Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bruder vor Luder?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von jonny´G, 20 Dezember 2007.

?

Bruder vor Luder bzw. Schwester vor Stecher?

  1. Ja!

    10 Stimme(n)
    9,0%
  2. Nein!

    38 Stimme(n)
    34,2%
  3. Ich versuche meine Zeit gerecht zu verteilen.

    48 Stimme(n)
    43,2%
  4. Wer mich zuerst fragt ob ich Zeit habe kriegt mich =)

    15 Stimme(n)
    13,5%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    Letztens bekam ich eine ziemlich Interessante Einstellung eines Bekannten zu hören.

    Für Ihn gilt: Bruder vor Luder

    Heißt: seine Freunde ("Brüder") sind ihm wichtiger als seine Freundin ("Luder").

    "Ich geh lieber mit meinen Kumpels einen saufen, anstatt bei meiner Freundin zu hocken und DVD zu glotzen".

    Sein Argument ist, das man eine Frau immer und überall finden kann, gute Freunde dagegen nicht.

    Im Prinzip stimmt es schon was er da sagt.

    Nur, er hatte noch keine Freundin :grin: . Also finde ich auch seine Aussage ziemlich beknackt. Ich hab eine, hab ihm auch gesagt das das in der Praxis später dann gaaaanz anders aussieht. Wollte er mir nicht glauben, nun gut.

    Aber jetzt die Frage an euch.
    Gilt für euch auch Bruder vor Luder (für die Frauen: Schwester vor Stecher)?

    Geht ihr lieber mit Kumpels in ne Bar anstatt bei eurer Süßen zu sein?
     
    #1
    jonny´G, 20 Dezember 2007
  2. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    also eigtl. find ich den ausdruck bro's before ho's gut. ich glaub aber nicht, dass es ausrücken soll, dass man seine freunde mehr "liebt" als seine freundin.
    man sollte lediglich niemals eine frau zwischen die freundschaft stellen bzw. eine freundschaft wegen ner frau in gefahr bringen. aus dieser sichtweise kann ich nur zustimmen... also:
    Bruder vor Luder!!
    bin aber mal auf die meinung der ladies gespannt... :zwinker:
     
    #2
    Strassenköter23, 20 Dezember 2007
  3. ¡Ich!
    ¡Ich! (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    103
    1
    Verheiratet
    Man sollte beide nicht vernachlässigen.

    Ich würde für eine Frau nie meine Hobbys und Freunde vernachlässigen, ich bin freiheitsliebend. Andererseits muss man ihr natürlich auch zeigen, dass sie einem wichtig ist. Ich glaube nämlich nicht, dass man eine Frau immer und überall finden kann, zumindet eine, die einem was bedeutet, aber vielleicht bin ich an der Stelle auch nur zu wählerisch :zwinker:
     
    #3
    ¡Ich!, 20 Dezember 2007
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Man kann auch beides unter einen Hut bringen.
     
    #4
    waschbär2, 20 Dezember 2007
  5. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    also gehts um geschwister, ode rum kollegen?

    wenns um kollegen geht ist mir ganz klar mein fester freund wichtiger!

    wenns allerdings um familien mitglieder geht... dann eher familie. also ne. hmm je nach situation! ich probiere sowiso möglichst die zeit gerecht zu verteilen.

    wenn mich meine schwester jetzt echt jedes wochenende für in den ausgang reservieren möchte. dann sag ich halt auch mal (evt dann des öfteren) nein.

    schliesslich ist mein freund mir auch sehr wichtig.

    ich möchte keinen vernachlässigen.
     
    #5
    Sheilyn, 20 Dezember 2007
  6. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    356
    101
    0
    Single
    ja das sehe ich auch so. Meine Freunde tu ich nicht vernachlässigen, meine Freundin aber genausowenig :zwinker:

    Der Bekannte meinte aber sogar, dass wenn er schon was mit seiner Freundin ausgemacht hat (die er ja nicht hat^^) und ein Kumpel ruft ihn an, lässt er seine Freundin sitzen und fährt zu dem Freund. :ratlos:

    Was saudämlich ist. Würde nie meine Freundin sitzen lassen, wenn es eine feste Verabredung war.

    Um Kollegen, deine Freunde also...
     
    #6
    jonny´G, 20 Dezember 2007
  7. Jeasis
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Ich finde Freunde sind verdammt wichtig, ohne sie koennte ich nicht leben, weil ich dann glaub ich ganz schoen einsam waer :zwinker:

    Für mich geht aber klar die Freundin ueber meine Freunde , zwar nicht viel , aber mit ihr teil ich mehr als mit meinen freunden, versteh manche nicht die sogar "Gegenstaende" z.b nen auto ueber die freundin setzen....

    Für mich gilt noch immer

    1. Familie
    2. Freundin ( wenn sie noch nicht ganz zur familie gehoert :tongue: )
    3. Freunde
    ... und dann kann meinet wegen was anderes kommen :zwinker:

    lg

    PS :

    Die Freundin bleibt nicht lange bei ihm, das glaub mir :zwinker:
     
    #7
    Jeasis, 20 Dezember 2007
  8. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    weil bruder.. da mein ich auch bruder... :zwinker:
    und nich kollegen. :engel:

    ne also kollegen kommen sicher kurz nach meinem freund.

    familie ist mir wichtiger.
    da hätte familie sicher eher den vorrang, da mein freund aber evt mal zur familie gehröt, oder jetzt schon fast :zwinker: kämen die kollegen knapp nach ihm.

    weil familie hat mann immer, der bruder bleibt immer dein bruder, egal wie blöd er ist.

    kollegen können aber kommen und gehen.
     
    #8
    Sheilyn, 20 Dezember 2007
  9. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    356
    101
    0
    Single
    jo, hab ich ihm auch gesagt :zwinker:
    Er glaubst mir ja aber nicht, er kam ja noch nicht in den Genuß eine zu haben. Das man da noch andere Sachen machen kann als DVD schauen kam dem glaub ich gar nicht in den Sinn. :grin:

    naja...heutzutage sagt man das wohl so...mein bester Freund ist für mich auch schon kein Freund mehr, echt mehr wie ein Bruder :zwinker:
    Wenn man sich schon 11 Jahre kennt :grin:
     
    #9
    jonny´G, 20 Dezember 2007
  10. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Warte ab, bis er eine Freundin (die er liebt) hat und dann frage ihn nochmal .... :-D
     
    #10
    waschbär2, 20 Dezember 2007
  11. *Labella*
    *Labella* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein.
    Nur die freunde die zu einem stehen obwohl man nich viel zeit hat sind auch richtige freunde.

    Gilt bei mir also nicht,ich lieg gern mit meinem freund auf der couch und schau DVDs :grin:
     
    #11
    *Labella*, 20 Dezember 2007
  12. Chafu
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Naja...da er ja noch nie eine Freundin hatte, weiß er auch nicht was er alles tun würde, wenn er mal richtig verliebt is und wie wichtig ihm seine Freundin dann ist :zwinker:

    Aber im großen und ganzen hat er nicht unrecht. Ich bin mit dem Wort "Freund" sehr vorsichtig, aber wenns tatsächlich mal soweit kommen sollte, dass ich mich zwischen Freundin und einem wahren Freund entscheiden müsste, würde mir die Antwort glaub ich recht einfach fallen :smile:

    Ne Frau zu finden, oder kennen zu lernen is nich schwer, richtig. Nur was des dann für eine is, is die andere Frage... :zwinker:

    Aber wie du selber sagst, dein Kollege hat keine Ahnung wovon er eigentlich redet...^^
     
    #12
    Chafu, 20 Dezember 2007
  13. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    für mich geht zwar auch meine beste freundin vor meinen freund...aber mehr im sinne das ich wenn es hart auf hart kommt zu meiner freundin halte...
    was das weggehen angeht so bin ich mehr dafür das abwechselt zu gestalten...hat ja beides seine positiven und negativen seiten..
     
    #13
    kagome, 20 Dezember 2007
  14. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dummes geschwätz von deinem kumpel. er hat doch noch nicht mal die erfahrung gemacht, wie es ist wenn man verliebt ist und eine freundin hat.
    wenn es erstmal um ihn geschehen ist dann wird er ganz anders denken. auf so ein gelapp würde ich garnichts geben. kindergarten.
     
    #14
    gyurimo, 20 Dezember 2007
  15. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nein, ist bei mir umgekehrt: Partner geht ein bisschen vor Freundinnen. Ich finde nämlich leichter Freunde als einen festen Partner. Freunde können mehr Macken haben und ihr Aussehen ist mir egal, mit denen muss es weder sexuell klappen noch muss ich mir ein Zusammenleben gut vorstellen können - der Anspruch an einen Partner ist einfach noch etwas höher, daher begegne ich nur alle Jubeljahre jemandem, den ich mir als Partner vorstellen kann, gute Freundinnen sind dagegen schon einige zusammengekommen. Klar sind Freunde auch sehr wichtig, nur Partner wäre auch nix, aber nach dem Partner habe ich deutlich mehr Sehnsucht und seine Faszination ist stärker. Fällt ein Treffen mit dem Partner aus, trifft mich das mehr als wenn ne Freundin mal absagt.
     
    #15
    Ginny, 20 Dezember 2007
  16. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Der soll ruhig reden, er weiß es ja nicht besser. :zwinker:

    So einen Freund könnte ich mir jedoch niemals vorstellen, der mir ein Treffen absagt, weil er lieber mit seinen Kumpels saufen gehen würde.
    Bei meinem Freund möchte ich an erster Stelle stehen und nicht ab und zu mal einspringen, nur weil keiner der Kumpels Zeit hat.

    Ich ziehen meinen Freund auch eher meinen Freunden vor. Das ist aber ok, weil meine Freundinnen das genauso machen.
    Das soll allerdings nicht heißen, dass ich nicht gern auch mal was mit meinen Freundinnen mache. Doch wenns hart auf hart kommen würde, würde ich meinen Freund vorziehen.
     
    #16
    Schätzchen84, 20 Dezember 2007
  17. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #17
    Mìa Culpa, 20 Dezember 2007
  18. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Meine Freundin ging mir über alles. Schließlich habe ich sie geliebt. Mit Freunden ist man halt nur befreundet.
     
    #18
    User 31535, 20 Dezember 2007
  19. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    Das sehe ich anders! Ich halte Freunde in vielen Situationen wichtiger als Partner! Liebe kann schnell vorbeigehen! Freundschaft aber nicht so schnell! Man kann mehrere Freunde haben, aber nur einen Partner! Kümmert man sich nur um seinen Partner, aber kaum noch um seine Freunde, hat man niemanden mehr, wenn die Beziehung vorbei ist!
     
    #19
    Hasipupsi, 20 Dezember 2007
  20. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Naja, nur weil einem die Freundin das Wichtigste ist, heißt das ja nicht automatisch, dass man nun alle Freunde vernachlässigen und verlieren müsste. Aber ich würde niemals lieber einen Abend mit Kumpels als dem geliebten Schatz verbringen.
    Ich habe festgestellt, dass Freundschaften genau wie Liebschaften von heute auf morgen enden können.
     
    #20
    User 31535, 20 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bruder Luder
Was_solls_denn
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 Januar 2016
3 Antworten
salina
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 November 2015
9 Antworten
tictactoe
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Oktober 2013
75 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test