Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bravo und andere Individualisten

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Mondmann, 26 September 2003.

  1. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Wie heute schon oft erzählt war ich 20 Stunden im Bus aus Spanien. Und was macht man da so? Genau man kauft sich die Bravo und "vergleichsweise" die Popcorn.
    Mir war langweilig und ich brauchte weniger Geld...

    Ok, vorbei an den Psychotests (OMFG) und noch schnell das Powerband (Gimmik) anzogen und dann hab ich mir auch die Artikel reingezogen... Welch ein Erlebnis.
    Um es auf den Punkt zu Bringen:
    Die "Stars" schwafeln was von "Zieh Dein Ding durch" "Fall auf blah" etc. und der Rest der Zeitung besteht daraus, dass dem Leser aufgezwungen wird wie er sich zu kleiden, leben, reden, aussehen hat. Die Psychotests unterstreichen das Schubladendenken nocheinmal. Die Randgruppenberichte (diesmal Heavy Metal) werden als Schocker-der-Woche verkauft und garniert wird das Ganze mit Shakiras (oder war es Christinas) nackten Brüsten.
    Aber zum glück weiss ich jetzt dass das wichtigste als produktives Mitglied der Bravogeneration das flirten, gut ausehen und Dein "persönlicher" Handyhintergrund ist.
    Kein Wunder dass die Jugend von heute so abdriftet (Heil Kübelblöck). Kann es gut sein, dass die Jugendlichen ("Kids") das lesen?

    Ich bin irgendwie froh, dass ich nicht Bravo und Konsorten gelesen habe... aber vllt ham sie mich ja doch gekriegt... schliesslich ist laut Bravo Punk richtig Trendy...juhu [​IMG]

    Mondmann artikelt

    Ps: Bitte mehr davon!
     
    #1
    Mondmann, 26 September 2003
  2. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Wie gesagt - BRAVO is doch scheiße :zwinker:
    Nur die Poster sind halt manchma gut...
    Und ICH kauf mir die bestimmt nich wegen Shakiras Brüsten *lol*
    Teste ma andere Zeitschriften wie z.B. "Glamour", "Young Lisa" oder so...
     
    #2
    cranberry, 26 September 2003
  3. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    bin auch seeeeehr froh, dass ich diese Dinger damals nie aus der Nähe betrachtet hab!

    Das mit dem "Punk in der Bravo" hab ich mal in einem anderen Forum gelesen :zwinker: Und ich find es einfach von peinlich bis scheiße, dass alle "Kids" mit Cargo-Hosen Buttons und Stickern rumrennen, wobei sie nicht einmal deren Bedeutung kennen!

    Noch dazu die Mädls mit den ganzen Taschen die sie sich umhängen...waah!

    Ich find es traurig, dass einem die Meinung in einer billigen Zeitschrift einfach aufgezwungen wird!
    Nach dem Motto: "So sind ALLE, so hast gefälligst auch DU zu sein (sonst kannst da gleich die Kugel geben)"!

    Vorallem gehen mir die ganze "Leb deinen Traum", "Sei du selbst", "Zieh das durch", "Fall auf" - Parolen schon so wohin! Individualismus ist für diese Generation einfach ein Fremdwort!

    So wird es in der Jugend keine freie Meinung mehr geben, alle Entscheidungen über Persönlichkeit, Charakter, Dasein wird einem abgenommen - von der Bravo!

    einfach arm...

    greetz, der Scheich
     
    #3
    Scheich Assis, 26 September 2003
  4. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Hat das jemals ein Jugendlicher nicht gelesen???

    Also ich bin von der Bravo aufgeklärt worden. Ungefähr mit 8 Jahren. Das finde ich heute noch ein Verdienst von Bravo. Mit dem anderen Zeux hast Du natürlich recht, aber das war/ist kein Privileg einer Generation. Die Bravo gibt es mindestens seit 40 Jahren und soweit ich mich erinnern kann, war das Niveau nie sehr hoch....
     
