Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brennen an der Blase

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von thingcalledlove, 6 November 2006.

  1. Gute Abend!:smile:

    Heute hatte ich ein tierisches Brennen in der Blase und in der Harnröhre, es fühlte sich so an als wurde mir immer reingestochen o.ä.
    Naja das eigentlich Schlimme war das ich alle 2 Minuten aufs Klo musste und dann stand ich da auch noch ne halbe Stunde und wartete darauf das endlich mal ein Tropfen rauskommt.
    Mittlerweile ist das abgeklungen doch ich würde gerne wissen was das war und wodurch das verursacht wurde.
    Hattet ihr sowas auch schonmal?
    Was kann man dagegen machen?

    MfG thingcalledlove:zwinker:
     
    #1
    thingcalledlove, 6 November 2006
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Dürfte ne Blasenentzündung sein.
    Dagegen machen: Viel trinken (Tee, Wasser), warm halten, wenns nicht besser wird möglichst bald zum Arzt gehen.
     
    #2
    User 52655, 6 November 2006
  3. LaKrItZe
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ja das kenne ich. Hatte ich öfters als ich klein war und mich auf kalten Steinen im Winter gesetzt hatte^^
    Also immer warm anziehen besonders in der Region da unten. Leg dich ins Bett und Wärmflasche auf Bauch und Tee süffeln *schlürf* xD
    Wenns nicht besser geht würd ich aber lieber zum FA gehen
     
    #3
    LaKrItZe, 6 November 2006
  4. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich denke auch, dass das eine Blasenentzündung ist. Damit ist nicht zu spaßen. Nicht selten, zieht diese bis hoch zu den Nieren. :frown: Ich würde dir raten zum Arzt zu gehen, einfach mal deinen Urin untersuchen zu lassen. Vielleicht hast du nur eine leichte Entzündung und dir verschreibt man nicht gleich Antibiotikum.

    Frauen sind da normalerweise schneller betroffen als Männer, aber zu dieser Jahreszeit ist das auch kein Wunder. Halte deine Nieren immer schön warm und setz dich nicht auf kalte Steine/Bänke.

    LG und gute Besserung!
     
    #4
    Lysanne, 6 November 2006
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wohl eher zum Hausarzt.
    Erstens ist der Threadstarter männlich und zweitens ist der ohnehin eher für solche Sachen zuständig. Die Blase ist ja nun kein Geschlechtsorgan :zwinker:
     
    #5
    User 52655, 6 November 2006
  6. Hallo,

    Ich hatte diese Blasenreizungen schon öfters, nur heute haben mir danach etwas also nur für ein paar Minuten die Nieren weh getan.
    Doch jetzt ist eigentlich alles normal.
    Sollte ich trotzdem zum Arzt gehen oder erstmal die nächsten Tage abwarten?

    Danke für eure Antworten ! :smile:

    MfG thingcalledlove :zwinker:
     
    #6
    thingcalledlove, 6 November 2006
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn du schon Nierenschmerzen hast, solltest du auf jeden Fall sicherheitshalber zum Arzt.
    Eine Nierenbeckenentzündung ist wirklich extrem schmerzhaft und nichts was man gerne haben möchte.
    Und wenn du schon öfter Probleme hattest, klingt das schwer danach, dass du da was verschleppt hast.

    Schließlich ist einmal in den Becher pinkeln auch nicht so wild und auf jeden Fall besser als Schmerzen haben :zwinker:
     
    #7
    User 52655, 6 November 2006
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich habe die Devise: Lieber einmal zu viel zum Arzt, als einmal zu wenig. Du bist noch unter 18, musst also auch keine Praxisgebühr bezahlen. Was hält dich also ab? Ein Brennen in der Blase, oder Nierenschmerzen sind nicht witzig. Leider kann dir hier niemand im Forum eine Ferndiagnose stellen.

    Ich kann dir nur raten, zum Arzt zu gehen und das mal durchchecken zu lassen. Wenn du keine Leukroyten in deinem Urin haben solltest, dann ist es doch beruhigend zu wissen und du hast Gewissheit.

    LG
     
    #8
    Lysanne, 6 November 2006
  9. Ich bin ganz eurer Meinung!
    Ich geh einfach morgen nach der Schule zum Arzt und werde mich mal durchchecken lassen.
    Danke:smile:

    MfG thingcalledlove

    Hallo,

    mir brennt da noch nach einigem Nachdenken eine Frage.
    Also: Wir sind vor kurzem in ein neues Haus eingezogen, die Flure sind mit Fliesen ausgelegt und die Zimmer mit Laminat, ich lauf immer mit Socken rum, obwohl alle zu mir meinten das ich Hausschuhe anziehen sollte da ich sonst eine Entzündung , Erkältung o.ä. bekommen könnte.
    Nun, ich wollte nicht hören und lief weiter ohne Hausschuhe rum.

    Könnte das dadurch kommen?

    MfG thingcalledlove :zwinker:
     
    #9
    thingcalledlove, 6 November 2006
  10. Darla89
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja ganz recht, kalte füße machen auch blasenentzündungen. bin gerade auch wieder betroffen und hab so ein 1-mal-antibiotikum gerade genommen.
    trink viel (am besten tee), halte sich warm (besonders in nieren-und blasengegend), mach fußbäder und geh zum arzt! das is echt wichtig. nierenbeckenentzündung hatte ich zwar noch nicht (war immer rechtzeitig beim arzt) aber wenn man das ein paar mal hat, könnte das eine nierenkrankheit auslösen (so hat mir mein arzt angst gemacht ^^)
    was für dich als männliches wesen vielleicht nich so interessant ist, dass frauen davon unfruchtbar werden können.
    außerdem kriegen viele frauen (wie auch ich) blasenentzündungen vom sex.
    mein arzt hat mir den ratschlag gegeben, täglich (vorbeugend) 1-2 gläser Cranberry Saft zu trinken. (Cranberry is wohl so ähnlich wie preiselbeere oder so).
    gute besserung. darla
     
    #10
    Darla89, 10 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brennen Blase
bananabossi
Aufklärung & Verhütung Forum
24 September 2015
9 Antworten
milamoon
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2015
17 Antworten
Ti jara
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Mai 2015
4 Antworten