Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauner Außfluß nach Geschlechtsverkehr?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von schlunzi03, 20 August 2005.

  1. schlunzi03
    schlunzi03 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,

    ich hoffe zuerst ich habe das richtige Thread für mein Anliegen gewählt.

    Also ich hab folgendes Problem und ich würde mich sehr freuen ein paar Zuschriften zubekommen, die mir vielleicht helfen könnten..

    Also vor ca. 2 Wochen bekam ich urplötzlich Blut aus der Intimzone. Ich weiß nicht ob das aus der SCheide kam oder aus den Schamlippen, meine Mutter meinte das Blut käme aus den Schamlippen, da wären so ritze drin gewesen, wie dem auch sei, bekam ich dann, nach ca. 5 Tagen, ein Tag zu früh meine Regel.(Nehme die Pille). Nachdem meine Periode weg war, war auch wieder alles in Ordnung kein Blut oder sonst was, ja und vor ein paar Tagen hatte ich wieder Sex. Mehrmals am Tag...ich hab aber auch so leichte Probleme mit dem "Feucht" werden , d.h. das es unter umständen beim eindringen weh tun könnte, beim ersten Geschlechtsverkehr des Tages, war aalles okay und je häufiger er neu eindrang umso mehr schmerzte meine Scheide, außerhalb, nicht von innen. Und seit dem darauf folgenden Tag habe ich braunen Außfluß! Woran könnte das liegen??? Könnt ihr mir helfen?? Wäre lieb. Danke schön im vorraus. Vlg Tina
     
    #1
    schlunzi03, 20 August 2005
  2. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    :eek: du lässt deine mama das angucken?!

    :eek4:


    wenn du probleme mit dem feucht werden hast, nehmt doch Gleitgel.?
    gibts in jeder drogerie.

    wie meinst du das, es schmerzte "außerhalb"?
    also an den schamlippen?

    hmmm... reste von der periode könnens nicht sein?
    die kommen ja dann manchmal vom sex doch noch raus.

    ist das nur ganz wenig, der braune ausfluss?
    wie lange hält das an?

    wenn das öfter auftritt, würde ich einfach mal den FA fragen.
     
    #2
    JuliaB, 20 August 2005
  3. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    genau das gleiche hab ich mir auch gedacht! :grrr:

    nun ja, es hört sich so an, als ob deine scheide total trocken und gereizt wäre. daher auch die probleme mitm feuchtwerden beim GV und das blut danach.
    dies kann mehrere ursachen haben:
    • kann von der pille kommen, als nebenwirkung
    • Kann auch ein Pilz oder sonstige infektion sein
    • oder einfach so kommen, wie es bei mir der fall war: ich hatte schmerzen beim GV, risse an den schamlippen, total trockene scheide... Die FÄ konnte keinen pilz o.ä. feststellen, verschrieb mir aber 2 scheidenzäpfchen (arilin rapid) und schwups waren die beschwerden weg.
    deswegen kann ich dir nur raten, zum FA zu gehen. er kann dann feststellen, was genau die ursache von deinen beschwerden ist, denn wenn es z.b. von der Pille kommt kannst du eh nix selber machen dagegen.

    wenn du juckreiz oder schmerzen hast, ist es ratsam, naturjoghurt auf den tampon schmieren und über die nacht drin lassen. ist aber keine lösung auf dauer, nur um die schmerzen etc zu lindern, bis du zum arzt gehst.
     
    #3
    tierchen, 20 August 2005
  4. schlunzi03
    schlunzi03 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja also,

    ich hab ein sehr gute Verhältnis mit meiner Mutter, wir reden eigentlich über alles. Ich habe keine Probleme mit sowas. Meine Mutter ist wie eine "beste Freundin"....Was ist denn so schlimm dran wenn Mami mal mit prüft wenn man sie ruft?!?!...


    @JuliaB
    Ja, also rund um die Scheide :cool1:

    Also am Tag, ist vom Ausfluß nicht sehr viel da.

    Danke für eure Antworten
     
    #4
    schlunzi03, 20 August 2005
  5. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also, diesen braunen Ausfluss habe ich auch manchmal, wenn ich innerhalb von 2-3 Tagen nach den "Tagen" Sex habe. Da lösen sich die Reste der Schleimhaut und werden mit dem Sperma und meiner Produktion :grin: hinausgespült.


    Allerdings würde ich wegen deiner Schmerzen mal fachmännischen Rat suchen...


    Und noch was Banales hinzu: könnt ihr denn kein Gleitgel für deine "Trockenheit" verwenden??
     
    #5
    Xenana, 21 August 2005
  6. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    :schuechte naja also wenn sie plötzlich gar oder fast nimmer feucht wird, muss man da nicht (nur) ans gleitgel denken, sondern auch nach der ursache suchen... und das kann wie gesagt von der Pille kommen oder eine infektion sein.........
     
    #6
    tierchen, 21 August 2005
  7. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja schon klar :zwinker:


    Allerdings gings mir darum (im Sinne):
    " Je öfter er eindringt, umso schmerzhafter wird es..."

    Ich meine... da sagt man doch STOPP und wenn man sich denn einig ist, dass es dennoch beide wollen (Sex), dann muss man halt mal zum Hilfsmitel greifen...

    Nicht stur weiter stochern
     
    #7
    Xenana, 21 August 2005
  8. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    joa sicher das ist klar... Wenn kein Gleitmittel da ist, einfach mal mehr Spucke nehmen.

    Außerdem kann es sein, dass die Risse in der Haut vom zuviel Bumsen kommen :zwinker:
     
    #8
    tierchen, 21 August 2005
  9. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    nee, hab ja nicht gesagt, dass es schlimm ist, ich könntes mir nur für mich überhaupt nicht vorstellen.

    is ja schön, wenn das beie uch so locker läuft.

    ich hab zwar auch n gutes und ziemlich offenes verhältnis mit meiner mama, aber zwischen die beine muss sie mir nicht schauen. :zwinker:
     
    #9
    JuliaB, 21 August 2005
  10. schlunzi03
    schlunzi03 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Halloooo,

    irgendwie ist mein ganzer Zyklus durch einander. Ich hab gerade gesehen das ich Blut in der Unterhose hatte. Also frisches Blut , beim abputzen, nachem Pinkeln, hab ich auch Blut auffem Klopapier. Und dabei, dürft ich meine Periode erst in 13 Tagen bekommen, denn ich habe meine Pille noch 10 Tage zu nehmen. Das ist jetzt das 2te mal in folge nur, dass das Blut wesentlich früher da ist.....
     
    #10
    schlunzi03, 22 August 2005
  11. sunladyX
    Gast
    0
    kann es ne zwischenblutung sein? hab im mom das gleiche problem... wie lange nimmst du die pille schon?
    wenns net so lange ist, kann es gut möglich sein, dass alles bissl durcheinander läuft!
     
    #11
    sunladyX, 22 August 2005
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    welche pille nimmst du denn? ist es eine sehr niedrig dosierte? kannst ja vielleicht die wirkstoffe aus der packungsbeilage abschreiben, mit dosierung.

    wenn die pille für deinen körper zu niedrig dosiert ist und somit der hormonspiegel nicht ausreichend hoch ist, dann kann es zu zwischenblutungen kommen - weil der zyklus eben nicht mehr "in schach gehalten" wird.

    was meintest du mit "ritze"? risse? oder "stückchen"/klümpchen?

    also melde dich bei deinem arzt und schilder das problem. auch das mit den schmerzen.


    seit wann nimmste insgesamt die pille? nimmst du sie immer regelmäßig zur selben uhrzeit?
     
    #12
    User 20976, 22 August 2005
  13. schlunzi03
    schlunzi03 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Die Pille nehme ich, glaube , jetzt so 2 Jahre.

    Meine Ärztin hat mir die Pille Minisiston verschoben. Diese Pille enthält:
    - Ethinylestradiol 0,030 mg
    - Levonorgestrel 0,125 mg

    In letzter Zeit habe, also seit dem ich mit diesen "Beschwerden" rumlaufe, die Pille eher unregelmäßig genommen, mal pünktlich und dann mal mit nem Zeitverzug von 2, 3, 4 Stunden.


    Im übrigen habe ich auch ein Termin beim Frauenarzt nur erst mitte Oktober.

    Ups! Nicht verschoben sondern verschrieben
     
    #13
    schlunzi03, 22 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauner Außfluß Geschlechtsverkehr
cörliaa
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Oktober 2016
6 Antworten
schecky
Aufklärung & Verhütung Forum
30 August 2016
17 Antworten
Julian2
Aufklärung & Verhütung Forum
4 März 2016
12 Antworten