Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Braucht ihr Frauen alle Bestätigung von anderen Männern?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jonathan79, 17 Dezember 2007.

  1. Jonathan79
    Jonathan79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen! Es gibt zurzeit eine Sache, die mir in meiner 8monatigen Beziehung doch sehr zu denken gibt. Sie ist 24 und war vorher mit ihrer Jugendliebe 9,5 Jahre zusammen.
    Grundsätzlich läuft alles bestens mit uns. Auch wenn es nicht gut anfing.

    Auf der Party, auf der wir beschlossen, "offiziell" ein Paar zu sein (wir kannten es damals 7 Wochen), küsste mein bester Freund meine Freundin. Beide waren übelst betrunken und mein Kumpel ist in diesem Zustand leider oft nicht zu bremsen. Meine Freundin aber zuckte nicht zurück, blockierte oder dergleichen, sondern machte mit (wenn auch eher passiv). Erst als ich sie im Ärmel zupfte und böse anschaute, "war ihr bewußt, was sie gerade getan hatte", wie sie mir später in einem klärenden Gespräch sagte.

    Nun, als wir gestern wieder auf das Thema zu sprechen kamen, sagte sie mir, dass sie so ein bisschen rumknutschen nicht sooo schlimm findet - hat sie in ihrer langen Beziehung auch schon 5 mal gemacht. Sie war ja immer so betrunken. Tolle Ausrede! Ihrem Freund hat sie damals nichts davon erzählt. Wie sie mir beteuerte, war sie immer 100% loyal und hätte ihren Freund nie verlassen. Auf meine Frage hin, warum sie das gemacht hat, meinte sie - die Männer hätten immer angefangen und es ist für eine Frau etwas so tolles, jemand "neues" zu küssen und so eine große Bestätigung zu bekommen.

    Ich sehe sowas überhaupt nicht so locker! Eine Knutscherei, sei man auch noch so betrunken, ist ganz klar ein riesen Vertrauensbruch für mich und ich würde mit ernsthafte Gedanken über die Zukunft der Beziehung machen, würde ich das mitbekommen.

    Dann meinte sie zu mir - NEIN! Da müsse ich keine Sorge haben, denn sie ist nun ein ganz neuer Mensch geworden und würde die Beziehung niemals aufs Spiel setzen, da ich ihr ja so wichtig geworden bin.

    Zudem erzählte sie mir, dass es leider auch mal zu einem ONS kam - der Alkohol war natürlich wieder schuld...
    Sie meinte zu mir, sie müsse halt nur darauf achten, nicht zu viel zu trinken.

    Sehr beruhigend. Auf der einen Seite bin ich erstaunt über ihre Offenheit, auf der anderen Seite auch verunsichert. Kann dieses Bedürfniss nach Bestätigung plötzlich weg sein? Wird sie nicht doch bei einem der nächsten feucht-fröhlichen Mädelsabenden wieder "abstürzen", weil der Alkohol ja schuld sei.

    Was würdet ihr davon halten, wenn euer Partner auf einer feucht-fröhlichen Party mit jemanden anderes rumknutscht?
    Habt ihr sowas schon mal erlebt? Habt ihr die Beziehung dann beendet?

    Und die wichtigste Frage an die Mädels: Ist es wirklich so, dass ihr manchmal diesen "Bestätigungs-Kick" von anderen Männern braucht?
     
    #1
    Jonathan79, 17 Dezember 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Gar nichts.

    Hab ich zum Glück noch nicht erlebt, aber ich würde dann sicherlich Konsequenzen ziehen.

    Nein dieses Bedürfnis hab ich noch nie verspürt.:ratlos:
     
    #2
    krava, 17 Dezember 2007
  3. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Beziehung wäre für mich bis dahin gelaufen... Das ist echt das aller letzte...
     
    #3
    Tschobl, 17 Dezember 2007
  4. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    menschen können sich natürlich ändern, aber da sie die sache recht locker sieht, wäre ich mir nicht so sicher, dass da tatsächlich nie wieder etwas passieren wird.

    für mich wäre es kein grund die Beziehung zu beenden, würde mein freund mal mit einer anderen rumknutschen. allerdings unter der voraussetzung, dass ich es sofort durch ihn erfahre und er nicht mit peinlichen (in meinen augen) begründungen wie alkohol ankommt.

    gegen ein bißchen bestätigung habe ich bestimmt nichts ;-) allerdings sind meine grenzen da sehr eng gesteckt, weil mein freund das weniger tolerant sieht und ich mir also deshalb gar nicht erst die frage stellen würde, ob ich nun mehr will oder nicht. außer in der beziehung läuft es sowieso nicht mehr so toll...
     
    #4
    wellenreiten, 17 Dezember 2007
  5. Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    103
    1
    nicht angegeben
    Das sehe ich genauso. Und mehr würde ich mir schon 3x nicht bieten lassen!

    Klar, ich hole mir auch mal "Bestätigung" bei anderen Männern - ich freu mich über den netten Bäcker, der mich anzwinkert beim Bezahlen, ich fühl mich geschmeichelt, wenn mir Männer Komplimente machen und wenn sie mir hinterhergucken.

    Aber bei mir ist die Devise: Gucken mit den Augen, nicht mit den fingern! :zwinker:
    Ich verfüge über ausreichend Selbstwertgefühl, außerdem "bestätigen" mich mein Partner, unsere Beziehung und meine weiteren sozialen Kontakte genug. Ich muss nicht fremdgehen um mich gut zu fühlen - auch nicht, wenn ich betrunken bin!
     
    #5
    Itzibitzi, 17 Dezember 2007
  6. Celine02
    Celine02 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi

    naja nachdem sie ca 13/14 war als sie ihre erste beziehung begonnen hatte, wundert es mich nicht, dass sie dann irgendwann mal mit anderen knutschen wollte ( sie hatte wohl das gefühl was zu verpassen- und wer weiß was ihr freund alles gemacht hat)

    aber trotzdem siehst sie einiges zu locker, vielleicht hat sie sich aber auch geändert

    wenn mein partner mit ner anderen rummacht ist es vorbei

    bestätigung von anderen männern - flirten ja, knutschen nein! ( wenn des passieren würde - dann stimmt eh was nicht in der beziehung)
    meistens verhalte ich mich aber abweisen oder zurückhaltend, wenn mich einer anflirtet ( und ich in einer beziehung bin - so wie es jetzt ist) dooferweise finden das manche männer geradezu als einladung weiter zu machen

    aber hast du schon mal ehrlich über deine gefühle geredet mit ihr? wenn sie es nicht kapiert, drück auf die tränendrüse vielleicht checkt sie dann, das sie was falsch macht ?
     
    #6
    Celine02, 17 Dezember 2007
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich, es geht hier um Komplimente oder Blicke, so was kann auch in ner Beziehung ganz nett sei zu ernten, hebt einfach das Selbstbewusstsein. Aber Knutschen, Fummeln oder sonst was geht gar nicht bei mir. Das mach ich ausschließelich mit meinem Partner, andere Männer interessieren da gar nicht.
     
    #7
    Ginny, 17 Dezember 2007
  8. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Natürlich lasse ich mich gerne von anderen bestätigen...aber doch nicht durch rumknutschen!!! Höchstens durch anerkennende Blicke.
    Ich fände es absolut nicht okay wenn mein Freund just vor fun in der Gegend rumknutscht und würde ihn vor die Tür setzen.
    Hab ich allerdings auch noch nicht erlebt. Und ich wäre unter den Umständen auch nicht mit ihr zusammen gekommen.
     
    #8
    User 72148, 17 Dezember 2007
  9. crowjane
    crowjane (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    3
    nicht angegeben
    bestätigung ist bestimmt balsam für die seele und nichts schlechtes.

    aber hinterrücks rumknutschen finde ich dann auch nicht angebracht. wenn man die freiheit will, betrunken mit anderen rumzumachen, muss man sich zu einer offenen beziehung entschließen...
     
    #9
    crowjane, 17 Dezember 2007
  10. Kellia
    Kellia (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich sehe das genau wie Ginny,
    ich dachte auch, es würde hier
    um Blicke, flirten etc. gehen.
    Aber rumknutschen? :eek:
    Nee, das geht gar nicht und dieses Bedüfnis habe ich
    in einer Beziehung auch nicht.
     
    #10
    Kellia, 17 Dezember 2007
  11. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Wenn ich ehrlich bin, frag ich mich, was du noch mit dem Mädel willst...:kopfschue
     
    #11
    SexySellerie, 17 Dezember 2007
  12. Jonathan79
    Jonathan79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Grundsätzlich gebe ich dir recht. Aber ich bin diese Beziehung eingegangen, da ich gespürt habe, dass es eine sehr innige und intensive Beziehung werden könnte, auf der man auf einer Wellenlänge ist und gleiche Ansichten hat. Was sich bis heute bestätigt hat.

    Außerdem (von diesem krassen Vorfall mal abgesehen) sind die Ausrutscher schon sehr lange her (5-8 Jahre).

    Eine gute Freundin meinte mal zu mir - wer einmal betrügt, wird es auch immer wieder tun, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Ob da wirklich was dran ist, weiß ich nicht - zumindest ist wohl die Hemmschwelle deutlich geringer. Gerade, wenn man es damals verschweigen konnte.
     
    #12
    Jonathan79, 17 Dezember 2007
  13. smarty85
    Verbringt hier viel Zeit
    452
    103
    5
    Single
    Ich habe sowas bislang zum Glück noch nicht erlebt. Aber sowas könnte ich auch nicht akzeptieren. Entweder, sie liebt mich, oder nicht. Aber nebenbei andere küssen, geht absolut nicht!!!
    Wenn ich Du wäre, würde ich ihr ganz klar sagen: "Entweder, du bist mir wirklich 100%ig treu, oder wir beenden diese Beziehung.
    Hey, mensch du hast doch auch einen gewissen Stolz...
     
    #13
    smarty85, 17 Dezember 2007
  14. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Naja, dieser krasse Vorfall innerhalb so kurzer Zeit hätte für mich das Ende bedeutet. SIch mal nach Jahren Beziehung was "zu leisten" ist das eine, am Anfang einer Beziehung aber einmal gleich die Grundlage für einen Vertrauensaufbau nehmen das andere...
    Genau, die Hemmschwelle liegt geringer und offenbar konnte sie wunderbar mit den paar Lügen leben.
    Das würde mich schockieren. Nicht, dass sie betrogen hätte und dann reumütig zum Freund ist,um ihn um Verzeihung zu bitten,nein, sie verschweigt.
    Grundsätzlich bin ich dafür, dass jeder seine Geschichte haben darf und die niemanden was angeht. Aber in Anbetracht dessen, dass sie mit deinem Kumpel rummacht, glaub ich nicht so wirklich, dass sie diese Lebensphase ganz durch hat. :kopfschue
     
    #14
    SexySellerie, 17 Dezember 2007
  15. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Gegen Bestätigung habe ich nichts, aber rumknutschen geht dann doch ein bisschen zu weit :eek:

    Das glaube ich nicht unbedingt. Man tut doch irgendwie das, wofür man sich entscheidet, und das muss nicht bei jeder Beziehung gleich sein. Bei mir ist das jedenfalls unterschiedlich von Freund zu Freund, wie weit ich gehe(n will).
     
    #15
    User 15848, 18 Dezember 2007
  16. Achilles24
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    Lieber TS

    Sieh es doch mal von der Positiven Seite - wenn sie es nicht so eng sieht - na bravo, solch eine Einladung würde ICH mir nicht entgehen lassen und es auch ein wenig "lockerer" sehen. Ich würde jede Wette eingehen, dass der umgekehrte Fall eine Katastrophe auslösen würde. Aber was soll's, viel hast du nun wirklich nicht mehr zu verlieren.

    Lös dich emotional und leb dich aus... feel free

    Dann wird einiges leichter für dich, und du hast deinen Spass dazu :smile:

    Edit: zur Info, Frauen wie diese sind meist mit einem sehr geringen Selbstwertgefühl gestraft. Sie wird es aus "sich bestätigen" Gründe also bestimmt wieder tun.... Sorry

    Achilles
     
    #16
    Achilles24, 18 Dezember 2007
  17. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Also ich kann sie schon verstehen...sie hat ja quasi ihre komplette Jugend in einer Beziehung verbracht, da hat man schon mal das Gefühl, was zu verpassen. Und es kann durchaus sein, dass sie ihren Exfreund geliebt hat und trotzdem mit anderen rumgeknutscht hat, dazu gehören nicht immer die großen Gefühle. Klar ist es nicht toll, aber wenn man mal versucht, sich wirklich in sie hineinzuversetzen, dann kann man vielleicht auch verstehen, wieso sie es getan hat.
    Allerdings sollte sie jetzt erwachsen genug sein, um sich entweder für eine Beziehung mit dir und gleichzeitig gegen anderen Männer zu entscheiden, oder eben fürs Single-Leben.
    Wie lange war sie denn vor dir solo?
    Und es alles auf den Alkohol zu schieben...dafür hab ich jetzt nicht so viel verständnis...kann man vielleicht mit 15 machen, aber mit 24? Naja...
     
    #17
    LiLaLotta, 18 Dezember 2007
  18. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Naja...Ich bin jetzt seit über 3,5 Jahren unter der Haube, verbringe dir sinngemäß meine "komplette Jugend" in Beziehung und hatte nie das Gefühl etwas zu verpassen. Ich halte das nicht für ein "absolut verständliches" Verhalten, im Gegenteil: Das ist in meinen Augen Einstellungssache.
    Ich kann das nicht verstehen *schulterzuck*
     
    #18
    SexySellerie, 18 Dezember 2007
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also, auch wenn jetzt einige der Userinnen hier das sicherlich nicht positiv auffassen, muss ich doch sagen, dass die Mehrheit der Frauen, mit denen ich zusammen war, doch tasächlich die Bestätigungen von anderen Männern gebraucht hatten. Das Alter schwankte übrigens zw. 16 und 30, so dass ich denke, dass das Alter keine wesentliche Rolle spielt.
    Geäussert hatte sich das in Form von Küssen, Fummeln und heftiges Flirten. Der Clou: Wenn ich mich darüber aufgeregt hatte, das hatten die Frauen überhaupt nicht verstanden, da sei doch angeblich gar nix dabei.
    Jaja, und in zwei Fällen hatte ich später erfahren, dass sie trotzdem zweigleisig gefahren waren:kopfschue :wuerg: :angryfire
     
    #19
    User 48403, 18 Dezember 2007
  20. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Sicherlich hängt es immer von Person zu Person ab, wie viel und vor allem was sie mal erlebt haben möchte. Man kann ja zum größten Teil nicht mal etwas für diese Gefühle. Ich denke nicht, dass sie das alles macht bzw. gemacht hat, weil sie böswillig ist oder ihr die Beziehung nicht wichtig war. Manchmal kann man einfach nichts dafür, man verspürt einfach so einen innerlichen Drang.
    Allerdings finde ich es dann nur allzu fair, Schluss zu machen, anstatt fremdzuknutschen.
     
    #20
    LiLaLotta, 18 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Braucht Frauen alle
Sabbel89
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
40 Antworten
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
42 Antworten
bencema
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
5 Antworten
Test