Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brust-Vergrößerung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Sabrina, 1 Mai 2005.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Brust-Vergrößerung! Soll ich?

    Hallo,

    da ich dringend mehrfache Hilfe und Tipps brauche wollte ich mich an euch wenden um vielleicht eine leichetere Entscheidung treffen zu können.

    Ich wurde mit 15 an der linken Brust Operiert um ein Fibrodenom (gutartigen Tumor) zu entfernen. Mitlerweile ist alles einigermassen verheilt wobei ich bis heute an der Operationsstelle kein (kaum) Gefühl mehr habe (was auch nicht so schlimm ist). Die linke Brust ist nun nicht entställt aber wenn man ganz genau darauf achtet sieht man dass sie an der Seite nicht ganz so voll ist wie die rechte.
    Ich habe sehr wenig Busen. Es ist zwar etwas vorhanden aber seit meinem 13ten Lebensjahr hat sich nichts mehr verändert. Es ist kaum eine halbe Hand voll und ohne gefüllten BH bin ich so gut wie platt.
    Da mein Frauenarzt mich ja damals mit 15 operiert hat, hat er mir schon sagen können dass da auch nicht mehr viel wachsen wird, wohl eher garnichts mehr weil ich kaum Gewebe habe.

    Ich habe damals schlecht über Schönheitsoperationen gedacht und mich über manche Leute die das haben machen lassen auch lustig gemacht, aber heute denke ich anders darüber.

    Ich möchte eine Brust-Vergrößerung bei mir machen lassen.
    Ich bin auch sehr überzeugt davon.
    Nur gibt es da kleine Zweifel.
    1. Ich bin erst 18 (fast 19)
    2. Ich hatte mal ein Fibrodenom was jederzeit wiederkommen könnte
    3. Ich habe keine 5000 Euro
    4. Wie jeder weiss gibt es immer Risiken und ich bin empfindlich.

    Ich kenne Frauen die es nie bereut haben das gemacht zu haben und die sagen sie würden es immer wieder tun. Andere (so sieht man in der Zeitung oder TV) bereuen es.
    Ich möchte keinen riesen grosse Brüste. Ich möchte nur dass überhaupt etwas vorhanden ist, dass ich mich nicht schäme wenn ich in den Spiegel schaue und dass ich endlich Kleider und Tops anziehen kann ohne einen mit extrem viel Geld gefüllten BH anziehen zu müssen.
    Ich denke da so an ein gutes B Körbchen. Mehr wird eh nicht reingehen da meine Haut viel zu straf ist.
    Es ist mir egal wenn man dann sieht dass ich Silikon drin habe denn ich denke mir immer: Besser Busen auch wenn man sieht dass er nicht echt ist, als garnichts zu haben und mein Leben lang Komplexe zu haben.

    Meinem Freund ist es egal ob ich es mache. Erst war er mal dagegen aber nun wo ich mit ihm geredet habe versteht er es und findet es auch gut solange ich das wirklich will und ich mich gut erkundige.
    Meine Eltern waren absolut dagegen. Dann habe ich vor beiden mein Hemd hochgezogen und meinen kleinen Busen gezeigt. Seitdem verstehen sie mich, allerdings haben sie trotzdem Angst und sind aufgrund der Risiken dagegen.
    Wobei sie es mir auch nicht verbieten wenn ich es unbedingt will.

    Hat von euch Frauen jemand eine Brust Vergrößerung?
    Wie ist es? Was sollte ich beachten?

    Und was meint ihr über meine Situation?

    Liebe Grüße
    Sabrina
     
    #1
    Sabrina, 1 Mai 2005
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Was hat es mit dem Fibrodenom in Bezug auf eine mögliche OP auf sich? Also wenn das wiederkäme, brächte das dann zusätzliche Probleme mit sich, falls du dir Silikon einsetzen lässt?

    Muss sagen, dass ich dich zwar irgendwo verstehe, aber es fällt mir schwer, nachzuvollziehen, dass eine OP für sich so wichtig ist. Ich meinem, du siehst sehr hübsch aus und auch eine winzige Oberweite ändert daran nichts. Ich selbst hatte früher mal D-Körbchen und war sehr zufrieden. Jetzt hab ich über 15 kg abgenommen und passe bequem in B. Und bin noch zufriedener. Und fände es auch nicht schlimm, wenn meine Brüste noch kleiner würden und ich A tragen müsste. Irgendwie finde ich kleine Brüste inzwischen fast schöner als große. Dazu kommt dann halt noch, dass ich immer bedenke, was man sich sonst noch Tolles mit dem Geld leisten könnte und dass ich es sehr hässlich finde, wenn man den Brüsten ansieht, dass sie unecht sind. Dann lieber klein oder sogar kaum vorhanden, aber völlig natürlich.
     
    #2
    Ginny, 1 Mai 2005
  3. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ich weiss es nicht aber wenn ich sowas wieder kriegen sollte muss es ja auch wieder raus, und das Silikon dann sicher auch. Und die frage ist ob man das danach so einfach wieder rein machen darf, aber wenn nicht ist mein Busen ja ausgeleiert.
     
    #3
    Sabrina, 2 Mai 2005
  4. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Was ich mich frage ist, ob Du die Implantate ein widerkehrender Tumor möglicherweise schwerer erkannt wird.
     
    #4
    Trogdor, 2 Mai 2005
  5. SEK100
    SEK100 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Verlobt
    Warum überhaupt? Meine Freundin hat zwar 75 C, aber ich habe sie nicht danach ausgesucht!

    Ich mag lieber kleine Brüste, eine Arbeitskollegin hat z.b. 75 A, ich finde die sehen echt geil aus, ich mocht die gerne anfassen. (Ich hatte mal was mit der)!

    Also, überleg es dir ganz genau ob du es machen willst!
     
    #5
    SEK100, 3 Mai 2005
  6. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ich finde es toll wenn Frauen mit ihren kleinen Brüsten klarkommen aber bei mir ist das nunmal nicht so.
    Ich habe nun wirklich fast garnichts und das macht mir schon sehr zu schaffen beim Kleider aussuchen, oder wenn ich nackt bin.
     
    #6
    Sabrina, 3 Mai 2005
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    @ SEK

    Sowas sollt man nie für nen Mann tun! Oder um den Männern zu gefallen.
    Und wie es sich anhört, tut sie es auch für sich! Denn ihrem Freund gefällt sie.

    @ Threadstarterin

    Du bist so hübsch und auf deinem Bild ist gut erkennbar, dass da was ist.
    Warum?
    Versuch dich zu nehmen, wie du bist.
    Verschieden große Brüste haben viele.
     
    #7
    Dreamerin, 3 Mai 2005
  8. Ghostdog
    Gast
    0
    dann solltest Du es Dir aus dem Kopf schlagen... es sei denn Du willst zu einem inkompetenten pseudo-Schönheitschirurgen ins osteuropäische Ausland... - der machts vllt auch für 500 € - aber das Risiko, das was schiefgeht ist so hoch...

    ich verstehs sowieso nicht... Dein Freund liebt Dich wie Du bist, Ihr seid schon verlobt, werdet wahrscheinlich heiraten... - wo ist das Problem? Wenn Du Single wärst und dauernd Körbe von Jungens bekämst und dich das psychisch belastet würd ichs ja noch verstehen, aber so...
     
    #8
    Ghostdog, 3 Mai 2005
  9. SEK100
    SEK100 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Verlobt
    @ Dreamerin

    so meinte ich es auch nicht, ich wollte sie damit nur bestärken zu Ihrer Brust zu stehen.
     
    #9
    SEK100, 3 Mai 2005
  10. bePo
    bePo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann nit nach nachvollziehen, wie es für eine frau ist, wenn einem der busen nicht gefällt, deswegen will ich jetzt auch nit so großkotzig tun, aber ich kann das oben genannte von Dreamerin nur unterstreichen, und ich hab dich ja schon oft gesehen und einmal auch in echt, und es ist alles super...mehr als super, glaub mir.
    ok, ich kann es sicherlich nur mit angezogenen klamotten so sagen, aber so isses halt wirklich perfekt, so wie es ist.
    aber ich kenn das ja, wenn man selber an sich was findet, was man nicht mag, dann schaut man immer wieder hin, das ist das problem, deswegen kann ich dir auch als mann dabei leider nit helfen, aber ich wollte dir das einfach nur mal sagen, ich hoffe es hilft dir

    Torben
     
    #10
    bePo, 3 Mai 2005
  11. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Auf dem Foto habe ich einen extrem gefüllten BH an, wie jeden Tag!
    Wenn es nicht wirklich extrem wenig wäre würde ich nie über sowas nachdenken aber ich will einfach nur das zumindest ein bisschen was vorhanden ist.

    @ bePo (Torben)
    Ja du hast mich gesehen, aber wie du schon sagst in Klamotten und mit gut gefülltem BH! Es ist echt nett dass du versuchst mich aufzumuntern aber das belastet mich wirklich sehr!

    Aber ich liebe mich nicht so wie ich bin.
    Er liebt mich zwar auch so aber er kann auch nicht leugnen dass es ihm besser gefallen würde. Das gibt er auch zu.
     
    #11
    Sabrina, 3 Mai 2005
  12. bePo
    bePo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich frag mich jetzt nur, warum du jetzt noch genau überlegst,ob du es machen sollst, weil du doch eigentlich schon für dich beschlossen hast, dass du so nicht mit leben willst / kannst....du solltest halt nur wirklich mit 'nem arzt klären, was passiert, wenn das wieder passiert, weswegen du operiert wurdest, aber ansonsten, spar dir das geld zusammen, such dir einen bekannten plastischen chirugen und erfüll dir deinen wunsch, wenn du dich dann wirklich besser fühlst, aber ansonsten wüsste ich nit,was wir sagen sollten,damit du sagst "ja, ich fühl mich gut, so wie ich bin".....ist nicht böse gemeint, aber so ist es meiner ansicht nach, du brauchst garnit mehr überlegen

    Torben
     
    #12
    bePo, 3 Mai 2005
  13. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    Auch Frauen mit wenig Oberweite oder fast gar keiner Oberweite können sexy sein !! Ich beurteile Weiblichkeit nicht nach Busengröße.
    Sieht auch keinesfalls abartig oder schlimm aus. Niemand ist perfekt.
    Würde es erstmal sein lassen an deiner Stelle :smile:.
     
    #13
    jOoh, 12 Mai 2005
  14. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi. Also ich kann es völlig verstehen, wenn du so eine OP machen lassen möchtest. Ich selbst habe zwar kein problem mit meiner Oberweite, aber wenn ich mich in die Lage von Frauen versetze, die wirklich sehr flach sind, dann würde ich mich auch für eine Brustvergrößerung entscheiden. Solange man es für sich selbst macht und nicht für andere, sehe ich kein Problem darin. Überhaupt weiß ich nicht, was Menschen gegen Schönheitsoperationen haben. Wenn es heutzutage schon solche Möglichkeiten gibt, wieso soll man sich dann ein Leben lang mit einer Problemzone herumquälen? Sowas kann manchmal stark ans Selbstbewusstsein gehen und nach der Operation wäre man unter Umständen ein neuer Mensch.
    Wie das mit den Risiken bei einer Brustvergrößerung aussieht, weiß ich allerdings nicht. Ich denke aber, dass die auch immer geringer werden. Das mit den Kosten ist allerdings ne andere Sache, aber irgendwo wirst du das Geld schon herbekommen können.

    Also wenn du wirklich nicht mit deinem Körper klarkommst, wie er ist, dann mach doch diese OP. Wenn du es wirklich willst und es nur für dich machst, wüsste ich nicht, wieso du es nicht tun solltest.
     
    #14
    MoonaLisa, 12 Mai 2005
  15. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    1) birgt jede OP ein Risiko und ist eine Belastung für den Körper. 2) ist der Erfolg nicht garantiert, wenn man Pech hat sieht man hinterher "schlimmer" aus als vorher. Und 3) wird mit einer OP nicht unbedingt die Ursache für das geringe Selbstbewusstsein beseitigt. Viele Menschen finden danach halt etwas anderes unschön an sich. Auf einmal ist die Nase zu groß oder Hintern zu dick oder die Lippen zu schmal ... und man leidet unter einem neuen Schönheitsmakel. Das mal so allgemein gesagt.

    Speziell hier kann ich mir schon vorstellen, dass eine OP das Selbstbewusstsein verbessern würde ... ich finds nur immer schade, wenn man dazu unbedingt das Skalpell braucht. Manche Menschen laufen mit Entstellungen herum und man selber sieht im Grunde gut aus und macht sich trotzdem fertig. :rolleyes2
    Außerdem spielt hier halt noch der medizinishe Aspekt eine besondere Rolle, falls dieses Fibrodenom wiederkommen sollte. Das kann nur ein Experte beantworten, inwieweit das mit einer Brust-OP kompatibel ist.
     
    #15
    Ginny, 12 Mai 2005
  16. Versager
    Gast
    0
    Hört sich nicht alles so überzeugend an:

    Ich möchte eine Brust-Vergrößerung bei mir machen lassen. Ich möchte!!!??? Ich mach mir eine…!
    Ich bin auch sehr überzeugt davon. Echt ???
    Nur gibt es da kleine Zweifel. Kleine Zweifel? wenn du überzeugt bist ?
    1. Ich bin erst 18 (fast 19) ????
    2. Ich hatte mal ein Fibrodenom was jederzeit wiederkommen könnte.... Problem Nr: 1 !!!!
    3. Ich habe keine 5000 Euro ....Problem Nr: 2 !!
    4. Wie jeder weiss gibt es immer Risiken und ich bin empfindlich. ....Problem Nr: 3

    Also hast Du 3 Probleme !!! wo ich sagen muss das ich Punkt 2 und 4 als deine größten ansehe.

    Und es wird dir kein Arzt garantieren können das er beide Brüste so hinbekommt das man keinen unterschied mehr sehen kann !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Würde da noch mal drüber schlafen und mir das sehr sehr gut überlegen
    Ich Persönlich sehe da kein Handlungsbedarf kleine Brust große Brust.. und ???

    Man ist wie man ist solange es aus Medizinischer Sicht nicht notwendig ist, würde ich das nicht machen lassen !!!!

    Schon mal mit einem Neutralem Arzt darüber geredet ???
     
    #16
    Versager, 13 Mai 2005
  17. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Jeder Mensch muss doch für sich selber entscheiden, ob er das Risiko eingehen will, oder nicht. (Welches mal übrigens recht gering ist, wenn man den richtigen Arzt auswählt) Außerdem denke ich, dass auch im alltäglichen Leben irgendwas passieren kann, wodurch man verunstaltet werden könnte.
    Die Sache mit dem Selbstbewusstsein würde ich so auch nicht unterschreiben.
    Was ist denn falsch daran, sein Äußeres mit in die Bausteine des eigenen Selbstbewusstseins mit einzubeziehen? Aussehen ist das Kapital vieler Menschen.
    Kann ja auch sein, dass alle anderen einen schön finden, wie man ist. Aber das hilft einem auch nicht, denn man selber mag sich eben nicht so.
    Verstehe nicht, wieso immer alle versuchen, jemandem eine OP auszureden. Meiner Meinung nach sind da in den Argumentationen immer ne Menge Vorurteile mit dabei, wie z.B.: "Wers einmal hat machen lassen, will es immer wieder." Oder: "Danach sieht man schlimmer aus als vorher." Pauschalisierungen ohne Ende und am besten dabei noch das Bild von totoperierten Stars vor Augen :grrr:
     
    #17
    MoonaLisa, 13 Mai 2005
  18. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Sie entscheidet es doch selbst, niemand hier macht irgendwelche Vorschriften. Aber wenn man im Forum nachfragt, ist man ja offenbar nicht sicher, ob es richtig ist. Und ich sage lieber einmal zuviel nein, als so etwas Entscheidendes vorschnell gut zu heißen. Dafür ist mir das Thema OP einfach zu ernst.
     
    #18
    Ginny, 13 Mai 2005
  19. Huhu...naja, fang ich mal so an: Also ich hab auch nen sehr kleinen Busen (A), wobei die rechte noch ein Körbchen kleiner ist...das heißt, ich muss in das eine Körbchen immer extrem viel Pads einlegen, demit man den Unterschied net so extrem merkt... :kopfschue
    Würd mich auch gern operieren lassen, nur mir fehlt auch das Geld...
    Mein FA meinte ich solle damit warten bis ich 20 bin...
    Als Alternative hat er doch glöatt gemeint, sollte ich diese Brustpumpe ausprobieren (aber net die Beate-Uhse-teile)...das soll wohl nachweislich den Busen vergrößern und ist immerhin billiger als ne Op...
    Ich denke ich werd das wohl mal damit versuchen....obwohl ich bei dem Gedanke schon ein bissel schmunzeln muss... :tongue:
     
    #19
    oOoBabyGirloOo, 13 Mai 2005
  20. Tilak
    Gast
    0
    >Brust-Vergrößerung! Soll ich?

    Du bist ein so ausgesprochen hübsches attraktives Mädel.
    Dafür wirst du sicherlich von manch einer anderen jungen Frau beneidet.

    Dein Freund ist zufrieden. Obwohl das auch kein Grund wäre.

    Ich selber liebe die kleinen straffen Brüste meiner Frau.
    Die Vorliebe für kleine Brüste werde ich sicherlich nicht alleine teilen.

    Heute mit Mitte Fünfzig hätte sie bei größeren Brüsten sicherlich schon etwas mit der Schwerkraft zu kämpfen. Was allerdings auch nicht schlimm wäre.
    Aber kleine Brüste können eben auch von Vorteil sein.

    Zudem kann es ohne weiteres sein, dass auch bei dir der Busen bis Mitte 20 noch etwas zulegt.

    Es besteht allerdings immer die Gefahr, dass unsere Wünsche durch Zerrbilder der Gesellschaft (Jugendwahn) manipuliert wurden. Die vielen Bilder der Werbewirtschaft und die immer wieder abgedruckten Fotos der Modells hinterlassen unterbewußt Spuren eines Idealbilds in unserem Gedächtnis.

    Tue es bitte nicht um deiner Umwelt zu gefallen.
     
    #20
    Tilak, 14 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brust Vergrößerung
HarleyQuinn
Off-Topic-Location Forum
8 November 2016
70 Antworten
Caliente
Off-Topic-Location Forum
24 Dezember 2011
13 Antworten
Maveric112
Off-Topic-Location Forum
22 Januar 2011
23 Antworten
Test