bin da etwas zu neugierig und soll das einfach auf sich beruhen lassen und wenn sie mir das irgendwann mal aus eigenen Stücken erzählen will (so es denn war ist) wird sie das schon tun.
     
    #1
    Balti, 26 Januar 2006
  2. yneorg
    yneorg (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    ich würde sie fragen ob sie mit dir darüber reden will ? also ganz klar wenn sie nein sagt oder ablenkt dann lass es lieber ...
    gib ihr einfahc zeit und lass sie aus sich rauskmmen ...
    wenn sie es nicht will hilft es dir nichts es aus ihr rauszudrücken ...
    ich würd einfach reden und schauen

    also gut wär wenn du sagst

    willst du mit mir über dein ex reden?
    also wir müssen nich musst du entscheiden also das du ihr wirklich die wahl klar anbietest ...
    naja mehr kann ich nich sagen :zwinker:
    mfg groene
    (hoffe du fidnest durch den beitrag der is irgentwie bissel umständlich geschrieben):kopfschue
     
    #2
    yneorg, 26 Januar 2006
  3. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Jeder hat so ein gewissen Reich, das von keinem berührt werden sollte. Kann schwer sein für dich, weil du vielleicth mehr erfahren möchtest. Aber wenn sie nicht mit dir darüber reden will, dann mußt du das akzeptieren, vielleicth ist sie noch nicht wirklich darüber hinweg, und brauch noch Zeit. Du kannst ja mal nachhaken, aber nicht so arg.
     
    #3
    Witwe, 27 Januar 2006
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Mal ehrlich - warum soll sie denn auch von verflossenen Beziehungen reden? Warum willst Du das wissen? Mich würde sowas überhaupt nicht interessieren, ausserdem geht es mich ja auch nichts an. Meine Frau redet auch nicht von Vergangenem, und ich habe auch nicht danach gefragt. Umgekehrt sie mich auch nicht.
    Deshalb versteh ich Dein Problem nicht ganz...Es sei denn, Du hast konkrete Gründe, dass Du einiges wissen willst.
    Ich glaube, wenn sie schlechte Erfahrungen gemacht, ist es wohl nur verständlich, dass sie nicht darüber reden will.
     
    #4
    User 48403, 27 Januar 2006
  5. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich hatte vor ein paar Wochen mal eine ähnliche Frage gestellt.


    Mittlerweile denke ich auch so. Vergangenheit ist Vergangenheit, was zählt ist das hier und jetzt.

    Und wenn sie sich nicht auffällig verhält und du nicht das Gefühl hast, dass ihre Vergangenheit sich negativ auf ihr Verhallten und ihre Emotionen auswirkt, dann ist doch alles in Ordnung.
     
    #5
    Chocolate, 27 Januar 2006
  6. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    das denke ich auch. jeder braucht seine geheinmnisse und auch du solltest von verflossenen nicht 1oo% alles preisgeben...

    aufhören tut das allerdings wenn negative sachen passiert sind, die diejenige person geprägt haben.
    die freundin von meinem bruder ist zB in ihrer Beziehung zuvor auf´s übelste verprügelt worden - darüber sprechen konnte sie erst 1,5 jahre später... sie selbst musste das erst mal verarbeiten und erst danach konnte sie sich ihm gegenüber öffnen. ein großer vorteil für die beziehung, weil er nun anders mit gewissen situationen umgehen kann...
    aber - DU kannst NICHTS MACHEN, das MUSS SIE allein ENTSCHEIDEN!

    wie lange seit ihr eigentlich zusammen?
     
    #6
    schnittchen, 27 Januar 2006
  7. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für den Tip :schuechte

    Um allgemein noch mal was dazu zu sagen bei mir ist es der fall das ich mit all meinen verflossenen die mir wirklich was bedeutet haben. Noch Kontakt habe und sehr gut mit denen klar komme.
    Hab vielleicht deshalb nicht so den Bezug dazu weil ich eben auch nicht aus eigener Erfahrung weiß wie das ist wen eine Beziehung im Streit auseinander geht.


    Das is eben was ich vermute. Sie meinte eben auch mal das die meisten meiner Vorgänger Arschlöcher waren.

    Wir sind jetzt seit Oktober 2004 zusammen allerdings war das bis Dezember 2004 für uns beide ehr ein Abenteuer. Also eigentlich sind wir noch nicht sonderlich lange zusammen.



    @radl_django
    Ich kenne sie eben auch noch nicht sonderlich lange. Und ich möchte einfach gerne noch mehr über ihre Vergangenheit erfahren. Weil das prägt einen Menschen ja auch und dazu gehören dann auch die verflossenen.
    Ich will ja nicht wissen was die Lieblingsstellung von XY im Bet war und ob der im stehen oder im sitzen gepinkelt hat. Aber eben doch en bisschen mehr als Andeutungen.
     
    #7
    Balti, 27 Januar 2006
  8. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    ich vermute, du hast meinen post nicht ganz zuende gelesen...
    erstmal, wenn sie es nicht mag, kannst du nichts aus ihr heraus quetschen was zu erzählen...
    dann, sollte wirklich mal etwas schlimmes passiert sein, habe ich doch eben berichtet, dass einige erstmal selbst mit ihrer vergangenheit klar kommen müssen BEVOR sie darüber reden... nun kannst du doch nicht stur wie ein kind sein und sagen "ich will, ich will, ich will.."

    du schreibst ihr seit nicht sonderlich lange zusammen und kenn euch nicht sonderlich gut - warum seit ihr dann verlobt??
     
    #8
    schnittchen, 27 Januar 2006
  9. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Doch eigentlich hatte ich es schon zu ende gelesen.

    Naja es wäre dann wohl auch schon etwas länger her wenn da was war weil mein unmittelbarer Vorgänger mit dem war sie über 3 Jahre zusammen der hat sie dann wegen ner andern verlassen, aber geschlagen hat er sie denke ich nicht. Das muss gewesen sein als sie Anfang oder Mitte 20 war (sie wird demnächst 32). Ok kann aber natürlich sein das sie noch mehr Zeit braucht.

    Was den rest betrifft, ich verstehe durchaus was du mir damit sagen willst und ich verstehe auch das sie Zeit braucht. Aber vielleicht verstehst du auch mich das ich gerne Gewissheit hätte weil ich ihr wenn da wirklich was war gerne helfen würde.

    Nein! So habe ich das nicht gemeint.
    In meinem Alter sind 1 Jahr und 3 Monate schon lange und ich kenne sie ja auch ich weiß was sie mag und was nicht, kenne ihre politischen ansichten und so weiter und so weiter.
    Aber was sind denn schon 1 Jahr und 3 Monate von 32 Jahren? Oder 1 Jahr und 3 Monate wenn man bedenkt das es Leute gibt die seit 20 Jahren verheiratet sind. Das meinte ich mit eigentlich noch nicht lange zusammen.
    Ich weiß eben noch nicht annähernd soviel über ihre Vergangenheit wie ich gerne wissen würde, das meinte ich mit noch nicht kennen.

    Außerdem sind wir erst seit Mitte November verlobt.
    Und wenn du genau wissen willst warum, Ich wolle ihr damals einfach zeigen das es mir wirklich ernst ist mit ihr.
     
    #9
    Balti, 27 Januar 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also bei mir war es so, dass ich bisher noch keine Beziehung gehabt habe, in der wir uns im Guten getrennt haben. Ich habe nun mal die schlechte Erfahrung gemacht, dass ich einfach nicht die richtigen Frauen gefunden hatte. Entweder machten sie grundlos Schluss oder nutzten mich aus oder gingen fremd.
    Deshalb weiss ich auch nicht wie es ist, noch Kontakt zu einem ehemaligen Beziehungspartner zu haben.
    Die Enttäuschungen hatten mich auch stark geprägt (ich brauchte Jahre, um alles zu verarbeiten), woran meine Frau auch am Anfang oft darunter litt. Deshalb kam ich dann nicht umhin, das eine oder andere zu erzählen, damit sie meine Verhaltensweise und Gedanken verstehen konnte. Es ist auch nur deswegen, dass ich überhaupt davon erzählt hatte.
    Hat Deine Partnerin auch irgendwelche Verhaltensmuster, die Dich darauf hinwiesen, ob es mit ihren früheren Beziehungen zusammenhängen könnte?
     
    #10
    User 48403, 27 Januar 2006
  11. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also sie ist teilweise ziemlich eifersüchtig.
    Und wie ich finde merkwürdigerweise eigentlich nur bei denen wo sie keinen Grund zu hat.
    Wenn wir zum Beispiel zusammen einkaufen sind und ich mal mit ner Verkäuferin 2 3 Sätze über das Wetter oder sonstige alltägliche dinge Wechsel. Ist sie eigentlich meistens der Meinung ich hätte geflirtet und spricht mich dann auch hinterher drauf an und ich finde sie übertreibt da ziemlich.

    Ein klein wenig Eifersucht ist ja ok, sogar gut für eine Beziehung wie ich finde, aber ich bin eben der Meinung das sie da übertreibt.

    Wenn ich mich aber mit einer von ihren Freundinnen unterhalte ist sie eigentlich gar nicht eifersüchtig.
     
    #11
    Balti, 27 Januar 2006
  12. MiWe2105
    MiWe2105 (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo,
    na klar brauchen Frauen Geheimnisse.
    Maenner koennen alles essen, brauchen aber nicht alles zu wissen! :zwinker:

    Nee, jetzt mal im Ernst, wenn du einen Verdacht hast, dass sie in frueheren Beziehungen schlechte Erfahrungen gemacht hat, wohlmoeglich noch koerperliche Misshandlung und dergleichen, lass ihr Zeit. Ich weiss nicht, wie lange seit ihr denn zusammen?
    Es ist eine sehr persoenliche, einschneidende Erfahrung. Man kann eigentlich nur fuer den Partner da sein. Wie gesagt, man ist der Partner, aber nicht der Therapeut und man kann seinen Partner auch zu nichts zwingen, was er nicht selbst will. Das erfordert sehr viel Zeit und Geduld. Jeder Mensch hat eine Vergangenheit, manche leider eine mit viel schlechten Erfahrungen, andere wiederum mit fast nur guten. Dafuer muss man Verstaendnis haben. Ich kann sowas nicht nachvollziehen, weil ich eine sehr schoene Kindheit/Jugend und Elternhaus gehabt habe. Ich habe auch nie Beziehungen gehabt, in denen ich misshandelt wurde oder dergleichen.
    Rede mit ihr, frage sie nicht aus, gebe ihr das Gefuehl, dass du fuer sie da bist und dass du anders bist als die anderen. Du kannst es ihr durch Taten zeigen, nicht nur durch Worte.
    Viel Glueck.
    Gruss,
    MiWe
     
    #12
    MiWe2105, 28 Januar 2006
  13. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Wenn sie von ihrem letzten Freund wegen einer anderen verlassen wurde, ist es wohl eher normal, dass sie jetzt zur Eifersucht neigt, finde ich.
    Gewisse Verlustängste bei ihr spielen da sicher auch eine Rolle, denn du bist schließlich um einiges jünger als sie und da ist das wohl eher normal. Da muss sich erstmal richtiges Vertrauen aufbauen zwischen euch, was nach so kurzer Zeit einfach noch nicht möglich ist.
    Mein Freund ist auch um einiges jünger als ich und ich brauchte auch eine ganze Weile, bis ich über alles sprechen konnte. Geheimnisse sollte aber trotz allem jeder Mensch noch für sich haben. Du musst nicht alles wissen.

    Hab Geduld und lass ihr die Zeit die sie braucht, bedräng sie nicht und versuch nicht, alles aus ihr heraus zu bekommen. Wenn sie von sich aus erzählt, dann ist es ok.
     
    #13
    User 25480, 28 Januar 2006
  14. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #14
    tangoargentino, 28 Januar 2006
  15. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wir sind seit Oktober 2004 zusammen.

    Ich zeige es ihr auch wo ich kann. :smile: Und sie fühlt sich auch sehr wohl bei mir (hat zumindest den Anschein, siehe weiter unten). Wird schon stimmend as sie vielleicht einfach noch mehr Zeit braucht. Vielen dank jedenfalls.

    Das spielt sicher eine Rolle. Man muss vielleicht auch noch dazu sagen die art wie er sie verlassen hat war wirklich unterste Schublade. Er hat nicht mal persönlich mit ihr geredet sondern ist einfach über Nacht abgehauen und hat ihr dann nach 2 Wochen nen Brief geschrieben sie soll ihm seine restlichen Sachen nach schicken.
    Ich denke zwar das es eine große Hilfe für sie war das der Großteil von seinem Freundeskreis sich damals von ihm abgewandt hat und sich auf ihre "Seite" geschlagen haben. Aber so etwas nimmt einen denke ich doch mit.

    Was auch ein wenig auffällig ist wie ich finde ist das sie wenn wir nachts im Bett liegen total darauf aus sit Körperkontakt zu halten. Sie will immer kuscheln oder in den Arm genommen werden oder hat ihre Hand auf meiner Brust liegen oder auf meiner Hüfte, oder nimmt meien und legt sie auf ihre Hüfte. Mich stört das nicht (im Gegenteil) aber ich habe das vorher noch nie so extrem erlebt.

    Klingt aber schon alles recht einleuchtend was du geschrieben hast.

    Bin halt nur so ungeduldig, :engel: liegt vielleicht auch mit an meinem noch recht jungen Alter. :schuechte

    Ja stimmt schon. Aber die Vergangenheit prägt einen Menschen doch auch.
    Ich bin aktuell sehr, sehr glücklich mit ihr (würde sogar soweit gehen zu sagen dass ich mit ihr glücklicher bin als ich jeweils mit einer von meinen anderen Freundinnen war)
    Trotzdem möchte ich die meisten meiner vorangegangenen Beziehungen nicht missen.
    Wie schon gesagt es geht ja hier nicht um das Ausplaudern von Bettgeschichten sondern um ganz allgemeine Dinge.
     
    #15
    Balti, 28 Januar 2006
  16. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So
    Sie hat mir dieses Wochenende so eine Art teil Geständnis gemacht, glaube ich.

    In kurz form wir hatten uns dieses Wochenende gestritten und zwar relativ heftig soll heißen wir hatten beide auf Stur gestellt (sie kann das ziemlich gut)
    Nun ja ich bin dann irgendwann rüber zu ihr und hab gesagt das ich mich versöhnen wolle und das ich aber auch das ein oder andere an ihrem verhalten OK fand.
    Sie hat dann zuerst gemeint die Sache sei für sie eh schon aus der Welt.
    Wir ham uns dann noch etwas weiter drüber unterhalten und dann hat sie irgendwann (weiß nich genau was wir davor besprochen hatten) drauf los geheult.
    Und sie hat unter anderem Wörtlich zu mir gesagt "Ich habe Angst dich zu verlieren", "Du bist einer der wenigen Männer in meinem Liebes Leben die mich wirklich mit Respekt behandeln" und "Du bist der erste bei dem ich wirklich seien kann wer ich bin"

    Nun ich finde vor allem der 2. Satz sagt doch irgendwie einiges.

    Ich bin noch irgendwie recht aufgewühlt deswegen.
    Hab auch irgendwo ein wenig ein schlechtes gewissen, ich wollte sie nicht zum Weinen bringen.

    Und es macht mich zwar froh und stolz dass sie solche Dinge zu mir sagt, aber ein wenig ängstlich macht mich das schon.
     
    #16
    Balti, 12 Februar 2006
  17. MiWe2105
    MiWe2105 (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    Verheiratet
    Hi Balti,
    du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben.
    Das war doch schoen. Sie hat sich dir geoeffnet.
    Ist doch ein weiterer Schritt nach vorn in eurer Beziehung.
    Ich wuerde mich da nicht zu sehr hinterdenken, einfach so hinnehmen wie es ist, naemlich schoen.
    Gruss,
    MiWe
     
    #17
    MiWe2105, 20 Februar 2006
  18. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Stimmt :smile:

    War eben in dem momment recht aufgewühlt, war eben auch das erste mal das eine Frau solche dinge zu mir gesagt hat. War das erste mal das überhaupt jemand so etwas zu mir gesagt hat.

    Is ja jetzt schon ein paar Tage her und die "Freude" darüber das sie es gesagt hat überwiegt auch mittlerweile.
     
    #18
    Balti, 22 Februar 2006
  19. [Ira-Acedia]
    0
    Mein Tipp: Sie sofort darauf ansprechen, nicht lange fakeln!!:grin:

    Greez [Ira-Acedia]
     
    #19
    [Ira-Acedia], 22 Februar 2006
  20. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    nimm sie lange in den arm, drück sie fest, streichel sie und sag ihr, wie verdammt lieb du sie hast.
    ihre erfahrungen waren ja wohl nicht wirklich schön. und jetzt ist da jemand, der sie bedingungslos liebt, sie respektiert und achtet. das kann schon ein umwerfendes gefühl sein.

    viiiiiieeeel einfühlungsvermögen ist da jetzt gefragt. wenn sie hört und spürt, wie ernst und wichtig dir die ganze beziehung ist, dann wird sich die angst mit der zeit legen. das kann zwar ein wenig dauern aber sie wird ihr glück dann schon irgendwann fassen können :schuechte
     
    #20
    CrushedIce, 22 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauchen Frauen Geheimnisse
LittleMissLily
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
12 Antworten
yasmiin_y
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Oktober 2015
20 Antworten
User801399
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Januar 2013
11 Antworten