Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brief an die Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von liebelei, 9 Mai 2005.

  1. liebelei
    Gast
    0
    Hallo,
    ich bräuchte eure Hilfe. Wir haben jetzt schon seit 6 Monaten keinen Kontakt mehr zueinander. Den Link zu der Story findet ihr in meinem Profil. Also es ist so:

    Ich will keine Beziehung mehr mit ihr, sondern wünsche mir nur eine wirkliche Freundschaft, die haben wir uns beide nach dem Ende gewünscht. Ich vermisse sie einfach als Mensch sehr und wäre so glücklich, wenn wir uns als Menschen nicht vollkommen aus den Augen verlieren würden... denn sie bedeutet mir noch sehr viel. Nur gibt es Dinge die davor geklärt werden müssten, u.a. ob sie das überhaupt auch will, ob ich/sie in dem neuen Umfeld in dem wir uns befinden klarkommen, etc. Ich weis, es klingt nach einem krampfhaften festhalten an die Beziehung, aber das ist es wirklich nicht. Nur wir wissen soviel voneinander und sind durch dick und dünn gegangen, es wäre einfach zu schade. Nur was soll ich schreiben und wie? Ich will nicht ihr aufdringen oder sie nerven. Ich will aber auch nicht als totaler Jammerlappen, oder so vor ihr erscheinen- will irgendwie auch einen gewissen Stand ihr vermitteln. Ich schiebe es schon länger vor mich hin, aber irgendwie muss ich diesen Brief ihr schreiben, denn wir wenn wir uns sehen, ignorieren wir uns einfach und das tut mir echt weh. Ich will ihr zeigen, dass ich das so nicht will, zumindest das... das Gefühl zumindest mitzunehmen, das man um die Freundschaft gekämpft hat. Klar etwas Schiss habe ich schon, wenn keine Antwort kommt, aber ich habe das schon mal bei einer Freundin von ihr angekündigt und sie meinte, ja das ist die beste Idee. Ich würde ihr auch noch Zeit und so geben, alles kein Thema, nur ich will einfach wissen was Sache ist, denn mir geht’s sonst nur noch länger nicht gut...
    Ihr Charakter ist wahrscheinlich noch ein Problem, sie ist ziemlich nachtragend, dickköpfig und leider auch etwas Egoistisch.

    Ich bin über jeden Ratschlag dankbar,

    :anbeten:

    Gruß
     
    #1
    liebelei, 9 Mai 2005
  2. ::Meer::
    Gast
    0
    Hallo Liebelei,

    du hast es ja selbst geschrieben: Dein Verhalten deutet klar darauf hin, dass du an der Beziehung, an dem Menschen, den du (wahrscheinlich noch) liebst, festhalten möchtest.

    Oft ist eine wirkliche Freundschaft nach einer längeren Beziehung reine Utopie, aber klar, manchmal klappt es schon, es kommt ganz darauf an, wie die Trennung verlief. Hat sie sich denn von dir getrennt? Aus welchen Gründen?

    Bist du dir jedoch im Klaren darüber, dass du wirklich keine Beziehung mehr zu ihr möchtest und sie auch nicht mehr liebst, dann steht deinem Vorhaben nichts mehr im Weg: Schreib' ihr den Brief, und zwar ehrlich und aufrichtig.

    Ich habe jedoch eher den Verdacht, dass es doch so ist, wie ich oben schon geschrieben habe, weil würde es anders sein, dann würdest du dir viellecht nicht SO große Gedanken darüber machen, wie du am besten auf deine Ex zugehst.

    Ich wünsch' dir trotzdem viel Glück!
     
    #2
    ::Meer::, 9 Mai 2005
  3. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich finde das mit dem Brief eine gute Idee.

    Und ihr seid ja auch nicht erst seit gestern getrennt, so dass ich schon glaub, dass eine Freundschaft möglich wäre.

    Also ich würds an deiner Stelle mal einfach versuchen.
    Wenns dann doch keine Freundschaft wird, dann leg die Sache aber zu den Akten und dränge sie nicht.
     
    #3
    User 7157, 9 Mai 2005
  4. liebelei
    Gast
    0
    vielen dank erst mal für die antworten...sogar von der weiblichen Seite! :smile:

    ich hatte mich verschrieben, der Satz sollte lauten: "Ich weis, es klingt nach einem krampfhaften festhalten an die Beziehung, aber das ist es wirklich nicht."

    Nun ja, klar empfinde ich noch etwas für sie, aber nicht mehr den Wunsch nach einer Beziehung- darin bin ich mir sicher! Ich würde aber schon lügen, wenn ich jetzt behaupten würde, sie bedeutet mir nix...und wenn sie einen neuen hätte, würde mir das auch überhaupt nix ausmachen- das wäre gelogen.

    Mädels fändet ihr es gut, wenn euer Ex auf euch zu kommen würde?Oder würdet ihr es nur als nervig empfinden?

    Meien Frage ist, wie vermittelt man einem Mädel das richtige Gefühl?
     
    #4
    liebelei, 10 Mai 2005
  5. liebelei
    Gast
    0
    ...und wenn sie ihn nicht mal :ratlos: liest...
     
    #5
    liebelei, 10 Mai 2005
  6. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Sorry, hab deine Vorgeschichte jetzt nicht gelesen. Aber ich kann nach einigen Monaten Trennung sagen, dass ich absolut keinen Kontakt mehr mit ihm haben will. Ich bekam einen solchen Brief nach 4 Wochen, und für mich würde jegliche Form von Kontakt Hoffnung bedeuten, egal ob ich mir nun fest vornehme, dass es nur freundschaftlich sein soll.
    Hast du sie denn verlassen? Und kannst du ganz sicher sein, dass es von dir aus wirklich vorbei ist? Ich könnte mir selber da nicht trauen. Ihr Verhalten dir gegenüber spricht ja auch eher mal dagegen, dass sie Wert darauf legen würde, also wenn du ihr schreibst, mach dich wirklich darauf gefasst, dass keine Reaktion kommt. Ich hab mich jedenfalls auch nicht gemeldet. Alles Gute, trotzdem :smile:
     
    #6
    Bambi, 10 Mai 2005
  7. liebelei
    Gast
    0
    nach vier wochen, okay da ist es klar...

    also wir haben eigrntlich beide schluss gemacht..aber konnten uns nicht wirklich trennen. letztendlich hat sie es beendet mit der begründung, dass wir uns somit nur kaputt machen würden... sie sagte mir aber mit reichlich tränen in den augen, dass sie mich nicht als mensch verlieren will.. und das sie sehr hofft, dass wir eines tages wieder aufeinander zukommen könnten- nun ja das ist jetzt ein gutes halbes jahr her. ansonsten, war ich ihr immer treu und so.

    aber du sprichst den punkt an, vor dem ich echt angst habe- denn einerseits will ich irh schreiben, da es mich echt beschäftigt, aber andererseits habe ich angst, dass nun wirklich nichts mehr von ihr kommt... aber das ist wohl das risiko bei der sache. :madgo: sie fehlt mir nun mal echt und das auch noch nachdem ich wieder viele leute kennengelernt habe...und ohne jetzt eingebildet oder so zu klingen, habe ich auch keine probleme eine neue freundin/mädels kennen zu lernen(vom äußeren)..
     
    #7
    liebelei, 11 Mai 2005
  8. liebelei
    Gast
    0
    ...hilfe, sagt doch was :cry:
     
    #8
    liebelei, 24 Mai 2005
  9. boer
    boer (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich weiss nicht, mir sind solche Gedanken auch schon mal gekommen. Ich würde es nicht machen, weil ich in meinem Fall nur noch in alten Wunden stochern würde.
    Am Anfang habe ich mir auch eine reine Freundschaft gewünscht, und gesagt in ein paar Monaten kann man ja drüber nachdenken. Aber jetzt wo ich mir vielleicht denke das die Zeit dafür reif wäre, möchte ich mir das nicht antun. Auch wenn ich mir 100%ig sicher bin das ich keine Beziehung mehr mit Ihr möchte, was wenn doch wieder Gefühle aufkommen? Würde mir, wie schon geschrieben, nicht unbedingt in der Hinsicht vertrauen.

    Stelle dir mal die Situation vor: deine Ex erzählt dir in aller Freundschaft von Ihrem neuen Freund und wie toll der ist, nicht sehr prickelnd, oder?

    Hättest du jetzt noch den Drang Kontakt mit Ihr zu haben, wenn du eine neue Liebe gefunden hast?

    Kommt natürlich immer drauf an wie lange und intensiv die Beziehung war.
     
    #9
    boer, 24 Mai 2005
  10. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Wie gesagt, ich würde es nicht machen. Manchmal muss man einfach loslassen. Und wenn du nicht gut damit leben könntest, dass keine Antwort kommt, lass es lieber. Ist nicht böse gemeint, nur meine eigene Erfahrung. Schau nach vorne.
     
    #10
    Bambi, 24 Mai 2005
  11. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Ich würde es probieren!

    Ich kann nur von mir aus sagen, dass ich nach der Trennung von meinem Ex (er hatte Schluss gemacht) zwar auch erstmal Zeit brauchte, mir über meine Gefühle klar zu werden, aber letztendlich war ich doch fest entschlossen, eine Freundschaft mit ihm zu retten, da ich ihn als Mensch, als Kumpel nicht verlieren wollte. Es hat mich einfach jedes Mal traurig gemacht, wenn wir zB mit Freunden im Kino waren und wir beide uns nur ignoriert haben. Ich habe so viel mit ihm erlebt, so viele schöne Dinge, er weiß Sachen über mich, die kein anderer weiß und ich ebenfalls, ich möchte ihn einfach nicht mehr aus meinem Leben wegdenken. Als Kumpel, als guten Freund.
    Und bei uns klappt es wirklich sehr gut, ich schrieb ihm eine Mail und wir hatten wieder mehr Kontakt im ICQ und so hat sich das entwickelt und ich würde sagen, nun hat jeder von uns einen Vorteil, denn er hat eine neue gute Freundin und ich einen neuen guten Freund, mit dem ich wirklich über ALLES reden kann.

    Ich kann dir also aus meiner Sicht nur raten, es zu probieren. Zu verlieren hast du nichts, denn die Situtation wird sich auch nicht verschlechtern, wenn sie auf den Brief nicht eingeht.
    Allerdings sollte für dich WIRKLICH klar sein, dass es wenn dann eine Freundschaft ist und nicht mehr. Und du solltest auch damit umgehen können für sie "nur" ein Freund zu sein...
     
    #11
    User 30029, 24 Mai 2005
  12. liebelei
    Gast
    0
    genau so denke ich auch und wirklich nicth anders. ich habe es bis jetzt noch nicht gemacht, aber heute hat sie geburtstag und es kommt gerade wieder voll hoch...

    vor kurzem hatte sie eine schwere prüfung in der schule und ich habe es ihr erfahren- ich habe ihr per sms viel erfolg usw.gewünscht...sie hat sogar geantwortet und sich bedankt usw.

    heute habe ich mich auch dazu uberwunden, ihr eine geburtssms zu schicken.

    soll ich probieren,oder lassen... gefühle und kopf streiten sich mal wieder.

    p.s.was soll man denn bei so einem brief beachten(was soll man sagen u.was nicht?) u. eher ein kurzer, sachlicher brief oder ein längerer?
     
    #12
    liebelei, 29 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brief
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
11 Antworten
Horla
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2015
9 Antworten
derApfelsaft
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Mai 2015
22 Antworten