Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brauner Ausfluss!?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Innocentgirl, 27 Februar 2006.

  1. Innocentgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    .....
     
    #1
    Innocentgirl, 27 Februar 2006
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Was Du beschreibst klingt nach typischen Schmierblutungen die auftreten, wenn die Hormone der Pille den natürlichen Zyklus nicht vollkommen in Schach halten können. Den Schutz beeinträchtigt das noch nicht, aber trotzdem ist das ja kein dauerhafter Zustand.

    Was nimmst Du denn für eine Pille? Solche Probleme treten vor allem mit niedrigdosierten Pillen oder im Langzeitzyklus auf.
     
    #2
    bjoern, 27 Februar 2006
  3. x_Midnight_x
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte neulisch weißen Ausfluss... aber nehme die Pille.... ist das normal?
     
    #3
    x_Midnight_x, 27 Februar 2006
  4. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Hast du die Pille denn immer richtig genommen? Also richtige zeit, bei eventuellem übergeben/durchfall nachgenommen und keine antibiotika bzw kein johanniskraut?
    Auf jeden fall ist es gut, dass du nächste woche nen termin beim doc hast. niemand kann dir besser sagen was los ist!

    @midnight: eigentlich gehört das ja nicht hier in den thread, aber das könnte auf einen pilz hinweisen
     
    #4
    Marla, 27 Februar 2006
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    weißer ausfluss ist normal. mal mehr, mal weniger...kann man sowohl als pillennutzerin als auch ohne hormonelle Verhütung haben.

    wenn sich der geruch des ausflusses und/oder die konsistenz plötzlich ändert, kann man mal beim frauenarzt drauf hinweisen, aber grundsätzlich ist ausfluss nichts krankhaftes.
     
    #5
    User 20976, 27 Februar 2006
  6. x_Midnight_x
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Deine Antworten sind immer so gut und beruhigend... dachte schon was schlimmes.. Danke
     
    #6
    x_Midnight_x, 27 Februar 2006
  7. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Sorry, wenn ich jetzt vielleicht doch für etwas Beunruhigung sorgen muss... :schuechte

    Weißer Ausfluss ist wirklich normal, und es kann auch gut sein, dass das mal etwas mehr wird. All das muss nichts Beunruhigendes sein.
    Allerdings kann es auch sein, dass Ausfluss durch eine Pilzinfektion verstärkt wird. Das ist quasi eine natürliche Abwehrreaktion des Körpers. Vor allem, wenn der Ausfluss von eben auf jetzt deutlich zugenommen hat sollte man das zumindest beobachten.

    Per Ferndiagnose kann Dir niemand sagen, wodurch Dein Ausfluss stärker geworden ist. Unter dem Mikroskop könntest Du auf den ersten Blick erkennen, ob eine Piltinfektion die Ursache ist, aber nur durch Beschreibung des Ausflusses ist das leider nicht eindeutig möglich.
     
    #7
    bjoern, 27 Februar 2006
  8. x_Midnight_x
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich

    Solang es nicht bedeutet dass ich schwanger bin ist alles okay.. ich dachte schon dass es ein Pilz waere, deshalb hab ich eienen Termin am naechsten Mon beim doc....
     
    #8
    x_Midnight_x, 27 Februar 2006
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    na, dann hast du spätestens bei dem termin ja gelegenheit, dem arzt fragen zu stellen. gut, dass du das abklären lässt.

    ich dachte auch mal, dass der ausfluss auffällig wäre, weil auf einmal viel mehr als früher - obwohl ich pille lange nahm und schon lange aus der pubertät bin. mir kam der geruch auch komisch vor. ich dachte auch an eine infektion, nur war halt außer ausfluss NIX...ich hab das bei der nächsten kurz später anstehenden vorsorgeuntersuchung dem arzt gesagt, er untersuchte den abstrich und konnte mich beruhigen. es war nix, kein pilz. auch heute hab ich phasenweise noch mehr ausfluss, als es bis zu meinem 27. lebensjahr der fall war - aber das ist halt so.

    ich hoff, bei dir ists auch nix - es KANN auf eine infektion hindeuten, wie marla und björn sagten, aber es MUSS eben nix krankhaftes bedeuten.
     
    #9
    User 20976, 27 Februar 2006
  10. Innocentgirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #10
    Innocentgirl, 27 Februar 2006
  11. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Hmm, viel mehr, als ich oben schon gesagt habe, fällt mir dazu nicht ein.
    Brauner Ausfluss ist ein ziemlich sicheres Zeichen für hormonell bedingte Schmierblutungen.

    Was nimmst Du denn für eine Pille? Und wie nimmst Du sie? Normal oder Langzeitzyklus?
     
    #11
    bjoern, 28 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brauner Ausfluss
cörliaa
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Oktober 2016
6 Antworten
Ameey97
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Dezember 2014
9 Antworten