    #4
    space, 26 September 2003
  5. Miezerl
    Gast
    0
    stimme space da mit der aufklärung..bei mir wars ähnlich. Außerdem war die bravo früher wesentlich besser.einige sachen sind auch noch gut drin...nur aber eigentlich mehr doch zu einen Klatschblättchen geworden..:eek4:
     
    #5
    Miezerl, 26 September 2003
  6. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Äh, ich war ca. 20 Jahre lang in der Punk/-Skatescene zugange. Was ist denn die tiefere Bedeutung von Cargo-Hosen, außer Millionen Dollars zu scheffeln bitteschön!!!!!????:bandit:
     
    #6
    space, 26 September 2003
  7. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    sorry hab einen Beistrich vergessen!
    Die tiefere Bedeutung bezieht sich auf Sticker und Buttons!

    Außerdem ist Punk kein Lebensstil oder was ähnliches sondern verkörpert hauptsächlich eine politische Einstellung (genau wie Skins)!! Und ich bin mir nicht sicher dass das den Kids mit 13,14 klar ist!

    greetz, der Scheich
     
    #7
    Scheich Assis, 26 September 2003
  8. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Scheich Assi, mir war es immerhin mit 15 klar, daß sich Punkrock nicht über Dosenbier und Irokesenschnitt definiert. Und vielen anderen auch. So. Schluß. Unsägliche Punkdebatte von Außenstehenden.

    Laß uns lieber Bravo diskutieren
     
    #8
    space, 29 September 2003
  9. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab zwar die BRAVO sehr lange gelesen, aber ich denke, aus mir is trotzdem ein halbwegs normaler Mensch geworden :zwinker: . Ich habs mir im Nachhinein eher als Vorbild genommen für "so sollte man nicht leben" *gg*.... aber ehrlich - soweit ich mich erinnere, kam mir/uns damals schon sehr viel in der BRAVO blödsinnig/albern/überzogen vor. Demnach haben wirs dann auch net wirklich ernst genommen.
     
    #9
    Teufelsbraut, 29 September 2003
  10. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich glaub kaum, das Mondmann da so sehr drauf steht *g*

    Ich hab in meinen jungen (*lol*) Jahren nur sehr wenig dieser Zeitschriften gelesen.. Bravo nur vereinzelt (und letzten Sommer dann aus Langeweile auch nochma - war durchaus amüsant), ebenso die entsprechenden 'Girl/Mädchen-Magazine', Popcorn (die damals noch sehr stark auf Musik ausgerichtet war [ich weiß nicht ,wie das heute ist]) schon was öfter..
    Aufgeklärt worden im eigentlichen Sinn bin ich nur begrenzt durch die Bravo.. man hat zwar manches gelesen, aber es hielt sich im Rahmen - gab da noch einige andere Quellen.
    Naja, diese Zeitschriften sind eben auf ne jüngere Generation zugeschnitten - nen Großteil interessiert sowas eben...
     
    #10
    MooonLight, 29 September 2003
  11. online17
    Gast
    0
    hi

    ich hab früher nie bravo gelesen. ich war immer anders. so n scheiss wie popstars und so hat mich nie interessiert. ich hab mich immer für den sport interessiert, für das extreme. dafür mach ich heut viel geld damit, und vielleicht werd ich auch mal in ner bravo stehn, in manchen zeitungen bin ich schon, anstatt es einfach nur zu lesen und davon zu träumen...

    lg
    andi
     
    #11
    online17, 30 September 2003
  12. Mad Banana
    Mad Banana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verliebt
    Gelesen ja, selber gekauft nie...
    Bei uns ging die Bravo in der Schule rum wie Briefträger - von Haus zu Haus. Die "Verdienste" der Bravo betreffend Aufklärung sind schon zu bewerten, das ist unbestritten. Ich möchte zwar nicht behaupten, dass ich durch die Bravo aufgeklärt wurde, aber Weiterbildung schadet nie :grin:

    Was ich aber im Nachhinein sehr bemängle und was auch in den letzten Jahren immer grössere Ausmasse anngenommen hat, sind die perfekten Menschen die dargestellt werden. Sämtliche Fotos sind mit Photoshop nachbearbeitet oder gemorpht, nirgends ist ein Pickel zu sehen, keine der abgebildeten Personen ist zu dick oder zu dünn... Alles ganz normal, ist im Playboy ja auch nicht anders.
    Aber: die Bravo gaukelt ihren Lesern vor, dass jeder seinen Gefühlen folgen soll, das tun soll, was ihm richtig erscheint oder Spass macht etc. Bei Dr. Sommer war und ist sicherlich immernoch von hilflosen Jugendlichen zu lesen, die Probleme mit ihrem Aussehen haben weil Pickel ihren Ar...m verzieren oder die mit 14 noch immer Jungfrau sind. Manno... Keiner will mich ficken! Dann das standard Gesülze von wegen "hör auf deine Gefühle", "muss jeder selber wissen" und "normal gibt es nicht". Keiner ist allein mit seinen Problemen, denn Dr. Sommer ist für alle da...
    Und auf der nächsten Seite ein junges, hübsches, perfektes Paar, beide 16, seit drei Jahren sexuell miteinander aktiv abgebildet in der verfänglichsten aller Posen. Dazu Texte wie "ja, ich war 13 und es war total prickelnd" oder "einmal täglich muss schon sein...". Wenn jetzt noch jemand behauptet, dies alles sei nicht paradox...

    So unter dem Motto: "Ich fress drei Tafeln Joghurette bis ich kotz, so bleib ich schlank!"
     
    #12
    Mad Banana, 2 Oktober 2003
  13. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Schöner Text Mad :smile:
     
    #13
    Mr. Poldi, 2 Oktober 2003
  14. Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh, ein Mittermeier-Fan... icvh hätte gerne Holzdeckenlamellen der Firma ooooooooooooiooioioiooi!


    OT: Ich hab die Bravo ab und zu mal gekauft *zugeb*, aber was da eigentlich für ein Scheiß drinsteht... zum Kotzen!
     
    #14
    Gigl, 2 Oktober 2003
  15. amb69
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    ich war schon lang nimmer hier und hab das thema entdeckt.. als ich damals noch'n junger spunt war, hab ich's im internat , weils die andere hatten, ab und zu gelesen, damals war ich so 14. aber ich muss hinzufügen, dass der inhalt vielleicht ein bisschen besser war als heute? keine ahnung. hab keine kinder und nix und mir is der kram auch net geläufig...

    was mir generell nur auffällt , dass die individualität der kinder fehlt, alle wollen nur sein, wie der oder die .. und wenn man radio hört, kommt auf allen sendern immer nur dasselbe gedudel... wenn ich schon ein bestimmtes lied hör, schalt ich eher um und muss festellen, dass es auf dem anderen sender grade anfängt. es is schrecklich.

    massenhysteria, kein denken, alles nur noch vorgekaut , ohne witz und knack.....

    wohin soll das führn? ich weiss es nicht.

    auf jeden fall ist eins klar : meine jugend war schöner, ohne playstation, ohne handy und ohne gameboy oder pc und ohne chat . und ich LEBE NOCH :eek:

    so far, andi
     
    #15
    amb69, 3 Oktober 2003
  16. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Aber posten tust trotzdem hier oder wie???

    Nee nee nee kommt mir bloß nich mit "die jugend von heute is soooo schlecht..."

    Das nervt echt langsam...
     
    #16
    cranberry, 4 Oktober 2003
  17. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    @crangirl:
    aber wenns wahr ist?? Ich find amb69 hat schon teilweise recht, die Jugend übertreibt manchmal mit den Vorbildern! Alle wollen nur noch so sein wie "irgendwer" und keiner denkt auch nur dran so zu sein wie er/sie selber ist!

    [ironie] Kein eigenes Denken, bloß nicht! Wozu auch? Denken tut ja weh! Bloß nicht anders sein, ich schreib mir lieber von einer Zeitschrift vor wie ich zu denken hab! Weil die können das ja viel besser! Und nur nicht anders sein...sonst ist man ja nimma cool und in...das würde mein Leben komplett zerstören [/ironie]

    greetz, der Scheich
     
    #17
    Scheich Assis, 5 Oktober 2003
  18. Mad Banana
    Mad Banana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verliebt
    @ crangirl
    Nix persönliches, aber reden wir doch in sieben Jahren mal über das Thema... Dann haben wir beide etwas Abstand von der Jugend...
     
    #18
    Mad Banana, 6 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bravo andere Individualisten
Daucus-Zentrus
Off-Topic-Location Forum
14 Januar 2007
24 Antworten