Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tamara2303
    Tamara2303 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    1
    Single
    12 November 2006
    #1

    bringt ihr sie zum spritzen

    mich würde mal interessieren wer von euch erfahrungen mit der weiblichen ejakulation hat. ob ihr tricks habt wie ihr ne frau dazu bringt, wann ihr das zum ersten mal erlebt habt, ob ihr frauen erlebt habt bei denen das nicht klappt usw usw

    und besonders interessiert mich die gegenfrage zu den ganzen sperma-schluck-umfragen.... schluckt ihr männer weibliches ejakulat?

    ps: natürlich freue ich mich auch über beträge und erfahrungsberichte von weiblichen forum besucherinnen
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #2
    Ich antworte hier für Ihn.

    Ja, er bringt mich zum spritzen. Nicht immer, aber manchmal, wenn ich mich besonders geil fühle. Einen Teil davon schluckt er auch, der Rest wird an meinen Mund zurück geküsst, wie es auch umgekehrt der Fall ist.

    Was er da anstellt, dass ich so hoch komme, kann weder er noch ich beschreiben. Es ist auf einmal da.
     
  • Xeviltan
    Xeviltan (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    12 November 2006
    #3
    Also zur ersten Frage: ja ich habe das schon sehr oft erlebt und zwar mit meiner Freundin::herz: sie hat bei fast jedem 2. oder 3. Mal eine Ejakulation und das meistens nicht zu knapp. Am Besten bring ich sie dazu, wenn sie auf mir reitet und sich dabei dann nach hinten lehnt (Richtung meiner Füße) oder wenn sie mit ihrem Becken an der Kante des Bettes liegt, ich vor ich hocke und hoch in sie stoße. Das bringt sie echt zum erfließen :grin:.

    Zu der anderen Frage, ich habe keine Ahnung wie ich das in den Mund nehmen soll, wenn ich sie beim Orgasmus noch stoße. Geht leider schlecht, und mit der Hand hab ich das leider noch nicht hinbekommen (und dabei was geschlürft). Außerdem finde ich das nicht so schön :wuerg: .
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.061
    168
    513
    Verheiratet
    12 November 2006
    #4
    nein, ich kenn sowas nicht.
    hab ich noch nicht erlebt.

    bei einem maraton hat sie mal 14 orgasmen gehabt aber abgespritzt hat sie so noch nicht.
    ein paar tröpfchen vielleicht, aber nichts nennenswertes.
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #5
    Passiert bei mir meistens beim Lecken. Und Du möchtest doch sicher auch, dass sie schluckt, wenn Sie bläst. Warum soll das umgekehrt nicht genauso gehen? :zwinker:
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #6
    Ich hab es bis jetz ein einziges Mal erlebt und fand es mehr als geil...mein dmaliges Frauchen war zwar schon immer sehr Orgasmussfreudig, aber sooo hatt ich sie noch nie erlebt...

    Was hab ich gemacht...??? Hab sie einfach überfallen, als sie heim kam und ich schon naggsch war...sie kam nichma zur Tür rein...hab sie sofort ausgezogen und heiß gemacht und dann geleckt...im Flur auf den Boden gelegt, weiter geleckt und dann kam sie...und ich wurde angespritzt....gott war das geil :drool:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #7
    Das liegt auf jeden fall nicht an den fähigkeiten des Mannes, d.h. man braucht sich nichts drauf einzubilden :grin: Manche frauen können es eben und andere nicht.
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    12 November 2006
    #8
    Gott sei Dank gehöre zu letzterer Kategorie! :tongue:
     
  • J.C.
    J.C. (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    in einer Beziehung
    12 November 2006
    #9
    Ist es euch Frauen die ejakulieren eigentlich auch so wichtig das das Ejakulat geschluckt wird wie uns Männer es mit dem eigenen geht?
     
  • Tamara2303
    Tamara2303 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    305
    101
    1
    Single
    12 November 2006
    #10
    also zum thema fähigkeiten der männer will ich mich mal äußern....

    denke schon das es was mit fähigkeiten zu tun hat die richtige stelle zu treffen und diese dann richtig zu stimulieren
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    12 November 2006
    #11
    Die richtige Stelle trifft ein Mann wohl immer, wenn die Frau zum Orgasmus kommt. Aber nicht jede ejakuliert eben.
    Und ich bin eigentlich froh, dass ich das nicht "kann" - mir fehlt da absolut nichts. :smile:
     
  • SlimNordish
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    12 November 2006
    #12
    Was is'n das fürn Bullshit? :eek:
     
  • Tamara2303
    Tamara2303 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    305
    101
    1
    Single
    12 November 2006
    #13
    also ich finde es nicht so wichtig das der mann mein zeug schluckt, wenn er mich und sich damit einreibt reicht mir das schon :schuechte
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #14
    Wichtig nicht. Für mich ist das einfach normal. Ich schlucke und er schluckt. Ich küsse einen Teil zurück und er küsst einen Teil zurück.

    Als was besonderes sehe ich es nicht.

    Abgesehen davon mag ich den Geschmack meiner Muschiflüssigkeit genauso sehr, wie den Geschmack seiner Sperma.
     
  • Prinzessin!
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #15
    Ab und an passiert es mir auch, dass ich "abspritze".
    Meistens wenn der sex lange und intensiv ist.
    Ich mag es wenn er meinen Saft schluckt, aber wenn er nicht wollen würde fände ich das auch nicht so schlimm.
     
  • User 56700
    User 56700 (36)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    12 November 2006
    #16
    Ach ja, davon darf ich noch träumen... Bei meiner Ex hab ichs ab und zu geschafft, aber nur meist wenn der Sex sehr lang und intensiv war. Ich persönlich finde das unheimlich anturnend!:herz: Aber zum Schlucken bin ich noch nicht gekommen.... Mit etwas Pech wird das auch wohl ein unerfüllbarer Traum bleiben....:frown:
     
  • Kuschelkätzchen
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #17
    ja, ich hab das früher auch erlebt!
    geht am besten durch saugen am kitzler und gleichzeitiges fingern, find ich...
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #18
    Brachte meine Ex so bei jedem dritten Mal zum ejakulieren... wenn sie mal nicht ejakulierte, meinte sie, dass sie es zurückhielt (wie beim Pipi) bis sie ein Taschentuch zur Hand hatte (ich kanns nicht bestätigen, da ich nicht weiß ob/wie mans stoppen kann).
    Meisten passierte es bei der Reiterstellung, dementsprechend kann mans schlecht schlucken, wenns auf dem eigenen Bauch liegt... ich hätt aber auch nicht unbedingt Lust drauf, weils ein wenig den CHarme von Urin verbreitet :ratlos: (Ja, ich weiß, dass es kein Urin ist..)
     
  • Inferior
    Inferior (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2006
    #19
    also ich persönlich mag weder seinen, noch meinen geschmack. Das ist doch von mensch zu mensch unterschiedlich, ob man es mag oder nicht, oder doch?
     
  • Moses
    Moses (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    in einer Beziehung
    13 November 2006
    #20
    Ja, ist es:smile: Ich habs noch nie geschafft meine Freundin zum ejakulieren zu bringen, würds aber gern mal schaffen. Ich steh da irgendwie drauf:cool1:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste