Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brief an mein 18-jähriges Ich

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Chemlut, 10 April 2016.

Stichworte:
  1. Chemlut
    Chemlut (25)
    Ist noch neu hier
    15
    3
    1
    Single
    Hallo ich bins
    In 6 Jahren wirst du dich warscheinlich auch fragen, was bis jetzt in deinem Leben gelaufen ist und du wirst dir vermutlich auch denken, wieso wusste ich das nicht schon damals. Deshalb will ich dir nur ein paar Dinge sagen.

    - Wenn du gerade alleine vor dem PC bist, schalte ihn aus.
    Ernsthaft, PC-Spiele wären eigentlich auch eine tolle Möglichkeit deinen Sozialkreis zu erweitern, aber ich denke nicht dass das damals für dich funktioniert hätte.

    - Du bist nicht dumm.
    Egal wie häufig du dich aufregst über dich, egal wie oft du zusammengestaucht wirst vom Chef, egal wie oft es dir deine Mutter sagt, du bist nicht dumm.

    -Wenn du schon am PC bist, schau bitte keine Pornos.
    Wenn du schon deinen Schmerz betäuben willst dann machs halt mit Alkohol oder Gras, da sehen dann die realen Frauen auch besser aus.

    -Du brauchst keinen Sex.
    Sieh mich an ich hab seit deinem Alter 5 Jahre ohne Sex überstanden und mittlerweile bin ich reif genug zu sagen, es war nur ein kleiner Teil der schief lief.

    -Melde dich bei deinen Schulkollegen.
    Sei nicht passiv, ob du es glaubst oder nicht ich habe wieder die selben Probleme an der FH jetzt, wie du damals in der Gewerbeschule. Dein einziges Problem ist, dass du das Gefühl hast du bist zu schlecht für diese Welt, aber das bist du nicht! Geh raus und hol dir das Leben das dir zusteht.

    -Investier Zeit in die Dinge die dir wichtig sind.
    Ich weiss es ist enorm schwierig wenn das Hirn zugenebelt ist von deinen ganzen Sexgedanken, aber finde heraus was deine anderen Bedürfnisse sind. Du bist ein Mensch, kein sabernder Goblin der nichts anderes im Kopf hat ausser Essen, Schlafen und Ficken.

    -Lern mit deinem Schmerz umzugehen.
    Schmerz ist wichtig, auch wenn einem diese enorm wichtige Lektion nie jemand beibringt. Wir neigen dazu den Schmerz zu betäuben, tu es nicht. Wir Menschen wollen ja eigentlich nur 2 Dinge, Freude gewinnen und Schmerz vermeiden. Aber so funktioniert es nicht, Schmerz und Freude sind 2 Seiten der selben Medaille. Der Gedanke ist hart dass es keine Freude ohne Schmerz gibt, aber es heisst auch dass wenn du deinen Schmerz untersuchst, auch herausfindest wie du zur Freude zurückkommst. Wenn du deinen Schmerz betäubst, lebst du nur ein halbes Leben und wenn du denkst du kommst nicht klar damit, dann geh zum Psychologen. Diese Menschen werden dir helfen.

    Diesen Satz hörst du warscheinlich nicht gern, aber du bist noch ein Kind. Aber sei froh darum, Kinder geniessen Privilegien in der Gesellschaft, nutze sie. Probier dich aus, flieg auf die Fresse, spür den Schmerz, lern daraus, steh wieder auf und alles wieder von vorne. Und wenn du glaubst du bist zu alt dafür? Dann denk daran wann unser Vater gestorben ist und denk daran dass er wohl kaum zu alt war als er ging.

    Machs gut, du packst das.




    *edit*
    Ich habe in letzter Zeit viele Threads gesehen wo sich Leute über ihre Vergangenheit auslassen, und ich kann das zu 100% nachvollziehen. Der Text richtet sich an eine jüngere Version von mir. Aber es ist offensichtlich dass dieser Text dazu da ist mich selbst zu therapieren. Die Tipps richten sich also an alle Altersgruppen und warscheinlich können auch Frauen was daraus ziehen. Denkt einfach immer daran, dass ihr jetzt in der Gegenwart die Zukunft baut. Und an die die jetzt im selben Alter wie mein
    jüngeres Ich sind. Wenn es gut läuft, gratuliere geniesst die Zeit :smile:
    Und wenn es schlecht läuft, denkt daran dass ihr euch ein Fundament baut für die Zukunft, sucht Freunde, findet raus was euch Spass macht und ich sage es nochmal es ist keine Schande sich Hilfe zu holen. Freundschaften und Berufungen sind ein zu hohes Gut um es nur dem Zufall zu überlassen.
    Ich wünsche euch alles Gute.
    Lg Chemlut
     
    #1
    Chemlut, 10 April 2016
    • Lieb Lieb x 1
    • Interessant Interessant x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
  2. Tahini
    Tahini (45)
    Meistens hier zu finden
    1.473
    138
    781
    in einer Beziehung
    Interessante Uebung. Mein Brief an mein 18-jaehriges Ich saehe so aus:
    1. Zieh Dir mal lieber was vernuenftiges an - lass den Hippiequatsch. Und rote Kleidchen mit Zwiebel-Ausschnitt sind was fuer Gurus!
    2. Nein, Dein alter Mercedes braucht keine Weisswandreifen, und der muss auch nicht wie ein uruguayisches Taxi lackiert werden!
    3. Schnuerlederhosen und Birkenstocksandalen gehen ueberhaupt nicht zusammen!
    4. Lerne mal den Unterschied zwischen Damen- und Herrenjacketts bevor Du Dir noch mehr von den Dingern kaufst;
    5. Fleischkaeswecken und Dr Pepper sind KEINE ausgewogene Ernaehrung;
    6. Nicht GANZ Kanada spricht franzoesisch; glaub das bloss nicht!
    7. Es gibt auch Unterhosen, auf denen keine kleinen Gegenstaende draufgedruckt sind;
    8. Socken in Primaerfarben sind zu vermeiden;
    9. Egal, was Nscho-Tschi erzaehlt, hueftlanges Haar ist bei maennern nicht noetig, um gut auszusehen!
     
    #2
    Tahini, 10 April 2016
    • Witzig Witzig x 4
  3. Arsene
    Gast
    0
    An den 18-jährigen Arsene:

    Weiter so. Probier mal Hirsebrei aus. Lern mehr Sprachen. Schreib X alles, am besten bevor sie mit diesen Idioten zusammenkommt. Such dir selbst nen Job und fang an zu studieren, bevor deine Eltern eine Bewerbung in deinem Namen an diesen Saftladen schreiben. Dein Abischnitt ist für das was du bald studierst ziemlich egal, sei ruhig weiter so faul wie jetzt.
     
    #3
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 April 2016
    Arsene, 10 April 2016
  4. User 142299
    Öfters im Forum
    194
    53
    62
    Single
    An mein 18-Jähriges ich:

