Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brennen - Sex macht mir keinen Spaß

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Chelly, 28 Dezember 2007.

  1. Chelly
    Chelly (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    1
    Es ist kompliziert
    Hallo ihr Lieben,

    ich muss mir jetzt einfach mal meinen Frust von der Seele schreiben! Fast jedes Mal, wenn ich Sex habe, (oder kurz danach) spüre ich ein merkwürdiges Brennen, das erst ein wenig später (teilweise erst nach ein paar Stunden) wieder weggeht. Manchmal muss ich den Sex sogar abbrechen, weil es so wehtut.

    Alle paar Monate bekomme ich eine richtig schöne Blasenentzündung, die ich nur durch Antibioktika wieder wegkriege. Ungefähr genauso oft habe ich eine gereizte Blase, die ich mit viel Trinken wieder beruhige.

    Doch das ist nicht das Schlimme - das Schlimme ist, dass mir das eigentlich harmlose Brennen (es kommt ja nicht immer zu einer Blasenentzündung, es ist nur immer ein wenig gereizt, was eigentlich prinzipiell nicht schlimm wäre...) ständig Angst vor einer Entzündung einjagt. Ich weiß ja nicht, ob ich im Anschluss nicht doch wieder leide wie ein Hund...

    Ich war vor ein paar Monaten aus diesem Grund bei meiner Frauenärztin. Die hat mir Vaginalstäbchen verschrieben, die ich nach dem Sex benutzen soll, wenn sich wieder eine Infektion ankündigt. Einen Pilz, der vorher meine Vermutung gewesen war, hat sie nicht festgestellt. Sie meinte, dass viele Frauen das Problem einer gereizten Blase während und nach dem Sex hätten. Komischerweise kenn ich sonst keine...

    Dass ich nach dem Sex sofort aufs Klo gehen und mindestens einen halben Liter Wasser trinken sollte, weiß ich schon. Von meiner Schwester hab ich außerdem den Tipp mit einem Joghurt-Tampon gekriegt, was ganz gut funktioniert.
    Seitdem ich die ganzen Tipps beherzige, klappt es auch ganz gut.

    Allerdings: Ich habe das Gefühl, dass meine Angst vor dem Brennen während des Sex alles schlimmer macht. Ich kann mich gar nicht richtig fallen lassen - durch die Angst, es könnte gleich anfangen zu brennen (in manchen Stellungen ist es schlimmer als in anderen, deswege bin ich schon gar nicht mehr einfallsreich oder Offen für Neues, besonders für harten Sex, weil ich dann so gut wie immer Schmerzen habe), kann ich Sex schlicht und ergreifend in letzter Zeit nicht wirklich leiden.

    Ich bin schon so gestartet und verbinde fast nichts Postives mit Sex - nach meinem zweiten Mal mit meinem jetzigen und ersten Freund hatte ich eine Blasenentzündung. Noch nie konnte ich mich vollkommen fallen lassen. Noch nie hatte ich Sex ohne Angst vor einer Infektion - bis auf mein erstes Mal, das verständlicherweise auch nicht das angenehmste war.

    Kann das vielleicht eine Kopfsache sein? Wenn ich mich reinsteigere, spüre ich dann Dinge stärker, die vielleicht gar nicht soo arg wehtun? Liegts an der Pille, die ich nehme?
    Wie krieg ich meinen Kopf frei von diesen unangenehmen Gedanken?

    Ich weiß - ihr könnte alle nur mutmaßen. Doch da ich einen Pilz ausschließe und damit mein Frauenarzt auch nicht viel machen kann, suche ich einfach nach einer Antwort.

    Vielleicht hat es sich ja jemand durchgelesen und mag mir ein paar Worte schreiben.
     
    #1
    Chelly, 28 Dezember 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Das mit dem Brennen kenn ich....nie mehr ohne Gleitgel. Seitdem ists wesentlich besser...
     
    #2
    Numina, 28 Dezember 2007
  3. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mit Preiselbeersaft kannst du eine Blasenentzündung ein wenig vorbeugen. Einfach täglich trinken, dann gefällt den Bakterien das Milieu der Blasen nicht mehr so :zwinker: Möglicherweise bist du ja deine BE gar nie wirklich losgeworden, ich kenne das auch.

    Zum Brennen: Wie Marzina schon sagte: Benützt Gleitgel, dann sollte das nicht mehr vorkommen, falls das Brennen von der Reibung kommt.

    Bist du sicher, dass dieser Zusammenhang zwischen dem Brennen und der Blasenentzündung besteht. Dann würde Gleitgel nämlich auch nix bringen.
    Ich denke aber eher, dass die Reibung das Brennen verursacht. Also eigentlich zwei unabhängige Beschwerden.

    Also mein Tipp wäre, es erstmal mit Gleitgel zu versuchen, dann sollte das Brennen ja aufhören und du kannst den Sex auch wieder mehr geniessen.
     
    #3
    timtam, 28 Dezember 2007
  4. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Gib mal das in google ein:
    site:med1.de pille blasenentzündung
    Da kommen einige Threads dazu und ich hab das schon öfter gehört.
     
    #4
    amaretta, 29 Dezember 2007
  5. Chelly
    Chelly (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    93
    1
    Es ist kompliziert
    Dankeschön!

    Ich denke eher nicht, dass ich das Brennen durch Gleitgel wegbringe, denn ich bin eigentlich immer extrem feucht, das war bei mir noch nie wirklich ein Problem. Aber ich probiers aus, vielleicht ist mir einfach noch nicht aufgefallen, dass es einen Zusammenhang geben könnte und es stärker brennt, wenn ich nicht so feucht bin wie sonst. Danke für die Anregung!

    Danke auch für den Tipp mit dem Preiselbeersaft, ich werds beherzigen! :smile:
     
    #5
    Chelly, 29 Dezember 2007
  6. Micky
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo chelly

    ich kenn das mit dem brennen leider auch, hat mir so ziemlich mein ganzes sexualleben ruiniert:cry: aber naja man findet sich ja mit sowas nicht ab. bin dann auhc bei meiner frauenärztin gewesen und die hat mal alles abgetastet und mir dann gesagt das da noch ein kleiner rest jungfern haut ist der halt beim sex so unheimlich weh tut. was du da schreibst bzgl der schmerzen beim sex und so kommt mir vor als wärs aus meinem mund :zwinker: . ich hab dann von ihr so eine creme bekommen mit einem hohen anteil an hormonen damit crem ich mich jeden abend an der stelle die meist weh tut ein. ob es besser geworden ist kann ich leider nicht sagen, hatte erst einmal ganz am anfang der behandlung wieder sex mit meinem partner und naja jez nehm ich das zeug schon 1,5 monate und denke eigentlich das es jez besser sein müsste aber er will auch nicht mehr so wirklich gemäß dem motto lieber keinen als schlechten sex :kopfschue naja und zwingen kann ich ihn jawohl zu nix...

    naja und wegen der blasenentzündung. naja manche frauen neigen halt stärker dazu das mit dem preiselbeersaft kann ich nur empfehlen schmeckt zwar widerlich aber was solls. bekommste im reformhaus oder bioladen das zeug. ansonsten und das hab ich hier aus dem forum von einem recht alten thema den toiletten gang nach dem sex nicht vergessen, denn sonst bekommen die bakterien nach dem sex nur noch mehr zeit sich einzunisten. und das wäre ja doof.

    LG Micky
     
    #6
    Micky, 2 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brennen Sex macht
Ti jara
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Mai 2015
4 Antworten
glitze
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Juni 2011
5 Antworten
Liss Jackson
Aufklärung & Verhütung Forum
16 September 2010
6 Antworten