Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Roggenbrötchen
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    21 Januar 2008
    #1

    Brot und Brötchen

    Wie kommt ihr an Euer Brot und Eure Brötchen?

    a) Fertigbrot kaufen (Harry und Konsorten)
    b) Selber backen (Aufbackware, tiefgekühlt oder vorgebacken)
    c) Selber backen (Teig selbst herstellen)
    d) Beim Bäcker kaufen (Personal backt im Laden im Sichtbereich des Kunden)
    e) Beim Bäcker kaufen (Bäcker backt hinten in der Backstube)

    Und warum macht ihr das so, wie ihr es macht?

    Vielen Dank!
     
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Januar 2008
    #2
    e) + beim Biobauern kaufen :smile:

    Weil es bei uns im Dorf nur eine Bäckerei und ein Biobauernladen hat :zwinker:
     
  • Bärchen72
    Bärchen72 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    113
    36
    Verheiratet
    21 Januar 2008
    #3
    Von a bis e eigentlich alles. Mal so, mal so.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    21 Januar 2008
    #4
    Etwa zur Hälfte A und zur Hälfte E und manchmal auch C.

    E, weil mein Papa Bäcker ist, A, weil ich unter der Woche keine Zeit hab extra da vorbei zu fahren und C, wenn ich mal Langeweile hab :zwinker:
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2008
    #5
    Keine Ahnung, wer Harry und Konsorten sind, aber Option a) duerfte fuer mich am wahrscheinlichsten zutreffen.
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    21 Januar 2008
    #6
    e) Beim Bäcker kaufen (Bäcker backt hinten in der Backstube)

    weil es am bequemsten ist
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    21 Januar 2008
    #7
    Ich suche immer noch die leckerste und kostengünstigste Variante, in der Hoffnung, dass beides zu vereinen ist.

    Ich muss allerdings sagen, dass ich sehr wenig Brot oder Brötchen esse sondern mehr andere Dinge, wie Knäckebrot oder ähnliches. Ich träume ja schon lange von der Anschaffung eines Brotbackautomaten, habe aber wenig überzeugendes gehört, alle, die ich kenne und eine solche Maschine besitzen, haben sie nach einiger Zeit in den Keller verstaut :grin:

    Mein alter Mitbewohner hat Brot mit diesen Backmischungen immer im Ofen gebacken, was eigentlich auch kein großer Aufwand ist.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Wenn ich Lust auf was richtig leckeres hab gehe ich zum Bäcker, wenn es mir egal ist hole ich mir abgepacktes Brot.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    21 Januar 2008
    #8
    Mal so mal so, Brot welches im Supermarkt aufgebacken wird, vom Bäcker (der backt selber) oder selber gebacken.
    Hängt von Lust und Laune ab.
     
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    21 Januar 2008
    #9
    a, b, e

    Normales Brot kommt meist aus Quelle a, Brötchen aus b und e :grin:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    21 Januar 2008
    #10
    Weil das der becker meines Vertrauens ist :tongue: Außerdem wohnen wir gleich neben ihm und die Sachen schmecken gut, Vorallem der Kuchen *schwärm*^^
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    21 Januar 2008
    #11
    a) Fertigbrot kaufen (Harry und Konsorten)
    c) Selber backen (Teig selbst herstellen)
    e) Beim Bäcker kaufen (Bäcker backt hinten in der Backstube)

    Und warum macht ihr das so, wie ihr es macht?
    warum nicht? man soll das tun, was man für richtig hält, bzw in diesem fall, was einem schmeckt.

    das weiß ich übrigens auch nicht.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    21 Januar 2008
    #12
    vor weg. im moment darf ich kein brot mer essen, also keinen weizen, weil ich auf den gluten allergisch bin. habe die allergie aber bald weg, bin sie am therapieren und darf bald wieder weizen essen! *freu*

    Wie kommt ihr an Euer Brot und Eure Brötchen? ich kauf sie mir, oder backe mir sie selbst!
    vom bäcker eher selten. weil ich nie extra zu einem bäcker gehe, aber im supermarkt und der migros, (wo ich alles andere auch einkaufe) da haben die ne eigene hausbäckerei und da kauf ich gleich auch mein brot. (mit dem rest den ich noch brauche)
    seeeelten back ich sie frisch, also auf. also zum beispiel gipfeli (croissons?) kauf ich teiglinge und backe sie auf. oder fülle sie noch mit schockoladen stängeli.
    brot back ich sonst auch gerne selber, da kann ich alles reintun was ich will :zwinker: jetzt auch mit dinkel, was ich essen darf. hab letztes mal ein chili dinkel brot gemacht.
    mit 2 chilis, pfefferkörner, zwiebeln, paprika und oregano etc. war echt lecker. oder mit baumnüssen etc etc etc.

    sonst kauf ich mir noch gerne pumpernickel brot.




    Und warum macht ihr das so, wie ihr es macht?

    weil ich es so am besten finde :tongue: versteife mich ja nicht auf eines.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    22 Januar 2008
    #13
    Entweder meine Mama backt das Brot selber oder wir kaufen es zb beim Spar.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.321
    348
    2.210
    Single
    22 Januar 2008
    #14
    Meine Mutter backt das Bot selbst und macht auch den Teig selbst und ich profitiere davon :smile:

    Warum?
    Weil Bäcker-Brot viel schlechter schmeckt!
    Würde meine Mutter kein Brot backen, würde ich es vermutlich selbst machen. Brot vom Bäcker (oder sogar Fertigbrot) geht nur in begründeten Ausnahmefällen :tongue: (z.B. Urlaub oder Backofen kaputt)
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    22 Januar 2008
    #15
    a) Fertigbrot kaufen (Harry und Konsorten)
    -- Bin meistens zu faul, mich nach dem Anstehen an der Supermarkt-
    Kasse auch noch beim Bäcker anzustellen.

    b) Selber backen (Aufbackware, tiefgekühlt oder vorgebacken)
    -- Sonntags. Ist einfach zu lagern, geht schnell.

    c) Selber backen (Teig selbst herstellen)
    -- Mit Backmischungen im Brotbackautomaten, selten mach ich den
    Teig selbst (also, ich wiege die Zutaten ab, den Rest macht der
    Automat). Schmeckt am besten. :smile: Vor allem selbstgemachte
    Hefebrötchen sind toll!
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #16
    a) Fertigbrot kaufen. Muss nicht zusätzlich zur Supermarktkasse anstehen und die Qualität ist die gleiche.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.019
    248
    671
    Single
    22 Januar 2008
    #17
    Beim Bäcker kaufen. Aber zunehmend kann ich mir das finanziell nicht mehr leisten und muss im Supermarkt kaufen. :ratlos:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 Januar 2008
    #18
    Ich hatte 12 Jahre lang als ich zur Schule ging Brot oder ggf. Brötchen zum Frühstück.
    Ich esse sowas nicht mehr, die Lust darauf ist mir deutlich vergangen.
     
  • ~nette~
    ~nette~ (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #19
    aus bequemlichkeit meist a) hier is kein toller bäcker in der nähe
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste