Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brennen , während und besonders nach dem Sex

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von pizzel, 23 April 2007.

  1. pizzel
    pizzel (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hello Leute :smile2:

    Ich und meine Freundin haben n größeres Problem was das Sexleben anbelangt ...

    Wir sind schon seit 2 Jahren zusammen und haben auch schon 1 1/2 Jahre Sex. Meiner Meinung nach kam das Brennen aber erst nach nem halben Jahr dazu , was nach mathematischer Rechnung Sex inclusive 1 - jährigem Brennen ergibt :geknickt:

    Wir haben schon sämtliche Sachen wie Cremes oder Öle ausprobiert , was auch ganz gut geklappt hat , dennoch ging das Brennen nur bei Ölen , nicht bei Cremen ganz weg! Wenn wir per Pille oder Condomen miteinander schlafen können wir nach 10 mins aufhören , weil ich nicht mehr in sie reinkomme. Aufgrund ihrer Schmerzen und des unmöglichen eindringens hören wir dann meistens auf und das zerstört immer die ganze atmosphäre wie schön sie auch immer war und das zieht ganz schön an uns.

    Feucht genug ?

    Wir haben vor 2 Tagen miteinander geschlafen und Sie war sehr feucht meines Erachtens , daran kanns eigentlich nicht liegen , NUR mit der zeit , wie ich bemerkt habe , fängt sie an trocken zu werden und ich hab schon angefangen , darüber nachzudenken , ob es nicht von der reibung kommen könnte. was meint ihr dazu ?

    Irgendwann , so nach 10 mins , kommt dann der zeitpunkt wo ich gar keine chance mehr hab in sie einzudringen , selbst wenn sie selbst bestimmt wie fest und schnell ... geht nicht!

    Das Brennen hält dann meist die ganze Nacht und vllt sogar noch den ganzen darauffolgenden Tag und ihr könnt euch sicher vorstellen wie das ist , wenn man sich nen schönen abend plant , vllt sogar mit ner 2. runde und dann alles so endet ...

    naja hoff ihr versteht mein problem und könnt mir eventuell auskunft geben ... seid ja keine FA´s :smile2: wollt nur mal n bisschen recherchieren

    danke im voraus
     
    #1
    pizzel, 23 April 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Erstens: Keine Öle im Intimbereich verwenden. Sie können die Scheidenflora stören und Infektionen verursachen.

    Und das bringt mich gleich zur ersten Frage.
    War sie schon beim Frauenarzt und hat eine Infektion ausschließen lassen?

    Habt ihr es schonmal mit Gleitgel probiert?

    Benutzt ihr immer Kondome?

    Wenn nein: Wird das Brennen schlimmer, nachdem du gekommen bist?

    Ansonsten gabs das Thema gestern erst: komisches Brennen nach und während Sex
    Hast du da mal reingeschaut, ob dir was weiterhilft?
     
    #2
    User 52655, 23 April 2007
  3. pizzel
    pizzel (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    jap aber leider hilft mir das thema auch nicht weiter!

    das mit den ölen hab ich schon mal gelesen , aber irgendwie hat mir noch keiner so richtig erklärt was das ganze mit ner infektion auf sich hat ... logisch klingen tuts ja :smile2:

    Gleitgel haben wir noch nicht ausprobiert , ziehen es aber in betracht

    und mit kondomen schlafen wir schon seit nem jahr nicht mehr , was nur im ersten hablen jahr und jetzt nimmt sie die Pille ... leios glaub !

    an der stelle :

    vllt hat ja jemand erfahrung mit dieser pille .... wirkt die lusthämmend ?

    und zum schluss .... ich komm meistens gar nicht soweit , dass ich in ihr kommen kann lol , frage beantwortet ?
     
    #3
    pizzel, 23 April 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nun, das ist auffällig, findest du nicht?

    Es könnte gut sein, dass sie sich bei dir mit einer Infektion angesteckt hat, von der du gar nichts weißt, oder einen Pilz bekommen hat, weil sie sehr empfindliche Schleimhäute hat und das Sperma ihre Scheidenflora durcheinander gebracht hat, so dass der Pilz leichtes Spiel hatte.

    Es könnte auch sein, dass ihre Schleimhäute einfach "nur" empfindlich sind und sie keine Infektion hat, sondern das Brennen immer dann auftritt, wenn sie mit deinen Körperflüssigkeiten in Berührung kommt und dadurch die Scheidenflora gestört wird.

    Außerdem wäre es möglich, dass durch die Pille ein lokaler Östrogenmangel ausgelöst wurde.

    Eine Sache, die bei allem Hilft:
    Zum Frauenarzt gehen.
    Der kann eine Infektion feststellen und behandeln, eine Creme für die empfindlichen Schleimhäute aufschreiben oder den Östrogenmangel behandeln.

    Solange könnt ihr ja mal versuchen, ob es mit Kondom angenehmer für sie ist.


    Ich glaube eher, dass in eurem Fall die Schmerzen lusthemmend wirken...
     
    #4
    User 52655, 23 April 2007
  5. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ihr benutzt Cremes und Öle, obwohl ihr WISST, dass das Infektionen im Intimbereich auslösen kann, statt einfach mal auf das naheliegendste zurückzugreifen, dass extra für solche Fälle produziert wird???? Muss man die Logik verstehen???

    Und wie kommst du auf die Idee, dass die Pille lusthemmend bei deiner Freundin wirkt??? Scheinbar hat sie ja schon Lust, denn um ehrlich zu sein, hätte ich bei jedem Sex solche Schmerzen, hätte ich es schon längst aufgegeben, statt es immer und immer wieder zu probieren ^^ Oder ich hätte, wie bereits erwähnt, einfach mal meinen FA konsultiert, denn die sind dafür ausgebildet... wir hier können schließlich nur spekulieren...

    Trotzdem als kleiner Tipp: Nicht immer um fünf Ecken denken, sondern einfach mal das naheliegendste tun - Gleitgel verwendet (statt es nur in Betracht zu ziehen und ein weiteres Jahr Sex nur unter Schmerzen zu haben ^^) oder einfach mal beim FA anfragen!!!
     
    #5
    B*WitchedX, 23 April 2007
  6. pizzel
    pizzel (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hm ich bzw. wir haben nicht gewusst , dass es solche Infektionen hervorrufen kann ... darum hab ich ja auch genauer nachgefragt ... war mir bisher nicht bekannt ...

    die lösung mit m frauenarzt find ich ja ganz gut , nur meine freundin überhaupt nicht! Sie will nicht zum frauenarzt bzw. sich nicht untersuchen lassen , weil sie eigentlich schon beim FA war um sich die Pille verschreiben zu lassen , dennoch keine untersuchung .. naja kann ich wohl nix machen!

    darum wird gleitgel wohl die beste lösung sein
     
    #6
    pizzel, 24 April 2007
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Also entschuldige mal, aber wenn sie die Pille nimmt und Sex hat, sollte sie sich regelmäßig untersuchen lassen und zwar min. ein mal im Jahr. Die Pille ist schließlich kein Bonbon, dass man mal eben so einwirft. Und wenn sie seit sie die Pille nimmt Schmerzen beim Sex hat, stimmt etwas nicht und sollte behandelt werden.

    Vielleicht solltest du ihr (als verantwortungsvoller Freund) mal sagen, dass du nicht mehr mit ihr schlafen wirst, wenn sie sich nicht untersuchen lässt. Oder du verrätst ihr mal, das unerkannte Infektionen zu Unfruchtbarkeit führen können, sowie eine unerkannte HPV-Infektion zu Gebärmutterhalskrebs und somit u.U. zum Tod.

    Ich frage mich ohnehin, was das für ein toller FA ist, der ihr seit einem Jahr die Pille verschreibt, sie aber nicht untersucht? Oder holt sie sich die womöglich auch noch woanders?
     
    #7
    User 52655, 24 April 2007
  8. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Meine Lieblingsantwort (weil ich durch die Leios dieses Problem habe): Vielleicht handelt es sich um (lokalen) Östrogenmangel!

    Dazu muß sie aber zum FA!
     
    #8
    rainy, 24 April 2007
  9. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    was bewirkt lokaler östrogenmangel??

    also ich hab solche sxmptome wenn ich einen pilz hab! aber da muss man nunmal zum arzt, geht kein weg vorbei!
     
    #9
    keenacat, 25 April 2007
  10. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Lokaler Östrogenmangel läßt die Scheide(nschleimhaut) dünner und empfindlicher werden, was beim GV zu Schmerzen und Brennen führen kann.
     
    #10
    rainy, 25 April 2007
  11. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    dankeschön :zwinker: und wie kann man das feststellen??
     
    #11
    keenacat, 26 April 2007
  12. Tzun
    Tzun (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    ich empfehle dir auf jedenfall zum frauenarzt zu gehen.

    Schmerzen sind immer ein anzeichen das was nicht stimmt. Es sollte vllt ein unltraschall auch durchgeführt werden. auf erreger und pilze untersucht werden. Allergien abklären.



    Besser eine untersuchung mehr als eine zuwenig, was nacher dann auch zur Sterilität führen kann.

    Grüße
     
    #12
    Tzun, 26 April 2007
  13. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Oben schreibst du noch was ganz anderes ^^

    Du widersprichst dir da irgendwie, aber lassen wir das mal dahingestellt...

    Deine Freundin sollte dringend zum FA!!! Die Pille ist kein Hustenbonbon das man mal eben lutscht. Das sind Hormone, die den Körper verändern können und da muss man auch soviel verantwortungsbewusstsein besitzen, dich da regelmäßig durchchecken zu lassen. Wer Angst vor dem FA hat ist definitiv noch nicht bereit für die Pille und sollte lieber auf ein Verhütungsmittel zurückgreifen, dass keinen derartigen Einfluss auf den Körper hat... ^^
     
    #13
    B*WitchedX, 26 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brennen während besonders
milamoon
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2015
17 Antworten
Ti jara
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Mai 2015
4 Antworten
CityLight
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juni 2012
4 Antworten
Test