Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

breiterer Rücken !?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Soul_Reaver, 5 Mai 2006.

  1. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi an alle,

    ich möchte mal fragen wie ich am besten trainiere um ein breiteres Kreuz zu bejkommen (Rücken) )

    habe eine Hantelbank (butterflys) , ne Langhantel (Z-Form), 2 Kurzhanteln und ein Terraband !!!

    Wäre schön wenn mit jemand Tips geben könnte :smile::smile:
     
    #1
    Soul_Reaver, 5 Mai 2006
  2. Houselover
    Houselover (31)
    kurz vor Sperre
    57
    0
    0
    Verliebt
    Schulterdrücken mit Kurzhanteln

    enge Klimmzüge
     
    #2
    Houselover, 5 Mai 2006
  3. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke erstma ...könntest du mir die Übung erklären (Schulterdrückn mit Kurzhanteln) ?

    Danke

    Ps.: Is mit der langhantel nichts gescheites zu machen ?
     
    #3
    Soul_Reaver, 5 Mai 2006
  4. Houselover
    Houselover (31)
    kurz vor Sperre
    57
    0
    0
    Verliebt
    Kein Problem

    Schulterdrücken

    [​IMG]

    Klimmis

    [​IMG]


    Mit deiner Langhantel kannste noch vorgebeugtes Rudern machen... musst aber gucken, ob dein unterer Rücken stark genug ist...!!!

    [​IMG]

    PS: Du hast ja auch noch andere Muskeln am Körper... die sollten auch trainiert werden, wenn du schon das Equipment dafür hast...! :zwinker:
     
    #4
    Houselover, 5 Mai 2006
  5. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mh ich merke du kennst dich da aus :smile: Wie sollte ich den Rücken allgemein trainieren .....? Wie oft, wieviele Wiederholungen, welches Gewicht ?
     
    #5
    Soul_Reaver, 5 Mai 2006
  6. Houselover
    Houselover (31)
    kurz vor Sperre
    57
    0
    0
    Verliebt
    Wie viel Gewicht ist natürlich davon abhängig wie viel du bewältigen kannst...! :zwinker:

    Als Anhaltspunkt kannste zumindest nehmen:

    - 3 x pro Woche (zb MO, MI, FR)

    - Am Anfang so 12-15 Wiederholungen um dich an die Belastung zu gewöhnen

    - Nach ungefähr 2 Monaten kannste so auf 5-8 Wiederholungen runter gehen...!

    - 3 Sätze pro Übung

    - Das Gewicht so wählen, das du die Wiederholungen +/- 1-2 Wiederholungen bewältigen kannst...

    - Und das wichtigste, viel Essen... Proteinreich... pro Tag ungefähr 5gramm Kohlenhydrate, 2-3gramm Protein und 1gramm Fett pro Kilogramm Körpergewicht
     
    #6
    Houselover, 5 Mai 2006
  7. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mh das mit der Ernährung is wichtig :smile:
    Was kann man essen um alle Wirkstoffe zu sich zu nehmen ....irgendne Art von chemie und Hilfen möchte ich eigentlich nich !?!
     
    #7
    Soul_Reaver, 5 Mai 2006
  8. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Mach die Übrungen auf jeden Fall absolut exakt und sauber...
    Ansonsten sidn Rückenschäden programmiert...
     
    #8
    Novalis, 5 Mai 2006
  9. Houselover
    Houselover (31)
    kurz vor Sperre
    57
    0
    0
    Verliebt

    Kohlenhydrate: Nudeln, Reis, Haferflocken, Vollkornbrot... etc...
    Protein: Eier (Eiklar), Magerquark, mageres Fleisch (zb Pute etc.), Fisch usw...
    Fett: Distelöl, Walnussöl, Rapsöl, Walnüsse (Nüsse allgemein)

    Proteinpulver etc. brauchst du auch nicht... es kommt nur darauf an, das du deinem Körper genug Nährstoffe zuführst...! Viele tun das zb mit Hilfe von Proteinpulver (Was übrigens keine Chemie is!! :zwinker: ) weil es einfach bequemer ist sich eben nen Shake zu machen, als ne Pute zu braten...! :zwinker:

    Achja, so 4-6 ungefähr gleichgroße Mahlzeiten pro Tag, damit der Körper ständig mit Nährstoffen versorgt ist...!

    Das natürlich vorrausgesetzt... deswegen die ersten Monate auch nur geringes Gewicht und viele Wiederholungen, um sich an die Belastung zu gewöhnen und die Bewegungsabläufe der Übungen sauber zu erlernen...! :smile:
     
    #9
    Houselover, 5 Mai 2006
  10. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Es sollten auch noch ein, zwei andere Übungen dazu... sonst wird das zu einseitig. (Bizeps nie ohne Trizeps, unterer Rücken nie ohne Bauch, Schultern nie ohne Brust.)
     
    #10
    Bakunin, 5 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - breiterer Rücken
Knutscha
Lifestyle & Sport Forum
1 November 2012
11 Antworten
tiburon76
Lifestyle & Sport Forum
28 Mai 2009
7 Antworten