Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Braucht sie nur Zeit?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von GuessWhat, 17 April 2009.

  1. GuessWhat
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey ihr :geknickt: ,
    ich bin zur Zeit echt durcheinander, ich halte mich kurz und lasse details bewusst aus... folgende ist meine Situation:

    Vor fast 2 Monaten lernte ich eine wirklich nette, hübsche und kluge Frau kennen - wir unterhielten uns, verstanden uns super und kamen uns näher... Nach 2 Wochen nahm sie meine Hand und waren seit dem ein Paar. Es waren die schönsten 2 Monate meines Lebens :herz: . Wir telefonierten jeden Tag, lachten, küssten, umarmten uns, das volle Programm halt, und am Wochenende besuchte ich sie stets und übernachtete bei Ihr.
    Ich konnte sie leider immer nur am Wochenende sehen, weil sie ziemlich viel mit der Uni zutun hat und die ganze Woche mit ihrer Freundin am lernen ist.
    Letztes Wochenende, als ich wiedermal bei ihr schlief, wollte ich ihr unbedingt(das 1. Mal) sagen, dass ich sie liebe...
    Ich musste mich überwinden und im 3ten Anlauf schaffte ich es dann auch die 3 Wörter über die Lippen zu bringen.
    Aber was geschah, ahnte ich nicht:
    Sie guckte mich starr an, küsste mich dann weiter und sagte nichts... Dann fragte ich was los sei, sie antwortete "nichts"... 5 Minuten später "Du bist zu schnell"..
    Ich fühlte mich natürlich schlecht und meinte ,dass ich das nicht zu schnell finden würde.

    Dann erzählte sie mir, dass sie manchmal doch etwas nachdenklich ist wenn sie an die Zukunft mit mir denke, und dass sie eine große Beziehung hinter sich hat und dachte, dass würde so einfach und gleich werden... Sie sagte auch, dass sie es wusste dass ich das eines Tages sagen würde, und sie versucht hatte den Gedanken an die Zukunft zu verdrängen, was jetzt nichtmehr möglich war....Ich wollte nicht darüber sprechen und ja.. wir kuschelten weiter bis zum morgen.

    Als ich wieder zuhause war rief ich sie an und sie sagte mir, nachdem ich sie extrem eingeengt hatte, dass sie zur Zeit keine Beziehung mit mir will, weil meine Gefühle wohl stärker seien als ihre... ich war fertig.
    Ich meinte, dass man doch erstmal so weitermachen könnte wie es bisher lief um das alles ruhig anzugehen. Sie meinte es wäre schwierig solange diese zwei verschiedenen Ebenen existieren und sie will sich jetzt nicht festlegen. Dann musste sie auflegen weil ihre Freundin kam.

    Ich schrieb ihr, dass es ok ist und sie sich nicht überwinden soll um so weiterzumachen, und ich meine Freundin nicht davon überzeugen müssen will, dass ich gut für sie bin.
    Sie antwortete mir, dass ihr es nicht gut ginge, und ich ihr glauben soll dass sie mich "wirklich so gern" habe.

    Dann war 1 Tag Funkstille.

    Dann fragte ich sie am Abend in einer SMS, wie es ihr ginge. Sie sagte, dass sie sich davor drückt mich anzurufen und sie immernochnicht weiter mit denken ist...
    Ich sagte ihr, dass sie sich zeit lassen soll und wir auch normal reden können wenn sie will/kann.

    Jetzt warte ich darauf, dass sie sich meldet...

    Ist mein Verhalten richtig? Worüber denkt sie nach? Hat sie nochnicht ganz mit ihrem ex abgeschlossen?

    Ich weiß nicht woran ich bin... Das alles kam so überraschend,weil die Zeit davor ohne einen kleinen Streit verstrich und wir uns wirklich so gut verstanden.

    Diese warterei ist schlimm :frown:

    Danke fürs lesen!
     
    #1
    GuessWhat, 17 April 2009
  2. Schmunzelhasi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    65
    31
    0
    Single
    Glaub mir wenn ich dir jetzt sage: Du bist nicht alleine mit diesen Gedanken. :ratlos:

    Das Sie eine längere Beziehung vor dir hatte hat sie dir ja erzählt und geglaubt einfach so damit abschließen zu können. Aber "den starken" markieren bringt nunmal nichts und jetzt muss sie wohl oder übel damit anfangen das ganze zu verarbeiten.
    Jetzt stehst du natürlich da, ratlos was du wohl falsch gemacht haben könntest und wieso Sie so reagiert wo doch alles so unkompliziert schien.

    Aber auch wenn es nicht unbedingt helfen wird du hast das richtige gemacht indem du Ihr zeit gibst sich ihrer Gefühle sicher zu werden. Alleine das du dich dazu durchgerungen hast Ihr deine Liebe zu gestehen hat sie warscheinlich umgehauen und darüber wachgerüttelt was sie im begriff ist zu tun.
    Nämlich sich wieder auf jemanden einzulassen, vertrauen zu schenken in der hoffnung auf erwiederung.


    Nun gibt es nachdem klar Ihr klar ist wie du fühlst nur wenige Möglichkeiten darauf zu reagieren:

    1) Sie geht das Risiko mit dir ein (was uns hier wohl am meisten freuen würde :smile: )

    2) Der Wunsch nach "nur" einer Freundschaft wird geäußert (und du musst dich entscheiden ob dir das genügt)

    3) Mit der Zeit wird der Kontakt immer dünner und bricht am ende ganz ab (was wohl die am schwersten zu verarbeitende Variante wäre)


    Alles in allem hast du mit deinem Geständnis einen Punkt überschritten und wie Sie auch reagiert es wird dich eine ganze weile beschäftigen.
     
    #2
    Schmunzelhasi, 17 April 2009
  3. GuessWhat
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Danke für den Beitrag... ich hab irgendwie ein schlechtes Gefühl, einerseits scheint sie mich doch zu vermissen, und andererseits sind da noch die anderen Sachen...
    1. Ihr Ex, 2. die Tatsache, dass sie auch in Zukunft nicht viel Zeit haben wird Aufgrund der Uni(was sie mir schon am Anfang unserer Affäre sag ich mal gesagt hatte) und 3. das ich vllt. nicht die Eigenschaften erfülle die sie von ihrem Partner erwartet...

    Als klaren Grund, warum sie sich nicht sicher ist, meinte sie nichtmal direkt ihren Ex, sondern dass sie sich nicht sicher ist, ob ich ihr das geben kann, was sie erwartet :frown: ... hab auch schon daran gedacht, ob sie mich mit ihrem Ex vergleicht...

    Das ist eh alles nur herumphilosophieren...
    Ich sag bescheid wenn sie sich meldet...
     
    #3
    GuessWhat, 17 April 2009
  4. Tornadin
    Benutzer gesperrt
    287
    0
    38
    vergeben und glücklich
    Hmm, also ob dein Verhalten richtig ist, hängt davon ab, was du überhaupt mit ihr willst. Aber wenn ich davon ausgehe, dass du ne sehr feste und ernste Beziehung im Sinn hast, ist dein Verhalten nicht richtig.

    Wie alt bist du eigentlich?
    Und gehört zu dem vollen Programm, das du beschrieben hast, auch regelmäßiger Sex, hat sich nicht danach angehört.
    Ich gehe davon aus, dass sie dich auf der einen Seite nicht verletzen will, aber auf der anderen Seite fehlt ihr einfach das nötige Kribbeln, das ihr sagt, dass du der richtige bist.

    Ich kann dir jedenfalls mit ziemlich großer sicherheit sagen, dass sie sich am ende gegen dich entscheiden wird.

    Also was solltest du tun?
    Ich würde mich an deiner stelle auf andere Gedanken bringen, verabrede dich zum beispiel mit ner alten freundin, kümmer dich um deine kumpels, fang ein neues Hobby an und seh einfach wie schön dus hast und wie viele andre nette mädels nur darauf warten, von dir erobert zu werden :zwinker:

    alles gute,
    Tornadin

    Wenn du das selbst auch denkst, dann arbeite am besten auch an deiner Einstellung.
    Zeig dir auf, was du für Stärken hast und arbeite lieber daran, die noch besser zu machen, als dich durch ständiges herumreiten auf deinen Schwächen runterzuziehen.
     
    #4
    Tornadin, 18 April 2009
  5. GuessWhat
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey :smile:
    sie hatte mich heut abend angerufen!!! Und wir haben das ganze Thema nochmal ganz genau besprochen und bis in die nacht telefoniert...sie ist letztendlich zu dem Entschluss gekommen, dass sie nicht darauf verzichten will/kann!! Bin richtig happy!! Haben uns für morgen verabredet...

    @Vorposter, nein, natürlich denke ich dass ich ihr alles geben kann was sie braucht, sonst wär ich ja nichtmal annähernd für eine Beziehung faehig.

    Danke trotzdem euch beiden :zwinker:
    Gute nacht!
     
    #5
    GuessWhat, 18 April 2009
  6. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    Das ist ja nochmal alles gutgegangen. Für die Zukunft merk dir aber eins: STELL DICH NIE SELBST AUFS ABSTELLGLEIS...

    Sage nicht, "okay nimm dir Zeit dir klar zu werden ob du mich willst ... ich warte, entscheide dich für oder gegen mich. Ich werde da sein für dich, auch wenn du mir knallhart den Laufpass gibst"
    Das ist absoluter Unsinn, beim nächsten Zickenkrieg reagierst DU mit Ablehnung.
    Hättest mal geschrieben "Ach, Du hast doch nen knall!" und wärest auch auf Abstand gegangen, hätte das gezicke nur 1 Stunde gedauert.

    Und bloß nicht nachhaken "weiiiist du schon ob du mich abschiessen willst oder nicht?" ... merkst du wie schlecht das Klingt, und nichts anderes hast du getan wenn auch mit anderen Worten.

    Nochmal geht soein Verhalten nicht gut.
     
    #6
    SidewalkPlayer, 18 April 2009
  7. brauche Hilfe
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    14
    Single
    Damit hätte er sich selbst ein Eigentor erzielt
     
    #7
    brauche Hilfe, 18 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Braucht nur Zeit
NewIslander
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2016
59 Antworten
OoBabygirloO
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
16 Antworten
kv99
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
6 Antworten
Test