Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Soni
    Gast
    0
    4 Dezember 2002
    #1

    Brustuntersuchung ?

    Hallo Mädls !

    Untersucht ihr eure Brust auf Knötchen ? (==> Brustkrebs ?)

    Wenn ja, wie oft und wann (nach der Regel, vor der Regel, etc.)

    LG
    S.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Brustuntersuchung
    2. Brustuntersuchung
    3. @ Girls - Brustuntersuchung beim Frauenarzt
  • succubi
    Gast
    0
    4 Dezember 2002
    #2
    nein, das tu ich nicht... :smile:
     
  • ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.202
    123
    2
    Single
    4 Dezember 2002
    #3
    hab ich auch noch nie getan eigentlich. und bei den ganzen Drüsen weiß ich eh nicht was da was ist :grin:
     
  • Finja
    Finja (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    881
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Dezember 2002
    #4
    Ja, da muss ich dem elfchen zustimmen :smile: Ich hätt doch keine Ahnung, was was ist und mir dann unnötig sorgen machen will ich ehrlich gesagt auch nicht.
     
  • Soni
    Gast
    0
    4 Dezember 2002
    #5
  • Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Dezember 2002
    #6
    bei frauen unter 40 ist das brustkrebsrisiko praktisch null, ab 40 steigt es an. fast alle brustkrebspatientinnen sind über 50.

    ihr seid eh fast alle unter 30. da halte ich es für unnötig sich regelmässig die burst zu untersuchen.
     
  • Soni
    Gast
    0
    4 Dezember 2002
    #7
    Du hast natürlich recht. dass das alter eine sehr hohe rolle spielt. jedoch ist doch auch bewiesen, dass rauchen das risiko erhöht, oder wenn die mutter brustkrebs hat.

    Meine Ärztin fragt mich immer ob ich schön brav die Brust selbst untersuche und ich drück dann halt immer so rum. Im Endeffekt mach ich es auch nicht. Nur ein zwei mal wenn ich wirklich daran denke.

    Nur denk ich mir halt, vorsorgen ist besser... Und man merkt sicher veränderungen, wenn man es nur häufiger macht.

    LG
    S.
     
  • Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Dezember 2002
    #8
    naja, schaden tut's bestimmt nicht. :zwinker:
     
  • Missi0n
    Gast
    0
    4 Dezember 2002
    #9
    ja, hatte sogar drei Tumore, wurde kürzlich operiert, jetzt werd ich wohl noch stärker kontrollieren !!!
    Kann nämlich gut sein dass ich nochmal sowas krich:rolleyes2
     
  • Feather
    Gast
    0
    4 Dezember 2002
    #10
    nö, das überlasse ich meinem freund :grin: :zwinker:

    im ernst: nein, ich taste meine brust nicht nach knoten ab, aber ich tue einmal wöchentlich ein peeling auf gesicht hals und brust, beim einmassieren würde ich knoten wohl erkennen... außerdem war ich vor einem monat erst bei der frauenärztin und die sagte dass da "alles wunderbar" ist, für die nächste zeit bin ich beruhigt :smile:
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    4 Dezember 2002
    #11
    Au contraire!
    In den letzten Jahren stieg bei Brustkrebs der Anteil jüngeren Frauen immer mehr an! Erschwerend kommt hinzu, dass Krebs bei jüngeren Frauen dazu neigt, aggressiver als bei älteren zu tun. Meine Mutter hatte Brustkrebs, ihn durch Eigenuntersuchung entdeckt und ist jetzt seit bald 10 Jahren gesund. Heute hält sie Vorträge in Mittelschulen wo sie den Mädels beibringt, schon jetzt automatistisch ihre Brüste zu untersuchen. Dann muß man eigentlich nicht mehr daran denken.
    Blöd halte ich die Meinung ich untersuche mich nicht, dann kann ich nichts finden und muss mir keine Sorgen machen. Ohne Angstmache: hätte meine Mutter das damals getan, wäre ich jetzt ein Halbwaise.
     
  • Missi0n
    Gast
    0
    4 Dezember 2002
    #12
    Vor allen Dingen sollte man aufpassen wenn die Mutter oder ein anderer naher Verwanter Knötchen hatte, egal wo meine Mutter hatte sowas im Unterleib, und Schwubs bin ich auch anfällig dafür!
    So schnell geht das
     
  • May-Britt
    Gast
    0
    4 Dezember 2002
    #13
    Ich taste schon ab und zu mal die Brust ab, halt wenn ich grad mich dusch und ich dran denke. Meine Mutter hatte Brustkrebs und jetzt hat sie wieder ein Knötchen, d.h. ich bin nunmal ein Risikopatient!:frown:
    natülich steigt das Risiko ab 40 an, aber sobald die Frau ne Brust hat, kann sie auch Brustkrebs bekommen. Es muss auch nicht daran liegen ob man viel raucht, es können auch nur die Hormone sein, z.B. zu viel weibliche Hormone fördern auch wieder das Risiko.
     
  • 4 Dezember 2002
    #14
    eigentlich taste ich meine Brust beim Duschen immer ein wenig ab, ein knoten fällt ja meistens eh sehr schnell auf oder mir würde es zumindest sehr schnell auffallen, da ich sehr darauf achte, ob mein Körper etwas merkwürdiges an sich hat oder etwas merkwürdiges bekommt *g* blöd ausgedrückt, ich weiß, aber ich denk mir, ihr wisst, was ich meine..

    liebe Grüße

    Sun
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste