Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lunjah
    Lunjah (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #1

    Brustwarzen schmerzen seit längerem, Pille durchgenommen

    HuHu,
    Ich habe jetzt meine Pille einen Monat durchgenommen und hab jetzt seit ca 1-2 Wochen schmerzende Brustwarzen.
    Tagsüber merke ich es eher weniger, aber wen ich oder mein Freund sie berühre schmerzt es sehr und auch abends wenn ich meinen Bh ausziehe merke ich es, so ein Gefühl als hätte gerade jemand reingekniffen oder so.
    Kann das daran liegen von wegen Pille durchgenommen?
    Oder wodran kann sowas noch liegen?
    Danke schonmal für eure Antworten....
    Lunjah
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    6 Juni 2007
    #2
    Es kann an der Pille liegen, muss aber nicht.
    Vielleicht haben sich deine Brüste entzündet, wobei dies eig. dann eher nur auf einer Brust auftritt. Am Besten solltest du mit deiner FÄ darüber reden, denn hier im Forum sind keine Ärzte, die dir eine wirklich 100% sichere Auskunft geben können :smile:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #3
    Kann schon sein.
    Als ich letztes Mal meine Pille 3 Monate durchgenommen habe, habe ich im letzten Monat anscheinend Wassereinlagerungen in den Brüsten bekommen. Die waren dann auch sehr empfindlich.
    Bei mir hat es dann aufgehört, als ich in die Pause gegangen bin. Wenn es bei dir nicht in der Pause verschwindet, lass das mal abklären.
     
  • Lunjah
    Lunjah (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2007
    #4
    Danke

    ja, ich denke so werde ich es machen, hab eh nicht mehr zu viele Pillen zum einnehmen....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste