Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 Juli 2007
    #1

    Bruder jammert wegen jeder kleinigkeit

    Ich habe meine Bruder zwar gern, aber momentan geht er mir schon eine ganze Weile gewaltig auf den Keks :mad: Er ist seit einem Jahr arbeitslos und wohnt noch zuhause, hat keine freundin und absolut keinen Antrieb mehr. Aber dafür macht er mich in letzter Zeit schlecht und mault immer nur rum.

    Ein Vergleich: Ich habe zwar wenn ich ehrlich bin ein mieses zeugnis gehabt, aber habe nicht aufgegeben. Ich mache bis august ein freiwilliges jahr,wohne solange alleine und verdiene geld.Später suche ich mir eine Ausbildung und gehe nebenbei kellnern und mache kurse an der volkshochschule. Deshalb macht er mich immer dumm an, ich verstehs nicht :kopfschue Er zickt sogar rum weil ich ne Beziehnung habe und er nicht, auch noch mit jemandem aus seinem lieblingsland Japan. Andauernd wirft er mir vor das ich sein Leben führe und ich das gar nicht verdient hätte so faul wie ich in der Schule war ( er hatte immer ein relativ gutes Zeugnis) Er ist so dermaßen von der Vorstellung zefressen das das Leben ungerecht ist und sowieso alle gegen ihn sind. Meine Eltern haben auch schon die Schnauze voll und sagen das er mal wieder eine Bewerbung schreiben soll. Wenns nach mir ginge wäre er schon geflogen,weil er sich nicht mal mühe gibt und schon vornherrein sagt das er keine Arbeit findet. Er ist 21 ! Man kann doch mich 21 nicht schon so enttäuscht sein ?
    Er war zwar schon immer etwas missmutig mir gegenüber weil mir alles in den schoß fällt, aber ich kann doch mein Leben für ihn nich einfach so umstellen !

    Das schärfste war ja aber als ich meinen ersten Anfall hatte (siehe: wie sage ich ihm das ich krank bin ? ) meinte er nur :" Ist ein Tumor, ich geh mal vom schlimmsten aus " Oder vorhin beim essen : " genieße das essen besser solange du kannst " Das ist doch echt heftig oder ? einmal sagte er mir sogar ins gesicht, das er jetzt durch mich doch nicht mehr glaubt das es dummen menschen nie scheisse geht :kopfschue

    Er ist doch mein Bruder ! Wie kann er mir nur sowas sagen und so eifersüchtig auf mein Leben und meine Beziehung sein ?

    Was soll ich tun ? :kopfschue
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    9 Juli 2007
    #2
    am besten du ignorierst ihn erst mal für ne weile!
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 Juli 2007
    #3
    das geht ein wenig schlecht, da ich jedes wochenede meine eltern besuche und er logischerweise auch da ist. ich kann nicht mal mein zimmer abschließen und wenn ich sage er soll mich in ruhe lassen,nervt er mich erst recht :mad:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    9 Juli 2007
    #4
    Schalt auf Durchzug. Er ist einfach ein fauler Sack und verdient es nicht dass man mit ihm redet geschweige denn ihm zuhört. Geh ihm aus dem Weg, red nicht mit ihm schau ihn nicht mal an. Irgendwann wird er schon merken dass man was tun muss im Leben um ein Leben zu haben das Sinn macht.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 Juli 2007
    #5
    genau meine meinung, aber er ist ja trotz allem noch mein Bruder. Er nervt mich unsagbar, aber wenn er mal besonders schlecht drauf ist, meint er immer das das leben für ihn ja überhaubt keinen sinn macht. ehrlich gesagt tut er mir echt leid wenn er sowas sagt,weil man ihn nicht von dieser fixen idee abbringen kann
     
  • Tischbein
    Tischbein (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    9 Juli 2007
    #6
    Wahrscheinlich bist Du für ihn die Person,wo er seinen ganzen Frust rauslässt und das gern,weil er merkt,das Du darauf anspringst.

    Wie meine Vorschreiber schon *sagten* versuche ihn zu ignorieren,schalte auf Durchzug,wenn er Dich *anmacht*,zeige ihm auf keinen Fall,das er Dich damit trifft und wütend macht,denn dann macht er weiter.
     
  • Mephorium
    Mephorium (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    9 Juli 2007
    #7
    Beleidigungen sollten bei dir links rein und rechts wieder raus gehen. Er wird selbst sehen wohin er mit dieser Einstellung kommt, erstrecht wenn deine Eltern irgendwann auch darauf kommen ,dass sie ihn nicht sein ganzes Leben lang durchfüttern können.

    Dir scheint auch nichts in den Schoß zu fallen ... du kümmerst dich halt.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    9 Juli 2007
    #8
    Ich kann Dir auch nur raten, auf Durchzug zu schalten. Eine andere Möglichkeit, ihn dazu zu bewegen, dass er seinen Arsch hochbekommt, scheint ja nicht zu helfen.
    Wenn Du ihn ignorierst, wird er früher oder später aufhören, Dich vollzujammern.
    Er mag zwar Dein Bruder sein, aber mit 21 sollte er wohl schon selbst fähig sein, was auf die Reihe zu bekommen. Aus ihm spricht auch der Neid, weil Du weiter gekommen bist als er. Aber er entschuldigt das mit seinem "Alle Welt ist gegen mich" Gejammer. Find ich echt arm.:kopfschue
     
  • MinzSchoki
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Juli 2007
    #9
    Hi!
    Bau ein Schloss in der Tür ein, und vor allem Rede mal mit deinen Eltern, sie sollten wirklich mal ein Wort mit deinem Bruder wechseln.
    halten die sich denn dabei raus?
     
  • FrozenDarkness
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    9 Juli 2007
    #10
    Auch wenn sich das jetzt vermutlich ziemlich blöd anhört.
    Setz dich doch einfach mal in Ruhe mit ihm hin und geh mal auf das ein was er zu meckern hat.
    Du sagtest er nervt dich wenn du ihm sagst das du deine Ruhe willst.
    Gut dann nimm dir einfach mal ein bischen Zeit dann wird er dich danach vieleicht in Ruhe lassen.
    Erklähr ihm mal das er doch noch recht jung ist und doch noch zeigen kann das er was drauf hat.
    Du sagtest doch das er gut in der Schule war.
    Versuch ihm mal klarzumachen dass das alleine nichts bringt wenn er sich nicht mal langsam anstrengt.
    Ich weiss ja nicht was für einen Abschluss er gemacht hat aber eventuel kannst du ihm ja mal nahelegen Abi zu machen oder sich mal Gedanken über ein eventueles Studium zu machen.
    Nur rumsitzen bringt nichts und macht auf die Dauer nur noch antriebsloser und ist noch dazu ganz schlecht fürs Selbstwertgefühl.
     
  • hilja
    hilja (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2007
    #11
    Zusammen sitzen und in Ruhe reden dürfte zwar vermutlich schwierig werden, aber versuchs einfach mal! Mach ihm klar, dass er seinen Frust nicht an dir auslassen kann und du dir das nicht mehr gefallen lässt. Wenns nichts bringt, hilft wohl wirklich nur noch ignorieren. Das geht auch wenn du ihn jedes Wochenende siehst, braucht einfach etwas Disziplin :smile:
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    10 Juli 2007
    #12
    Also, ich sag auch, Ignoration hilft da gar nicht. Ich denke, er ist nich drauf eifersüchtig das du nen Jop und Freund hast. Ich wette insgheim freut er sich für dich. Warscheinlich isses halt ein problem für ihn, das du nicht mehr so oft da bist wie früher, halt das er jemand zum reden brauch.

    Und ich denke er gehört zu den Menschen, die Probleme damit haben, sich auf etwas zu konzentrieren, sich für etwas zurückzunehmen oder einfach es durchzuziehen, dafür aber doch etwas begabter sind vllt, oder spontaner. Ihnen fällt die Sache mit den Job usw halt ungemein schwerer als zum beispiel dir, das solltest du vllt auch mal respektieren und annerkennen. Nicht jeder hat es da so leicht.

    Und natürlich kann man mit 21 schon sehr einttäuscht sein, aber du hast die macht ihn zu helfen, aber statdessen entfernst du dich imemr wieter von ihm. Du solltest dich einfachmal versuchen in seine Lage zu versetzten und überlegen, was er wirklich gebrauchen kann. Ignoration ist genau das falsche. Toleranz ist da viel mehr angebracht.
     
  • Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.204
    133
    28
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #13
    Er ist total eifersüchtig weil du dir mühe machst im Leben alles richtig zu machen...nur er hat 0 Bock....und weil du (find ich jetzt) Selbsständig bist aber er nicht!!! kannst du denn NORMAL mit ihm reden oder schnauzt er gleich wieder rum??
     
  • Bailadora
    Meistens hier zu finden
    990
    128
    99
    nicht angegeben
    11 Juli 2007
    #14
    Also für mich klingt es so, als wäre Dein Bruder durch den Verlust seines Jobs in eine schwere Depression gerutscht. Nur dass er noch nicht erkannt hat, dass er derjenige ist, der etwas tun muss, um sein Leben wieder auf Vordermann zu bringen - und stattdessen allen anderen die Schuld gibt bzw ihnen das nicht gönnt, was sie haben.

    Ich denke, er vergräbt sich richtiggehend in die Idee seiner Auswegslosigkeit und verliert dabei den Blick für die Realität. Es wird ihm nicht helfen, wenn Du ihn ignorierst - denn dann wird er die Welt nur noch ungerechter finden und sich ganz sicher nicht selbst an die Nase fassen. Ebenso wenig wird es helfen, wenn Du zu ihm sagst: Tu doch nicht so wehledig, mach endlich was! (will Dir nicht unterstellen, dass Du das so vorhattest, dient nur zur Veranschaulichung :zwinker: ).
    Was er jetzt braucht, ist jemand, der ihn versteht und ihm den Anstoss gibt, sich selbst zu helfen.

    Setz Dich mal mit ihm zusammen, schilder ihm Deine Gefühle, wenn er Dich als Ventil nutzt ..."Mir tut das weh, wenn Du neidisch auf meine Beziehung und gemein zu mir bist, weil Du glaubst, ich hätte das nicht verdient. Aber Du kannst mir nicht die Schuld dafür geben, dass Dein Leben so aussieht, wie es aussieht - das hast Du selbst zu verantworten.
    Klar, die Arbeitslosigkeit ist schwer für Dich - aber Du siehst doch gut aus, ich bin sicher, Du könntest eine Freundin haben, wenn Du Dich nur ein wenig ins Zeug legen würdest - schließlich bist Du ja nicht blöd! Und genau deswegen bin ich fest überzeugt, dass Du auch bald wieder einen Job in der Tasche haben könntest, wenn Du Dich nur bewerben würdest. Schließlich bist Du intelligent und hast so einiges auf dem Kasten! Warum versuchst Du es nicht mal? Verlieren kannst Du dabei nix, und wenn was schiefgeht, stehe ich genauso wie Mama und Papa immer hinter Dir und sind für Dich da!
    Wir glauben an Dich und möchten alle, dass Du wieder glücklich bist - wenn Du leidest, leiden wir schließlich mit Dir."
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    13 Juli 2007
    #15
    In ruhe reden ist schwierig bei und beiden ,weil wir uns schon als kleine kinder fast die köpfe eingeschlagen haben :zwinker: Er wird dann immer extrem bockig und blockt ab. Da habe ich manchmal das gefühl ich wäre die ältere von beiden.

    Meine Eltern schalten sich nur ein wenn es zu laut zwichen mir und meinem Bruder wird.Sie finden das es besser ist sich nicht immer in unsere Konflikte einzumischen. schließlich sind sie ja irgendwann mal nichtmehr da.Deshalb sollen wir diesen Streit unter weitgehend uns ausmachen.Immerhin steuert er zumindest sein abi an:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste