Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brust OP - Wie Eltern überzeugen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von ~Carina~, 1 März 2009.

  1. ~Carina~
    ~Carina~ (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr,
    Ich hatte schon immer totale Komplexe wegen meiner kleinen Brüste. Auch die Pille hat nix geholfen und sie werden auch nicht mehr wachsen, sind seit Jahren nicht mehr gewachsen.

    Ich fühl mich einfach total unwohl und trau mich nicht einmal, mich vor meinem Freund auszuziehen und will mich deswegen in ein paar Jahren operieren lassen. Und zwar für mich, nicht für die Männer!

    Letzt hab ich zufällig mti meinen Eltern über das Thema Brustvergrößerung geredet und sie finden das überhaupt nicht gut und würden sowas nie machen lassen.
    Deswegen weiß ich gar nicht, wie ich es ihnen dann sagen soll, oder ob ich es einfach machen lassen soll und wenn sie es merken, es ihnen erst erzählen. Sie sind nämlich der Meinung, man soll sich so akzeptieren wie man ist, aber das lässt sich leicht sagen, wenn man aussieht wie eine richtige Frau und nicht wie eine Frau mit Männeroberkörper! Ich will keine übergroßen Brüste, sondern einfach nur von A auf B vergrößern lassen.

    An diejenigen, die es haben machen lassen: Braucht man in den ersten Tagen Hilfe beim Aufstehen usw.? Da bräuchte ich ja dann vielleicht doch meine Eltern (haben ein 2Familienhaus und werde deswegen in die Wohnung in unser Haus ziehen, also kann ich es wohl nicht vor ihnen verbergen..)
    Und stimmt es, dass die Kosten zwischen 4000 und 6000 Euro sind?
    Muss ich mal schauen, wo ich das Geld herbekomm, bin ja noch Schülerin :ratlos:
     
    #1
    ~Carina~, 1 März 2009
  2. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Du bist 18j alt, du kannst also selbst entscheiden ob die diese OP willst oder nicht. Deine Eltern können an dein Gewissen plädieren aber dirnichts mehr vorschreiben.
    Die Frage ist nur ist es wirklich nötig.
    Wie kleine Brüste hast du denn? Hat dir schon mal ein Arzt gesagt das sie wirklich sooo klein sind?
    Eine Op ist ja immer ein Risiko und man sollte es nicht eingehen wenn es nicht wirklich nötig ist.
    Auch wenn du das vielleicht nicht hören möchtest oder schon getan hast, aber eine Psychologiesche Therapie wäre vielleicht nicht schlecht. Da findest du auch heraus ob das wirklich nötig ist oder ob es nur eine Kopfsache ist
     
    #2
    User 49007, 1 März 2009
  3. Kalle85
    Kalle85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    93
    1
    Single
    Also Prinzipiell finde ich solche Eingriffe auch nicht unbedingt gut. Aber das muss jeder selbst wissen:zwinker:

    Naja. Du bist alt genug, Du kannst das selbst entscheiden. Solange Du dir sicher bist, das Du das unbedingt willst, werden Deine Eltern das so hinnehmen müssen. Die werden sich sicher damit anfreunden können. Und wer weiß, vielleicht gefällt es ihnen dann sogar:zwinker:
     
    #3
    Kalle85, 1 März 2009
  4. ~Carina~
    ~Carina~ (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    205
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab Größe AA - A. Und da ist dann auch noch genug Platz im BH frei.. Welcher Arzt sagt denn schon "Du hast aber sehr kleine Brüste"? Da wär ich beleidigt :tongue:
    Ich hab mir schon oft versucht einzureden, dass meine Brüste auch schön sind. Aber wirklich geklappt hat es nie..
     
    #4
    ~Carina~, 1 März 2009
  5. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Ehm... Bist Du Dir da wirklich sooo sicher, daß sie nicht mehr wachsen würden?
    versuch es doch mal mit einer Schwangerschaft... wenn Du die Geduld dafür hast, zu warten, mit der Ausbildung fertig zu sein usw. :engel:

    Deine Eltern und sicherlich auch Dein Freund mögen und lieben Dich so wie Du bist.
    Wenn DU es Dir so sehr in den Kopf gesetzt hast, wirst Du damit leben müssen, daß sie dagegen sind, und Dich da notfalls auch aus Sturheit und Voreingenommenheit nicht unterstützen.

    Vielleicht solltest Du daher auch mit der OP damit warten, bis Du auf eigenen Füßen stehst, und Dir die OP auch finanziell selber leisten kannst!

    Wie kommst Du denn darauf, daß Dein Freund Dich nicht mögen würde? Er ist doch schließlich Dein Freund!

    Oder macht er oft Witze über Frauen mit größerer Oberweite?

    Hast Du es mit PU probiert? *
    lach* ich mein jetzt nicht die Lieblingsanmachmethoden vor allem mancher männlichen Foris hier, auch nicht den Bauschaum, sondern Push-Up-BHs oder Zusatzpolster.

    Daß Du zumindest nach außen hin etwas fülliger wirkst.

    Aber eine OP, und das mit noch relativ jungen Jahren, solltest Du Dir wirklich sehr überlegen, und Dich auch möglichst gut beraten lassen.

    Du hast doch Brüste, oder?
    Wenn Du ganz flach wie ein Tisch wärst... naja...

    Denk dran, die eingepflanzten Silikonpolster mögen vielleicht Dein Ego etwas stärken, aber sie sind auch mit Risiken verbunden!
    Die OP selber, die Narbe, mögliches Platzen usw.

    :engel_alt:
     
    #5
    User 35148, 1 März 2009
  6. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    willst du die OP wirklich ganz fest oder ist es mehr ein "och wenn ich es halt hätte wär es gut". Du solltest dir wirklich sehr sicher sein bevor du es tust!
    Du könntest deinen Arzt fragen ob sie vielleicht noch wachsen oder an was es liegt das sie so klein sind.
    Evt könnte man mit Hormonen helfen
     
    #6
    User 49007, 1 März 2009
  7. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Apropos Hormone, Du nimmst die Pille. hast Du sie denn gewechselt?
    Blöde Frage, ich weiß :engel:

    :engel_alt:
     
    #7
    User 35148, 1 März 2009
  8. ~Carina~
    ~Carina~ (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    205
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sie sind seit ich 14 bin nicht mehr gewachsen, deswegen glaub ich nicht, dass sie noch wachsen werden.
    Ich würde es ja eh erst in ein paar Jahren machen lassen, ich könnte die OP jetzt ja noch gar nicht bezahlen.

    Wo hab ich denn geschrieben, dass mein Freund mich nicht mag? Ich mag mich selbst nicht..

    Push-Ups trage ich seit ich 13 bin :zwinker: Sonst würde man überhaupt nichts sehen..

    Ich will die OP auf jeden Fall, ich wünsch es mir schon seit langer Zeit, aber hab immer gehofft, dass ich meine Brüste doch noch akzeptiere. Ich freue mich auf die Zeit, wenn ich endlich schöne Brüste habe..

    Hormone? Dürfen die Ärzte einfach so Hormone verschreiben? Dachte, dass wäre nur für Transsexuelle oder so..

    Nein gewechselt hab ich sie noch nie, weil ich sie total gut vertrage. Denkst du denn, es könnte helfen, wenn ich sie wechsle? Glaub aber nicht, dass meine FA mir nur deswegen eine andere verschreibt..
     
    #8
    ~Carina~, 1 März 2009
  9. Max.x
    Max.x (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    ahm

    also angenommen ich wäre eine frau dann würde ich vor ner schmerzhaften BrustOP lieber noch Hormone schlucken - nur bloß nicht die dinger wo dir dann ein Bart wächst *gg:tongue:

    Gruß <nickname>
     
    #9
    Max.x, 1 März 2009
  10. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Dein FA ist sicherlich auch ein Spezialist für Frauenhormone, er müsste sich damit auskennen.
    Frag ihn/sie!

    Oh, wenn Du wüßtest, was Ärzte so alles verschreiben... nicht nur Hormone...

    Du solltest vor einer Op aber alle anderen Möglichkeiten ausprobiert haben.
    Das wird Dir ein ehrlicher und ernsthafter Arzt auch sagen.

    Und solange Du keine gesundheitlichen und keine Psychichen Schäden von den zu kleinen Brüsten hast, wird Dir niemand zu einer OP verhelfen, außer die Person hat nur Euro-Zeichen in den Augen!

    Das Bischen fehlende Selbstbewußtsein wirst Du doch auch so schaffen, oder? :engel:
    Du mußt doch keine großen Brüste haben.
    Ich würde fast wetten, daß Du sie während einer Schwangerschaft fast automatisch bekommen solltest...

    Seit wann nimmst Du denn die Pille? Ausgerechnet seitdem die Brüste nicht wachsen?

    Ist denn sonst alles andere an Dir dran bzw. in Dir Drin, was eine Frau ausmacht?
    Also funktioniert auch der Sex mit Deinem Freund gut?
    Sorry für die direkte Frage :schuechte :engel:

    :engel_alt:
     
    #10
    User 35148, 1 März 2009
  11. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Bist du denn allgemein eher zierlich? Vielleicht redest du dir das auch ein bisschen ein. Daher würd ich auf jeden Fall mal mit ner Freundin oder sojemanden drüber sprechen.
    Du musst dir halt über die Konsequenzen im Klaren werden. So ne OP tut weh und wird sicher nicht angenehm.
    Dass deine Eltern die Sache nicht unterstützen kann ich schon verstehen. Sollen sie den Spaß denn auch bezahlen?
     
    #11
    envy., 1 März 2009
  12. ~Carina~
    ~Carina~ (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    205
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Ich will auch keine großen Brüste, sonder nur normal große Brüste :zwinker:
    Ich hab aber nicht vor so bald schwanger zu werden.. und nach einer Schwangerschaft sind die Brüste ja meist wieder so groß wie vor einer Schwangerschaft..
    Ich nehm die Pille seit 4 Jahren, also ja ungefähr seit da wo meine Brüste nicht mehr wirklich gewachsen sind.
    Ja sonst ist alles an mir und in mir, was eine Frau hat :ratlos_alt: Warum?

    Ja ich bin zierlich :geknickt: Habs auch schon mit zunehmen versucht, aber ich kann essen was ich will, und nehm kein bisschen zu..
    Nein zahlen sollen sie es mir nicht, da würden sie sich eh weigern, ist ja mein Ding..
     
    #12
    ~Carina~, 1 März 2009
  13. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Ein Widerspruch in sich... große aber keine großen Brüste :drool:
    Mädsche sach doch gleich daß Du keene dicken Möpse ham willst :tongue:

    hmm... wer weiß?

    Naja, Du hast die Pille mit der einsetzenden Pubertät genommen, vielleicht hat das das Brustwachstum gestoppt bzw. gleich verhindert.

    Aber das kann auch erbliche Gründe haben.
    Sind alle Frauen in Deiner Verwandschaft "korrekt ausgestattet"?
    Bist Du die einzige, die sich oben herum nicht wohl fühlt?

    Es hätte vielleicht einen Zusammenhang geben können,
    wenn Du z.B. keine ausgeprägte Pubertät hattest, dann wäre auch alles andere nicht so ganz weiter entwickelt.

    Wie gesagt, das solltest Du am besten mit Spezialisten bereden, notfalls Dir einen anderen FA suchen oder einen anderen Hausarzt.

    Naja, durch viel Futtern nimmt man nicht unbedingt da zu, wo man es gerne hätte... eher im gesicht, an den Hüften, am Bauch, und am Hintern... :schuechte

    :engel_alt:
     
    #13
    User 35148, 1 März 2009
  14. ~Carina~
    ~Carina~ (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    205
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Mutter und meine eine Tante haben B, sind aber auch ein bisschen pummelig..
    Meine andere Tante hat genauso wenig wie ich, ist auch zierlich..
    Also liegt es denke ich in der Familie..:geknickt:

    Das mit den Hormonen oder evtl. Pillenwechsel merk ich mir, werde ich das nächste mal meine FA ansprechen :smile:
     
    #14
    ~Carina~, 1 März 2009
  15. *Fleur*
    *Fleur* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Also ganz ehrlich gesagt, ich würde dir raten an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten. Das ist wesentlich weniger riskant und bei weitem effektiver. Wenn du kein Selbstvertrauen hast, wirst du so gut wie immer was finden, was du an dir hässlich findest und Probleme damit hast, jetzt sind es die Brüste, wer weiß was es wird wenn die korrigiert sind?

    Weiters ist es bei vielen Mädels so, dass sich die Figur um die 20 herum nochmals verändert und weiblicher wird.

    Prinzipiell ist es aber deine Entscheidung und du bist alt genug. Allerdings solltest du vorher die Risiken und Alternativen nochmals sehr gut abwägen.

    LG
     
    #15
    *Fleur*, 1 März 2009
  16. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Gut, Du sagst ja, dass Deine Brüste seit 14 nicht mehr gewachsen sind, aber an Deiner Stelle würde ich mit der OP, wen Du sie wirklich machen lassen willst, noch mindestens bis 20 warten. Mit 18 ist das Wachstum nicht zwangsläufig abgeschlossen, es ist also durchaus möglich, dass Deine Brüste nochmal wachsen.

    Auch wenn das Wachstum an sich aufgehört hat, geht man oft nachher noch etwas in die Breite. Ich war bis 18/19 auch sehr dünn (hatte auch Komplexe deswegen), bin dann aber noch bis 22/23 in die Breite gegangen, ohne dass ich extra Sport gemacht hatte. Ob das allerdings auch auf Frauen zutrifft, weiss ich nicht, und ich möcht hier keine falschen Theorien aufstellen, denn jeder Mensch ist ja völlig unterschiedlich.

    Also wenn ich die Wahl hätte, würde ich eher bei der Trickkiste (Push-Ups) bleiben, als eine Op riskieren, die unangenehme Folgen mit sich bringen kann.

    Letztendlich kann man sich mit diversen Mängeln am Körper auch irgendwann abfinden, aber das ist eine Einstellung, die sich erst im fortgeschrittenen Alter einstellt, da bist Du mit 18 noch zu jung.

    Übrigens: Es gab sogar mal eine Schauspielerin, die berühmt dafür war, dass sie kaum Brüste hatte. Hatte mal nen Film von ihr gesehen, und das waren wirklich nur zwei Erbsen auf einem Bügelbrett.
    Ihren Namen weiss ich nicht mehr.
     
    #16
    User 48403, 1 März 2009
  17. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    @EinsamerEngel: Man hat zwar während der Schwangerschaft und in der Still-Zeit größere Brüste, aber deswegen bleiben die doch nicht groß!:ratlos:
    Es ist sogar so, dass die Brüste noch kleiner werden, weil der Körper das Fett abbaut und meistens auch noch ein wenig vom vor der Schwangerschaft angesetzten Fett mit wegnimmt.

    Außerdem seh ich keinen Widerspruch in sich, die TS hat direkt zu Beginn gesagt, dass sie von A auf B größere Brüste haben möchte. B ist für mich eine normal-große Brust und nicht groß!

    Zum Thema Wachstum:
    Ich würde, wenn überhaupt, mit der OP warten, bis du 21/22 Jahre alt bist. Ich musste selber feststellen, dass ich mit 19 oder 20 nochmal eine Figursveränderung hatte. Meine Brüste sind größer geworden, ich hab mehr Taille bekommen und ich habe etwas an Gewicht zugenommen... Also da hat sich eindeutig was verändert!

    Mit 18 ist man noch nicht ausgewachsen, dass denken aber irrtümlicherweise viele Menschen. Der Wachstum endet erst mit 20/21 und solange solltest du dich noch gedulden!

    Eine OP würde ich persönlihc nicht tun, aber das ist deine Entscheidung und ich kann dein Empfinden sogar etwas verstehen!

    Lieben Gruß,
    Drache
     
    #17
    Drachengirlie, 1 März 2009
  18. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Hab doch nur ein Wortspiel-Späßchen gemacht. :tongue:
    Nimmst Du immer alles so ernst!? :ratlos:
    Danke für die Erklärungen zur Schwangerschaft!

    :engel_alt:
     
    #18
    User 35148, 1 März 2009
  19. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    Nein - ich nehm nicht immer alles so ernst!
     
    #19
    Drachengirlie, 1 März 2009
  20. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ehrlich gesagt, macht mich genau der satz stutzig.
    du hast mit 14 angefangen die pille zu nehmen und seitdem sind deine brüste nicht mehr gewachsen. die pille greift mit ihren hormonen in den natürlich hormonhaushalt des körpers ein, es kann also durchaus sein, das dort eine elementare ursache für das gestoppte wachstum stecken.
    nicht jede pille ist gleich und nicht jede pille wirkt auf jeden körper gleich.

    sicherlich von der genetik her hast du nicht die voraussetzungen für große brüste, weil du ja schreibst, das deine mutter und tanten nicht übermäßig große brüste haben.

    allerdings würde ich genau bei der pille erstmal ansetzen.
    und da wäre ein gespräch mit deiner frauenärztin angebracht und wenn es eine gute ärztin ist, dann hört sie dir auch zu und überlegt mit dir ob es an der pille liegen könnte.
    dafür solltest du allerdings auch nicht mit der tür ins haus fallen, von wegen, mir sind meine brüste zu klein, ich will eine andere pille, sondern das ganze so schildern wie es ist. das deine brüste eben seit dem du die pille nimmst nicht mehr gewachsen sind, ob da ein zusammenhang besteht und ob man die pille nicht wechseln könnte oder ob eine längere pause 6-8 monate minimum ratsam wäre um zu schauen, ob da ein zusammenhang besteht, weil du eben so wie es ist unglücklich bist. und welche möglichkeiten es ansonsten noch gäbe, solltest du mit ihr durchsprechen.

    wenn deine ärtzin das ganze mit einem, nein das kann nciht sein abtut, dann gehst du zu einer zweiten und holst dir eine zweite meinung und wechselst deine frauenärztin.

    ansonsten kann ich einigen hier zustimmen, du bist gerade erst 18, da ist das wachstum noch lange nicht entgültig abgeschlossen.
    bei vielen mädchen / frauen ändert sich die größe noch gut und gerne bis 23 oder auch noch ein wenig später.
    ich gehöre auch dazu, meine bh größe war bis 20 eigentlich ziemlich konstant und dann kam die noch eine gewaltige veränderung.

    machst du eigentlich sport, bei dem die brustmuskulatur gut trainiert und aufgebaut ist? gerade bei frauen, die viel sport machen, wo die brustmuskulatur gut ausgeprägt ist, sind die brüste auch nciht wirklich groß. da besteht auch ein zusammenhang.

    an deiner stelle solltest du erstmal alle anderen möglichkeiten in erwägung ziehen, bevor du überhaupt weiter an eine op denkst.
     
    #20
    twinkeling-star, 1 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brust Eltern überzeugen
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
1860
Kummerkasten Forum
12 April 2016
6 Antworten
Bands666
Kummerkasten Forum
11 Dezember 2014
26 Antworten