Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Brustverkleinerung

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sophieeeeeeee, 29 Februar 2008.

  1. sophieeeeeeee
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    hallo, könnt ihr mir sagen ob man auch mit unter 18jahren sich den busen verkleinern lassen kann? wenn ja wer bezahlt das? muss ich da zu einem chirugen gehen? weil ich möchte mir unbedingt den busen verkleinern lassen (jetzt und nicht erst mit 18). ich hab jetzt schon 70f :cry: und hab total angst dass er noch weiterwächst. außerdem hängt er schon (obwohl ich nicht übergewichtig bin!) und alle glotzen mir immer nur auf die brüste was total nervt. :mad:
    bitte antwortet mir!!
     
    #1
    sophieeeeeeee, 29 Februar 2008
  2. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Der Busen ist mit 14 noch am wachsen. Das ist das Problem. Du solltest Dich an Deine Eltern wenden und mit Ihnen einen Arzt aufsuchen.

    Nur dieser kann mit Dir genau abklären, was zu tun ist.
     
    #2
    Dr-Love, 29 Februar 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich kann nicht glauben, was ich lese! :eek:
    Du bist 14 und glaubst allen Ernstes, dass dir mal eben jemand den Busen verkleinert?! Kein seriöser Arzt darf das. Wenn, dann musst du dir schon einen unseriösen suchen.

    Wer das bezahlt, kann ich dir auch sagen. Nämlich DU! Wer auch sonst? :ratlos: Oder eben deine Eltern, aber die sollen ja nichts davon wissen.

    Vielleicht informierst du dich erstmal über Pubertät und das alles. Dein Körper ist noch im Wachstum, da ist es gänzlich schlecht, da mal eben einzugreifen. Deine Brust kann sich durchaus noch verändern.
    Wenn jemand blöd glotzt, dann glotz blöd zurück - ganz einfach!
    Arbeite an deinem Selbstbewusstsein, das ist deutlich gesünder und preiswerter.
     
    #3
    krava, 29 Februar 2008
  4. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Bei gravierenden, nötigen Eingriffen übernimmt die GKV zumindest einen Kostenanteil.

    Du musst allerdings vorher mit Ärzten und Psychologen das ganze abstimmen.
     
    #4
    Dr-Love, 29 Februar 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja da hast du recht, aber solche Fälle liegen seltens vor. Und mit 14 ist das wirklich so eine Sache... Da ist wohl jede Psyche schwach. Bei einem wegen dem Busen, beim nächsten wegen Pickeln...
     
    #5
    krava, 29 Februar 2008
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Jetzt sei mal nicht so hart. Klar wird kein seriöser Arzt mal einfach so eine 14-Jährige operieren. Aber um mal fair zu sein: Sie ist keine 14-Jährige, die sich ihre Brüste auf 70F verGRÖSSERN lassen will, nur weil Paris Hilton in der letzten Bravo das auch gemacht hat. Ich kann mir gut vorstellen, daß 70F eine riesige Belastung ist (egal in welchem Alter, Stichwort Rückenbeschwerden), noch dazu mit 14, wo alle anderen vielleicht grade mal so allmählich ansatzweise Brüste bekommen, und noch dazu, wenn man sonst nicht übergewichtig ist. Da wird Klamottenkaufen zum Alptraum, könnte ich mir vorstellen.

    @Threadstarterin: Ich würde auch sagen, rede mit deiner Mutter und geh mal zum Arzt, was dir da geraten wird. 70F ist ja schon happig, und auch wenn jetzt noch keine OP geht, vielleicht gibt es ja wenigstens andere Möglichkeiten, das Wachstum wenigstens zu stoppen (Hormone oder keine Ahnung was). Ich kenne mich da absolut nicht aus, aber ich finde deinen Wunsch wirklich nachvollziehbar!
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 29 Februar 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    @Sternschnuppe_x
    Den Wunsch find ich auch nachvollziehbar. Ich hab selber eine große Brust. Ich weiß, mit wievielen Schwierigkeiten das verbunden ist und ich wünsch mir oft genug auch eine OP.

    Aber mit 14 kann sich eben durchaus noch was verändern und da sollte eine OP nicht der erste Schritt sein, über den man nachdenkt. Vor allem nicht, dass die Eltern nichts wissen dürfen und dass es dann eben mal so die Kasse zahlen soll.

    @TS
    Mach mal einen Termin beim Frauenarzt.
     
    #7
    krava, 29 Februar 2008
  8. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Seh ich genauso.

    Davon abgesehen, hast du denn irgendwelche anderweitigen Probleme oder Beschwerden, wie z.B. Rückenschmerzen o.Ä.?!
     
    #8
    Piccolina91, 29 Februar 2008
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    War ich jetzt gemeint?
    Ich hab starke Probleme mit Schmerzen in den Schultern.
     
    #9
    krava, 29 Februar 2008
  10. Zwergli
    Zwergli (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Ui wow, das ist schon ne Menge in dem Alter. Ich hatte selber 80F und hab mir meinen Busen vor 2 1/2 Jahren verkleinern lassen. War damals also 24ig. Ich bin immer noch absolut begeistert und würd es sofort wieder machen.

    Nun du bist 14 und höchstwarscheinlich werden sie noch mehr wachsen, aber eine Brustverkleinerung sollte erst vorgenommen werden, wenn man absolut sicher ist, dass sie so ausgewachsen sind. Ich denke du wirst wohl oder übel noch ein paar Järchen warten müssen.

    Aber weisst was, steh dazu, denn ändern kannst dus im Moment halt leider nicht.
    Wenn dich jemand doof anguck kannst ja fragen ob er ein Foto will oder ich hatte ne Freundin mit nem T-Shirt wo drauf stand "Ich hab auch Augen du Arsch!"
     
    #10
    Zwergli, 29 Februar 2008
  11. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Eigentlich war die TS gemeint. :zwinker: Macht aber ja nichts.
     
    #11
    Piccolina91, 29 Februar 2008
  12. Hase2008
    Hase2008 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eine aus meiner Klasse hat sich auch den Busen verkleinern lassen. Bei der Größe hast du gute Chancen, dass es die KK bezahlt.
    Eine andere Sache ist das Alter. Ich glaube anhand deiner Hand, kann ein Artzt dein biologisches Alter ausmessen und wie groß du wirst bzw ob du noch wächst. Vielleicht kannst du die Op schon vor deinem 18. Lj machen, wenn man feststellt, dass du nicht mehr wächst. Wäre ja auch blöd, wenn du ihn verkleinern lässt und er dann weiter wächst un d wieder zu groß ist. Am Besten du gehst erstmal zum Artzt...
     
    #12
    Hase2008, 29 Februar 2008
  13. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich denke mal, erster Schritt wird/sollte eine Hormontherapie sein, sofern (ich bin kein Fachmann) sich das nicht auf das restliche Körperwachstum auswirkt.

    Aber mit 14 schon F, das ist heftig. :eek:
     
    #13
    User 76250, 29 Februar 2008
  14. kyra666
    kyra666 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    nicht angegeben
    da hast du vollkommen recht, ihr busen kann NOCH größer werden.

    mal ehrlich, jungen leuten von operationen abhalten in allen ehren, aber man muss nicht IMMER gleich nein schreien, besonders nicht in so einem ton, besonders nicht, wenn man den sachverhalt so ungenau kennt.
    70F bei einem normalgewichtigen mädchen.. das IST extrem und wenn sie schmerzen hat sollte man das durchaus ernst nehmen.
     
    #14
    kyra666, 29 Februar 2008
  15. sophieeeeeeee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    hallo :smile: danke für eure antworten. ich habe mit meinen eltern bzw. meiner mutter noch nicht darüber gesprochen, weil es mir peinlich ist. meine schwester hat auch so große brüste und die fühlt sich überhaupt nicht unwohl. dann kann ich jetzt ja nicht einfach hingehen un sagen "ich möchte eine brustverkleinerung..." oder? und woher weiß ich ob die krankenkasse das bezahlt? ich habe beim sport (schul-joggen...) schmerzen, ansonsten aber zum glück nicht. das mit den schmerzen geht weil ich meistens nicht in den sport-unterricht gehe, aber ich fühl mich einfach unwohl und finde dass es auch gar nicht so zu meiner figur passt. außerdem bin ich klein, 1.65.
     
    #15
    sophieeeeeeee, 29 Februar 2008
  16. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Eine OP wäre wohl nicht sinnvoll, bevor dein Wachstum dahingehend abgeschlossen ist - ich würde daher spontan behaupten, dass eine OP in deinem Alter noch nicht gemach wird.

    Dein erster Weg sollte Richtung Frauenarzt gehen, der kann dich entsprechend beraten. Ich denke nicht, dass man da hormontherapeutisch viel machen kann, ohne anderes ungewollt einzuschränken, aber das kann dir ein FA sagen.

    Dein zweiter Weg sollte in ein gutes Unterwäschegeschäft gehen, damit du einen passenden BH bekommst. Das kann bösartig auf den Rücken gehen und sollte gerade im Wachstum entsprechend ausgeglichen werden.
     
    #16
    User 505, 29 Februar 2008
  17. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich habe eine Kusine, die hat wirklich mit 15 (also nicht grad mit 14, aber bevor sie ausgewachsen war) die Brust verkleinern lassen, und später hatte sie nochmal eine Korrektur. Sie war wohl eine Ausnahme. Sie hatte mit ihren Riesenbrüsten voll physische und psychische Probleme. Beide Operationen wurden von der Krankenkasse übernommen.

    Sonst stimme ich Serenity in jedem Punkt zu.
     
    #17
    simon1986, 29 Februar 2008
  18. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich denke auch, dass es Ausnahmefälle sind, wenn einer 14jährigen bereits die Brust verkleinert wird...z. B. dann, wenn massive Probleme mit der Wirbelsäule/Schulter bestehen, wobei meist wohl eine Nachoperation stattfinden wird, da der Busen in diesem Alter noch keinen vollständigen Wachstums-Stopp aufweist.

    "Nur" aus ästhetischen Gründen oder weil man sich nicht gefällt bzw. wohlfühlt, wird kein seriöser Operateur einen Eingriff "so ohne weiteres" vornehmen, denn es ist wichtig, eine richtige Indikation zu erhalten, die auch die körperliche und emotionale Reife feststellt, über Risiken und Komplikationen eines chirurgischen Eingriffs aufklärt und die Kostenfrage/übernahme aufgreift.

    Natürlich geht da Ganze nicht ohne Einwilligung der Eltern und deshalb wirst du, liebe TS nicht herumkommen, dich erst einmal deinen "Vorgesetzten" anzuvertrauen, mit ihnen darüber zu sprechen um dann eventuell gemeinsam einen geeigneten Arzt aufzusuchen.
     
    #18
    munich-lion, 1 März 2008
  19. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Doch, ich finde schon, dass du das kannst. Nur weil deine Schwester keine Probleme zu haben scheint (vielleicht spricht sie auch einfach nur genau wie du nicht drüber?), heißt das noch lange nicht, dass du deshalb auch mit deiner Brustgröße zurechtkommen musst. Trau dich und sprich mal mit deiner Mutter, das muss dir überhaupt nicht peinlich sein.

    Du könntest zunächst mal bei der Krankenkasse anrufen und fragen, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit eine Brustverkleinerung bezahlt wird. In deinem Alter wird das aber höchstwahrscheinlich noch nichts werden, wie die anderen hier schon gesagt haben, denn du hast noch jede Menge körperliche Entwicklung vor dir.

    Ich habe in meinem Bekanntenkreis zwei junge Frauen (22 und 25), die dasselbe Problem haben wie du, und die auch unter stärkeren Schmerzen und Rückenproblemen leiden. Aber bei beiden waren bislang alle Versuche, eine Brustverkleinerung von der Kasse bezahlt zu bekommen, erfolglos. Du siehst also, das ist keine ganz einfache Angelegenheit; unter massiven gesundheitlichen Problemen scheinst du ja (noch) nicht zu leiden, und mit einer rein psychischen Belastung hat man es meines Erachtens noch schwerer, die OP-Kosten erstattet zu bekommen.
     
    #19
    User 4590, 1 März 2008
  20. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Hab ich was anderes behauptet?!
    Hab ich behauptet, dass 70F klein ist?
    Les doch bitte meinen Beitrag auch mal richtig, das kann ich wohl erwarten.
    Ich hab die TS von Anfang an ernst genommen, erst recht, weil ich ihre Situation so gut nachvollziehen kann, weil ich selber eine große Brust habe. Dass sie Schmerzen hat, hat sie zwar noch nicht geschrieben, aber selbst wenn sie jetzt noch keine hat (ich hab vor ein paar Jahren auch noch keine gehabt), dann wird sie sie mit Sicherheit irgendwann kriegen. Es sei denn, sie macht von Anfang an konsequente Rückengymnastik.

    Liebe TS,
    ich und einige andere hier haben dir ja schon geraten, einen Frauenarzt aufzusuchen. Und red mit deinen Eltern! Was ist es für ein Argument, wenn deine Schwester keine Probleme mit ihren Brüsten hat? Vielleicht kannst du ja auch mal mit ihr reden und dir von ihr den ein oder anderen Tipp holen, grade in Bezug auf blöde Blicke. Sie ist anscheinend älter als du, hat also etwas mehr "Routine" in dem Bereich und es schadet sicher nicht, wenn du sie mal darauf ansprichst.

    Falls es in meinem ersten Post so rüber gekommen ist, als würde ich dein Problem nicht ernst nehmen, dann entschuldige ich mich hiermit!! Dass dich das belastet, kann ich absolut verstehen. Auch ich hab während meiner Pubertät viele Blicke ertragen müssen, zwar nicht wegen meiner Brust, sondern wegen schlimmer Akne, aber das Gefühl des Angestarrtwerdens kenn ich gut.

    Wende dich an einen Arzt, trommel mal deine Mutter und deine Schwester zusammen, die können dir vielleicht auch einen Frauenarzt empfehlen, falls du noch keinen hast.

    Off-Topic:
    Und alle Negativbewerter regen sich jetzt hoffentlich wieder ab und registrieren auch DIESEN Beitrag von mir.
     
    #20
    krava, 1 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Brustverkleinerung
Ambergray
Kummerkasten Forum
2 August 2011
32 Antworten