Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sonne24
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2008
    #1

    Brustabdruck als Geschenk

    Hallo,
    ich habe vor, einen Abdruck meiner Brüste als Geschenk für meinen Freund zu machen.
    Jetzt würde ich gerne eure Erfahrungswerte mit dem Material wissen.
    Was bietet sich besser an? Gipsbinden oder Alginat? Ich habe mit beidem noch nicht gearbeitet.
     
  • sonne24
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2008
    #2
    hmm....

    hat hier keiner Erfahrung mit Gips oder hat schonmal von Freunden davon gehört?
    Weil ich leider keinen kenne, der das schonmal ausprobiert hat. Bin über jeden Bericht dankbar:smile:
     
  • Dr. Falke
    Dr. Falke (39)
    Benutzer gesperrt
    12
    0
    0
    Single
    2 Juni 2008
    #3
    Du hast doch nichts zu verlieren: Ich würde die Brust sehr dick mit Vaseline einschmieren - und dann (vielleicht mit Hilfe einer zweiten Person) Gipsbinden darauf aufbringen. Ich war früher mal Jugendleiter beim DRK und so haben wir Gesichtsabdrücke gemacht. Warum soll das nicht mit Brustabdrücken genauso gehen ?
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2008
    #4
    Ich hab mal einen Gesichtsabdruck gemacht...

    Gaaanz dick Vaseline oder Creme aufs Gesicht und dann mit Mullbinden machen.
    Habe dann das Ding damals trocknen lassen und die getrocknete Maske dann mit gaaanz dünnem Stoff ausgelegt und mit flüssigem Gips "gegossen". Dann die Hauptmaske abnehmen und man hat auch eine Skulptur.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.518
    Verliebt
    2 Juni 2008
    #5
    So kenn ich das auch von all denen die einen Gipsabdruck von ihrem Schwangerschaftsbäuchlein mit Büste gemacht haben.

    Am besten von einer Freundin helfen lassen, Boden mit einer Plane abdecken oder noch besser das ganze im Garten machen und ganz, ganz wichtig nicht hinlegen dabei, da rutschen die Brüste zur Seite und das Ergebniss sieht sehr unschön aus, am besten dabei gemütlich in einem Gartenstuhl sitzen.:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste