Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Braune Punkte" entfernen lassen?!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von -Tobi-, 29 April 2007.

  1. -Tobi-
    -Tobi- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    103
    7
    in einer Beziehung
    Ich habe seitlich meiner Nase und an meinem Kinn insgesamt drei "braune Punkte".
    Nicht nur dass es nicht besonders toll aussieht und extrem beim Rasieren stört (inklusive öfter vorkommenden Unfällen), gesundheitlich soll es ja auch ein gewissen Risiko in Bezug auf Hautkrebs darstellen, soviel ich weiß.

    Was gibt es also für Möglichkeiten sie entfernen lassen, am besten möglichst schmerzfrei, und mit welchen Kosten ist dabei zu rechnen?
    Weglasern soll ja z.B. weitgehend schmerzfrei, aber auch ziemlich teuer sein . . .
     
    #1
    -Tobi-, 29 April 2007
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich hab im Gesicht und am Körper ne Menge "braune Punkte". Sommersprossen, Leberflecken...
    Drei sind doch nichts :-D Wie groß sind sie denn?
    Ein Hautkrebsrisiko sind die Dinger an sich nicht, du solltest aber einen Arzt drauf gucken lassen, wenn du feststellst, dass sie sich verändern (größer/heller/dunkler werdern, der Rand unscharf ist, sie zu nässen anfangen oder sonstwie "gefährlich" aussehen).
     
    #2
    Miss_Marple, 29 April 2007
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Genau. Ich hab mal versucht, meine zu zählen, allein an den Armen hab ich dann aufgegeben. :-p :-D

    Wenn du dir Sorgen wegen Hautkrebs machst, laß mal einen Hautarzt draufschauen. Der wird dir auch sagen, ob es empfehlenswert wäre, sie entfernen zu lassen (mein Bruder hatte z.B. mal so ein Muttermal direkt über seiner Oberlippe, das war an sich nicht weiter schlimm, er ist aber beim Rasieren immer dran hängengeblieben und es hat dann geblutet, da meinte der Arzt dann auch, es wäre besser, das entfernen zu lassen).
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 29 April 2007
  4. Maya07
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Na ja,so einfach ist das nicht...bin auch ein Mensch der ziemlich viele Leberflecken oder auch Muttermale hat (v.a. am Rücken)...klar sind die meisten harmlos,aber theoretisch kann sich aus so einem Muttermal sehr wohl Hautkrebs bilden,gerne an Orten wo keiner hinschaut (Fusssohle,zw. den Zehen,Ellbogen...).
    Darum sollten Leute die eben viele 'braune Punkte' haben einmal im Jahr zum Hautarzt gehen und sich die Haut anschauen lassen...falls wirklich was weg muss ist es nicht tragisch...gibt unterschiedliche Möglichkeiten...ich habe schon sieben Stück wegmachen lassen (eins geschnitten,sechs gelasert)...war alles kein Problem und tut auch nicht weh...beim Lasern bleibt auch am Wenigsten zurück,wenn die Wunde dann mal abgeheilt ist.

    Geh einfach mal zu deinem Hautarzt und lass ihn einen Blick drauf werfen,wenn du unsicher bist...viele entfernen auch auch Wunsch,wenn es dir um optische Aspekte gehen sollte.:zwinker:
     
    #4
    Maya07, 29 April 2007
  5. -Tobi-
    -Tobi- (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    147
    103
    7
    in einer Beziehung
    Das mit dem Rasieren ist eben auch mein Problem, die anderen Punkte sind eher nebensächlich :zwinker:

    Am besten wäre es wohl wirklich ich gehe mal zum Haus/Hautarzt und lasse es mal anschauen.
     
    #5
    -Tobi-, 29 April 2007
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Aber ist es nicht so, dass sehr oft Narben zurückbleiben beim Entfernenlassen? Ich würde dann eher den Leberfleck lassen als mit Narben rumzulaufen.

    Ich kenne 3 Leute, die sich welche entfernt haben und bei allen blieben Narben zurück.
     
    #6
    User 37284, 29 April 2007
  7. Maya07
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Beim Schneiden bleibt natürlich eine kleine Narbe zurück (v.a. kann die Wunde je nach Stelle auch reißen und das sieht man natürlich),aber mit dem Laser ist das kein Problem.Ich muss schon sehr genau gucken,um alle Stellen wiederzufinden,wenn überhaupt,dann ist die Haut an den Stellen nur eine Spur heller,als der Rest...ich gehe jedenfalls problemlos rückenfrei und Haare hoch...lieber als vorher.:tongue:

    Gibt aber auch Stellen,an denen der Hautarzt abrät,wenn es nicht unbedingt notwendig ist...Brustansatz z.b. wegen dem Gewicht...da reißt meist die Wunde und sieht dann schlimmer aus als zuvor.
     
    #7
    Maya07, 29 April 2007
  8. PinkButterfly
    0
    Ich wuerd mir voll gern meine Leberflecken weglasern lassen..hab einige am Ruecken und auf den Armen :frown: Hab von Natur aus sehr helle Haut. Denkt Ihr, dass man die hellen Flecken vom Weglasern dann weniger sieht? Geht das nicht auch ganz narben- und fleckenfrei??

    LG
     
    #8
    PinkButterfly, 29 April 2007
  9. -Tobi-
    -Tobi- (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    147
    103
    7
    in einer Beziehung
    Meine Mutter hat sich einen rausschneiden lassen, da sieht man eigentlich nichts . . .
     
    #9
    -Tobi-, 30 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Braune Punkte entfernen
MrShelby
Lifestyle & Sport Forum
21 Juli 2015
82 Antworten
costacurd
Lifestyle & Sport Forum
22 April 2014
11 Antworten
CosmicGirl
Lifestyle & Sport Forum
16 Juni 2013
11 Antworten
Test