Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

brief an caro

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von xichbinsx, 21 November 2006.

  1. xichbinsx
    Gast
    0
    hi caro,


    bitte, bitte, bitte sei einmal so schlau und hör dir an was ich zu sagen habe. es ist nur zu deinem besten. du wirst dich vielleicht fragen, warum es mir so wichtig ist, dass du mir glaubst und nein es nicht so wie es karsten dargestellt hat, dass ich eine psychopathin sei und alles versuche um ihn an mich zu reissen.

    wenn ich das nur höre muss ich lachen, denn mal ehrlich, wer will schon mit so einem arschloch zusammen sein? zumindest wenn man erstmal weiß was er für eins ist. ich denke sogar, dass ich karsten besser kenne als du, denn du magst vielleicht den dr. jeckyll in ihm kennen, aber der mr. hyde in ihm wurde mir zu teil. ich kenne beide seiten der medaille, während du gerade mal deren vorderseite zu gesicht bekommst. und genau da denke ich ist das problem, du weißt wahrscheinlich nicht was er für ein arschloch ist und ich bin und bleibe nun mal ein gerchtigkeitsfanatiker, so dass mir sehr daran gelegen ist das hier mal gerechtigkeit wiederfährt. zum einen gerechtigkeit für dich, zum anderen gerechtigkeit für karsten (der mal so richtig auf die schnauze fallen muss) und zum dritten gerechtigkeit für mich, die er so mies verleumdet hat.

    ich starte hier sozusagen meinen aller letzten versuch, die steine doch noch mal ins rollen zu bringen, bevor ich endgültig die brücken hinter mir abbreche und mich auf meine zukunft in einer anderen stadt freuen kann.

    weißt du ich versteh dich einfach nicht. kann karsten denn wirklich so gut lügen, dass du ihm alles glaubst? oder bist du so einfältig, dass er dir nunmal alles auftischen kann? oder willst du ihm einfach glauben, um der wahrheit nicht ins auge blicken zu müssen und den damit verbundenen veränderungen, die sich daraus ergeben würden für dein leben? ich versteh es einfach nicht!!!

    ich könnte dir mindestens 10 mädels nennen, bei denen karsten es versucht hat bzw. mit denen auch etwas mehr gelaufen ist als nur sms schreiben, flirten oder chatten. dazu gehören zum beispiel m., s. oder a. (namen möchte ich im forum nicht nennen), mit der es dann doch etwas weiter ging, wie sie mir erzählte. es war schon verblüffend wie wir beide feststellen mussten, was für ne masche karsten bei uns beiden abgezogen hat, wir haben so viele parallelen gefunden, dass wir schon wieder drüber lachen mussten. denn sei mal ehrlich fändest du es nicht irgendwie amüsant wenn du einen anruf von ihm bekommst und am anderen ende stöhnen zu hören ist??? ja genau, er hat es bei mir gemacht und er hat es bei andrea gemacht und wer weiss bei wem noch. naja das soll nur ein kleiner auszug von der ganzen scheisse sein, die er so abgezogen hat.

    im prinzip nutzt er uns mädels nur aus, die sexuelle befriedigung die er bei dir und sonst wie nicht bekommt, holt er sich dann bei all den anderen. und das perverseste an der ganzen sache ist, dass er nicht unbedingt den geschlechtsakt für seine befriedung braucht, es sind eher optische reize wie ins gesicht wi... die ihn anmachen oder bestimmte vorstellungen oder dass man ihm stundenlang einen bläst.

    aber er hat nunmal was an sich, was einen irgendwie anzieht, und das nutzt er aus.
    nachdem nun auch c. mir erzählt hat, dass er ihr gegenüber anzüglich wird und mit ihr versucht zu flirten, haben bei mir mal wieder die alarmglocken geläutet. ich kenne c. kaum und sie ist deine freundin, aber ich kenne karsten, seine wirkung auf frauen und das gefühl was er in einem hervorruft. und ob c. dem widerstehen kann weiss ich nicht, aber ich will hier auch nicht irgendwas mutmaßen.

    von ihr habe ich aber auch dinge erfahren, durch die ich ein wenig begreife, warum du es vielleicht so absurd findest, dass er ausgerechnet mit mir was gehabt haben soll. er sagt ich sei fett und hässlich weswegen er das schon gar nicht gemacht haben soll, er habe mich nur für die prüfung ausgenutzt, er redet in deinem beisein abwertend über mich und macht sich über mich lustig. klar, das würde ich meinem freund gegenüber auch sagen, damit er bloß keinen verdacht schöpft, da könnte was laufen bzw. gelaufen sein. und ehrlich gesagt habe ich karsten ähnlich schlecht gemacht vor meinem freund, damit er eben denkt, dass karsten mich nicht die bohne interessiert und wir ja "nur" lernen.

    mag sogar sein dass es karsten so gesehen hat und auch jetzt so sieht, dass ich nicht die vorteilhafteste figur habe und das er mich bzgl. der prüfung nur ausgenutzt hat. was für ihn aber meinung nach viel wichtiger war, ist, dass er jemanden hatte, der auf seine sexuellen wünsche eingegangen ist, dafür hat er es wohl in kauf genommen. in diesem punkt kann ich dich sogar beruhigen, denn ich glaube.... nein ich weiss, dass von seiner seite nicht so starke gefühle mit im spiel waren wie für mich vielleicht. aber er hat mir des öfteren das gefühl gegeben was besonderes zu sein. er war leibevoll, zärtlich ja sogar verspielt wie ein kind, lustig, neckisch und auch fürsorglich. ich habe ihn in unserer zweisamkeit ganz anders erlebt als wie er sich nach aussen hin immer gibt. er hat sich wohl gefühlt in meiner gegenwart und ich hatte das gefühl, dass er nur bei mir so leicht und unbeschwert sein könne, was mich letztendlich schlußfolgern ließ, dass es für ihn wohl auch mehr war als nur guter sex (man redet sich sowas ja auch gerne mal ein und interpretiert dinge durch die rosarote brille gerne etwas anders).

    mir ist jetzt allerdings klar, so authentisch karstens verhalten auch war, so sehr er sich vielleicht zu mir und ich mich zu ihm hingezogen gefühlt hat. es war nie so stark, dass man von liebe oder "verliebt sein" seinerseits hätte sprechen können. wahrscheinlich hat er selber nicht gedacht, dass es wirklich mal mit einem mädel so weit kommen würde. ich habe mir ja selbst immer die frage gestellt, was karsten an mir findet, ob ihn denn meine figur nicht störe, wenn wir uns trafen. wirklich, ich habe es selbst nicht so richtig verstanden und so mancher mal an seinen motiven mir gegenüber gezweifelt.

    aus meiner heutigen sicht und nach vielerlei gesprächen mit einigen anderen mädels ist mir natürlich klargeworden, dass ich genau wie die anderen nur eine unter vielen war und mir ist klar, welche motive er hatte und weshalb er eben doch über meine figur hinweggesehen konnte. und diese motive sind eben die eines mannes, der auf eine etwas abnorme art befriedigt werden wollte und in mir eine willige partnerin gefunden hat.


    kannst du dich noch an die geschichte erinnern, die du mir mal erzähltest über das mädel, dass vor einigen jahren behauptet hat, es hätte was mit karsten gehabt? und karsten hat es abgestritten und seit dem vertraust du ihm irgendwie nicht mehr richtig? frag dich doch mal warum und ob deine intuition wirklich so falsch sein kann!
    ich denke auch damals hat er schon gelogen. und weil man ja immer an das beste in einem menschen und vor allem in seinem eigenen partner glaubt, möchte man natürlich lieber ihm glauben, als irgendwelchen dahergelaufenen mädels die behaupten, was mit ihm gehabt zu haben, so wie ich zum beispiel.

    "............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................" ich hoffe aber das du es dir anschauen kannst. einen anderen beweis habe ich nicht. es ist also an dir, mir endlich mal zu glauben oder dich weiterhin verarschen zu lassen. ich halte dich allerdings für schlauer und ich denke auch, dass du schon des öfteren mit dem gedanken gespielt hast schluß zu machen. ich kann allerdings auch ein wenig verstehen, was dich vielleicht davon abhält, denn immerhin seit ihr schon sehr lange zusammen, es wäre eine 180 grad wende für dich und du müsstest dein leben völlig neu orientieren. aber frag dich doch einfach mal, ob man auf 6 jahre Beziehung (oder mehr) stolz sein kann, wenn davon vielleicht 50% auf einer lüge basieren.

    ich hoffe meine worte konnten ein wenig bei dir fruchten, und dass du ganz lange und intensiv über eure beziehung nachdenkst.

    und denk immer daran:

    "was uns nicht umbringt macht uns stark"

    mit diesen worten verabschiede ich mich von dir und gehe nun meine eigenen wege in ein neues leben.

    a.

    _____________________________________________________________

    macht euch selber nen reim drauf :zwinker:
     
    #1
    xichbinsx, 21 November 2006
  2. Garfield
    Garfield (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    Und wir fragen uns wieder einmal:

    "Was woll uns die Autorin damit sagen???" :ratlos_alt:
     
    #2
    Garfield, 21 November 2006
  3. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Jup :ratlos:
     
    #3
    SexySellerie, 21 November 2006
  4. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Vielleicht uns nicht wirklich was, sondern eher caro? Ach, komisch komisch... :zwinker:
     
    #4
    Rapunzel, 21 November 2006
  5. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Who the fuck is Caro? :tongue: :grin:
     
    #5
    SexySellerie, 21 November 2006
  6. Garfield
    Garfield (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    Also beim Durchlesen habe ich erst gedacht, sie will ihrer Freundin nur sagen, daß diese keine Angst haben muß, sie nimmt ihr den Freund (den Karsten) schon nicht weg. So, dann waren da wohl Gerüchte, die beiden hätten doch was miteinander. Sie beruhigt wieder, sagt, da wäre nichts. Später heißt es dann, sie hätten einfach nur guten Sex gehabt, als sie für irgendwelche Prüfungen gelernt haben... Hä??? Ich dachte, die beiden hätten nichts... Naja, dann ist Caro mit ihm schon 6 Jahre zusammen. Ist er nun mit Caros Freundin fremdgegangen??? Und was ist mit den ganzen anderen Mädels?
    Irgendwo sind meine Gedanken an einer Gehirnwindung falsch abgebogen, ich bin da nicht mehr mitgekommen...

    Kann mir mal jemand helfen? :ratlos:
     
    #6
    Garfield, 21 November 2006
  7. *Hexe121205*
    0
    Ich glaube, das sie ihrer Freundin Caro die Augen öffnen möchte, das er nicht der ist, der Caro glaubt zu sein.
    Sie möchte, dass sie ihre ganze Beziehung zu ihm noch mal überdenkt, ob es so das Wahre ist oder er sie nicht doch öfter angelogen hat im Bezug darauf, das er doch was mit anderen hatte (unter anderem mit der TS).
    Das ist das, was ich daraus verstehe :ratlos:
     
    #7
    *Hexe121205*, 21 November 2006
  8. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Also ich hab mich bisher imer nur gefragt, wer Paul ist.. Aber jetzt, .. hmm kommt noch die Weiblichkeit dazu:
    Caro..
     
    #8
    User 53227, 21 November 2006
  9. *Hexe121205*
    0
    Off-Topic:
    @ Finyfine: Paul ist mein Hund :tongue:
     
    #9
    *Hexe121205*, 21 November 2006
  10. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    schon lol^^
     
    #10
    Die_Kleene, 21 November 2006
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    :eek: alles klar............................. :kopfschue
     
    #11
    User 48246, 21 November 2006
  12. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Caro Kaffee?
     
    #12
    Trogdor, 21 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten