Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bringt die Suche nach der/dem Richtigen etwas ??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von boer, 16 Mai 2005.

  1. boer
    boer (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute.

    Bringt die Suche nach der Richtigen etwas? -

    Das frage ich mich eigentlich schon seit ner Ewigkeit, und könnte die Antwort mir auch fast selbst geben, wenn ich es denn auch wahr haben wollte das es nix nützt:zwinker:

    Vor knapp einem halben Jahr habe ich mich von meiner Ex nach zwei Jahren getrennt, darüber habe ich mich hier im Forum schon genug ausgelassen, was mir auch sehr geholfen hat. Die Trennung habe ich auf jeden Fall überwunden.

    Seit dem hat sich eigentlich mein Leben komplett geändert, habe zwangsweise wo anders eine neue Wohnung, bin sehr oft bei Freunden oder im Nachtleben unterwegs.

    In den letzten Monaten hatte ich ein paar Dates, bei einer wurde dann eine zweiwöchige Affäre draus, aber auch nicht mehr. War auch besser so, wer nicht kommunikationsfähig ist kann mir gestohlen bleiben...

    Jetzt bin ich wieder "Single" und kann damit eigentlich auch einigermaßen leben, aber nichtsdestotrotz sehne ich mich nach einer festen Beziehung und den schönen gemeinsamen Momenten... Gerade an solchen Wochenenden wirde mir das wieder sehr bewusst, ich möchte mich wieder richtig verlieben!
    Und so blöd es klingt, manchmal denke ich mir rennt mit meinen 25 Jahren die Zeit davon...

    Ich gehe zwar offen durch das Leben, aber suche im Hinterkopf überall nach der "Richtigen". Sei es im Supermarkt, in der Cocktailbar, an der Tanke, im Internet, oder sonstwo...

    Das kann ja irgendwie nicht das Wahre sein? Wieso mache ich mir da so viele Gedanken drum?

    Wie seht Ihr das, bringt es etwas überhaupt zu suchen? :ratlos:
     
    #1
    boer, 16 Mai 2005
  2. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann nur sagen, es bringt aufjedenfall etwas zu suchen. denn im endeffekt kannst du nie was verlieren sonder nur gewinnen, ob es beziehungen, die wahre liebe oder positive und negative erfahrungen sind. oder seh ich das grad falsch?! mit 25 bist du doch nicht alt, ich denke mir mal schon, dass man ab einem gewissen Alter angst bekommen könnte irgendwann alleine dazustehen aber ich denke mal, das wenn man eine kontaktfreudige person ist nicht irgendwann alleine ist. auf jeden topf passt nen decken, oder wie war das? :zwinker:
     
    #2
    maya, 16 Mai 2005
  3. boer
    boer (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @maya
    Ja, du hast recht verlieren kann ich eigentlich nichts.

    Nur manchmal denke ich mir das es auch hinderlich sein kann, da ich ja auch oft mit ner ganz anderen Erwartung in verschiedene Situationen reingehe.

    Aber momentan habe ich die Einstellung das irgendwann ja die richtige dabei sein muss, je mehr ich die Augen offen halte, das es dann irgendwann wieder funkt... Klingt ziemlich gezwungen, aber so sehe ich es blöderweise momentan... :frown:

    Schätze mal es kommt dann wirklich völlig anders als man denkt.
     
    #3
    boer, 17 Mai 2005
  4. TheDoenerKing
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Glaub schon das man etwas tun kann, man sollte natürlich auch nicht so verkrampft an die Sachen gehen und immer gleich hoffen das was draus wird.

    Aber es schadet doch nicht, oft unter Leute zu gehen und welche kennenzulernen. Irgendwann wird schon die richtige dabei sein.

    Besser als sich im Keller einzuschließen und auf ein Wunder zu warten :smile:
     
    #4
    TheDoenerKing, 17 Mai 2005
  5. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann nur sagen, dass ich genau dann jemanden kennengelernt habe und mich auch verliebt habe, wenn ich gar nicht mehr damit gerechnet hatte.
    Keine Ahnung warum. Vieleicht wirkt man ansonsten zu angespannt und gekünzelt.
    Mach dir auf jeden Fall keine Gedanken. Du bist ein Mann, bei dir ist nicht mit 40ig schluss mit Kinderkriegen :tongue:
     
    #5
    User 35205, 17 Mai 2005
  6. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Ich denke mal eines bringt (intensives) Suchen auf jeden Fall: Frustration
    Denn meist ist es doch so dass der der sucht ohnehin nicht findet.
    Und wenn man an jedem potentiellen Partner etwas auszusetzen hat und daher weiter nach dem/der "Richtigen" sucht ... vielleicht sucht man dann bis an sein Lebensende.
     
    #6
    Lt. Cmdr. Data, 17 Mai 2005
  7. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    Hy boer,

    Super thread - wie Wasser auf meinen Mühlen.

    Ich sag mal für mich, dass ich es insoweit aufgegeben habe, die richtige zu suchen, als dass ich meine Idealvorstellungen einfach zurückgeschraubt habe, weniger hohe Ansprüche.Ist zwar :grrr: , aber es tut wohl not.

    Jetzt lebe ich mit der Einstellung, dass man die "Richtige" nicht allein mit "suchen" bekommt, sondern man muss sie sich dann auch selsbt schaffen. Also beides:eine gute Ausgangsperson, die man dann zu dem ein bißchen macht, zu der man sie haben möchte.

    Klingt etwas trocken, aber ich hoffe meinStandpunkt kommt rüber. Obs erfolgversprechend ist oder das absolut Dümmste, was mir je einfallen konnte, das weiß ich (noch) nicht.

    Zur Zeit date ich ein Mädel, wo eigentlich alles eitle Wonne ist, kenne sie erst von einem date vor 2 Wochen, SMS und all das-nur Schmetterlinge fühle ich wenig bis gar nicht.

    Ich mach trotzdem weiter.

    Ist es schlecht, wenn man ohne Schmetterlinge im Bauch oder Gefühle weiter auf Beziehung draufhält?

    Ich denke mir das kommt dann schon mit der Zeit. ich HOFFE ES. :eek4:
     
    #7
    columbus, 17 Mai 2005
  8. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Die Suche nach der Richtigen bringt gar nichts, die Erfahrung habe ich gemacht, man wird ihr irgendwann begegnen, ob dann allerdings was drauss wird steht auf einem ganz anderen Blatt.

    Das einzige was es wirklich bringt ist, wie schon gesagt frustration, und ich merke langsam dass in mir eine Art Wandlung stattfindet, so langsam aber sicher kommt der Gedanke auf den Spiess mal umzudrehen um die ganzen Enttäuschungen der letzten Jahre irgendwo abzuladen, das ist zwar keineswegs fair, aber vielleicht hilft es ja...
    Die Chance die richtige zu treffen wird dadurch nicht größer, eher erhöht sich das Risiko es sich mit der Richtigen zu versauen, aber irgendwann ist ebne der Moment gekommen wo ich mir sage, dann eben keine Richtige sondern nur kurzzeitigen Spass, auch wenn dieser Weg letztlich eine Sackgasse ist.

    Aber wie heisst es doch so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt :grrr:

    Gruß Koyote
     
    #8
    Koyote, 17 Mai 2005
  9. Butterbrot
    Gast
    0
    ich glaube auch nicht, dass die suche helfen wird. also bei mir wars immer so, dass wenn ich eigentlich keine männer in meiner nähe wollte, sie plötzlich da waren und wenn ich vergeblich suchte, waren sie weg :S begründen kann ich das jetzt auch nicht! vielleicht riecht man das? :S man sagt ja: ich kann dich nicht riechen :grrr: hmm, weiss auch nicht :zwinker:

    an deiner stelle würde ich weiterhin in den ausgang mit deinen freunden und nicht zuviel wert legen auf frauen. also damit meine ich, nicht jede ansprechen aus der hoffnung heraus es könnte die richtige sein :cry: effektiver ist, wenn du die mädels zu dir kommen lässt, dann haben sie bestimmt interesse :zwinker:
     
    #9
    Butterbrot, 17 Mai 2005
  10. boer
    boer (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klingt schon sehr nach meiner Einstellung die ich momentan auch habe, das schwierige ist es eben auch die Waage zu halten zwischen dem Suchen und einfach mal abwarten, alles auf einen zukommen lassen.

    Es sollte aber auf keinen Fall soweit kommen das ich so blauäugig werde und nur auf mein Glück warte. Ich meine es gibt ja unendlich viele Situationen wo sich jeder dachte: "hätte ich dann und dann bloß die Gelegenheit am Schopfe gepackt", ansonsten bleibt man meisst doch noch länger unfreiwillig solo. Da zählt auf jeden Fall die innere Einstellung.

    Ich denke nicht, so kann sich ja auch erst mit der Zeit entwickeln.
    Allerdings kann der Schuss auch nach hinten losgehen, wie bei meiner letzten kurzen Affäre wo ich eigentlich dachte "hey, das könnte wirklich was werden". Habe mich dann aber doch von allen möglichen Sachen blenden lassen

    Ich merke schon das ich teilweise viel zu früh irgendwelche Hoffnungen reinsetze, das kommt mit Sicherheit nicht gut an. Bin seit knapp einem Monat mit einer größtenteils per SMS (knapp 150 mittlerweile...) in Kontakt, da herrscht aber seit Sonntag Funkstille.

    Weggehen tue ich mittlerweile sehr oft, gibt auch einige die sagen das ich es damit doch etwas übertreibe... :hmm:

    Da ist was Wahres dran, nur was ist wenn sich meine Gegenüber das gleiche denkt... eventuell wieder eine verpasste Chance? Oder denke ich da mal wieder zu viel drüber nach?
     
    #10
    boer, 17 Mai 2005
  11. cbh
    cbh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab auch schon festgestellt, dass wenn man auf die Suche geht, man seine Erwartungen einfach zu hoch schraubt. Dann findet man weit und breit nix!
    Wenn man dann aber garnicht mit rechnet, stehn sie als vor einem. Mein Problem ist dann immer nur, dass ichs in dem Moment nicht peil :frown: und wenn ich dann denk, es wäre ein Versuch wert, *heul* isses meist zu spät.

    Naja ich geb die Hoffnung nicht auf! Irgendwann kommt sie bestimmt und dann peil ichs auch :smile:

    gruss cbh
     
    #11
    cbh, 17 Mai 2005
  12. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ihr habt davon geredet, dass ihr euch eventuell durch nicht ansprechen die chance bei der richtigen verbauen könntet. aber ich mein dann wär es nicht die richtige. wenn 2 menschen in einer bar sitzen und denken hoffentlich spricht mich einer an, doch niemand die initiative ergreift, ich glaub nich das wenn diese 2 personen in einer Beziehung wären glücklich werden könnten. wenn es wirklich sowas wie bestimmung ist das 2 menschen einander finden, könnten sie sich sogar in einem großen streit treffen, es ist doch immer das was sich hinterher aus dem bauch ergibt. man kann ja feiern gehen, flirten und spaß haben, früher oder später findet man doch jemanden der einen anspricht oder den man anspricht.

    und nochwas, ohne gefühle in eine beziehung gehen ist das bescheuertste was es gibt. hab es selbst 2 mal gemacht und dachte die gefühle kommen noch aber das ist ziehmlich nach hinten los gegangen, man spielt mit den gefühlen obwohl man selbst nichts empfindet und das ist nicht schön. vorallem kann euch das auch passieren das jemand mit euch spielt und das ist unfair. gefühle sind entweder da oder nicht, man kann sie nicht erzwingen
     
    #12
    maya, 17 Mai 2005
  13. CarlosK
    Gast
    0
    So sehe ich das auch... bin auch schon seit einer kleinen Weile Single und seit dem ist auch schon ein bissel was gelaufen. Aber das Problem war, dass ich keine Gefühle für das eine Mädchen aufbauen konnte, obwohl mir sone kleine Affäre mal wieder gut getan hätte... blöd!!! Jetzt is es mit dem Mädel noch schlimmer geworden, weil wir uns net mehr so richtig verstehen und ich, da ich es trotzdem versucht habe, eine gute Freundschaft fast in den Sand gesetzt habe!

    Ja.. das mit der ewigen "Suche nach der Richtigen" ist ne schwierige Sachen! Ich denke, dass es nicht dirket was bringt zu suchen (obwohl: "Wer suchet der findet"). "Die Richtige" wird schon kommen - mit der Zeit! Und wenn nicht, dann halt eben nicht... Aber ich meine, dass man auf jeden Fall hoffen sollte. Mein Richtiges Mädchen ist irgendwo da draußen und ich werde ihr irgendwann begegnen... hoff' ich!
     
    #13
    CarlosK, 17 Mai 2005
  14. Der Briefträger
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Meine Meinung ist relativ einfach auszudrücken.

    Ja, es gitbt den Richtigen/die Richtige, und Du wirst ihn/sie dann treffen, wenn Dus am wenigsten erwartest. Du wirst keine Liebe aufbauen müssen, sie ist eifach da. Es gibt keine Verliebtheit, es gibt nur Liebe.

    Aber...

    Ob Du wirklich etwas mit ihm/ihr etwas anfangen kannst ist deshalb nicht sicher. Auch wenn ihr Euch beide gegenseitig liebt, so heisst das noch lange nicht, dass ihr einander leben könnt.


    Es gibt den Richtigen/die Richtige, aber auch wenn alles stimmt, alles um Euch herum hat einen Einfluss auf Euch.
     
    #14
    Der Briefträger, 17 Mai 2005
  15. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich hab die richtige gefunden, ohne zu suchen. Ist halt einfach passiert.
     
    #15
    Touchdown, 17 Mai 2005
  16. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Man sollte die Liebe nicht suchen.
    Es ist so wie mit Klamotten: Wenn man einkaufen geht und etwas bestimmtes sucht, kann man sich fast schon sicher sein, dass man es nicht finden wird. Wenn man aber mal zufällig bummelt, fallen einem auf einmal so viele Sachen auf, dass man sich gar nicht mehr für eine entscheiden kann.

    Der Vergleich mag hinken, aber so in etwa kommt das schon hin. Die wahre Liebe findet man nicht, sondern sie finden einen. Und das kann selbst noch mit 80 Jahren sein, also keine Angst :smile:
     
    #16
    MoonaLisa, 17 Mai 2005
  17. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Muss vorweg stellen, dass der Topic auch von mir hätte eröffnet sein können. Denn auch ich suche nun seit ca. 4 Jahren (mit mehreren nicht sehr erfolgreichen Unterbrechungen, bei welchen ich auch immer wusste, dass das nicht DIE LIEBE ist und vielleicht ein bisschen gehofft habe, dass es noch so wird) die Richtige.

    Ich kann nur sagen, dass immer weggehen genau der richtige Weg ist. Das muss nicht zum Erfolg führen, aber besser las daheim sitzen ist es alle mal, denn da wirst du wohl niemanden kennen lernen (es sei denn, du stehst drauf im Chat zu suchen :zwinker:).

    Die Chance die Richtige zu finden wird natürlich umso höher, je mehr Mädels du kennenlernst / anquatschst. Und das ist glaube ich der Schlüssel: Man muss eine gewisse Lockerheit entwickeln, aus der heraus man dann Leute kennenlernt, OHNE gleich ZU VIEL Hoffnungen da rein zu setzen. Du siehst ein hübsches Mädel, gehst hin und denkst Dir "mal schauen was draus wird". Wenn du natürlich hingehst und gleich denkst "Die isses, die isses", dann wird das nie was, da du dich viel zu sehr unter Druck setzt und das ganze viel zu krampfig wäre. Außerdem birgt das immer die Gefahr, dass man vom Äußeren des Menschen auf ein bestimmtes Inneres schließt, was einfach nicht da ist und dann ist man enttäuscht, wenn man das entdecken muss...

    Also, immer schön weggehen, jede Gelegenheit der Kontaktaufnahme wahrnehmen und wenn man dann merkt, "aha, die könnte es sein", das ganze intensivieren :zwinker:

    So viel zur Theorie :grin:
     
    #17
    Inspector, 17 Mai 2005
  18. Alex G.
    Alex G. (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube nicht mal, dass dein Vergleich so abwegig ist. Ich vergleiche die Situation immer mit Lego-Spiele. Hatte immer eine rießen Kiste mit Lego-Steinen und wollte imemr nach Anleitung etwas bauen. Aber versucht mal einen flachen, gelben Vierer zu finden! Da kann man locker 2 suchen, ohne was zu finden. Wenn man aber was anderes sucht, findet man die Vierer wie Sand am Meer! :grrr:

    Also: Such nicht krampfhaft nach ner Freundin, sonder verscuhs einfach mal nach neune Bekannten zu suchen. Am End ruhig auch mal Männer. Und ich wette mit dir, du findest innhalb von einer Woche ne neue Frau! :tongue:
     
    #18
    Alex G., 17 Mai 2005
  19. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    Auuu ja-DAS Gefühl kenn ich ! und erst der hohen schwarzen einser steine-die waren immer am Grund der kiste in den Ecken :grin::grin::grin:
     
    #19
    columbus, 17 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bringt Suche Richtigen
JekyllAndHyde
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Dezember 2015
16 Antworten
sirnick672
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2014
21 Antworten
Sverige
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juni 2005
12 Antworten