    1) Warte nicht bis 2014 mit dem abnehmen. Du kannst es auch jetzt schaffen! Such dir eine sportliche Aktivität, welche dir Spaß macht und mach sie regelmäßig. Stell dazu deine Ernährung um, lass Süßigkeiten und Softdrinks fürs erste sein. Auch Obst und Gemüse können lecker sein. Schließlich musst dich durchbeißen. Man nimmt nicht in einer Woche ab, sondern hat einen langen Weg vor sich. Aber das Ziel wird es Wert sein!
    2) Kauf dir schickere Klamotten! Es müssen nicht mal teure Klamotten sein, auch mit C&A- und H&M-Klamotten können gut aussehen. Aber kauf nicht irgendwas, sondern etwas, was dir passt und dir steht.
    3) Leg dir einen ordentlichen Haarschnitt zu!
    4) Du wirst zwar Abi machen. Aber es wird nicht schaden, wenn du nicht so faul in der Schule bist und lernst und ein besseres Abi machst.
    5) Streng dich verdammt noch mal in Spanisch an! Die Sprache ist nicht schwer, du bist zu faul! Aber das kann sich schnell ändern. Nimm meinetwegen Nachhilfe oder so (Gilt auch übrigens für andere Fächer!), aber es wird dir später im Leben enorm weiterhelfen!
    6) Geh studieren! Aber BWL ist nichts für dich. Dir machen Geschichte und Politik Spaß, also studier das auch!
    7) Geh ruhig nach Trier, aber schließ gleich von Anfang an Freundschaften. Verschwende nicht so viele Abende alleine in deiner Bude.
    8) Solltest du im 2. Studiensemester einer gewissen Frau begegnen, mit der du ein Referat hast und mit der du dich gut versteht...LAUF WEG! VERGISS SIE UND SEH SIE NIE WIEDER! Sie wird dir weh tun und deine schlechten Eigenschaften zu Vorschein bringen. Umgib dich lieber mit positiven Leuten
    9) Mit 24 Jahren wirst du immer noch keinen Sex und keine Freundin gehabt haben. Da, jetzt weißt du es! Also hör auf dir Sorgen darüber zu machen. Versuch stattdessen, dir selber gutzutun, das beste aus dir rauszuholen. Ich weiß nicht, ob und wann es mit einer Frau im Leben klappen wird. Aber es bringt nichts, sich darüber Sorgen zu machen. Rede dir das jederzeit ein, tu Dinge und umgib dich mit Leuten, die dich davon ablenken. Aber richte dein ganzes Leben nicht darauf aus...UND GUCK NICHT SO VIELE PORNOS!

    P.S.: Im Anhang findest du alle Sportergebnisse von 2009-2016. Wette, was das Zeug hält! :zwinker:
     
    #4
    User 142299, 10 April 2016
    • Witzig Witzig x 2
    • Heiß Heiß x 1
  5. Chemlut
    Chemlut (25)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    15
    3
    1
    Single

    xD Ich feiere deinen Beitrag
     
    #5
    Chemlut, 10 April 2016
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  6. User 154731
    Verbringt hier viel Zeit
    776
    118
    581
    in einer Beziehung
    An mein 18-jähriges Ich: du bist toll. Lass dir von niemandem was anderes erzählen.

    Die nächsten zwei Jahre werden hart, da musst du durch. Aber dann fängt das Leben an und du wirst es lieben.
    Genieße es. :smile:
     
    #6
    User 154731, 10 April 2016
    • Lieb Lieb x 1
  7. User 106548
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    3.709
    348
    4.873
    Single
    Off-Topic:
    Respekt! Mein Outfit mit 18 war nicht so progressiv! :grin:
     
    #7
    User 106548, 10 April 2016
  8. Tahini
    Tahini (45)
    Meistens hier zu finden
    1.473
    138
    781
    in einer Beziehung
    Das war auch vollkommen Nscho-Tschis Ermunterung zuzuschreiben. Von alleine waere ich da nie draufgekommen. Grundguetiger, ich war der totale Paradieswikinger. Was bin ich froh, dass es damals noch kein Internet gab, ich waere derart viral gewesen, mit meinem Habitus... grosser, blonder Typ im indischen Hippiegewand, hueftlangen Haaren, altem Benz... voelliger Wahnwitz.

    Habe mich sehr gebessert.
    :nope:
     
    #8
    Tahini, 10 April 2016
    • Heiß Heiß x 2
    • Interessant Interessant x 2
  9. User 152594
    Öfters im Forum
    56
    58
    59
    vergeben und glücklich
    1. Kümmere dich mehr um dich und deine Bedürfnisse, anstatt auf Krampf nur zu funktionieren.

    2. Sprich mit Freunden über deine Probleme - dafür sind sie da. Bzw. öffne dich deinen Freunden gegenüber mehr.

    3. Mach eine Ausbildung im Handwerk statt nen Bürojob.

    4. Sieh zu, daß du bei der Marine bleibst oder steige nach 4 Jahren aus.

    5. Egal was du sonst machst, fange auf keinen Fall irgendwas mit Saskia an - die Frau ist einfach nur Gift für dich!
     
    #9
    User 152594, 10 April 2016
    • Interessant Interessant x 1
  10. User 150198
    Öfters im Forum
    737
    68
    231
    vergeben und glücklich
    An mein 18jähriges- Ich: Hallo.

    :tongue:
     
    #10
    User 150198, 10 April 2016
    • Witzig Witzig x 3
    • Kreativ Kreativ x 1
  11. Tahini
    Tahini (45)
    Meistens hier zu finden
    1.473
    138
    781
    in einer Beziehung
    Wahh! habe tatsaechlich ein altes Bild gefunden - ich vor 25 Jahren, 30 Kilo leichter, und voellig ohne geschmackliche Grundlage, haha! Aufgenommen irgendwo in Frankreich, vermutlich unter Einsatz meines Lebens, ohne dass ich's wusste (da darf man ja nicht so rumlaufen - das waren Schnuerlederhose, Lederweste, Birkenstocks, Hemd mit Blumenmuster, Haare bereits relativ lang, aber Nscho-Tschi war noch nicht ganz zufrieden).
     

    Anhänge:

    #11
    Tahini, 10 April 2016
    • Witzig Witzig x 4
    • Heiß Heiß x 2
    • Lieb Lieb x 1
    • Interessant Interessant x 1
  12. User 106548
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    3.709
    348
    4.873
    Single
    Off-Topic:
    @Tahini: wir wären damals so was von absolut keine Freunde geworden..:grin:.
     
    #12
    User 106548, 10 April 2016
    • Witzig Witzig x 1
  13. Anarchist1
    Anarchist1 (23)
    Öfters im Forum
    108
    53
    37
    Single
    :grin:
     
    #13
    Anarchist1, 10 April 2016
  14. Chemlut
    Chemlut (25)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    15
    3
    1
    Single
    Ihr seid wirklich ein toller Haufen xD
    Danke für die Antworten
     
    #14
    Chemlut, 10 April 2016
    • Lieb Lieb x 3
  15. User 123446
    Sehr bekannt hier
    868
    168
    1.149
    Verheiratet
    Also, mein 18jähriges Ich hätte dich absolut umwerfend gefunden. :grin:
    Mein "Spottname" war allerdings auch Yoko Ono :cool:





    Liebes 18jähriges Ich,
    du bist super. Glaub niemandem, der dir was anderes einreden will.
    Die nächsten Jahre werden kacke. Du wirst am Boden liegen und wieder aufstehen, fallen, verzweifeln und heulen.
    Aber du wirst trotzdem tolle Sachen erleben und irgendwann ganz spießig in Deutschland aufs Land ziehen. Verheiratet mit dem langhaarigen, bärtigen Typen deiner Träume.
    Und wenn du den erstmal getroffen hast, dann dauert es nicht mehr lange bis zu mindestens zwei Jahren, in denen du einfach nur glücklich sein kannst.
    Der ganze Scheiß lohnt sich. Glaub mir.
    Viel Spaß!
     
    #15
    Zuletzt bearbeitet: 11 April 2016
    User 123446, 11 April 2016
    • Lieb Lieb x 2
  16. User 114657
    Meistens hier zu finden
    179
    128
    75
    vergeben und glücklich
    An mein 18-jähriges Ich: Du hättest gestern nicht aufeinmal alle Folgen der Staffel sehen müssen.. danke du Arsch xD
    - Dein übermüdetes Zukunfts- Ich
     
    #16
    Zuletzt bearbeitet: 11 April 2016
    User 114657, 11 April 2016
    • Witzig Witzig x 2
  17. Freaky Brunsi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    28
    2
    vergeben und glücklich
    Finde die Idee echt klasse!:smile:
    Hallo mein 18 jähriges ich:
    1: die besten Freunde hast du bereits unter dir mach mehr mit den Mädels
    2: sei weiterhin selbstbewusst und lass dich nicht von muttern runterziehen
    3: verwirkliche dich selbst! Zieh aus , hab Mut! und probiere ungeniert neue Sachen aus.
    4: ja den traummann gibt es wirklich :smile:
    5: tu mehr für deine Gesundheit
    6: wenn du Lust auf Tattoos und Piercing hast mach es einfach niemand kann dir da reinreden !!!
     
    #17
    Freaky Brunsi, 11 April 2016
  18. User 96053
    User 96053 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    1.379
    248
    1.721
    Verheiratet
    Liebe 18-Jährige Zaniah:

    Mach dir keine Sorgen, schlussendlich wirst du sehr, sehr glücklich sein - du musst nur den Weg gehen, der sich richtig anfühlt. Mit allen Konsequenzen. Genaueres kann und will ich dir gar nicht schreiben - vielleicht würdest du dann sogar Angst bekommen und deine Ziele aus den Augen verlieren, nur um dich anzupassen. Aber das musst du nicht.
    Ein bisschen mehr Toleranz kann dir nicht schaden - du wirst dich in einigen Jahren furchtbar für dich schämen, weil du mit deinen Lehrern und Mitschülern über Homosexualität streitest. Das ist echt nicht in Ordnung, also lass es doch einfach... du musst ja nicht jeden Mist glauben, den man dir so erzählt. Denk einfach mal nach, du bist ja nicht dumm.

    Ansonsten: Das Leben wird so einige verschlungene Pfade für dich haben... du MUSST sie alle gehen. Es wird anstrengend und du wirst manchmal aufgeben wollen - aber tief in dir drin kennst du den richtigen Weg für dich.

    Wenn ich dir nun schreiben würde, was dich alles erwartet... hm... dann würdest du wahrscheinlich aus der Bequemlichkeit viele Abkürzungen vornehmen. Aber das solltest du nicht. Du wirst an all diesen Herausforderungen wachsen - und schlussendlich gibt es so viele sich bedingende Faktoren, die dich irgendwann, in 6 langen, langen Jahren, in die Arme eines wundervollen Menschen bringen werden.

    Ach doch, eine Sache gebe ich dir mal mit auf den Weg: Wenn du irgendwann einen Job hast (du wirst wissen, wann und warum und durch wen du dazu kommst, keine Sorge): Dann lass dich mal ein bisschen früher bei den ITlern blicken. Da, der Kerl, den du schon echt attraktiv findest (du weißt schon, der süße, der zu dir irgendwie immer nett ist) - geh mal auf ihn zu. Er ist zwar ein bisschen schüchtern, aber verdammt noch eins!!! Wenn du da jetzt nicht hingehst, wirst du noch drei Jahre warten müssen, bis sich endlich was ergibt...
     
    #18
    User 96053, 11 April 2016
    • Lieb Lieb x 1
  19. Chaosmädchen
    Öfters im Forum
    142
    53
    25
    nicht angegeben
    Hey kleines Chaosmädchen,

    du wirst so viel neues lernen und du bekommst alles was du dir wünschst. Und ich weiß was du dir wünschst :zwinker:

    Also, hab keine Angst und halte weiter so tapfer durch.

    Ich liebe dich ! :*
     
    #19
    Chaosmädchen, 11 April 2016
  20. User 102673
    Sehr bekannt hier
    1.215
    198
    700
    Verheiratet
    Tolle Idee, finde ich auch !

    Brief an die 18-Jährige cocos:
    1. Du musst nicht alle Entscheidungen genau JETZT treffen.
    2. Hör auf, Dich gehetzt zu fühlen. Was ist schon ein Jahr? Nichts!
    3. Mach Dich mal frei von den spätpubertären "Meine Eltern sind doof und ich hatte so eine schwere Kindheit"-Gedanken. Es ging und geht Dir verdammt gut!
    4. Wenn Du wüsstest, dass Du nach Ende der gefühlten 24 000 sinnlosen Diäten, von denen 12000 bereits hinter Dir liegen, aber noch 12 000 vor Dir, weniger Gewicht haben wirst als jetzt, mittendrin zwischen Fressen, Hungern, Straf-Sport Spaß-Sport und normalem Sport, Essenslisten schreiben... :rolleyes:. Aber verschiedene Firmen haben gut an Deinem sauer verdienten Taschengeld verdient.
    5. Du bist voll in Ordnung. Klar guck nach rechts und links, aber in andere Menschen musst Du Dich nicht hineinwünschen. Aber das wirst Du glücklicherweise in wenigen Jahren kapieren -
    6. Und jetzt mach weiter alles so falsch wie gehabt, denn Dein Gefüh hat recht: alles wird gut!
     
    #20
    User 102673, 11 April 2016

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten